eBay covid-19 Wucherangebote ffp2-Masken, Toilettenpapier usw.

49
eingestellt am 22. Mär
lese gerade folgendes auf der eBay Seite:
pages.ebay.de/upd…142

gleichzeitig gibt es weiterhin massig Wucherangebote aller möglichen Artikeln. Es ist wirklich bedauerlich, dass eBay hier nicht durchgreift, sondern nur an die eigenen Provisionen denkt und fleißig weiter mit verdient. eBay könnte von vorneherein solche Angebote unterbinden bzw. vor dem live stellen manuell prüfen, die entsprechenden Kategorien temporär komplett sperren oder oder. Aber was passiert - genau nichts.

Ich finde, dass Firmen wie eBay oder auch Amazon etwas mehr Verantwortung zeigen und den Hahn bei solchen Angeboten zudrehen sollten.

Wer sich die Mühe machen will, hier eine Anleitung, um entsprechende Angebote zu melden:
1. Klick auf "melden" (schön versteckt bei der eBay-Artikelnummer)
2. Kategorie auswählen "verbotene und fragwürdige Artikel"
3. Grund für die Meldung auswählen ("Wucher")
4. Warengruppe auswählen
5. Klick auf "Meldung senden"
eBay lässt sich zwar ewig Zeit, aber schaden kann es nicht.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Unsere örtliche Tankstelle verkauft Desinfektionsgel in kleinen Tuben für 12,99€. Unglaublich dieses Verhalten. Ich gehe da nie wieder tanken. Zahle dann paar cents mehr, aber das ist mehr als Abzocke
Weder Klopapier noch Masken oder Desinfektionsmittel sind für Privatmenschen die auf Ebay einkaufen lebensnotwendig. Wenn du ein Problem mit Kapitalismus hast, dann zieh doch nach Venezuela.
Bearbeitet von: "Eisthomas" 22. Mär
Glaube kaum, dass die Firmen die Kapazitäten haben, dass alles zu prüfen.

Auf der anderen Seite, keiner zwingt einen das zu kaufen, wo ist also das Problem?
Solche Angebote würde es vielleicht viel weniger geben, wenn a) Menschen die es gar nicht benötigen darauf verzichtet hätten oder b) es nicht direkt massenhaft (hamsterartig) gekauft hätten. Und Wucherangebote sollte man möglichst meiden, sollen die auf ihrem Krams sitzen bleiben!
49 Kommentare
Solche Angebote würde es vielleicht viel weniger geben, wenn a) Menschen die es gar nicht benötigen darauf verzichtet hätten oder b) es nicht direkt massenhaft (hamsterartig) gekauft hätten. Und Wucherangebote sollte man möglichst meiden, sollen die auf ihrem Krams sitzen bleiben!
Glaube kaum, dass die Firmen die Kapazitäten haben, dass alles zu prüfen.

Auf der anderen Seite, keiner zwingt einen das zu kaufen, wo ist also das Problem?
Geht dir dabei einer ab?
Denunziation (Wikipedia)
rki.de/DE/…tml


Einfach erneut verwenden. Ein paar Dinge sollte man dabei beachten

Sollte jeder bei dringenden besuchen der Eltern bzw. Großeltern tragen
Bearbeitet von: "nokion" 22. Mär
Juckt eBay null.
Unsere örtliche Tankstelle verkauft Desinfektionsgel in kleinen Tuben für 12,99€. Unglaublich dieses Verhalten. Ich gehe da nie wieder tanken. Zahle dann paar cents mehr, aber das ist mehr als Abzocke
aslmuctest0000122.03.2020 17:16

Kommentar gelöscht



Da weiss man doch gleich wo man in Zukunft nicht mehr einkauft
GelöschterUser27613822.03.2020 17:16

Kommentar gelöscht


Angebot/Nachfrage... ausserdem machen andere das ganz verdeckt und das ganze völlig ohne Migrationshintergrund, daher frage ich mich schon, warum du uns mit einer zusätzlichen Info versorgst, nach der keiner gefragt hat.

vzhh.de/the…pft
aslmuctest0000122.03.2020 17:16

Kommentar gelöscht


Bei solchen Abzockern die Notsituationen schamlos ausnutzen tut es mir nicht leid wenn sie pleite gehen.
Leon.Belmont22.03.2020 17:21

Angebot/Nachfrage... ausserdem machen andere das ganz verdeckt und das …Angebot/Nachfrage... ausserdem machen andere das ganz verdeckt und das ganze völlig ohne Migrationshintergrund, daher frage ich mich schon, warum du uns mit einer zusätzlichen Info versorgst, nach der keiner gefragt hat. https://www.vzhh.de/themen/mogelpackungen/mogelpackung-des-monats/hilfe-lorenz-hat-die-chipsletten-geschrumpft


Oder eher gesagt eine völlig irrelevante info
Anders gesagt eine nur relevante info für honks mit Vorurteilen 🤮
aslmuctest0000122.03.2020 17:16

Kommentar gelöscht


Weil der die beim Edeka kauft und Gewinn machen muss. Machen viele kleine Märkte so
Kleines Beispiel : Mein Vater hatte früher einen TR. Supermarkt und dort die topstar Cola Dosen vom Aldi für 1DM verkauft

Warum beschwerst du dich nicht über den deutschen Tankstellen Betreiber der 13€ für eine kleine tube Desinfektionsmittel verlangt 🙈
Bearbeitet von: "Squatzilla" 22. Mär
Die mangelnde Intelligenz der Menschen erkennt man an der Menge des gehorteten Toilettenpapiers.
IQ = 110 minus die Anzahl der im Haushalt vorhandenen Toilettenpapier Rollen
Bernare22.03.2020 18:03

Kommentar gelöscht


Ihn als "Vogel" zu beleidigen spricht natürlich voll für dich!
noname95122.03.2020 16:23

Glaube kaum, dass die Firmen die Kapazitäten haben, dass alles zu …Glaube kaum, dass die Firmen die Kapazitäten haben, dass alles zu prüfen.Auf der anderen Seite, keiner zwingt einen das zu kaufen, wo ist also das Problem?


Das Problem ist das so etwas zusätzliche Panik schürt. Selbst wenn es keiner bezahlt suggeriert es doch das es sich dabei um rares Gut handelt, was beim nächsten Einkauf darin mundet das die Leute statt eine Packung gleich drei kaufen.
An die Meldungen glaube ich nicht mehr. Ich habe vor vier Tagen erstmals einen Privatverkäufer gemeldet, bei dem offenbar Masken direkt vom Laster in den Vorgarten gekippt sind. Anders kann man sich die Menge nicht erklären. Inzwischen habe ich entdeckt, dass auch andere diese Angebote seit gut zwei Wochen melden. Konnte ich so in dieser unsäglichen Community lesen.
Der verkauft noch immer.
Mit Desinfektion gleiches Spiel. Ebay schickt Newsletter über ihr angebliches Engagement herum, ist wohl reine Augenwischerei.
In anderen Ländern unterbindet man diese Angebote gleich beim Einstellen. Ebay in D kann das aber nicht. Oder will nicht.
Inzwischen geht das eben mit Klopapier, Hefe, Küchenrollen, Seife ... weiter.
Ein Blick in die Communtiy zeigt - andere finden das Verhalten von Ebay völlig fehl. Wenn ich dann aber die Antworten von Dauerpostern dort lese... für mich komplett gruselig. Warte nur darauf, dass die für Ebay eine Heiligsprechung beantragen.
Da hat die Idee der Markenbotschaft aber mal funktioniert. Die könnten nebenbei noch eine erfolgreiche Sekte aufmachen.
Weiß nicht, was schlimmer ist. Ebay oder deren Stammvertreter in der Community.
noname95122.03.2020 16:23

Glaube kaum, dass die Firmen die Kapazitäten haben, dass alles zu …Glaube kaum, dass die Firmen die Kapazitäten haben, dass alles zu prüfen.Auf der anderen Seite, keiner zwingt einen das zu kaufen, wo ist also das Problem?



