Abgelaufen

Dyson DC20 Allergy Complete für 222€

53
eingestellt am 1. Nov 2008

myby hat immer mal wieder kurzzeitig ein Spitzenangebot für die beutellosen Dyson Staubsauger. Aktuell gibt es den Dyson DC20 Allergy Complete für 222€ (Geizhalspreis: 284€). Das ist eine Ersparnis von über 20%.


554599.jpg


Die Besonderheit des DC20 Allergy ist neben der Dyson-typischen beutellosen Cyclone-Technik der integrierte lebenslange HEPA-Filter für Allergiker. Und übrigens kann auch ganz normal saugen 554599.jpg


Bei den Kunden (und auch bei mir) gibt es Bestnoten (4,5 Amazon Sterne). Die größten Nachteile sind wohl die hohe Lautstärke und die fummelige Rohrhalterung (das war auch schon beim Vorgänger so). Alles andere ist top.


Die Parkettdüse ist übrigens in diesem Set nicht enthalten, lohnt sich meiner Meinung nach aber auch nur bedingt. Wer sie trotzdem will, kriegt sie z.B. bei Elektroplus für 21€.


Auch ohne myby Gutschein ein sehr guter Preis.


Alle weiteren Details kann man sonst auch der Dyson Homepage entnehmen.


Technische Daten:


Leistung: 1400W – Saugleistung 280W – Fassungsvermögen 2l – Hepa-Filter – Contact-Head Bodendüse – Bürstdüse, Fugendüse, Polsterdüse – Stromkabel 10m – Gewicht: 8.6kg – 5 Jahre Garantie


Zusätzliche Info
53 Kommentare

Danke mounir.
Ich hab mir damals den DC19 Allergy zum selben Preis geschossen:
mydealz.de/114…2e/

Alles in allem bin ich sehr zufrieden. Anfangs hat es sogar richtig Spass gemacht zu saugen (aber das geht vorbei ).

Aber laut ist er auf jeden Fall. Also kurz mal um 2 Uhr nachts anschmeißen geht zwar, aber das sollte dann wirklich nur sehr kurz sein.

Welcher Student gibt denn bitteschön 222€ für einen Staubsauger aus :P

Allergiker

Wie funktioniert denn ein lebenslanger HEPA Filter? Ausspülen oder was?

Saugstauber auf mydealz, es wird ja immer besser! :-)
Wann kommen Kochrezepte? :-)
Bite nur als Spass verstehen! :-)

morgen,

jetzt bin ich echt am überlegen, ob ich ihn kaufen soll...
ich brauche einen neuen staubsauger !!!

lohnt sich der oder doch einen anderen?

ich denke nicht, dass hier leutz sind, die sich mit staubies auskennen

Halte nicht sehr viel von Staubsaugern ohne Beutel...

bin allergiker, meine freundin auch - glaub da lohnt sich sowas schon, vorallem weil man nicht ständig irgendwelche filter kaufen muss.

aber ich frag mich nur, ob ich den staubbehälter wegschütten kann, ohne einen anfall zu bekommen :P

da ich beim dc19 zu spaet dran war, hab ich mir den einfach mal bestellt....

wir haben einen fliesenboden - ist da keine passende bürste dabei? brauch man die parquett bürste fuer fliesen?

Die Parkett Düse ist für Parkett gedacht
Meiner Meinung nach aber so gut wie überflüssig, weil die starr ist und man damit praktisch nicht gescheit saugen kann.

Zitat Simon:
Halte nicht sehr viel von Staubsaugern ohne Beutel... Korrekt, das ist pure Kunden-Verarsche! Beutellose Sauger sind ganz großer Humbug. Der Meinung hat sich übrigens auch die Stitung Warentest bei einem Vergleichstest von solchen Dingern angeschlossen!

Das Käufer einem aber gerne tolle Geschichten erzählen ist oft reiner Plazebo-Effekt: Wenn man nur selber daran glaubt, wie toll und wirkungsvoll das Ding ist erscheint einem auch alles wunderbar. Schließlich erzählt das einem die Hochglanz-Werbung des Herstellers und das Ding ist auch 4 mal so teuer wie ein normaler Sauger und 3 mal so laut, also muß da ja was dran sein!!!

P.S: Sicher spielen die meisten Besitzer dieser teuren Monster auch Lotto und glauben jede Woche an ihren Millionengewinn den sie für ihren Einsatz bekommen ;-)

habe als student auch einen "staubsauger" mit wasserfilter, der war leider 5x so teuer
wie der dyson =(

aber ehrlich gesagt bringt ein normaler filterstaubsauger so gut wie nichts, der staub wird nur flächendeckend in der wohnung verteilt..

mir ist der dyson aber irgendwie sympathisch weil ich denke man kann ihn einfach einschalten und saugen im vergleich zu meinem.

@admin wie läuft das mit dem leeren den dyson? leert man ihr nach jedem saugen oder erst wenn er voll ist? ist es umständlich?


grüße

ist eine düse für glatt- und teppichböden dabei?

In Anbetracht der Tatsache, das Dyson Staubsauger bei der StiWa nicht besonders gut abgeschnitten haben, würde ich lieber zu Miele greifen. Deren Staubsauger sind nicht nur Testsieger, sondern obendrein noch ein bißchen billiger.

Ich kann euch nur den Miele S5 Ecoline empfehlen. Kostet 50 Euro weniger und ist aktueller Testsieger in der Warentest.

Zitat Franz:
Saugstauber auf mydealz, es wird ja immer besser! :-)
Wann kommen Kochrezepte? :-)
Bite nur als Spass verstehen! :-)

O
M
G

immer diese Anspielungen. Schnäppchen ist Schnäppchen..

Avatar
Anonymer Benutzer

Danke für die Info zu dem Angebot. Habe es mal gewagt und ihn bestellt.
Habe schon länger einen Dyson im Auge gehabt aber waren mir immer zu teuer. Aber den hier als Allergiker, ein Versuch ist es wert

Bearbeitet von: "" 12. Sep 2016

na dann lieber nen vernünftigen Vorwerk anstatt son schwachsinn

@bullshit: ich würde mich freuen, wenn Du endlich mal bei einem Namen bleiben würdest.
Natürlich ist ein beutelloser Staubsauger von der Saugleistung nicht so gut wie einer mit Beutel, aber dafür ist es halt schön bequem.

@mike: Das leeren ist super easy. Den durchsichtigen Tank kann man mit einem Knopfdruck abmachen, dann trägt man das Teil nach draußen oder zum nächsten Mülleimer, drückt auf den nächsten Knopf und kann einfach den Plastikeimer leeren. Hier heißt es dann Kopf weg (auch wenn der Staub recht "fest" ist).

Avatar
Anonymer Benutzer

hab mir selber vor 3 jahren nen dyson gekauft. dc05.

Der beste staubsauger den ich je hatte. ich kann meinem vorredner oben nur zustimmen, da machte das saugen wirklich dirket spass.

mir kommt an staubsaugern nix anderes mehr ins haus ausser dyson.

Bearbeitet von: "" 12. Sep 2016

Zitat hugo:
na dann lieber nen vernünftigen Vorwerk anstatt son schwachsinn

Ich hab die Vorwerks verkauft und nicht mal ich war von denen begeistert, da können einige das gleiche für weniger Geld, finde ich zumindest

Zitat Bargain:
In Anbetracht der Tatsache, das Dyson Staubsauger bei der StiWa nicht besonders gut abgeschnitten haben, würde ich lieber zu Miele greifen. Deren Staubsauger sind nicht nur Testsieger, sondern obendrein noch ein bißchen billiger. Jop, hab ich auch gemacht und mit dem bringts auch Spaß

Avatar
Anonymer Benutzer

Vorwerk...
Zweifelhafte Drückerkolonnen an den Türen und tonnenschwere Staugsauger...

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

Zitat crenzy:
Zitat Bargain:
Jop, hab ich auch gemacht und mit dem bringts auch Spaß
Wenn Du das nächste Mal wieder in Berlin bist, kannst ja mal hier live testen wieviel "Spaß" der Dyson macht Ich stelle Dir gerne eine große Testfläche zur Verfügung

Ich nutze seit einigen Jahren einen Dyson DC-08 und habe es auch nicht bereut. Hat anfangs bedenken wegen dem Plastikgehäuse, hat aber bis jetzt einiges ausgehalten! Vorher hatte ich einen billigen Black&Decker Beutelsauger aus dem Baumarkt. Der war wirklich furchtbar. Vor dem Kauf hatte ich mich natürlich ausführlich informiert. Im Grunde ist es egal, ob man einen guten Miele, Vorwerk oder Dyson kauft. Beim Dyson spart man auf Dauer die Beutel und hat eine konstante Saugleistung (bei Beutelsaugern nimmt die Saugleistung ab, je voller der Beutel). Zudem ist er noch stromsparender (2,4kW Stromaufnahme, 300Watt konstante Saugleistung). Hepafilter haben bzw. gibt es bei allen guten, modernen Saugern (mit oder ohne Filter).

Die Nachteile meines Dysons DC-08:
- Leerung ist nicht so hygienisch (bei den neuen Serien per Knopfdruck ist es sicherlich einfacher). Ich schütte ihn einfach schnell draußen in der Mülltonne aus und mache das ich schnell weg komme
- Kabelaufwicklung (vom DC-08 vielleicht mittlerweile verbessert) ist wohl eine leichte Fehlkonstruktion. Wenn man aber das Kabel nach jedem saugen immer direkt aufwickelt, hat man keine Probleme. Wenn man es Tage ausgerollt liegen lässt, leiert angeblich die Rückholung aus.
- lauter Lärm! Allerdings funktionsbedingt und nur relativ: Der Lärm-Pegel ist nicht höher als bei Beutelsaugern, aber das Geräuschspektrum liegt in höherer Frequenzlage, so dass unser Gehör den Krach empfindlicher wahrnimmt.
- Schwer zu schieben (wegen der Saugleistung), nichts für Weicheier. Die sollten lieber zum Vorwerk greifen, der fast alleine über den Teppich fährt

Trotzdem würde ich jederzeit wieder einen Dyson kaufen (hoffe aber das meiner noch viele Jahre hält!). Wichtig (für Teppich) ist die (leider nicht im Lieferumfang enthaltene) "Turbobürste" (mit Rollbürsten). Die Standardbürste ist schön flach und bringt auch einiges. Aber mit den Rollbürsten ist das Ergebnis noch besser!

