Ebay-Auktion wird nicht bezahlt

20
eingestellt am 27. Jul
Hallo!

Ich hatte in letzter Zeit öfters Auktionen von Artikeln, welche schwer verkäuflich sind und welche nicht bezahlt wurden. (Schwer verkäuflich = günstiger Krempel)

Ich biete nur Paypal an. Manchmal wird dann nach der Auktion nach einer Iban gefragt, welche ich natürlich nicht rausgebe. Und meistens sind die Zahlungsverweigerer irgendwelche Asiaten mit deutscher Adresse?!

Da das einfach irgendwie auffällig ist, wollte ich mal fragen, ob ihr das kennt. Bei populären Artikeln (zB Technik) hatte ich das Problem bisher nicht.

Grüße
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Nur Paypal anbieten und iban nicht raus geben.

Da macht jemand ja alles richtig...
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 26. Aug
20 Kommentare
Nur Paypal anbieten und iban nicht raus geben.

Da macht jemand ja alles richtig...
Wo soll das Problem mit der IBAN sein? Bei Paypal ist die Betrugsgefahr doch höhere. Letzteres wird hier auch öfters diskutiert. Aber den Sinn, weswegen du IBAN nicht rausrückst, checke ich nicht.
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 26. Aug
Xuxu201327.07.2019 17:47

Wo soll das Problem mit der IBAN sein? Bei Paypal ist die Betrugsgefahr …Wo soll das Problem mit der IBAN sein? Bei Paypal ist die Betrugsgefahr doch höhere. Letzteres wird hier auch öfters diskutiert. Aber den Sinn, weswegen du IBAN nicht rausrückst, checke ich nicht.


Weil man mit Namen + IBAN ein Fake Amazon-Konto erstellen könnte. Als Beispiel.

Klar kann man das zurückbuchen. Aber kB auf Stress.
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 26. Aug
Wiedehopf27.07.2019 17:52

Weil man mit Namen + IBAN ein Fake Amazon-Konto erstellen könnte. Als …Weil man mit Namen + IBAN ein Fake Amazon-Konto erstellen könnte. Als Beispiel.Klar kann man das zurückbuchen. Aber kB auf Stress.


Dafür gibts Ebay-Kleinanzeigen. Keiner macht sich die Mühe Ebay Accounts zu erstellen, bei Auktionen mitbieten etc.
Was per Lastschrift bestellen ist auch so ein Mythos. Keiner der Shops schickt was wertvolles per Lastschrift oder auf Rechnung raus.

Im Fall Amazon reicht auch eine Iban von fake-it, da es erst bei Versand abgebucht wird.
Bearbeitet von: ".first" 27. Jul
lolnickname27.07.2019 17:55

Nimm halt ein Konto das nicht LS Fähig ist.


Oder ich biete einfach weiter nur Paypal an. Ich verkaufe ja kaum Zeug bei Ebay.
lolnickname27.07.2019 17:49

Bestätigt eigentlich, dass auf ebay nur noch Idioten unterwegs sind.Kenne …Bestätigt eigentlich, dass auf ebay nur noch Idioten unterwegs sind.Kenne es nur umgekehrt 3x reingeschrieben, kein Paypal. Nachdem Kauf:Paypal Adresse?Wo is Paypalkonto?Kann ich mit Paypal zahlen?????????????111


Gleiches Problem. Letztens erst wollte einer dann gar nicht zahlen.

Der Mahnbescheid hats geregelt. Am Ende war es für ihn doppelt so teuer.
lolnickname27.07.2019 17:55

Nimm halt ein Konto das nicht LS Fähig ist.


Für gewöhnlich sind alle lastschriftfähig. Hatte da mal monatelangen Spaß weil die Metro regelmäßig von meinem reinen Tagesgeldkonto Lastschriften abgebucht hat...

O-Ton des Filialleiters „ eigentlich sollte das gar nicht funktionieren“
Xuxu201327.07.2019 18:12

Kommentar gelöscht


Wollte ich Beratung?

Ich habe nur gefragt, in wie weit dieses Problem auf Ebay verbreitet ist.
Ich hatte das exakte Problem nicht.
Dass die Leute aus Spaß bieten und nach Kauf nicht mehr reagieren, allerdings schon.
Auch wenn du keine Beratung willst, ich würde auf PayPal auch verzichten - gerade bei Kleinkram. Nach Abzug von eBay und PayPal Gebühren lohnt sich ein Verkauf oftmals gar nicht mehr.
habe gerade eine sache zum verkauf (habe selten was zum verkauf - meist produkte die mir nicht gefielen) und jetzt innerhalb einer woche zum 4ten mal (!) neueingestellt, weil die drei "käufer" direkt nen kaufabbruch verlangen.

habe schon durch diese "nur 1€ angebotsgebühr" aktionen bei ebay zu viel geld verloren wegen unseriösen "käufern" und werde diese nie mehr annehmen.

mittlerweile ignoriere ich das und rege mich nicht mehr auf. die ware wird neueingestellt und der ebayer landet auf der sperrliste, fertig.
Wiedehopf27.07.2019 17:52

Weil man mit Namen + IBAN ein Fake Amazon-Konto erstellen könnte. Als …Weil man mit Namen + IBAN ein Fake Amazon-Konto erstellen könnte. Als Beispiel.Klar kann man das zurückbuchen. Aber kB auf Stress.


IBAN reicht. Beim Kontoinhaber kannst du einen anderen Namen hinschreiben. Das wird nicht abgeglichen.
Johannness_Johann28.07.2019 00:31

IBAN reicht. Beim Kontoinhaber kannst du einen anderen Namen hinschreiben. …IBAN reicht. Beim Kontoinhaber kannst du einen anderen Namen hinschreiben. Das wird nicht abgeglichen.


Wäre mir neu. Die Bank gleicht sehr wohl IBAN und Kontoinhaber ab.
seyt28.07.2019 10:34

Wäre mir neu. Die Bank gleicht sehr wohl IBAN und Kontoinhaber ab.


Nein das tut sie tatsächlich nicht.

bafin.de/Sha…tml
Johannness_Johann28.07.2019 10:37

Nein das tut sie tatsächlich …Nein das tut sie tatsächlich nicht.https://www.bafin.de/SharedDocs/FAQs/DE/Verbraucher/Bank/Zahlungsverkehr/04a_datenpruefung.html


OK, wusste ich nicht.
Aber ging es hier nicht um die Kontodaten des Auftraggebers?
Wenn man Zeit und Lust hat

mydealz.de/dis…344
Wenn der Käufer seine Anschrift hinterlegt hat: dann gönne ihm einfach viel Spaß mit Post von allen Fern-Unis dieses Planeten (und weiterer Werbe-Plagegeister).
Bearbeitet von: "AFewDeals" 29. Jul
AFewDeals29.07.2019 10:04

Wenn der Käufer seine Anschrift hinterlegt hat: viel Spaß mit Post von a …Wenn der Käufer seine Anschrift hinterlegt hat: viel Spaß mit Post von allen Fern-Unis dieses Planeten (und weiterer Werbe-Plagegeister).


?
Wiedehopf29.07.2019 10:10

?


Hab es editiert, sollte jetzt verständlicher sein.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen