Durchgehend lauter Lüfter bei neuem Lenovo Ideapad

8
eingestellt am 27. Nov 2018
Hi,
Ich habe mir am Blackfriday bei notebooksbilliger ein recht gut aussehendes Laptop bestellt, das hier:

notebooksbilliger.de/pro….md

Jetzt habe ich allerdings schon beim einrichten und beim reinen surfen schon gemerkt das der Lüfter durchgehend an ist und recht nervig ist , da er recht laut ist. Möchte mich damit definitiv nicht in eine Vorlesung setzen wie er klingt.
Sollte man den jetzt zurückschicken oder kann man das mit den Programmen zum Lüfter steuern beeinflussen? Ansonsten bin ich für 480€ mit dem echt zufrieden.
Danke im Voraus
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

8 Kommentare
Servus, habe auch einen Lenovo und es gibt ein FanControl Programm. Das heißt glaube ich NotebookFanControl (NBFC). Funktioniert bei mir super. Kann man auch das jeweilige Modell auswählen. Einfach in den Autostart mit rein packen.
Okay erstmal danke für deinen Kommentar, ist das denn bei Lenovos normal? Kann ja eigentlich auch nicht sein
Sollte nicht so sein
notebookcheck.com/Tes…tml
Im Test hat das Gerät zwar eine leistungsschwächere CPU, aber solch einen großen Unterschied sollte das am Ende nicht machen.
Zurück zum Händler damit.
schillch95vor 23 m

Okay erstmal danke für deinen Kommentar, ist das denn bei Lenovos normal? …Okay erstmal danke für deinen Kommentar, ist das denn bei Lenovos normal? Kann ja eigentlich auch nicht sein


Da ist ein AMD Raven Ridge Prozessor verbaut. Die Notebooks mit diesen Prozessoren sind fast alle nur sehr halbherzig designed (kleiner Akku, unterdimensionierter Lüfter, Single-Channel-RAM) und dazu kommt auch noch, dass die Prozessoren noch nicht sonderlich gut auf einen effizienten Betrieb abgestimmt sind, besonders softwareseitig.

Hatte mein HP Envy 13z auch unter anderem auch deshalb wieder zurückgeschickt, leider bevor ich von NotebookFanControl erfahren habe. Zumindest für die HP-Notebooks gibt es aber ein Windows-Programm, mit dem sich verschiedene Performance-Modi einstellen lassen, vielleicht gibt es sowas auch für das Lenovo.
Mein Problem ist noch nicht mal das er an ist, was zwar auch nicht sein dürfte bei 0 %iger Auslastung, sondern wie er klingt. Als würde er vllt irgendwo dran reiben oder so. Aber bin halt auch kein Fachmann was sowas angeht
schillch95vor 6 m

Mein Problem ist noch nicht mal das er an ist, was zwar auch nicht sein …Mein Problem ist noch nicht mal das er an ist, was zwar auch nicht sein dürfte bei 0 %iger Auslastung, sondern wie er klingt. Als würde er vllt irgendwo dran reiben oder so. Aber bin halt auch kein Fachmann was sowas angeht


Wenn er irgendwo daran reibt, sollte er wohl besser überprüft werden.

Reiben: frfrfrfrfrfrfrfrfr
Normal: fffffffffffffffff
Okay ja danke nochmal an alle für die antworten. Habe nochmal mit dem Support geredet und die haben gesagt das sollte auf jeden Fall nicht sein. Also geht das Ding zurück, haben leider kein anderes Exemplar mehr da ... Mal schauen ob ich stattdessen mir ein Xiaomi schieße
Du hättest auch ein Kaugummi in den Lüfter drücken können, dann wäre er dauerhaft still gewesen.
Bearbeitet von: "Angelpimper" 28. Nov 2018
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen