Gruppen

    Easybell DSL - welcher günstiger Router

    Hallo, da ich nun zu Easybell wechseln möchte, brauche ich einen günstigen Router da die Kohle momentan nicht so locker sitzt.
    Nutze nur DSL 16.000 und normales Telefon, Fax ohne ISDN... nichts "spezielles" also. Hat jemand einen Tipp für mich?
    Geht die Vodafone Easybox 802?
    Oder vielleicht mein aktueller o2 Router sogar?

    8 Kommentare

    Verfasser

    Das ist mein aktueller o2 Router, also der 0815 Router von o2

    [Fehlendes Bild]


    Easy Box sollte gehen, der o2 Router kann mE nicht für andere Anbieter genutzt werden.

    SirBothm

    Das ist mein aktueller o2 Router, also der 0815 Router von o2


    Kannst du nicht, und schick ihn an o2 zurück, sonst wirst du dafür blechen müssen, nicht heute, nicht morgen, aber irgendwann schicken sie dir dafür eine Rechnung. Bzw. buchen einfach ab.

    stefan2k

    Easy Box sollte gehen, der o2 Router kann mE nicht für andere Anbieter genutzt werden.


    Das ist auch mein Kenntnisstand.

    War vor EasyBell zwei Jahre bei 1&1 und habe einfach meine 1&1-Fritzbox weiterverwendet, mußte sie aber erst auf Werkseinstellungen zurücksetzen (surfen ging zwar auch so, aber kein Voip). Vor 1&1 war ich zwei Jahre bei Vodafone und habe die Arcor EasyBox noch im Keller liegen, aber nie für was anderes als Vodafone-DSL benutzt. Meine uralte EasyBox hat auch nicht deine Modellnummer 802 - das wäre also auch nicht richtig aussagekräftig, wenn ich es mal probieren würde. Bescheuert war übrigens, dass der Mensch von der Telekom unbedingt vorbei kommen mußte, obwohl schon alles erfolgreich umgestellt worden war. Das war wahrscheinlich nur nötig, um eine höhere Gebühr von EasyBell abzukassieren.

    Deinen o2-Router solltest Du vielleicht wirklich zurückschicken. Sollte eigentlich in deinen Vertragsunterlagen stehen.

    Die Vodafone 802 geht mit jedem Anbieter, habe sie lange mit einem Telekom 16k Anschluss benutzt.

    Verfasser

    OK, danke Leute, dann wird es ein 802er

    Wenn du den Router nur als Zugang zum Internet benötigst und als ATA, dann reicht vielleicht auch schon ein Speedport W500V bzw. Targa WR 500. Am besten mit der Alternativen Firmware Bitswitcher. Problem ist da der alte WLAN Standard. Aber bei 54 MBit sollten ja die 16 MBit vom DSL drin sein. Ob das Modem das auch mitmacht, kann ich gerade leider nicht sagen. Günstig sind die Dinger auf jeden Fall. In der elektronischen Bucht bekommt man die schon für 1€ + Versand.

    Was gutes z.B. Fritz 7362. ca 55€ ebay/kleinanz

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Amazon Sperre vorbeugen2941
      2. SHOOP Erhöhte Mietwagenpreise bei Check24.de wenn man über Shoop.de kommt?2329
      3. Amazon Gutscheine im Paysafecard Shop ausverkauft?1219
      4. [Handy] für was 64+Gb1920

      Weitere Diskussionen