Ebay Auktion vorzeitig beendet obwohl ich höchstbietener war...

Kann ich etwas gegen den Verkäufer unternehmen?

Dies war die Auktion:

ebay.de/itm…837?ssPageName=STRK:MEDWX:IT&_trksid=p3984.m1435.l2649

Danke für eure Tipps!

Beliebteste Kommentare

Sei kein A*loch und lass den Verkäufer einfach in ruhe. Der Satz "Ich behalte mir vor die Auktion bei anderweitigem Verkauf vorzeitig zu beenden" stand ja ausdrücklich dabei, du wusstest also worauf du dich einlässt.

Juhuuu, ein Hobbyjuristen-Thread

31 Kommentare

Wenn zu Lust hast zum Rechtsanwalt zu gehen, dann ja

Wenn er nicht geschrieben hat Zwischenverkauf vorbehalten, dann hast du gute Chancen. Geh zu deinem Anwalt.

Versuchen kann man es, weiß nicht ob der Satz "Ich behalte mir vor die Auktion bei anderweitigem Verkauf vorzeitig zu beenden." in der auktion wirklich was zu sagen hat. Gab da doch immer wieder Urteile zu dem vorzeitigen beenden und auch Ebay warnt doch davor.

Macht das aber Sinn, der Verkäufer hatte auch ein Mindestgebot angegeben.

Grundsätzlich gibt es die Vertragsfreiheit. Daher glaube ich, dass der Satz "Ich behalte mir vor die Auktion bei anderweitigem Verkauf vorzeitig zu beenden." grundsätzlich gültig ist. Könnte zwar gegen Ebay-Grundsätze verstoßen, aber vertragsrechtlich finde ich das ok!

Scheint zu stimmen:
Zitat (OLG Düsseldorf (22 U 54/13)): "Der Anbietende kann – schon nach dem ausdrücklichen gesetzlichen Wortlaut des § 145 Halbsatz 2 BGB – die Bindungswirkung eines Angebots auf Abschluss eines (Kauf-)Vertrages grundsätzlich ohne weiteres ausschließen bzw. einschränken (z.B. durch eine auflösende Bedingung, einen Widerrufsvorbehalt o.ä. […])"

Der entscheidende Punkt ist, dass der Mindestpreis nicht erreicht wurde. Von daher, kannst du dir einen Anwalt sparen.

auch hier : verklagen!

mal im Ernst: das iPad wäre wahrscheinlich nicht für 78 € rausgegangen.

Nicht ärgern, sondern an anderen Auktionen mitbieten....

Warum willst du nun Stress mit dem VK anfangen? Für was?

beneschuetz

Der entscheidende Punkt ist, dass der Mindestpreis nicht erreicht wurde. Von daher, kannst du dir einen Anwalt sparen.



Vollkommen unwichtig, da die Auktion ja unterbrochen wurde. Es kann ja einer als Höchstgebot 300,- € angegeben haben und war mit 78,- € der Höchstbietende!

MMcFly267

auch hier : verklagen! mal im Ernst: das iPad wäre wahrscheinlich nicht für 78 € rausgegangen. Nicht ärgern, sondern an anderen Auktionen mitbieten.... Warum willst du nun Stress mit dem VK anfangen? Für was?



Für wie viel es ausgelaufen wäre ist unerheblich.

Gab letztens erst diesen Fall hier:
ferner-alsdorf.de/the…on/

Sind zwar nicht alle immer vergleichbar, aber man sollte schon aufpassen beim vorzeitigen beenden.

beneschuetz

Der entscheidende Punkt ist, dass der Mindestpreis nicht erreicht wurde. Von daher, kannst du dir einen Anwalt sparen.



Das hier. Anwalt sinnlos, weil das ne Funktion ist die von eBay direkt angeboten wird.

Suche dir einfach ein Job dann wirds nicht langweilig Zuhause

Den habe ich, trotzdem DANKE für deinen einfallsreichen Tipp...

twip

Suche dir einfach ein Job dann wirds nicht langweilig Zuhause


Sei kein A*loch und lass den Verkäufer einfach in ruhe. Der Satz "Ich behalte mir vor die Auktion bei anderweitigem Verkauf vorzeitig zu beenden" stand ja ausdrücklich dabei, du wusstest also worauf du dich einlässt.

beneschuetz

Der entscheidende Punkt ist, dass der Mindestpreis nicht erreicht wurde. Von daher, kannst du dir einen Anwalt sparen.


So ein Quatsch. Wie soll das bei einem Mindestpreis gehen, der bei 78€ noch lange nicht erreicht ist, du Spezialist

ist mir auch schon 2 mal bei Ebay passiert....
ist im ersten moment ärgerlich
aber habe dann halt wo anders geboten....
Schnäppchen bekommen ist nun mal nicht einfach

abhaken und nicht mit Anwalt daher kommen...

Manche übertreiben es auch immer.

beneschuetz

Der entscheidende Punkt ist, dass der Mindestpreis nicht erreicht wurde. Von daher, kannst du dir einen Anwalt sparen.



Wie man zweifelsfrei merkt, hast du keine Ahnung...

Wenn ich als Höchstgebot 300,- € angebe, aber aktuell außer mir keiner mehr als 78,- € bietet, dann kann das Gebot logischerweise bei aktuell 78,- € liegen. Das Mindestgebot sieht man ja nicht, es erscheint nur der Hinweis dass es noch nicht erreicht wurde... Im Gegenzug sieht der Verkäufer auch nicht welches Höchstgebot ich abgegeben habe...

IceNight

Gab letztens erst diesen Fall hier:http://www.ferner-alsdorf.de/thema/abbruch-ebay-auktion/



Mal so ganz am Rande: Ich hasse Seiten: die offensichtlich für (mini-) Tabs und Telefone optimiert wurden.
Das sieht an einem normalen Comuterbildschirm immer so aus, als sei man irgendwo im Lehrheft der Hilfsschule gelandet.

Juhuuu, ein Hobbyjuristen-Thread

Finde es eine Unart, dass man heutzutage jeden und alles verklagen möchte, weil man 50 Euro sparen mag. Hat man es echt so nötig? Stänkern auch gerne mal rum, aber eigentlich ist mir die Zeit für so was zu kostbar. Leute (mit Job) rechnet mal euren Stundenlohn aus, schätzt wie viel Zeit ihr investieren müsstet, schluckt drei mal kräftig und macht ein paar Überstunden auf der Arbeit um die “verlorene“ Kohle wieder reinzuholen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. MYPROTEIN 2x5 kg für 5€/kg abzugeben11
    2. MyDealz App Größe/Speicherplatz1011
    3. Wie BestChoice-Gutschein zum Amazon/Mediam Markt/Saturn/Pripaid umwandeln?89
    4. Ein etwas anderer Deal...2030

    Weitere Diskussionen