DVB-T2 auf iPad und Macbook - gemeinsame Lösung möglich oder 2 Geräte?

5
eingestellt am 31. Mai
Hallo,

Ich bin im Moment auf der Suche nach Möglichkeiten, mit dem Macbook und/oder iPad DVB-T2 zu empfangen. Mir genügt das ÖR-TV, da ich hauptsächlich WM gucken möchte (auch im Ausland/Urlaub). Der Markt scheint sehr begrenzt zu sein, fürs iPad bin ich auf diese Wlan Receiver gestoßen, fürs Macbook gibt es wohl nur einen Stick, der wirklich funktioniert. Gibt es eine Möglichkeit, nur ein Gerät zu kaufen und sowohl mit iPad als auch Macbook schauen zu können (nicht gleichzeitig)? Zwei Geräte kaufen ist mir zu teuer, da müsste ich mich entscheiden. Gehen diese Wlan Teile vllt für beides?
Danke für eure Hilfe
Zusätzliche Info
DiversesApple
5 Kommentare
Kenne mich leider nicht aus mit „Fernsehen“, aber vielleicht wäre ein online Stream günstiger für die 2 Monate ohne sich noch zusätzlich was zu kaufen? Vielleicht findest du nen Zattoo Neukunden Deal, bzw. glaube free müsste auch ÖR haben.
shaddonvor 3 m

Kenne mich leider nicht aus mit „Fernsehen“, aber vielleicht wäre ein onli …Kenne mich leider nicht aus mit „Fernsehen“, aber vielleicht wäre ein online Stream günstiger für die 2 Monate ohne sich noch zusätzlich was zu kaufen? Vielleicht findest du nen Zattoo Neukunden Deal, bzw. glaube free müsste auch ÖR haben.


ich habe schon Sky Go, aber das geht auf Dauer natürlich aufs Datenvolumen. Und gerade in ländlichen Umgebungen gibt es auch nicht immer so tolles mobiles Internet. Danke für den Tipp, ist auch mein Notfallplan, aber ich denke mit DVB-T komme ich weiter.
Deutsches Antennen Fernsehen im Ausland?
Ja kein Ding, dachte nur vielleicht hast du ja dort wo du bist WLAN oder/ und StreamOn
ganrokvor 4 m

Deutsches Antennen Fernsehen im Ausland?


Nö, aber ich hoffe, dass die jeweils Empfangbaren Kanäle im Ausland auch Fußball übertragen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler