ABGELAUFEN

ebay Briefumschlag angeblich leer

Brauche mal bitte ein paar Ratschläge.

Habe bei ebay in einer Auktion 4x5€ Douglas Geschenkkarten verkauft, die von Groupon.
Dienstag verschickt (normaler unversicherter Postbrief, wie in Auktion geschrieben) und heute kam folgende Mail über das ebay-Kontaktsystem:

Hallo xxx,
leider war Ihr Brief leer. Ich habe diese mir auch vom Postbote quitieren lassen, dass der Umschlag unbeschädigt und leer zu mir kam.
Eigentlich wollte ich diese Gutscheine am Samstag verschenken, wie es ihnen lieber ist, übersenden sie mir bitte nocheinmal die Gutscheine oder überweisen mir das geld zurück(inkl. den Versandkosten)
Vielen Dank
xxx


Mir persönlich kommt das etwas spanisch vor. Schon allein deswegen, weil ich auch am Dienstag einen 2. Standardbrief versandt und dafür heute schon eine positive Bewertung erhalten habe und weil der schon so bestimmend schreibt, was ich denn nun seiner Meinung nach machen soll. Mitglied ist er seit 02/10 und hat 14 positive Bewertungen.

Wenn ich jetzt mal google, dann finde ich, dass ich als privater Verkäufer kein Versandrisiko trage. Nur gewerblich an privat, also Unternehmer an Verbraucher.
Des Weiteren habe ich beide Postsendungen mit meiner Schwester zusammen eingetütet und noch Briefmarken geholt und vor dem Postshop in den Briefkasten geworfen. Beide waren fest verklebt und er schreibt, ungeöffnet und leer.

Und wie lässt man sich so schnell vom Postboten einen unbeschädigten und leeren Brief quittieren? Steht der den ganzen Tag an seinem Briefkasten und lässt sich alle Briefe quittieren, dass die unbeschädigt sind? Ist doch komisch. Wenn ich Post bekomme und würde einen Brief öffnen in dem der Inhalt fehlt, dann ist der Postbote schon längst weg. Und wenn es der nachbarschaftlich nette Postbote ist, der dann heute erst quittiert hat, weil Brief gestern schon ankam, dass alle Briefe gestern ungeöffnet waren, was soll das Aussagen. Ist doch erstmal nur positiv.

Stehe ich da nun auf der sicheren Seite? Was soll ich ihm Antworten?

Beste Kommentare

die story mit dem postboten klingt spanisch... keiner öffnet zusammen mit dem briefträger seine briefpost

Wie schon andere geschrieben haben, kein normaler Mensch lässt sich Briefe quittieren. Lass dir diese angebliche Quittierung schicken. Frag ggf. auch nach dem Namen des Postboten, so dass du auf der entsprechenden Post macl nachfragen kannst. Mal sehen, wie schnell er dann den Schwanz einzieht.

Warum drehst du nicht den Spieß um?
Aus einem geschlossenen Brief ist etwas verloren gegangen. Da ist grundsätzlich mit einer Straftat zu rechnen. Der Nachforschungsauftrag bei der Post - den übrigens ER hätte stellen müssen, das ER etwas vermisst - ist doch nur informell.
Du kannst ihm doch auch schreiben, dass du zur schnelleren Aufklärung dieser vermeintlichen Straftat umgehend Anzeige gegen Unbekannt erstatten wirst und du dafür dringend diese Quittung benötigst, da du sonst IHN als möglichen Täter benennen musst...

Nebenbei ist es auch hilfreich, erstmal von IHM persönlich SCHRIFTLICH anzufordern, dass er einen leeren Brief erhalten hat. (Im Moment stellst du den Nachforschungsauftrag ja nur aufgrund vom Hörensagen.)

Verfasser

Seine Antwort:
Guten Tag,
Die Post weiß, dass der Postbote mir den leeren und nicht beschädigten Brief quittiert hat. Für Sie ist es nur nicht wichtig, da Sie nicht haftet. Nach dieser Aussage von der Post wollte ich es gerne direkt schicken, da es seltsam ist, dass die Post Sie auffordert ihr etwas zu schicken und Sie mir die Kontaktdaten nicht geben wollen.
Ja bitte sagen Sie mir dann noch einmal beschied, wenn Sie es vor mir wissen.
Ja das ist mir klar, meine Emails gehen als Kopie auch an die Kanzlei.
Ich hätte gehofft, es klärt sich alles auf. Leider lässt Ihre Reaktion wenig Spielraum dazu. Gerade dass Sie mir nicht direkt die Kontaktdaten geben könne/ wollen.
Ob nun die Karten gefunden werden oder nicht, hören Sie noch einmal von mir.
Vielen Dank für die Mühen und die schnelle Antworten
xxx


Ich antworte nichts mehr.

89 Kommentare

Sorry aber Groupon Gutscheine bei eBay verkaufen finde ich schon ziemlich armselig...

Verfasser

Was ist denn daran armselig, wenn ich Gutscheine über ebay verkaufe, die ich nicht gebrauchen kann.
Ist hier auch nicht das Thema, wozu du wohl auch nichts beitragen kannst.

die story mit dem postboten klingt spanisch... keiner öffnet zusammen mit dem briefträger seine briefpost

Sieht nach einer betrügerischen Absicht aus und das Versandrisiko liegt beim Käufer.Da du eine Zeugin hast, aber er angeblich auch.steht also Aussage gegen Aussage.

Wie schon andere geschrieben haben, kein normaler Mensch lässt sich Briefe quittieren. Lass dir diese angebliche Quittierung schicken. Frag ggf. auch nach dem Namen des Postboten, so dass du auf der entsprechenden Post macl nachfragen kannst. Mal sehen, wie schnell er dann den Schwanz einzieht.

Verfasser

Danke, das ging schnell. Wäre das ein guter Text?

Sehr geehrter xxx,
leider ist es mir nicht möglich die Gutscheine nochmals zu versenden bzw. das Geld zurück zu überweisen.
Dies war ein unversicherter Versand, Brief 0,90€. Einen Wunsch zum Versand per Einschreiben haben Sie nicht geäußert. Auch bin ich als Privatperson nicht für den Transport haftbar (nur gewerbliche Verkäufer, Unternehmen zu Verbraucher). Das Versandrisikos liegt somit bei Ihnen.
Ich habe am gleichen Tag, unter Zeugin, Ihren Brief mit Inhalt und einen weiteren ebay-Verkauf (Luftpolstertasche, unversichert, auch mit Inhalt) versandt. Der 2. Brief kam an, dafür habe ich bereits die positive Bewertung erhalten.
Sollte nun der Inhalt wirklich gefehlt haben, so ist dies nach Übergabe an die Deutsche Post passiert. Somit fallen wir auf das Versandrisiko zurück, welches bereits oben erwähnt wurde.
Wenden Sie sich daher bitte mit der Quittierung des Postbotens an die Deutsche Post und reklamieren es dort. Wenn sich die Deutsche Post danach an mich wendet, kann ich gerne die Auskunft an die Deutsche Post weitergeben, dass ich den Brief unter einer Zeugin befüllt und eingeworfen habe.
Des Weiteren möchte ich darauf hinweisen, dass meine Bewertungen bei ebay auch keinen Rückschluß darauf zulassen, ich würde leere Pakete/Briefe versenden.
Mit freundlichen Grüßen
xxx

Ich weiss jetzt nur nicht, ob ich wirklich nach der Quittung und den Namen fragen soll? Dann macht es doch den Anschein, als ob ich mich darum kümmern möchte und hab den immer noch an der Backe.
Sollte ich das dann erst machen, wenn er sich wieder mit ner "einschüchterndmachenden" Mail zurückmeldet?

Ich glaube nicht, dass ein Postler irgendetwas zu einem Brief quittiert, schon gar nicht, bezüglich des Inhalts. Damit hat er nichts zu tun.

Bei mir kam mal ein beschädigtes Paket. Das hätte ich angenommen, wenn der Postler mir die Beschädigung für eventuelle Nachforderungen quittiert hätte, weil man schon so gut rein schauen konnte, dass erkennbar war, dass zumindest alles komplett ist.

Quittieren wollte der aber gar nichts, denn eigentlich hätte das schon beim Packen des Postautos auffallen müssen (aber Stress und so...) und wäre dann gleich registriert worden. Deshalb könne ich es jetzt nur annehmen oder zurückgehen lassen, er könne es nun nicht mehr quittieren. Etwas komisch, aber jedenfalls scheint es so, als hätten die ein System, wie mit Quittierungen bzw. Mängelfeststellungen umgegangen wird.

noch was: bin mir nicht sicher, ob ich dem so ausführlich schreiben würde. Deine Antwort ist wohl inhaltlich okay, aber ich denke solche Leute finden noch eher was, an dem sie wieder kritisieren können, je mehr Text und Info sie bekommen. Meine Meinung halt.

Kalinka

Ich weiss jetzt nur nicht, ob ich wirklich nach der Quittung und den Namen fragen soll? Dann macht es doch den Anschein, als ob ich mich darum kümmern möchte und hab den immer noch an der Backe.Sollte ich das dann erst machen, wenn er sich wieder mit ner "einschüchterndmachenden" Mail zurückmeldet?


Frag nicht nach dem Namen noch nach der Quittung und ergänze deine Antwort noch um die Bitte, dass er dir auf diese Mail nicht antworten soll.

Hat der Käufer mit Paypal gezahlt? Dann hast du die A***karte.

Sonst einfach aussitzen und ne schlechte Bewertung kassieren.

Hat er mit PayPal gezahlt?
Dann könnte er bei PP einen nichterhaltenen Artikel melden, wenn du pech hast ziehen dir dann das Geld ein - aber da er ja (hoffentlich) über das eBay Nachrichtensystem geschrieben hat das er es bereits erhalten hat glaube ich das kaum

BTW: Wenn bei der Post aus dem Brief etwas rausgefallen ist - es also offensichtlich bei der Versandmaschine passiert ist - dann haben die so einen durchsichtigen Umschlag auf dem das steht das die Sendung verloren gegangen ist.

Er hat es sich ja vom Postboten quittieren lassen? xD
Dann hat wohl der Postbote das da rausgenommen.

Schreib am besten noch:
"Ich werde demnächst eine Anzeige wegen Unterschlagung vornehmen, Sie und den Postboten, dessen Quittung Sie ja haben, werden als Zeugen benannt. Mit etweiligen Vorladungen zur Polizeidienstelle müssen Sie dann rechnen"

Berichte mal wie es ausgegangen ist - vielleicht liegt der Gutschein dann ganz zufällig im Briefkasen

PS: Schreib dir am besten immer irgendwelche Codes die auf der Geschenkkarte sind ab, so kann ggf. nachgeprüft werden ob der Gutschein eingelöst wird.
Am besten schreibste das auch noch dazu:
"Heute werde ich mich noch umgehend mit Douglas in Verbindung setzen das diese den Gutschein deaktivieren sollen, die Nummern hatte ich mir notiert".
Machen musste das natürlich nicht - aber mit der deaktivierung ist schon ganz schön Link ^^

Auch wenn es natürlich trotzdem sein kann das er den Gutschein nicht erhielt

selbst mit Paypal ist egal, PP zahlt die Versicherung dann... weil beide seiten nichts falsch gemacht haben

Verfasser

Hab mal eben bei der Post angerufen und gefragt, ob es sowas mit dem quittieren gibt. Sie sagte, das macht kein Postbote. Sie hat aber mal meine und seine Adresse aufgenommen und lässt prüfen, ob auf dem Versandweg die Gutscheine rausgefallen und gelagert worden sind. Rausgefallene Dinge aus Briefen und Paketen sammeln die. Und wenn sie die finden, dann senden die nochmal kostenlos nach.
Hab extra gefragt, ob ich damit ein Eingeständnis mache, weil ich diese Anfrage stelle. Nein, die teilen nur mir das Ergebnis mit.

Habe selbst einige Zeit als Briefzusteller (Postbote) gearbeitet. Ich habe noch nie gesehen, dass ein Postbote einen Sendungsschaden aufnehmen lassen kann. Hier siehst du welche Möglichkeiten ein Postbote bei nicht erfolgreicher Zustellung hat:
[Fehlendes Bild]
Wenn der Typ das nicht haben will ist es entweder als "Annahme verweigert" zu markieren oder der Postbote nimmt es mit zurück zum Zustellstützpunkt und es kommt in die Filiale, da kann der Kunde dann hinkommen und das mit der Person am Schalter ausdiskutieren.
Desweiteren kann der Postbote da nix machen: Wenn der Typ gesehen hat, dass der Brief leer ist hat er ihn ja angenommen und aufgemacht. In dem Moment wo er ihn angenommen hat hat er die Sendung akzeptiert und die Post ist fein raus.



Verfasser

@JNK
Per Überweisung, kein PP.

@Seppelfred
Ok, hab ich mir ja auch so gedacht.

@Ginalisalol
Habe zum Glück die Douglas Seriennummern aus dem Firefox, hat er sich im Feld gemerkt, aber nicht die Pins zum checken des Guthabens. Laut Hotline Douglas, die können ohne Pin checken, ist Guthaben bei allen Karten drauf. Keine Auskunft wo und für was eingelöst wurde, falls die mal nächste Woche eingelöst werden sollten, aus Datenschützgründen. Polizei würde die Daten, wenn es hart auf hart kommt, sicherlich erhalten.

Ich habe jetzt den Erstentwurf meiner Mail oben mal gesendet. Mal sehen, was er schreibt. Nochmal darunter geschrieben, dass ich von meiner Seite, auch bei einer Rückantwort von ihm, leider nichts weiter unternehmen kann.

Werde Antwort, die sicherlich kommt, dann hier hinterlegen.

^^^^
Bei Tickets und Gutscheinen gilt der paypal-Käuferschutz sowieso nicht.

Für mich klingt das auch nach Betrugsversuch, wobei ich den Mitarbeitern der Post auch nicht 100% vertrauen würde.

Deinen Text würde ich so abschicken. Wie du schon sagtest, nicht den Eindruck erwecken, dass du dich darum kümmern wirst.

Die negative Bewertung musst du wohl in Kauf nehmen. Wenn dir dein 100% Bewertungsprofil 20€ wert ist, schlucke die Kröte und zahl ihm das Geld zurück. Und zieh daraus die Lehre, nie mehr unversichert zu versenden.

Verfasser

PLG

http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/0,1518,779739,00.htmlvlt die lösung :P



Interessant. Kerner wird von Spiegel TV produziert. Beide sitzen in Hamburg, wovon sicherlich auch die Testbriefe versandt wurden und mein Brief ging, welch Zufall, nach Hamburg. Die Hamburger wieder. Ist bestimmt ein Hambuger Postangestellter der da seine Finger im Spiel hat und auch bei mir hatte

Verfasser

@quellcode
Da ich Bewertungen kommentieren kann, so dass seine abgeschwächt wird, ist mir die negative egal. Wäre dann bei knapp über 270 die 1.

Bei ebay gehts komischerweise sowieso bei mir im Moment drunter und drüber. Verkaufe gerade einige Sachen, da ich bald umziehe.
Kleiderschrank verkauft, ohne Türen, danach fällt dem Auktionsgewinner auf "Oh, keine Türen", also Kauf abbrechen.
O2 Surfcodes von dem Stick, seit 1 1/2 Wochen verkauft, kein Geld, keine Antwort.
Und heute das.

oder du schreibst ebay einfach
die löschen unbegründete einfach ^^

Avatar

GelöschterUser27943

Kalinka

Danke, das ging schnell. Wäre das ein guter Text?


Viel zu viel Text. Dass z.B. am selben Tag eine andere Sendung unbeschädigt angekommen ist, tut nichts zur Sache und geht den Käufer auch gar nichts an. Am besten immer kurz und knapp antworten. Von wegen Versandrisiko beim Käufer, Zeuge beim abschicken des Briefes.

Da er angeblich sogar einen Beleg vom Postboten haben soll, würde ich den unbedingt mal sehen wollen. Also würde ich ihm in diesem Fall noch anbieten, mal bei der Post nachzufragen, wenn er dir eine Kopie des Belegs zukommen lässt. Auch wenn das natürlich nichts hilft, weil das ja eigentlich der Empfänger machen muss.

Verfasser

Immer diese Anwaltsdrohungen, ist ja fast wie hier die "Sammelklage"
Antwort:
Guten Tag,
ich dachte bis dato es sei ein Missverständniss, gerade wegen Ihren guten Bewertungen. Ich habe auch gehofft, dass Sie noch einmal gucken ob Sie es wirklich verpackt haben. Ich finde Ihre Aussagen, die voller Halbwissen strotzen, sehr seltsam und dass Sie als Verkäufer nicht hinter her sind die Sendung zu verfolgen, sodass ich auch mit einem Anwalt aus meiner Kanzlei geredet habe. Ich werden nun morgen trotz meines Urlaubs in die Kanzlei fahren und mit dem Fachanwalt nochmal persönlich zureden. Eigentlich würde ich für 15 Euro nicht so einen großen Aufriss machen, doch da ich die Fachanwälte in der Firma habe, sehe ich von einer Klage nicht ab. Es wird so hinnauslaufen, dass einen Antrag bei der Post stelle, ich Ihenen eine Frist setzte und gleichzeitig eine Strafrechtlicheanzeige wegen Betruges bei der Polizei veranlassen werde.
Ich bitte Sie mir die Daten der Einlieferung zur Verfügung zu stellen.
Siehe deutschepost.de/dpag?tab=1&skin=hi&check=yes〈=de_DE&xmlFile=1020189
Ich hoffe dennoch, dass es sich aufklärt,
xxx

Naja, ich werde ihm dann in 30Min schreiben, dass ich es "nur für ihn" mal telefonisch bei der Post in Auftrag gegeben habe. Den Rest soll er dann mal machen.
Für jemanden der in einer Kanzlei arbeitet ("meine Kanzlei"), hat er eine ziemlich konfuse Rechtschreibung.


Ich hab doch gesagt du sollst ihm schreiben, dass er dir nicht antworten soll ...

klingt ja spannend, naja ich würde es drauf ankommen lassen,

und vlt bei ebay auch erstmal ein problem aufmachen ^^

Verfasser

Seppelfred

Ich hab doch gesagt du sollst ihm schreiben, dass er dir nicht antworten soll ...



So unverschämt kann ich es nicht schreiben. Hatte das am Ende geschrieben:

Von meiner Seite aus kann ich auch bei einer weiteren Rückantwort Ihrerseits nichts weiter unternehmen.

