DSLAnbieterwechsel zur Telekom - Wie vorgehen um keine Rufnummerübernahme zu machen und Anschlussgebühren zu sparen?

20
eingestellt am 17. Jul
Ich will bei Check24 zu Telekom DSL als Wechsler um die 70€ Anschlussgebühren zu sparen.

Hier habe ich oft gelesen, dass man seine Rufnummer beim alten Anbieter nicht zwingend zur Telekom mitnehmen muss und so 30€ Portierungsgebühr spart, wenn man es irgendwo im Portierungsformular erwähnt.

Aber wie gehe ich bei Check24 genau vor? Wenn ich bei "Runnummer mitnehmen" auf nein drücke, dann wird bestimmt die Anschlussgebühr berechnet und wenn ich auf ja klicke, soll ich dann das Feld mit der Rufnummer leer lassen oder meine Rufnummer vom alten Anbieter eintragen und kriege ich da noch nachträglich ein Portierungsformular oder nicht?

Hier ist ein Screenshot: 1409156.jpg
Ich will ausdrücklich über Check24 wechseln, nicht über andere Reseller wie Verivox, Nicotel, Remoters, Obocom oder wie sie alle heißen.

Weiß jemand was konkretes? Wäre für jede Hilfe dankbar.
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
Anrufen und fragen? Noch hast du ja Telefon...
20 Kommentare
Anrufen und fragen? Noch hast du ja Telefon...
DeltaAC17.07.2019 14:18

Anrufen und fragen? Noch hast du ja Telefon...



Habe ich schon gemacht, die haben sowas noch nie gehört.
Mach doch einfach nen neuanschluss.
Einfach auf "Rufnummer mitnehmen? -> NEIN"
Hab ich selbst gemacht... klappt...
Bearbeitet von: "pratwa" 17. Jul
flofree17.07.2019 14:24

Mach doch einfach nen neuanschluss.



lesen ist nicht deine stärke? dann müsste ich 70€ anschlussgebühren bezahlen.
"Wenn ich bei "Runnummer mitnehmen" auf nein drücke, dann wird bestimmt die Anschlussgebühr berechnet"

Und warum testest Du das nicht? Wird im Vertrag ja drinstehen was Du zahlen musst bevor Du ihn absclhießt .
Neue Telefonnummer resultiert im Normalfall auch in einer Anschlussgebühr... Alte Telefonnummer mitnehmen in einer Portierungsgebühr.

Allerdings steht in der Kostenaufstellung bei Check24 keine Anschlussgebühr. Also sollte hier auch keine anfallen. Das zumindest sollte der Check24 Support wissen ob Du zusätzliche Kosten hast wenn Du Deine alte Nummer nicht portieren willst.
darthkeiler17.07.2019 14:32

"Wenn ich bei "Runnummer mitnehmen" auf nein drücke, dann wird bestimmt …"Wenn ich bei "Runnummer mitnehmen" auf nein drücke, dann wird bestimmt die Anschlussgebühr berechnet"Und warum testest Du das nicht? Wird im Vertrag ja drinstehen was Du zahlen musst bevor Du ihn absclhießt .Neue Telefonnummer resultiert im Normalfall auch in einer Anschlussgebühr... Alte Telefonnummer mitnehmen in einer Portierungsgebühr.Allerdings steht in der Kostenaufstellung bei Check24 keine Anschlussgebühr. Also sollte hier auch keine anfallen. Das zumindest sollte der Check24 Support wissen ob Du zusätzliche Kosten hast wenn Du Deine alte Nummer nicht portieren willst.


ok, du hast recht, ich habe es einfach mal probiert und werde es sehen. man kann innerhalb von 14 tagen widerrufen.
habe keine rufnummerportieren gewählt und es wird in der auftragsbestätigung immer noch keine anschlussgebühr aufgeführt.
das portierungsformular der telekom soll demnächst kommen.

was soll ich da eintragen damit es klappt? hier gibt es doch wechselexperten.
@rudidraxler Wie lange läuft dein aktueller Vertrag noch? Hast du bereits selbst gekündigt? Ist der Wechsel im gleichen Ortsnetz?
Garcia17.07.2019 15:05

@rudidraxler Wie lange läuft dein aktueller Vertrag noch? Hast du bereits …@rudidraxler Wie lange läuft dein aktueller Vertrag noch? Hast du bereits selbst gekündigt? Ist der Wechsel im gleichen Ortsnetz?


ist die gleiche anschrift und monatlich kündbar bei telefonica. ich habe schon viel gelesen, diese firma verlangt immer eine wechselgebühr von 29,99€ unabhängig der rufnummerportierung.

ich habe schon das portierungsformular von der telekom per email bekommen.
ich habe meine rufnummer eingetragen, aber bei der zeile

"
Ich möchte meine Rufnummer(n) mitnehmen (Portierung).
"
kein kreuz gemacht. ich hoffe so funktioniert das.

ich schicke das demnächst ab.

danke für die hilfe!
Du wirst eine von beiden Gebühren zahlen müssen.
@rudidraxler Wenn du von O2 kommst musst du trotzdem ~30€ beim Wechsel ohne Rufnummernmitnahme zahlen.
danielconnect17.07.2019 15:48

@rudidraxler Wenn du von O2 kommst musst du trotzdem ~30€ beim Wechsel o …@rudidraxler Wenn du von O2 kommst musst du trotzdem ~30€ beim Wechsel ohne Rufnummernmitnahme zahlen.



aber ist mein ablauf wenigstens korrekt, dass man einfach kein kreuz bei runfummerportierung machen soll?
rudidraxler17.07.2019 15:53

aber ist mein ablauf wenigstens korrekt, dass man einfach kein kreuz bei …aber ist mein ablauf wenigstens korrekt, dass man einfach kein kreuz bei runfummerportierung machen soll?