Mein Fazit: Ein wenig Geschmackssache. Wer einen Beutelsauger lieber hat, sollte für das Geld zum Miele greifen. Wer das nonplusultra haben will, zahlt ein Vielfaches für einen guten Vorwerk! Das Ergebnis überzeugt aber bei allen. Nur Finger weg von billigen Beutellosen! Mit denen hat man nach einer Vielzahl von Erfahrungsberichte nicht lange Spass.

Zitat Schwubbel:
Ich kann euch nur den Miele S5 Ecoline empfehlen. Kostet 50 Euro weniger und ist aktueller Testsieger in der Warentest.

Hab den auch, aber ich bin zu blöd für die Staubsaugerbeutel ^^ hatte anfangs so kackbillig beutel, danach riecht aber der ganze Raum muffig, mit dem Originalbeutel hatte ich dieses Problem glaube ich nicht. x-D

Welche Staubsaugerbeutel sind denn die richtigen? die für die S5xx Serie also MIELE Staubbeutel G/N emarkt24.com/ema…/06 ?
benutzt du die Original ?

Da steht halt auch nirgends was bei den Beuteln dass sie für den S5 Ecoline sind, sondern immer nur z.b. S 400 - S 456 i, S 5210 - S 5980, S 600 - S 658, S 800 - S 858

Avatar
Anonymer Benutzer

Staubsauger, der LAUT ist?

K.O.-Kreterium !

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

Gibts denn keinen, der den Produktionsstandort Deutschland stützt und Fakir kauft?

Zitat: "Auch ohne myby Gutschein ein sehr guter Preis."
Aber den Gutschein gibt es doch gar nicht mehr, oder?

MfG
Karlo

So ist es. Der ist gestern leider ausgelaufen.

Egal, auch ohne Gutschein hab ich ihn jetzt bestellt!
5 Jahre Garantie ist überzeugend finde ich.
Hatte seither einen Vorwerk Kobold und bin schon eine ganze Weile an dem Dyson interessiert, war mir aber bisher immer zu teuer...
bin mal gespannt was der neue kann!

vergesst dyson,
warum?
darum: viel zu teuer (preis-leistung) viel zu laut und unhygienisch siehe auch stiftung warentest. die ersten plätze bei stiftung warentest belegen meisten miele, bosch oder siemens.

Miele, Bosch u. Siemens = MADE IN GERMANY

tzzz

dyson best

habs gekauft

wer auf stiftung dings bums setzt ist sowieso ******

Wie doof müßte ich sein, um für 5 Minuten Teppich saugen in der Woche 222 Schleifen auf den Tisch zu legen?

Bei Beutelpreisen von 9 Euro (5 Stück) rechnet sich imho ein beutelloser Sauger schneller als man denkt.

Wir haben seit 2 Jahren einen Dyson (Media Markt Superschnäppchen EUR 149,--(war vor Mydealz)) und sind mehr als zufrieden damit.

Saugleistung wesentlich gründlicher als bei unserem Miele vorher.

Ein großer Nachteil ist die Lautstärke, besonders das hochfrequente Heulen nervt.

Vorteile neben der Kostenersparnis des Beutelkaufes:
Nichts riecht vergammelt.

Wir leeren den Behälter nicht direkt in den Mülleimer: Wir stülpen über den Behälter auf der Unterseite einen Plastikbeutel und kippen um. Nach einer Minute vorsichtig trennen und Tüte vorsichtig verknoten (im Freien und ohne Einatmen).

Danach in den Müll und fertig.

Wir würden uns nichts anderes mehr kaufen und stellen im Raum HH gerne auch ein Testareal zur Verfügung

Nicht doof, aber allergisch.

Das Argument mit den Beutelpreisen gilt nicht!! Bei z.B. Tchibo gibts alle paar Monate Universalbeutel aus Stoff für ca. 5€, die man per Reißverschluß diekt in der Mülltonne ausleeren kann. Nutze meinen Beutel jetzt seit über 2 Jahren.

Solche Beutel versauen aber wieder die Saugkraft.

Das ist bestimmt kein Zufall, das Stiftungwarentest, welche deutsch ist, das sie deutsche Produkte besser bewerten als ausländische?!

Warum saugt ihr überhaupt noch selber?
Für den selben Preis bekommt ihr einen vollautomatischen Roomba von I-Robot.

Siehe hier:
youtube.com/wat…GCg

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler