Dymo Label Writer: Etiketten Sammelthread

19
eingestellt am 12. Nov 2011
Hallo liebe Community,

da ja sicher jetzt einige von euch (inkl. mir;)) einen Dymo 450 Etikettendrucker besitzen, könnt ihr mir sicher helfen, bzw euch wird dieser Thread sicher auch helfen.

Neben den fürs Cashback dazu bestellten 99010 Etiktten in 28x89mm, die man ja eh reichlich hat, wurde ja noch eine Rolle 99012 Etiketten in 36x89mm mitgeliefert.

Die 99010 Etiketten sind ja ganz nett, aber nur zum Beschriften.

Fürs Internetporto der Post braucht man aber 99012 Etiketten (ohne Adresse) bzw. 99014 Etiketten (mit Adresse).

Suche nun eine günstige Bezugsquelle. Kann man da alles nehmen oder müssen es codierte Etiketten sein?
Habe folgendes gefunden:

99012:

ebay.de/itm…0b8

bzw bei Amazon:
scheinbar nicht kompatibel:
Hinweis: Etiketten für Dymo 400 Serie - nur passend für Modelle bis Juli 2007!
amazon.de/Ave…8-2

99014:

ebay.de/itm…aa9

bzw. wieder bei Amazon:
scheinbar nicht kompatibel:
Hinweis: Etiketten für Dymo 400 Serie - nur passend für Modelle bis Juli 2007!
amazon.de/Ave…1-2



Bzw ein Kombipaket bei Meinpaket (wer noch den 25€ Gutschein hat)

Scheinbar nicht kompatibel:
Hinweis: Etiketten für Dymo 400 Serie - nur passend für Modelle bis Juli 2007!
meinpaket.de/de/…tml
http://www.meinpaket.de/de/~melshop/haus-garten/haushaltsgeraete/haushaltshelfer/boden-raumpflege/avery-zweckform-plp-etikett-r5015-ve220_19337326/highlights.html

Die Originaletiketten sind mir ehrlich gesagt zu teuer;)

Kann ich die einfach verwenden? Wäre super, wenn jemand erfahrung damit hat!

Über günstigere Bezugsquellen wäre ich auch froh;)

JNK
Zusätzliche Info
19 Kommentare

habe gerade mal ein Experiment gemacht:
Eine alte Kassenbon Rolle, die aber nur normales Papier ist, nimmt er nicht an. Er sagt beim Drucken, dass kein Papier im Drucker wäre. Aber keine Ahnung ob das was zu bedeuten hat;)

Klickbare Links:
99012:

ebay.de/itm…0b8

bzw bei Amazon:
scheinbar nicht kompatibel:
Hinweis: Etiketten für Dymo 400 Serie - nur passend für Modelle bis Juli 2007!
amazon.de/Ave…8-2

99014:

ebay.de/itm…aa9

bzw. wieder bei Amazon:
scheinbar nicht kompatibel:
Hinweis: Etiketten für Dymo 400 Serie - nur passend für Modelle bis Juli 2007!
amazon.de/Ave…1-2



Bzw ein Kombipaket bei Meinpaket (wer noch den 25€ Gutschein hat)

Scheinbar nicht kompatibel:
Hinweis: Etiketten für Dymo 400 Serie - nur passend für Modelle bis Juli 2007!
meinpaket.de/de/…tml
http://www.meinpaket.de/de/~melshop/haus-garten/haushaltsgeraete/haushaltshelfer/boden-raumpflege/avery-zweckform-plp-etikett-r5015-ve220_19337326/highlights.html

deleted

Habe noch ein bisschen weiter gesucht:
Die Avery Etiketten scheinen nicht kompatibel zu sein.
Hinweis: Etiketten für Dymo 400 Serie - nur passend für Modelle bis Juli 2007

Danke Nicao, dann erwarte ich deinen Bericht;)
Die müssten aber ja kompatibel sein, steht ja schließlich bei;)

Bei einigen ebay Auktionen stand übrigens auch, dass nur die alten modelle gehen, wahrscheinlich haben die vorher mit ner anderen technik gearbeitet

mich würde auch mal interessieren, ob sich das gerät an den schwarzen balken auf den rückseiten interessiert oder einfach nur nach dem loch zwischen den etiketten tastet..

Nicao

Bei einigen ebay Auktionen stand übrigens auch, dass nur die alten … Bei einigen ebay Auktionen stand übrigens auch, dass nur die alten modelle gehen, wahrscheinlich haben die vorher mit ner anderen technik gearbeitetmich würde auch mal interessieren, ob sich das gerät an den schwarzen balken auf den rückseiten interessiert oder einfach nur nach dem loch zwischen den etiketten tastet..



