eingestellt am 15. Mai 2020
1586955-RjNWJ.jpg
Hey Leute,

da ich seit längerem auf der Suche nach einem IPad Pro bin, stoße ich auf eBay immer wieder auf fragwürdige Angebote(siehe Bild). iPad Pro 12.9 sealed für 638???(shock) Der Verkäufer hat natürlich 0 Bewertungen und ist erst seit 2020 aktiv, spätestens ab jetzt sollten die Alarmglocken Leuten.(confused) Was ich jedoch komisch finde ist, dass man unter anderem mit Paypal bezahlen kann, welches mich im Falle eines Betrugs absichern sollte. Meine eigentliche Frage ist jetzt, warum der Verkäufer Paypal als Zahlungsoptionen zulässt, obwohl ihm das Geld doch sowieso wieder entzogen wird, wenn der käuferschutz eingreift? Oder gibt es doch eine Möglichkeit, dass er das Geld behält?Vielleicht kenn ich mich ja einfach nicht richtig mit den Richtlinien von Paypal/eBay aus, aber naja, wäre nett wenn mir das jemand mal erklären kömnte.(angel)
Zusätzliche Info
Shops: Erfahrungen
Diskussionen
Beste Kommentare
14 Kommentare
Dein Kommentar