[E-Plus] Neu: WhatsApp SIM Prepaid

Es handelt sich hier nicht um einen Deal im eigenen Sinne, aber ich möchte dennoch auf die neue Prepaid-Karte von E-Plus in Kooperation mit WhatsApp hinweisen.

Die Karte lässt sich unter eplus.de/Wha…ung
für einmalig 10€ bestellen.(10€ Startguthaben inklusive)
Auf der Bestellseite sind auch Links zur Bestellung auf Amazon.de und MeinPaket(Gutscheine, z.B. 7SPAREN möglich).

Der Tarif schaut wie folgt aus:
- Kein monatlicher Grundpreis (außer bei gebuchten Optionen)
- Über WhatsApp verbrauchtes Datenvolumen (bis 1GB, dann Drosselung von WA auf 56 kbit/s oder Abzug des weiteren Verbrauchs von WhatsAll Freieinheiten) wird nicht angerechnet (wird bei wahrscheinlich kommender VoIP-Funktion von WA noch einmal attraktiver werden)
- Ein Megabyte anderer Daten kostet 24ct/MB (lassen sich z.B. unter Android mit Hintergrunddatenbeschränkung verhindern)
- App: Es gibt eine offizieleApp zum Buchen von Optionen und Überwachen des Restguthabens/-volumen
- Option WhatsAll: Enthält 600 Einheiten, welche entweder als Minuten, SMS oder Daten (Megabyte) verbraucht werden können. Diese Option kostet 10€/Monat(bzw. 30 Tage).

Genauere Details sind unter eplus.de/Wha…App zu finden.

Ich denke für Leute, die nur WhatsApp auf ihren Smartphones nutzen, ein durchaus attraktives Angebot.

16 Kommentare

Voll der Scheiss. Da nehm ich ja lieber Netzclub ...

Der Tarif ist nichts für, aber ich kann mir gut vorstellen, dass es dafür eine Zielgruppe gibt.

Interessant finde, dass ein Anbieter jetzt auch mal die MB mit in die Eingeiten rechnet
1000 Einheiten im D-Netz für nen guten Preis das wäre doch mal interessant

Redaktion

Tja, dazu müsste es dann nur eine Hacker app geben, die der Sim Karte vorgaukelt, dass das Datenvolumen über Whatsapp verbraucht wird, obwohl man regulär im Netz surft.

Dann wäre die Karte brauchbar.

che_che

Tja, dazu müsste es dann nur eine Hacker app geben, die der Sim Karte vorgaukelt, dass das Datenvolumen über Whatsapp verbraucht wird, obwohl man regulär im Netz surft. Dann wäre die Karte brauchbar.



peinlich, peinlich

Redaktion

che_che

Tja, dazu müsste es dann nur eine Hacker app geben, die der Sim Karte vorgaukelt, dass das Datenvolumen über Whatsapp verbraucht wird, obwohl man regulär im Netz surft. Dann wäre die Karte brauchbar.



Sorry, war nur Brainstorming und ich kein Programmierer.

Hmm, mag sein, dass es dafür eine Zielgruppe gibt, aber bei den Preisen, bei denen man bei "rundum sorglos"-Allnet-Flats angekommen ist, dürfte es vielen mittlerweile einfach egal sein. Für mich wäre das so oder so nichts, aber ich habe mich mittlerweile auch viel zu sehr an "all inclusive" gewöhnt.

Finde das ist schon ein deal besser gehts doch nicht oder? Hallo kostenlos whatsappen???

fabger1

Finde das ist schon ein deal besser gehts doch nicht oder? Hallo kostenlos whatsappen???


Naja, ich fand es jetzt nicht sonderlich dealwürding. Bei Netzclub/Simyo kriegt man 100 MB im Monat, das wird wohl auch für die allermeisten zum WhatsAppen locker reichen und kann auch für Threema o.ä. verwendet werden.
Vorteil ist hier, dass halt keine Daten zu Werbezwecken verwendet werden...

darf man eig werbe codes hier posten? weil das würde eine beiden nochmal 10€ bringen

fabger1

darf man eig werbe codes hier posten? weil das würde eine beiden nochmal 10€ bringen



ja darf man wenn man es kenntlich macht. Ich finde den Tarif gerade auch recht interessant (WhatsAll-Option) weil ich lieber 600 Einheiten statt 300 Minuten/SMS-Einheiten (wovon ich vielleicht 30-40 im Monat verbrauche) und 300 MB habe (Lidl-Mobile). Außerdem kann man in dem Tarif auch LTE nutzen (dafür brauch ich nur noch ein LTE-fähiges Smartphone...).

fabger1

darf man eig werbe codes hier posten? weil das würde eine beiden nochmal 10€ bringen



ja das hört sich doch gut an
weil wenn man hier seinen empfehlungscode postet und jmd anderes den dann beim regestrieren der sim benutzt bekommen beide wenn das 2 mal passiert 10€

finde den tarif auch nicht schlecht vor allem hab ich viele freunde die noch prepaid haben und oft kein geld auf der karte und mit der karte könnten die sich dann zmd noch per whatsapp melden

Okay, dann werfe ich hier mal meinen Code rein: 14BBB8EE5

Ich habe übrigens die Grenzen einmal ausgelotet:
Man kann das Guthaben sowohl im Play Store als auch für mopay verwenden
Außerdem kann man sich auch eine 2. SIM unter dem selben Name bestellen und sich selbst werben, womit man dann effektiv 20€ Guthaben bekommt. Mit mehr als 2 Karten hab ichs noch nicht probiert, werde aber vielleicht nochmal zugreifen.

Code: 16264EB03
Mit diesem Code erhaltet ihr €10 bei Freischaltung der Karte als Bonusguthaben! Einfach nur den Code bei der Kartenfreischaltung eintragen , schon bekommt ihr 10 Euro Prepaid-Guthaben.

(Code eintragen im Textfeld "Du wurdest von einem Freund geworben? Gib bitte hier den erhaltenen Code ein, um Dir Dein freies Guthaben zu sichern:")

neuer code 185855729

1858520DC frischer Empfehlungscode ✌

che_che

Tja, dazu müsste es dann nur eine Hacker app geben, die der Sim Karte vorgaukelt, dass das Datenvolumen über Whatsapp verbraucht wird, obwohl man regulär im Netz surft. Dann wäre die Karte brauchbar.


Auch wenn das hier schon ewig her ist...
Es wäre möglich eine (Root)-App zu schreiben, die Webrequests über WhatsApp an einen Server mit bspw. yowsup zu schicken, der die Anfragen ausführt und das Resultat per Audio oder Bild kodiert zurück an das Handy schickt, wo es von der App wieder interpretiert wird. Dürfte zwar recht kompliziert und langsam sein, könnte aber funktionieren.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Willkommen zum neuen mydealz6852193
    2. DVB-T2 Receiver810
    3. Keine Payback Punkte mehr auf Goldkauf bei eBay?22
    4. Ein etwas anderer Deal...1622

    Weitere Diskussionen