Beliebteste Kommentare

Bernare

Was für ein Vogel! Man beachte, dass er sich als privater Verkäufer ausgibt, aber schon 944 Bewertung als Verkäufer erhalten hat... Der soll mal lieber froh sein dass er noch keine Abmahnung erhalten hat, weil er gewerblicher Verkäufer ist...



Sind ~6 Artikel im Monat, völlig im Rahmen. Da ist er wieder, der liebe Herr Bernare. Von nichts ne Ahnung, aber immer Stuss schreiben

subby

Warum die Aufregung? Die Änderung bei den Portokosten ist dafür da um zu verhindern das Portokosten bewusst zu hoch angesetzt werden um die Gewinnmarge zu erhöhren. Produktpreis ist dabei immer unter der Konkurenz. So wird eBay um einen Teil seiner Provision gebracht Ich für meinen Teil nutze eBay einfach nicht mehr weil ich keine Lust habe die weiter zu unterstützen. Es gibt alternativen und soweit ich das verstanden habe möchte eBay mit seinem Image eh weg vom Auktionshaus für Private.



Die Portokosten sind eh eingeschränkt. Wenn du zuviel eingibst, meckert das System von alleine und zeigt dir die maximalen VSK für die jeweilige Versandart. Von daher ist das Ganze Blödsinn! Ebay bekommt einfach nur den Hals nich voll!

32 Kommentare

Was für ein Vogel! Man beachte, dass er sich als privater Verkäufer ausgibt, aber schon 944 Bewertung als Verkäufer erhalten hat... Der soll mal lieber froh sein dass er noch keine Abmahnung erhalten hat, weil er gewerblicher Verkäufer ist...

Warum die Aufregung? Die Änderung bei den Portokosten ist dafür da um zu verhindern das Portokosten bewusst zu hoch angesetzt werden um die Gewinnmarge zu erhöhren. Produktpreis ist dabei immer unter der Konkurenz. So wird eBay um einen Teil seiner Provision gebracht Ich für meinen Teil nutze eBay einfach nicht mehr weil ich keine Lust habe die weiter zu unterstützen. Es gibt alternativen und soweit ich das verstanden habe möchte eBay mit seinem Image eh weg vom Auktionshaus für Private.

Bernare

Was für ein Vogel! Man beachte, dass er sich als privater Verkäufer ausgibt, aber schon 944 Bewertung als Verkäufer erhalten hat... Der soll mal lieber froh sein dass er noch keine Abmahnung erhalten hat, weil er gewerblicher Verkäufer ist...



Sind ~6 Artikel im Monat, völlig im Rahmen. Da ist er wieder, der liebe Herr Bernare. Von nichts ne Ahnung, aber immer Stuss schreiben

Bernare

Was für ein Vogel! Man beachte, dass er sich als privater Verkäufer ausgibt, aber schon 944 Bewertung als Verkäufer erhalten hat... Der soll mal lieber froh sein dass er noch keine Abmahnung erhalten hat, weil er gewerblicher Verkäufer ist...


Angemeldet seit 2002, in den letzten 12 Monaten 106 Bewertungen erhalten. Klingt für mich nicht sehr gewerblich, besonders da ebay für private Verkäufer 100 Auktionen pro Monat kostenlos einstellen lässt. Sehr Merkwürdig, deshalb jemand abmahnen zu wollen...

Bernare

Was für ein Vogel! Man beachte, dass er sich als privater Verkäufer ausgibt, aber schon 944 Bewertung als Verkäufer erhalten hat... Der soll mal lieber froh sein dass er noch keine Abmahnung erhalten hat, weil er gewerblicher Verkäufer ist...



Findest du dein Verhalten mir gegenüber nicht langsam wirklich kindisch? Schau dir mal die Bewertungen an, wie oft er den gleichen Artikel verkauft hat, damit geht er definitiv als gewerblicher Verkäufer durch!

Und nun lass es bitte endlich mal gut sein! Bis ja echt wie ein Kleinkind, dem man mal den Lolly klaute!

subby

Es gibt alternativen und soweit ich das verstanden habe möchte eBay mit seinem Image eh weg vom Auktionshaus für Private.


und zwar?

Bernare

Was für ein Vogel! Man beachte, dass er sich als privater Verkäufer ausgibt, aber schon 944 Bewertung als Verkäufer erhalten hat... Der soll mal lieber froh sein dass er noch keine Abmahnung erhalten hat, weil er gewerblicher Verkäufer ist...



Wenn du neidisch mit seinem Kaufverhalten bist schalte eine anonyme Anzeige bei deinem FA bist. Bei glaubwürdiger Darlegung seiner gewerblichen Tätigkeit nimmt das FA eventuell die Spuren auf.
Warum kindisch? Weil du immer im unrecht bist und ich dich zurechtweise und dir das nicht passt?

polyphamos

Sind ~6 Artikel im Monat, völlig im Rahmen. Da ist er wieder, der liebe Herr Bernare. Von nichts ne Ahnung, aber immer Stuss schreiben


Sind ~6 Artikel im Monat

was meinst du?

Bernare

Was für ein Vogel! Man beachte, dass er sich als privater Verkäufer ausgibt, aber schon 944 Bewertung als Verkäufer erhalten hat... Der soll mal lieber froh sein dass er noch keine Abmahnung erhalten hat, weil er gewerblicher Verkäufer ist...



Einfach mal Bewertungen anschauen: Orig. Polizei Basballcap GdP feste Ausführung neu und selten oder Karnevalsorden der Autobahnpolizei Köln 2004 neu limitiert

Hat er oft genug verkauft...

subby

Es gibt alternativen und soweit ich das verstanden habe möchte eBay mit seinem Image eh weg vom Auktionshaus für Private.


hukd.mydealz.de/all…gen

SF1206

Sind ~6 Artikel im Monat was meinst du?



~6 verkaufte Artikel im Monat bei dem genannten Profil (wobei man auch bewerten kann, wenn man die tranasktion abbricht = kein verkauf^^)

subby

Warum die Aufregung? Die Änderung bei den Portokosten ist dafür da um zu verhindern das Portokosten bewusst zu hoch angesetzt werden um die Gewinnmarge zu erhöhren. Produktpreis ist dabei immer unter der Konkurenz. So wird eBay um einen Teil seiner Provision gebracht Ich für meinen Teil nutze eBay einfach nicht mehr weil ich keine Lust habe die weiter zu unterstützen. Es gibt alternativen und soweit ich das verstanden habe möchte eBay mit seinem Image eh weg vom Auktionshaus für Private.



Die Portokosten sind eh eingeschränkt. Wenn du zuviel eingibst, meckert das System von alleine und zeigt dir die maximalen VSK für die jeweilige Versandart. Von daher ist das Ganze Blödsinn! Ebay bekommt einfach nur den Hals nich voll!

Es ist doch völlig unerheblich, wer sich über diese Unverschämtheit von Ebay beschwert. Auch ich finde, dass es eBay nicht ansteht, Gebühren auf die Versandkosten zu erheben. Schließlich nehme ich als deren Kunde die Dienstleistung des Versanddienstleisters in Anspruch und zahle dafür die Kosten für und nicht eBay. Ich verkaufe und kaufe gern online. Aber so langsam geht mir die Gier von Ebay auch auf den Wecker. Service, die Plattform und die Mitarbeiter kosten Geld. Klar. Wenn nun also festgestellt werden soll, ob Verkäufer zecks Gewinnmaximierung die Portokosten zu hoch ansetzen, dann gibt es dazu extra Analysetools um so etwas festzustellen. Ebay weiß ja schließlich auch, was mir gefällt... Woher nur?

Der Kundenservice ist auch super...für Kunden.

Ich verkaufe da seit Jahren nicht mehr... 10% Provision + Angebotsgebühr+ Paypalgebühr etc... Dieser Abzocker sollte jeder ignorieren. Ich verkaufe nur noch über Kleinanzeigen oder andere kostenlose Auktionshäuser...

Imadog

Der Kundenservice ist auch super...für Kunden.


Kundenservice

sherlockyack

Die Portokosten sind eh eingeschränkt. Wenn du zuviel eingibst, meckert das System von alleine und zeigt dir die maximalen VSK für die jeweilige Versandart. Von daher ist das Ganze Blödsinn! Ebay bekommt einfach nur den Hals nich voll!

Das ist richtig aber trotzdem stolpert man immer wieder über Händler die Versandkosten zu hoch ansetzen (grad bei niedrigpreisigen Artikeln) und dann z.B. beim Kauf von mehreren Artikeln trotzdem jedes mal wieder Versandkosten berechnen. Ich muss da immer an Mindfactory (nicht ebay aber gleiche masche) denken die sind was die Preise angeht immer ein paar Cent unter der Konkurenz aber wollen pauschal 7,99€ Versandkosten (DHL) bzw. sogar 11,99€ (UPS). Natürlich trifft die Änderung die breite Masse und ist durch nichts zu entschuldigen aber dann nutzt doch einfach eBay nicht mehr. Das ist einfach gesagt weil man sich an eBay gewöhnt hat aber man sollte auch nicht alles schlucken was einem vorgesetzt wird.

naja, aber wenn 100.000 User eine Petition bei Change.org unterschreiben würden, dann denke ich schon, dass es evt. (vorerst) mal was bringen könnte. Die Drosselcom ist auch zurückgerudert - nicht zuletzt wegen dem öffentlichem Druck. Also letztlich einfach eine Frage ob einem die 60cent halt einen Klick bei einer Petition wert sind (bzw. ggf. selbst eine auf Change.org zu starten) - Community hätte man ja alleine auf MD genug! Beim MCD-Burger oder ähnlichem kommt die MD-Meute ja auch immer aus ihren Löchern...

ebay gängelt doch schon lange private Verkäufer.
Pure Abzocke um leistungslos abzukassieren.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 2016129380
    2. Können wir hier bitte ein anständiges Bewertungssystem für Mitglieder einfü…4385
    3. Paketbetrug - Was tun?3136
    4. Kaufberatung zu 55 Zoll TV (Samsung, LG, Philips, Panasonic, etc.)1216

    Weitere Diskussionen