Am schwarzen Quadrat wird sich Orientiert, alle neueren Dymo Drucker brauchen das durchgehende Balkenmuster.
Mein alter Twin Turbo braucht nur das Quadrat und kommt glücklicherweise mit den kompatiblen Rollen zurecht.

deleted

Es wird ja immerhin die Kompatibilität mit dem Label Writer 450 angegeben. Dann würde es mich wundern, wenn die nicht laufen.

Außerdem kann dieses Muster ja nicht so schwer zu "fälschen" sein;)

Ich warte auf deinen Bericht Nicao:)

deleted

Heute was gekommen:)?

Ich zitiere mal:

Ich habe eine Internetmarke für ein 99012-Etikett auf einem 99010-Etikett … Ich habe eine Internetmarke für ein 99012-Etikett auf einem 99010-Etikett ausgedruckt und das Resultat lässt sich sehen:http://imageshack.us/f/28/75649070.jpg/

(chrisl - mydealz.de/dea…=13 )

Und interessanter:

habe jetzt bereits 20 Sendungen verschickt via gedruckter Internetmarke. … habe jetzt bereits 20 Sendungen verschickt via gedruckter Internetmarke. Geht prima - habe mir übrigens kompatible Adressetiketten bei Ebay geholt 5Rollen a 220Stück für unschlagbare 16EUR - geht ganz wunderbar http://www.ebay.de/itm/130596279456?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1439.l2649

(fjuenger - mydealz.de/dea…=13 )

Offensichtlich funktionieren die aus eBay einwandfrei.

Was ich mich noch frage, ist ob der Händler auch gemischte Pakete anbietet (vllt auf Anfrage), weil ich brauch nicht von jeder Sorte Etiketten gleich 5 Rollen. Oder vllt teilt man sich hier in der Community ja welche von den Paketen.

deleted

Also da durch den Cashback der Drucker quasi Gratis war, kann man ja wohl ein paar Euro in Original Etiketten von Dymo investieren.
Das wäre ja nur fair.

Wer jetzt auch noch die nachbau Etiketten kauft, ist wirklich ein elender Schmarotzer.

deleted

Also..hab auch mal ausprobiert..
Die 99010-er kann man in der Tat statt den 12-ern fuer ne normale Briefmarke (ohne Adresse) nehmen - sogar mit Bild!
Hierbei werden 1-2mm vom Post-Logo oben abgeschnitten, was aber nicht weiter stört.
Die 14-er kann man ja schon mit Adresse bedrucken; 12-er nicht,
da wäre dann viel zu viel abgeschnitten.
(und wenn man's verkleinert, wirds dann wirklich zu klein)
Insofern finde ich die 99012-er so ziemlich witzlos, da man mit den 10-ern, von denen man 1000+ Stk. hat, praktisch das Gleiche machen kann,
und Adressen kann man ja auf den 99010-ern extra ausdrucken.

Daher würde ich mir wenn, dann nur die 99014-er (oder noch größer) holen.

Bzgl. des Abschneiden / falsch-drucks von internetmarke gibts einen trick:

beim dymo in den erweiterten druckeigenschaften die Papiersorte auf 99012/99014 (oder sonstiges) einstellen und adobe verbieten, irgendwas anzupassen an der Seite ("Keine"), sowie drehen/zentrieren rauslassen
dann gehts perfekt

Nicao

Bzgl. des Abschneiden / falsch-drucks von internetmarke gibts einen … Bzgl. des Abschneiden / falsch-drucks von internetmarke gibts einen trick:beim dymo in den erweiterten druckeigenschaften die Papiersorte auf 99012/99014 (oder sonstiges) einstellen und adobe verbieten, irgendwas anzupassen an der Seite ("Keine"), sowie drehen/zentrieren rauslassendann gehts perfekt



Wie? und dann geht es mit den 99010ern ohne Probleme?

Ich hab jedenfalls die marke die angeblich nur auf 99012er geht so auf ne 99010 bekommen und die marke mit adresse die nur auf 99014 geht auf ne 99012
habe jetzt 99014 im drucker und ein gutes drittel des etiketts ist weiß. absolute verschwendung.. geht damit ohne probleme auf ein 99012

Also funktionieren die ebay.de/itm…179

?

Nutze im Moment noch die Orginalrollen, die ich ursprünglich mit dem gerät gekauft habe, sind 99012er.
Die Nachbauten sind für später gedacht, hatte sie nur mal kurz probiert und die gingen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler