Gruppen
    ABGELAUFEN

    DVD Video Datei auslesen

    Hallo,
    wohl simple Frage, aber ich weiß im Moment keine Lösung oder finde auf die Schnelle kein "seriöses" Programm.
    Wir haben uns alte VHS Kasetten digitalisieren lassen und der nette Kollege hat direkt eine Film DVD daraus gemacht. Nun würde ich gerne die Videodatei (mit audiospur) auslesen (zwecks übertrag auf USB Sticks für die Familie etc), oder neudeutsch "rippen". Hört sich jetzt doof an, man könnte glauben ich wollte mir DVDs aus der Videothek kopieren, aber so etwas ist ja mittlerweile schon wieder aus der Mode.
    Falls es doch missverständlich oder den Mods zu heikel, dann bitte löschen - möchte hier nix fragwürdiges anstoßen.

    Danke für jede Hilfe

    15 Kommentare

    Verfasser

    Ansonsten versuche ich mal chip.de/dow…tml

    Am liebsten wäre mir eben "klick und fertig" ohne zu viele Einstellmöglichkeiten

    Dachte nur bevor ich mir etliche Programme lade, die im Endeffekt nichts taugen, frage ich mal

    Wie liegt die Datei vor?
    Im Normalfall reicht sogar etwas einfaches wie beispielsweise CDBurner XP etc. .

    Verfasser

    Ist halt eben ein Ordner VIDEO_TS und VIDEO_RM und die Dateien liegen als .vob vor afaik. Kopier ich einfach diese herunter

    Ex gibt Tools, die wandeln dir die DVD (also diese ganzen VOB Dateien) um in eine DivX Datei (.avi)

    Spontan fällt mir da DVDFab ein, damit müsste das gehen... ist allerdings nicht kostenlos.

    Hedonist

    Ist halt eben ein Ordner VIDEO_TS und VIDEO_RM und die Dateien liegen als .vob vor afaik. Kopier ich einfach diese herunter



    Naja, das Problem ist, dass eine dieser Dateien meist nur 15-20 Minuten Video enthalten und dann die nächste Datei abgespielt werden muss.
    Außerdem hast du dann vermutlich 4,3 GB an Videodaten... eine DivX Datei verbraucht bei guter Qualität irgendwas zwischen 700 MB und 1,4 GB. Das sind zumindest so Standardgrößen.

    Slysoft - Testversion von CloneDVD-Mobile die Software kannst du 21 Tage kostenlos testen. Ist kinderleicht zu bedienen und konvertiert dir deine (nicht kopiergeschützte DVD) in viele gängige Formate.

    Ja
    Markieren, kopieren, einfuegen
    Das duerfte ja alles ohne kopierschutz sein
    Dann von usb via zb vlc o.ä. starten

    Zum umwandeln in ein platzsparendes format gibt es zahlreiche tools mit mehr oder weniger einstellungsmoeglichkeiten
    Staxrip bzw staxmedia fand ich immer gut
    Fuer detailwissen google mal nach brother john encodingwissen

    Wie KlugschHeisst schon geschrieben hat, sind "gerippte" Videos platzsparender und du kannst diese auf 'nem Tablet, Handy, Fernseher .. usw abspielen.

    Verfasser

    Oh, an Slysoft erinnere mich noch, danke, das werde ich mal testen

    Nachtfalter

    Slysoft - Testversion von CloneDVD-Mobile die Software kannst du 21 Tage kostenlos testen. Ist kinderleicht zu bedienen und konvertiert dir deine (nicht kopiergeschützte DVD) in viele gängige Formate.

    ...

    Verfasser

    wenn alles geklappt hat, stelle ich hier mal ein gif ein

    Tausche 5€ Zalando MBW 30€ gegen neue DVD Filme



    Programme:

    SUPER (heist wirklich so, aber nur die alten Versionen nutzen, ohne Tracker drin)
    Espresso
    DVDRipper Pro
    Free DVD Video Converter
    FairUse
    XMedia Recode
    Any Video Converter
    FormatFactory
    Freemake Video Converter

    reicht das?

    Verfasser

    3276764-4ibey

    Es leben die 70er

    Hedonist

    Es leben die 70er



    Hinter dem Baum hervorgerannt,
    da kommt der Hedonist.

    Weil sein Gesicht unerkannt,
    unbekannt er weiter ist.

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Zauberwürfel für 0,99€ bei Amazon (Prime)1123
      2. Gibt es seriöse Gewinnspiele? Websites?55
      3. [Info] Xiaomi Mi Robot Cleaner 2 angekündigt22
      4. [Sammelthread] Steam Giveaways Links27831

      Weitere Diskussionen