Kategorien

    Easysafer & Startguthaben von Klarmobil

    Ich habe ja schon viel darüber gelesen, dass das Startguthaben von Klarmobil weder mit Drittanbieterdiensten noch 0900 Rufnummern verrrechnet wird, aber bzgl. 0180 Rufnummern habe ich jetzt noch nichts gefunden. Da man bei Easysafer aber auch via 0180 Rufnummer aufladen kann, dachte ich, dass ich das einfach mal ausprobiere. Laut Kostenkontrolle wurde es auch mit dem Startguthaben verrechnet. Bin mir aber unsicher ob da dann nicht noch eine böse Rechnung kommt. Hat da jemand schon mal Erfahrungen gesammelt?

    12 Kommentare

    Verfasser

    7546744-lcXnk

    Wie ist das bei Callmobile?

    Verfasser

    joethi

    Wie ist das bei Callmobile?



    Bei Callmobile geht es problemlos. Hab ich schon öfter gemacht. Nur bei Klarmobil ist das ja schon immer so ein Sonderfall mit dem Startguthaben.

    Enterhaken

    Bei Callmobile geht es problemlos. Hab ich schon öfter gemacht.

    Dann gibt es also doch eine Verwendungsmöglichkeit für das Startguthaben, obwohl ich hier schon so oft gelesen habe, dass man damit nichts Sinnvolles machen kann.

    Verfasser

    Enterhaken

    Bei Callmobile geht es problemlos. Hab ich schon öfter gemacht.



    Gibt es mit Easysafer grundsätzlich schon, aber du bekommst bei der 0180-Rufnummer von Easysafer halt von den 0,60 Euro pro Anruf nur 0,12 Euro gutgeschrieben. Macht bei 10 Euro Startguthaben nur knapp 2 Euro aus. Besser als nichts, aber auch nicht wirklich die Welt.

    Verfasser

    Mir kann doch niemand erzählen, das noch nicht ausprobiert zu haben. Ich bitte um Feedback

    Also das mit callmobile wäre wirklich interessant, wenn es zuverlässig klappen sollte.

    Enterhaken

    Bei Callmobile geht es problemlos. Hab ich schon öfter gemacht.



    Das heißt ich muss 16 anrufe
    Machen für 1,92€ ertrag? Gott.. Das sind bei meine 10 callmobile karten aber viele anrufe für wenig geld

    Gibts für callmobile nix einfacheres? Außer drittanbietersperre aktivieren/deaktivieren via netten kundendienstmitarbeiter?

    Verfasser

    Leute... hier gehts um Klarmobil und nicht um Callmobile.

    Aber nochmal: Ja, das funktioniert absolut zuverlässig mit Callmobile. Drittanbietersperre aktivieren/deaktivieren über den Kundenservice aber nicht mehr. Habs mehrmals telefonisch probiert, keine Chance.

    Was besseres als das hier gibts aktuell für Callmobile nicht und 1,92 Euro sind besser als gar nichts. Man muss da ja nur 3 Sekunden anrufen. Macht 48 Sekunden Anrufzeit für eine Karte + Anwahlzeit. Ich denke das kann man für 1,92 Euro noch gerade so verkraften

    Gibt es hierzu ein Update?

    Chrisi000

    Gibt es hierzu ein Update?

    Chrisi000

    Gibt es hierzu ein Update?


    ja,
    habe von einem Kumpel gehört, dass die betreffende 0180 Nummer wurde von klarmobile/callmobile gesperrt!
    Man diese also nicht mehr anrufen kann.
    also geht das auch nicht mehr
    Avatar

    GelöschterUser103875

    Chrisi000

    Gibt es hierzu ein Update?

    Chrisi000

    Gibt es hierzu ein Update?



    Korrekt, Callmobile sagt an: "diese Rufnummer ist aus dem D2-Netz nicht erreichbar"
    Einfach kündigen und in den Müll mit den Karten. Damit kann man heute gar nichts mehr anfangen.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Ebay - Verkäufer hat den Kauf abgebrochen2339
      2. Fahrrad Beratung: Trekkingrad bis 1000€ --- VSF / Raleigh / Cube / Pegasus77
      3. NFL Gamepass Thread 2017113571
      4. [glutenfrei] Aldi Süd mit neuen Produkte ab 28.081915

      Weitere Diskussionen