Naja, nun ja doch bzw. schon vor 2h bei der Post angerufen und ihm eben mitteilen. Danach schreib ich ihm nur noch die Rückmeldung von der Post und das wars. Dann kann er mich zuspamen oder ich muss bald zu meiner Polizeidienststelle und mich zu einer Anzeige äußern

Was für ne Pfeife. Ich hasse es, dann auch noch solche miesen Text präsentiert zu bekommen. Wenn du ihn ärgern willst, schreib einfach:
-----
Es heißt
"die VOR Halbwissen strotzen" und
"Es wird DARAUF hinauslaufen"
die restlichen Rechtschreib- und Interpunktionsfehler sind wohl auf Ihre Aufregung zurückzuführen und für eine Komplett-Korrektur fehlt mir momentan die Zeit.
Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen
MfG
-----
(nicht ganz ernst gemeint ;))
Viel Erfolg mit dem Vogel und halte uns bitte auf dem Laufenden.

der arbeitet bestimmt als putze in seiner kanzlei. ich würd nix mehr schreiben und abwarten. Bei ebay dann einen antrag stellen, dass der negative eintrag gelöscht wird und gut.
Alles was man noch machen könnte, wäre ein scan verlangen von der unterschrift des postboten.
doofe frage.... hast du vielleicht in den anderen brief ausversehen doppelt so viele geschenkkarten rein?

Verfasser

PLG

klingt ja spannend, naja ich würde es drauf ankommen lassen,und vlt bei ebay auch erstmal ein problem aufmachen ^^



Kann ich nur, wenn ich kein Geld erhalten habe oder die Transaktion abbrechen möchte. Möchte ich aber nicht, weeil er stimmt dann zu und ich muss dann eine Rücküberweisung vornehmen.

Es gibt zwei Möglichkeiten:
1. Er macht nichts, außer evtl. weiter zu drohen. (Wahrscheinlichkeit 99,9%)
2. Er kennt wirklich einen RA. - Dann wird er das alles machen, weil der RA ihn wahrscheinlich auch nicht leiden kann und reinlaufen lässt/ihn nicht in seiner Kanzlei haben will. (Wahrscheinlichkeit: 0,1%)

Auf keinen Fall ärgern/ Sorgen machen/ auf die E-Mails eingehen. Du hast alles richtig gemacht. Fertig.

Schreib bitte, wie es ausgegangen ist.

Kalinka

@quellcodeDa ich Bewertungen kommentieren kann, so dass seine abgeschwächt wird, ist mir die negative egal. Wäre dann bei knapp über 270 die 1.Bei ebay gehts komischerweise sowieso bei mir im Moment drunter und drüber. Verkaufe gerade einige Sachen, da ich bald umziehe.Kleiderschrank verkauft, ohne Türen, danach fällt dem Auktionsgewinner auf "Oh, keine Türen", also Kauf abbrechen.O2 Surfcodes von dem Stick, seit 1 1/2 Wochen verkauft, kein Geld, keine Antwort.Und heute das.


das mit dem kein geld bekommen hab ich auch schon erlebt. Karten verkauft die eben nur noch 1ne woche gültig waren. der käufer hat dann wohl noch bei einer anderen auktion gewonnen, hat die dann bezahlt. mein geld kam nie an, die karten sind verfallen, ich sitz auf den "kosten" und ebay hat dem typ nichtmal ein vermerk hinterlassen (angebotsgebühren gabs wenigstens zurück)

Verfasser

milky84

doofe frage.... hast du vielleicht in den anderen brief ausversehen doppelt so viele geschenkkarten rein?



Im anderen Umschlag war ein Surfstick.
In "seinem" C6 Standardumschlag waren die 4 Geschenkkarten. Kontrolliere die immer wenn ich vor dem Briefkasten stehe, ob die auch fest zu sind, dabei habe ich die Karten auch gefühlt.

Halt uns bitte auf dem laufenden.
Das klingt interessant

Verfasser

Ich hab noch nicht wegen der Postverfolgung zurückgeschrieben, jetzt kommt noch eine "Nachmail":

"Ach so, es sollte keine Drohung sein, nur leider gibt es viele Betrüger im Netz. Und die Meisten denken auch, dass jemand bei so einem Betrag keine weitere Schritte einleiten wird. Und Ihre Antwort klang einerseits als Standartschreiben und wie schon gesagt dass Halbwissen was darin beschrieben wird, lässt einen immer schlechtes vermuten.
Also schicken Sie mir bitte die fehlenden Daten.
xxx"

Ich habe ihm nun das geschrieben:
Sehr geehrter xxx,
gerne habe ich für Sie bei der Deutschen Post angerufen und diesen Auftrag aufgegeben. Die Deutsche Post prüft nun, ob die Gutscheine auf dem Postweg von Essen nach Hamburg in einem Sortierzentrum hinterlegt wurden, da diese beim Hinausfallen nicht mehr zugeordnet werden konnten. Denn solche Dinge werden "normalerweise" gesammelt, laut Aussage der Mitarbeiterin am Telefon.
Wenn ich eine positive oder negative Rückmeldung bekomme, lasse ich Sie dies natürlich wissen.
Mehr kann ich dann auch nicht machen.
Mit freundlichen Grüßen
xxx

Avatar

GelöschterUser27943

Ich hätte ihm ein gutes Gespräch in "seiner Kanzlei" gewünscht und nach einer Kopie des Beleges gefragt. Würde ich dann doch zu gerne mal sehen.

Wow, machst du dir Mühe mit dem. Eigentlich müsste er dir dafür schon eine positive Bewertung geben...

Avatar

GelöschterUser27943

reichwerden

Schreib bitte, wie es ausgegangen ist.


Alles was übrig bleibt, ist eine negative Bewertung. Oder auch gar keine, wenn es ein Betrugsversuch ist.

So ne "Nachforschung" bringt erfahrungsgemäß nichts.
Mit den Drohungen würde ich mir absolut keine Sorgen machen, da jeder fähige Anwalt abwinken würde. Wichtig ist aber, dass du den Emailverlauf sicherst und Zeugen, Zeitpunkte usw. genau notierst. Bitte ihn ja mal eine Kopie der Unterschrift des Briefzustellers zu schicken. Ebenso wer das genau war und wann er das alles unterzeichnet haben soll (damit du das der Post weiterleiten kannst).
Ist alles doch seeehr dubios.

Verfasser

Oben in meiner letzten Antwort habe ich doch noch das geschrieben:

"Wissen Sie was mich interessieren würde? Die Quittung vom Postboten. Ob Sie mir diese mal eingescannt zukommen lassen?"

Jetzt kommt seine Antwort, ohne auf die Quittung einzugehen:
Vielen Dank für die schnelle Reaktion.
Ich kann es mir nicht vorstellen, wie diese aus einem
geschlossenem Brief rausfallen sollen, aber ein Versuch ist es Wert.
Ich erwarte dann Ihre Antwort ab.
Vielen Dank
und einen schönen Abend
xx

@JEH1985
Hab alles beisammen.

was ich immer wieder mache:
e-briefmarke - tageszeitung bei (zwecks datum) - foto knipsen (inkl. anschrift+inhalt) -> so ist man vor den meisten tricksereien sicher

im vorliegenden fall - einfach abwarten - da das gesabbel so langweilig ist, sollte nichts passieren - wenn was passiert, dann hat er schlechte karten (einschreiben wurde deinerseits ja angeboten)

Verfasser

Igoku

(einschreiben wurde deinerseits ja angeboten)



Nicht mit angeboten, er hat nur nicht den Wunsch geäußert, was er ja nachträglich machen könnte und dementsprechend mehr für das Porto überweisen.

Wenn ich von der Post und ihm was höre, dann erfahrt ihr es als erstes

wurde es wenigstens erwähnt, dass ein versicherter versand oder einschreiben möglich ist? weil wenn nicht, wirds schon wieder mies
die devise lautet dann aber immer noch - abwarten und tee trinken

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. USA Reise: Tipps zu Mietwagen New York sowie Taxi vom Flughafen413
    2. MyDealz Discord Server99
    3. Klamotten Sales? (Jacken/Parkas)311
    4. [Sammelthread] Steam Giveaways Links28922

    Weitere Diskussionen