E-Bike Nachhaltigkeit: Akku und andere Frage

eingestellt am 15. Nov 2021
Hallo zusammen,

ich trage mich mit dem Gedanken, eine E-Bike anzuschaffen und suche hier Menschen, die Erfahrungen mit so etwas haben.

Aktuell bin ich gerne mal meinen Arbeitsweg von 15 km mit dem Rad unterwegs. Könnte etwas häufiger sein. Ein Problem, was mich immer zur Faulheit übergehen lässt, ist, dass ich am Ende des Nachhausewegs immer vor BERGEN stehe. 13 Kilometer sind gut, aber dann wird es anstrengend.

Meine Idee nun: ich schaffe ein E-Bike an.

Mir stellen sich dabei folgende Fragen:

Kann ich auf dem geraden Teil der Strecke ganz normal ohne Unterstützung fahren, im Sinne der körperlichen Ertüchtigung, und nur bei Bedarf die Unterstützung zuschalten?

Dann interessiert mich weiter, wie es mit der Nachhaltigkeit aussieht. Mir wäre am liebsten, wenn das Rad nicht irgendwann unbrauchbar ist, weil ich keinen Ersatz-Akku mehr finde. Wie sieht es hier mit der Kompatibilität aus? Werde ich in ein paar Jahren (?) noch passende Akkus finden? Gibt es da eine Norm oder ähnliches?

Wer weiß Bescheid?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen
11 Kommentare
Dein Kommentar