Ja. Gibt ja nur 2 Auswahlmöglichkeiten. Ansonsten würdest Du die Rufnummer portieren.
rudidraxler17.07.2019 15:53

aber ist mein ablauf wenigstens korrekt, dass man einfach kein kreuz bei …aber ist mein ablauf wenigstens korrekt, dass man einfach kein kreuz bei runfummerportierung machen soll?


Ja kein Kreuz setzen. Nach Nicotel kannst du auf dem Formular auch noch schreiben "Nur Leitungsportierung" um es eindeutiger zu machen.
ich bin ein esel, ich seh gerade, dass es beim magentatv tarif als bonus 1 jahr sky dazu gibt, kostet effektiv gleich viel.
für den widerruf bin ich jetzt zu faul, aber das soll ein hinweis für andere wechsler sein.
rudidraxler17.07.2019 16:47

ich bin ein esel, ich seh gerade, dass es beim magentatv tarif als bonus 1 …ich bin ein esel, ich seh gerade, dass es beim magentatv tarif als bonus 1 jahr sky dazu gibt, kostet effektiv gleich viel. für den widerruf bin ich jetzt zu faul, aber das soll ein hinweis für andere wechsler sein.


Ja lohnt sich Habe mir für 5€ zusätzlich noch Sky Serien geholt gehabt. Zumindest für das eine Jahr sehr gutes Angebot.
Ich würde die Rufnummer aufjedenfall mitnehmen. Ich hatte das Problem auch schonmal, dass ich mit einem Anschluss der keine Rufnummer hatte zur Telekom gewechselt bin. Das ist im totalen Chaos ausgeartet und ich hatte 2 Wochenen keinen Internetanschluss (horror). Wenn du mit Telefonanschluss wechselt kannst du dir nahezu sicher sein, dass du keine Unterbrechung in deiner Leitung hast, denn dein Altanbieter ist auch zur Weiterversorgung verpflichtet, wenn die Schaltung des neuen Anschlusses nicht funktioniert, denn sonst macht denen die Bundesnetzagentur ziemlich stress. Also selbst wenn die Rechnung stimmt, die du da aufmachst, alles was abseits von Standardprotokollen läuft, führt in diesen automatisierten Prozessen oft zu Fehlern.
rudidraxler17.07.2019 15:36

ich habe schon viel gelesen, diese firma verlangt immer eine wechselgebühr …ich habe schon viel gelesen, diese firma verlangt immer eine wechselgebühr von 29,99€ unabhängig der rufnummerportierung.


Ich wage zu bezweifeln, dass es rechtlich überhaupt zulässig ist eine Gebühr zu verlangen, wenn man irgendwo weggeht.
rudidraxler17.07.2019 15:36

ist die gleiche anschrift und monatlich kündbar bei telefonica. ich habe …ist die gleiche anschrift und monatlich kündbar bei telefonica. ich habe schon viel gelesen, diese firma verlangt immer eine wechselgebühr von 29,99€ unabhängig der rufnummerportierung.ich habe schon das portierungsformular von der telekom per email bekommen.ich habe meine rufnummer eingetragen, aber bei der zeile "Ich möchte meine Rufnummer(n) mitnehmen (Portierung)."kein kreuz gemacht. ich hoffe so funktioniert das. ich schicke das demnächst ab.danke für die hilfe!


Das sollte so funktionieren, wenn du bei Check24 ohne Portierung bestellt hast und auch kein Kreuzchen beim Formular gesetzt hast.
Mit dem Zurückschicken am besten nicht zu lange warten. Erst wenn die Telekom das Formular wieder zurück hat, wird dein Wechsel weiter bearbeitet!
Greate18.07.2019 11:43

Das sollte so funktionieren, wenn du bei Check24 ohne Portierung bestellt …Das sollte so funktionieren, wenn du bei Check24 ohne Portierung bestellt hast und auch kein Kreuzchen beim Formular gesetzt hast. Mit dem Zurückschicken am besten nicht zu lange warten. Erst wenn die Telekom das Formular wieder zurück hat, wird dein Wechsel weiter bearbeitet!



das geht erstaunlich schnell. gestern nachmittag abgeschlossen und das portierungsformular abgeschickt und heute morgen um 10 uhr telefonisch von telefonica gefragt, ob es korrekt sei, dass die telekom in meinem namen kündigt.

der freundliche herr meinte, es werden 29,99€ für die rufnummerübernahme in rechnung gestellt und hat noch eine schöne restlaufzeit gewünscht, bevor ich fragen konnte, warum, aber macht nix.

ich hätte lieber widerrufen und den magentatv tarif mit 1 jahr sky abo abschließen sollen, aber das wäre mir jetzt viel aufwand.
am ende nutze ich sky sowieso selten.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen