Dubai Sim Karte

9
eingestellt am 10. Feb
Hallo Liebe Community!
Ich habe eine Frage, und zwar bin ich nächste Woche für 5 Tage in Dubai und wollte fragen was für eine SIM ich benutzen soll? Kenne mich leider wirklich null aus und fühle mich so ein bisschen gestrandet ^^

Brauche da ja nur Internet, telefonieren würde ich dann über WhatsApp.

Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand weiterhelfen würde:

Danke
Zusätzliche Info
Sonstiges
9 Kommentare
Ist in Dubai immer etwas kompliziert...
Gibt soweit ich informiert bin nur die Provider Etisalat und DU.
Beide haben prepaid, du benötigst dafür deinen Reisepass mit gültigem Visum.

Die Preise sind nicht grad der burner. Für die 5 Tage würde ich persönlich beim WLAN bleiben in eigentlich allen Malls, Hotels,
selbst am La Mer Strand gibt es WLAN.
In der Dubai Mall gibts mit 250Mbps up&down auch genug Bandbreite für FaceTime etc.
Bearbeitet von: "lalalelalale" 10. Feb
Telefonieren über WhatsApp im Hotel WLAN (Hilton) war in Dubai nicht ganz easy, hat eine Weile gedauert eine kostenlose vpn App bzw. einen Tunnel zu finden der nicht schon beim Aufbau geblockt wurde... Ich vermute mal die lokalen Provider haben dort viele VPN gesperrt damit das eben nicht funktioniert.
Bearbeitet von: "cyberathlete" 10. Feb
cyberathlete10.02.2019 23:21

Telefonieren über WhatsApp im Hotel WLAN (Hilton) war in Dubai nicht ganz …Telefonieren über WhatsApp im Hotel WLAN (Hilton) war in Dubai nicht ganz easy, hat eine Weile gedauert eine kostenlose vpn App bzw. einen Tunnel zu finden der nicht schon beim Aufbau geblockt wurde... Ich vermute mal die lokalen Provider haben dort viele VPN gesperrt damit das eben nicht funktioniert.


Ganz schlechter Tipp!!!
Von der Benutzung eines VPN ich dir dringend abraten.
Die sind dort nämlich gesetzlich verboten!

Das dann in Kombination mit einer auf dich registrierten SIM Karte

Jetzt wo cyberathlete es erwähnt, Whats App Telefonate sind auch mal gesperrt gewesen. Die Calls gingen früher, dann mal ja und wieder doch nicht. Kp wies grade ist.
Sprachnachrichten und Text, Bilder etc. gehen.

Falls du ein iPhone hast, es gibt mit FaceTime& iMessage keine Probleme.
Auch nicht mit Twitter oder Facebook und natürlich geht auch Mydealz

Also viel Spaß in der Sonne und zur Sicherheit kannst du dir ja Googlemaps offline Karten downloaden
lalalelalale11.02.2019 00:10

Ganz schlechter Tipp!!!Von der Benutzung eines VPN ich dir dringend …Ganz schlechter Tipp!!!Von der Benutzung eines VPN ich dir dringend abraten.Die sind dort nämlich gesetzlich verboten!Das dann in Kombination mit einer auf dich registrierten SIM Karte Jetzt wo cyberathlete es erwähnt, Whats App Telefonate sind auch mal gesperrt gewesen. Die Calls gingen früher, dann mal ja und wieder doch nicht. Kp wies grade ist. Sprachnachrichten und Text, Bilder etc. gehen. Falls du ein iPhone hast, es gibt mit FaceTime& iMessage keine Probleme. Auch nicht mit Twitter oder Facebook und natürlich geht auch Mydealz Also viel Spaß in der Sonne und zur Sicherheit kannst du dir ja Googlemaps offline Karten downloaden


Richtig lesen lernen bitte. Ich habe von WLAN im Hotel geschrieben.
Kaufe dir eine Etisalat Prepaid SIM direkt am Flughafen. Ist aber nicht ganz billig. Rund 20€ für 1GB soweit ich mich erinnere. WhatsApp Telefonie hat bei mir weder übers Mobile Internet noch über WLAN funktioniert. FaceTime funktionierte einwandfrei.
Bearbeitet von: "mydealz_krokodil" 11. Feb
Es gibt am Flughafen direkt von du eine Tourist Card.
Google mal. Preis ist in Ordnung. Dazu gibt es Voucher für uber u.a.
Brauchst lediglich den Reisepass zur Registrierung.
cyberathlete11.02.2019 02:13

Richtig lesen lernen bitte. Ich habe von WLAN im Hotel geschrieben.



Kann lesen, sogar Gesetze
Aber was ändert WLAN am Gesetz?!:/
Nichts. Es macht den Rechtsbruch etwas schwer zu verfolgen.

Viele Hotels haben aber eigene WLAN Zuganspunkte in den Zimmern, sind im öffentlichen Bereichen Videoüberwacht oder haben einen eigenen Zugang aus Name und Zimmernummer.

Und ob man für einen doofen
WhatsApp Anruf dann irgendwas riskieren will, muss man dann nun bei erlangter Kenntnis der Sachlage für sich selbst klären.
lalalelalalevor 39 m

Kann lesen, sogar Gesetze ;)Aber was ändert WLAN am Gesetz?!:/ Nichts. Es …Kann lesen, sogar Gesetze ;)Aber was ändert WLAN am Gesetz?!:/ Nichts. Es macht den Rechtsbruch etwas schwer zu verfolgen.Viele Hotels haben aber eigene WLAN Zuganspunkte in den Zimmern, sind im öffentlichen Bereichen Videoüberwacht oder haben einen eigenen Zugang aus Name und Zimmernummer.Und ob man für einen doofenWhatsApp Anruf dann irgendwas riskieren will, muss man dann nun bei erlangter Kenntnis der Sachlage für sich selbst klären.


Genau, wegen einem VPN für WhatsApp calls steht direkt die Polizei im Hotelzimmer 😁 Es ist dort verboten VPNs für illegale Dinge wie terroristische Aktivitäten, Pornographie usw zu verwenden, der Rest wird geduldet... VPNs werden ja auch für Business usw. gebraucht. Also lass bitte mal die Kuh im Dorf
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen