Gruppen

    Ebay - An welche Adresse verschicken?

    Hallo, habe gerade über Ebay ein Notebook verkauft.
    Laut Paypal ist die Lieferadresse in München, laut Ebay in Jena.
    An welche Adresse sollte ich verschicken? Will nicht schon wieder über den Tisch gezogen werden

    Vielen Dank für die Hilfe

    Beste Kommentare

    Du lässt dich erst bei ebay-kleinanzeigen abzocken und bietest jetzt bei ebay paypal an? Ich glaube dir ist nur schwer zu helfen...

    Als Verkäufer niemals Paypal

    wie oft habe ich folgendes schon geschrieben? Wahrscheinlich VIEL ZU WENIG !

    Kauf mit Paypal = HOT
    Verkauf mit Paypal = COLD, ICECOLD

    Vielleicht sollte ich jeden Tag einen Thread damit aufmachen, aber wahrscheinlich werde ich dann gesperrt

    Den Käufer schon mal kontaktiert?!

    34 Kommentare

    Den Käufer schon mal kontaktiert?!

    Immer an die bei paypal hinterlegte adresse, sonst hast du bei nem käuferschutzantrag keine chance.

    Verfasser

    jamann

    Immer an die bei paypal hinterlegte adresse, sonst hast du bei nem käuferschutzantrag keine chance.


    Genau das wollte ich wissen. Also lieber an die in paypal hinterlegte Adresse schicken, wegen Verkäuferschutz

    Schreib den Käufer vorher an und verschick nicht einfach wenn die Adresse unklar ist. In den meisten Fällen lassen sich Unklarheiten im Vorfeld lösen.

    Als Verkäufer niemals Paypal

    Käufer fragen, falls die gewünschte Lieferadresse nicht der Adresse bei Paypal entspricht, Zahlung erstatten und um erneute Zahlung unter Angabe der richtigen Lieferadresse bitten.

    jamann

    Immer an die bei paypal hinterlegte adresse, sonst hast du bei nem käuferschutzantrag keine chance.



    hahaha, der war gut... Verkäferschutz...

    jamann

    Immer an die bei paypal hinterlegte adresse, sonst hast du bei nem käuferschutzantrag keine chance.



    Genau! Die Adresse muss auf dem Versandbeleg stehen den du ja auch aufheben musst. Andernfalls ist dein Geld ganz schnell von Paypal wieder zurück gebucht und du stehst dumm da.

    Du lässt dich erst bei ebay-kleinanzeigen abzocken und bietest jetzt bei ebay paypal an? Ich glaube dir ist nur schwer zu helfen...

    Bravotwozero86

    Du lässt dich erst bei ebay-kleinanzeigen abzocken und bietest jetzt bei ebay paypal an? Ich glaube dir ist nur schwer zu helfen...


    +1

    wie oft habe ich folgendes schon geschrieben? Wahrscheinlich VIEL ZU WENIG !

    Kauf mit Paypal = HOT
    Verkauf mit Paypal = COLD, ICECOLD

    Vielleicht sollte ich jeden Tag einen Thread damit aufmachen, aber wahrscheinlich werde ich dann gesperrt

    Domino

    wie oft habe ich folgendes schon geschrieben? Wahrscheinlich VIEL ZU WENIG ! Kauf mit Paypal = HOT Verkauf mit Paypal = COLD, ICECOLD Vielleicht sollte ich jeden Tag einen Thread damit aufmachen, aber wahrscheinlich werde ich dann gesperrt



    Wenn aber irgendwann kein Verkäufer mehr Paypal anbietet, wo kaufst Du dann?

    Wenn du von eBay die Mail mit der Verkaufsbestätigung erhälst, steht dort: "Angemeldete Adresse des Käufers: [...] Bitte beachten Sie, dass die Lieferadresse eine andere sein kann. Sobald der Käufer die Kaufabwicklung abgeschlossen hat, senden wir Ihnen die Lieferadresse per E-Mail zu."

    Also an die bei PayPal angegebene Adresse senden.

    jamann

    Immer an die bei paypal hinterlegte adresse, sonst hast du bei nem käuferschutzantrag keine chance.


    welchen Verkäuferschutz?
    Ich kenne nur Käuferschutz, denn als Verkäufer kannst du mit PP nur verlieren!

    Verfasser

    Habe jetzt die Telefonnummer gefunden, werde mal morgen anrufen

    Unbelehrbar.
    In 4 Tage Heulthread "warum bin ausgerechnet ich mit Paypal abgezockt worden ..."

    Aber so ist Darwinismus X)

    Verfasser

    oberon

    Unbelehrbar. In 4 Tage Heulthread "warum bin ausgerechnet ich mit Paypal abgezockt worden ..." Aber so ist Darwinismus X)



    Hatte die Anzeige schon in eBay drin, bevor das mit eBay Kleinanzeigen passiert ist!

    Der Name ist hier definitiv Programm. Beim Lesen der Kommentare bekommt man wenigstens noch was geboten.

    Wenn man bei ebay verkauft und paypal Bezahlung anbietet, dann sollte man an die bei Ebay angelegte Adresse versenden.

    Gilt allerdings nur für eBay, bei allen anderen immer an die PayPal Adresse versenden.

    maxpoon

    Wenn man bei ebay verkauft und paypal Bezahlung anbietet, dann sollte man an die bei Ebay angelegte Adresse versenden. Gilt allerdings nur für eBay, bei allen anderen immer an die PayPal Adresse versenden.


    Falsch, falscher, am falschesten? ... Naja. viel Erfolg mit der Taktik :P

    Ganz im Ernst: bei München kommt immer das Gruseln. Da kaufen echt viele osteuropäische Newbies bei mir ein.

    Avatar

    GelöschterUser94182

    Muenchen wollte mich auch einer linken. Kauft netbook, frisch angemeldet, bittet um schnelle Zusendung...bis heute nix bezahlt...deal rueckabgewickelt...

    Der eine aus München hat bei mir auhc nicht gezahlt. Echt seltsame Typen, daher bin ich mit München immer vorsichtig.

    maxpoon

    Wenn man bei ebay verkauft und paypal Bezahlung anbietet, dann sollte man an die bei Ebay angelegte Adresse versenden. Gilt allerdings nur für eBay, bei allen anderen immer an die PayPal Adresse versenden.




    Nun mein paypal Account habe ich seit ca. 5 Jahren registriert unter meinen alten Adresse, bekomme aber nun seit 4 Jahren meine (ebay) Post ohne zwischenfälle auf die neue Adresse.

    Ich würde sagen: da liegst du falsch


    Wenn du bei ebay was verkaufst, wie druckst du das Versandetiket? Ich nehme an wie jeder andere auch; Verkaufte Artikel -> Versandetiket drucken

    Oder doch so;
    Artikel verkauft -> dann zu Paypal -> anmelde Andresse des Käufers raussuchen-> dann zu ebay-> Verkaufte Artikel -> Versandetiket drucken-> Adresse überprüfen oder editieren

    Etwa so???

    Also wenn du keine Ahnung hast, dann mische dich nicht ein wenn sich erwachsene unterhalten.

    beneschuetz

    Der eine aus München hat bei mir auhc nicht gezahlt. Echt seltsame Typen, daher bin ich mit München immer vorsichtig.



    Ganz schlimm sind die Leute aus Bonn, die sollen alle kriminell sein, hab ich gehört.

    beneschuetz

    Der eine aus München hat bei mir auhc nicht gezahlt. Echt seltsame Typen, daher bin ich mit München immer vorsichtig.




    Ja, vom Hören Sagen habe ich es auch gehört. Besonders ein Typ namens "The Zirkelmaster" scheint dort ne große Nummer zu sein.

    ACHTUNG
    guck erstmal bei Paypal ob er auch gezahlt hat.
    Hab mal bei Paypal eine Zahlung gehabt, das war aber nur eine GELD ERHALTEN nicht ZAHLUNG ERHALTEN
    Der Käufer hat die Ebay Kaufabwicklung nicht genutzt, d.h. kein Verkäuferschutz!

    maxpoon

    Wenn man bei ebay verkauft und paypal Bezahlung anbietet, dann sollte man an die bei Ebay angelegte Adresse versenden. Gilt allerdings nur für eBay, bei allen anderen immer an die PayPal Adresse versenden.


    Erwachsen? So ein Text und Erwachsen? Lächerlich.
    Wie kaufst und bezahlst du denn deine Artikel?

    Kaufen -> Ausloggen -> Dann in deine E-Mails -> Dem Verkäufer ne Mail schreiben und nach seiner Paypal Adresse Fragen und dann ab zu Paypal und eine Zahlung senden?

    Oder:

    Benutzt du die direkte Abwicklung bei eBay, bezahlst und gut ist? Jetzt überlege mal gut und entscheide dann, was wohl bei diesen Methoden für Adressen übermittelt werden...

    Kaufe und verkaufe alles über direkte Abwicklung bei eBay,

    Bravotwozero86

    Du lässt dich erst bei ebay-kleinanzeigen abzocken und bietest jetzt bei ebay paypal an? Ich glaube dir ist nur schwer zu helfen...



    21 Likes .... merkste Langsam was Ultra

    Domino

    wie oft habe ich folgendes schon geschrieben? Wahrscheinlich VIEL ZU WENIG ! Kauf mit Paypal = HOT Verkauf mit Paypal = COLD, ICECOLD (


    Machen wrklich immernoch viel zu viele Leute

    Ist nicht die Erste Frage hier in Diverses und wird auch nicht die Letzte sein X)

    maxpoon

    Wenn man bei ebay verkauft und paypal Bezahlung anbietet, dann sollte man an die bei Ebay angelegte Adresse versenden. Gilt allerdings nur für eBay, bei allen anderen immer an die PayPal Adresse versenden.


    Wenn du zB an die PP-Adresse verschickst, dann kann es passieren, dass der Artikel nicht beim Käufer eintrifft und dieser dann ein Fall bei ebay eröffnet, da er den Artikel nicht erhalten hat. PP-Adresse und ebay-Käufer müssen nicht zwangläufig identisch sein!

    Domino

    wie oft habe ich folgendes schon geschrieben? Wahrscheinlich VIEL ZU WENIG ! Kauf mit Paypal = HOT Verkauf mit Paypal = COLD, ICECOLD Vielleicht sollte ich jeden Tag einen Thread damit aufmachen, aber wahrscheinlich werde ich dann gesperrt


    auf Rechnung, Kreditkarte, oder Lastschrift. Ansonsten würde ich nicht kaufen, so einfach ist das. Für mich jedenfalls.

    Domino

    wie oft habe ich folgendes schon geschrieben? Wahrscheinlich VIEL ZU WENIG ! Kauf mit Paypal = HOT Verkauf mit Paypal = COLD, ICECOLD Vielleicht sollte ich jeden Tag einen Thread damit aufmachen, aber wahrscheinlich werde ich dann gesperrt



    als ob PP der Nabel der Zahlungswelt wäre :-)

    jamann

    Immer an die bei paypal hinterlegte adresse, sonst hast du bei nem käuferschutzantrag keine chance.



    Wurde schon öfter gesagt, aber Paypal ist der letzte Dreck als Verkäufer. Dem Käufer muss nur ein Furz quer stecken, schon bist du das Geld los.

    Apropos München: Hat man eine Frau als Käufer und diese kommt so ab mitte Deutschland südlich, gibt es zu 99% Probleme. Schlimm, diese Menschen, dabei haben sie gerade mal was für 2-3€ ersteigert und wollen am besten, dass man es ihnen hinträgt und lebenslange Garantie und Umtauschrecht usw usw, da kann man nur mit dem Kopf schütteln.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Günstiger Auslandsaufenthalt gesucht (30+ Tage)69
      2. DSL Veträge werden nicht günstiger?811
      3. DSL Anbieter27
      4. Suche delinero Gutschein36

      Weitere Diskussionen