Das Problem ist, dass solche Resultate von Erlösen nur von privaten Lokuspapier- oder Hefeverkäufern (tinyurl.com/s7c…9astinyurl.com/usk…p9l) andere Leute anregen, doch einfach mal die Waren in den Supermärkten zusammenzuraffen und zwecks Weiterverkauf zu bunkern.
Bei Rewe und Konsorten ist in vielen Regionen mit zeitnaher Lieferung nicht mehr zu rechnen. Wer also dringenden Bedarf hat - und wenn es läppischer Durchfall ist oder aufgrund von Quarantäne sein Brot selbst backen möchte - und im Supermarkt nichts mehr findet oder nicht hin darf, kauft das Zeug.
So ist es auch mit anderen Artikeln.
Ebay könnte auf Meldungen reagieren oder wenigstens für Private ganz einfach über die Eingabemaske im Verkaufsformular bestimmte Stichworte blocken.
Versuch mal auf Ebay folgende Bewertung abzugeben: "Versand war schnell." Geht nicht weil da ein unfeines Wort drinsteckt.
"Schöne Geranie" geht auch nicht. Such mal selbst!
Wenn da ein Filter existiert, kann man den auch woanders setzen.
"Wer sich die Mühe machen will, hier eine Anleitung, um entsprechende Angebote zu melden:
1. Klick auf "melden" (schön versteckt bei der eBay-Artikelnummer)
2. Kategorie auswählen "verbotene und fragwürdige Artikel"
3. Grund für die Meldung auswählen ("Wucher")
4. Warengruppe auswählen
5. Klick auf "Meldung senden""


Und was hast du davon? Die ganze Welt wirst du eh nicht retten oder vor etwas bewahren können.
Es zwingt doch niemand die Käufer diese Angebote in Anspruch zu nehmen, und wenn sie es doch tun sind sie anscheinend mit dem Preis einverstanden.
Du bist schließlich auch nicht für die anderen geschäftlichen Aktivitäten dieser Käufer verantwortlich und bewahrst sie bei all ihren Fehlentscheidungen im Leben.

Zum Glück ist noch jeder für sein Handeln selbst verantwortlich, auch wenn einige bestimmt besser mit einem Vormund beraten wären.

Solche "Deals" gibt es täglich millionenfach auf der Welt, du könntest nicht mehr ruhig schlafen, wenn du wüsstest was alles passiert.

Ist es eine Straftat? Gut, kann man anzeigen, wenn einem langweilig ist. Aber wie gesagt, der Markt regelt die Preise.

Ich bin auch nicht der Meinung der ganzen Erklärungsversuche von Psychologen in den letzten Tagen, von wegen der Mensch würde sich bei Ausscheidungen wohlfühlen usw usw.

Es ist einfach nur so, dass der Mensch ein Herdentier ist und wenn die sehen alle kaufen Klopapier, dann wollen die es auch.

Du kannst zur Probe Produkt XY in einem Markt anbieten, was eigentlich niemand braucht. dann engagierst du 100 Leute, die einen Riesenauflauf um das Produkt machen und es augenscheinlich blind kaufen. Was wird geschehen? Es werden sofort viele andere Menschen darauf anspringen, nur weil sie denken sie könnten was verpassen.
Weder Klopapier noch Masken oder Desinfektionsmittel sind für Privatmenschen die auf Ebay einkaufen lebensnotwendig. Wenn du ein Problem mit Kapitalismus hast, dann zieh doch nach Venezuela.
Bearbeitet von: "Eisthomas" 22. Mär
Eisthomas22.03.2020 19:08

ganz miese Neid-Nummer hier von dir.Weder Klopapier noch Masken oder …ganz miese Neid-Nummer hier von dir.Weder Klopapier noch Masken oder Desinfektionsmittel sind für Privatmenschen die auf Ebay einkaufen lebensnotwendig. Wenn du ein Problem mit Kapitalismus hast, dann zieh doch nach Venezuela.


Bald ist Sommer und die Bäume tragen genug Blätter......

Das Toilettenpapier lässt ganz tief in die Seele der Deutschen blicken, wird wohl einige Jahrzehnte als Witz herhalten müssen in anderen Ländern.
cixer22.03.2020 19:12

Bald ist Sommer und die Bäume tragen genug Blätter......


der Rhabarber sprießt schon mancherorts hat schöne große Blätter.
Eisthomas22.03.2020 19:08

ganz miese Neid-Nummer hier von dir.Weder Klopapier noch Masken oder …ganz miese Neid-Nummer hier von dir.Weder Klopapier noch Masken oder Desinfektionsmittel sind für Privatmenschen die auf Ebay einkaufen lebensnotwendig. Wenn du ein Problem mit Kapitalismus hast, dann zieh doch nach Venezuela.



mir geht es auch nicht primär darum, dass jetzt irgendwelche Privatleute meinen, eine Rolle Klopapier für 20 Euro verkaufen zu müssen. Das ist zwar asozial, aber gesellschaftlich betrachtet wohl nicht weiter schädlich. Aber schau mal, wie viele GEWERBLICHE Anbieter Masken, usw. zu absoluten Wucherpreisen anbieten. Da hört der Spaß dann auf, finde ich. Die sollen die Masken besser an die abgeben, die sie wirklich dringend benötigen, wie z.B. Krankenhäuser, Pflegedienste usw.

Mein Punkt war aber eigentlich, dass sich Plattformen wie eBay oder Amazon klar positionieren könnten, und einfach entsprechende Angebote NICHT zulassen (selbst eBay Kleinanzeigen hat das hinbekommen). Aber sie tun es nicht, und das finde ich einfach mehr als schwach.
ltdcomdata22.03.2020 19:19

mir geht es auch nicht primär darum, dass jetzt irgendwelche Privatleute …mir geht es auch nicht primär darum, dass jetzt irgendwelche Privatleute meinen, eine Rolle Klopapier für 20 Euro verkaufen zu müssen. Das ist zwar asozial, aber gesellschaftlich betrachtet wohl nicht weiter schädlich. Aber schau mal, wie viele GEWERBLICHE Anbieter Masken, usw. zu absoluten Wucherpreisen anbieten. Da hört der Spaß dann auf, finde ich. Die sollen die Masken besser an die abgeben, die sie wirklich dringend benötigen, wie z.B. Krankenhäuser, Pflegedienste usw. Mein Punkt war aber eigentlich, dass sich Plattformen wie eBay oder Amazon klar positionieren könnten, und einfach entsprechende Angebote NICHT zulassen (selbst eBay Kleinanzeigen hat das hinbekommen). Aber sie tun es nicht, und das finde ich einfach mehr als schwach.


Falls Bedarf da ist wird eh alles beschlagnahmt werden.

Was hast du damals vom Papst Golf gehalten? Vielleicht sogar die Auktion gemeldet?
25441447-vsImP.jpg
cixer22.03.2020 19:12

Bald ist Sommer und die Bäume tragen genug Blätter......Das T …Bald ist Sommer und die Bäume tragen genug Blätter......Das Toilettenpapier lässt ganz tief in die Seele der Deutschen blicken, wird wohl einige Jahrzehnte als Witz herhalten müssen in anderen Ländern.


Und das sieht in anderen Ländern anders aus?
Meinst du wirklich, dass da in den Läden alles problemlos verfügbar ist?


Unsere Nachbarn
Bearbeitet von: "einmesser" 22. Mär
Eisthomas22.03.2020 19:08

ganz miese Neid-Nummer hier von dir.Weder Klopapier noch Masken oder …ganz miese Neid-Nummer hier von dir.Weder Klopapier noch Masken oder Desinfektionsmittel sind für Privatmenschen die auf Ebay einkaufen lebensnotwendig. Wenn du ein Problem mit Kapitalismus hast, dann zieh doch nach Venezuela.



Fein, eigentlich müsste man es jetzt aufmalen. Aber das geht hier ja so schlecht.

Ich erkläre es dir und den anderen, die es offenbar nicht so ganz nachvollziehen können, warum es für manche so problematisch ist. Mal mit einem Beispiel aus der Nachbarschaft. I. und U. sind schon wenig älter. 82 und 81 um genau zu sein. Sie wohnen in einer nicht so großen Ortschaft. U. hat Krebs. I. fährt alles noch mit dem Fahrrad, denn die Kinder leben weiter weg. Wir sollen nun nur rausgehen, um wichtige Erledigungen zu machen. I. radelt also zum nächsten Supermarkt. Der gibt schon nur noch eine Packung von allem ab. Aber als sie kommt, ist nichts mehr da. Sie kauft andere Dinge und radelt am nächsten Tag wieder hin. Leider erneut Pech gehabt. Eilt noch nicht, aber so langsam....
Tage später fragt sie die Nachbarn. Schweren Herzens. Manche Leute tun sich schwer damit, andere um Hilfe zu bitten. Die Nachbarn sagen zu, ihr Klopapier mitzubringen. Die müssen sich dann aber entscheiden, falls sie noch welches vorfinden. Kaufen sie für sich oder für die liebe I.? Sie müssen dann eben für sich selber nochmal irgendwann fahren.

Die Kassirerin hätte eigentlich ganz gern eine Händedesinfektion. Sie kann nämlich nicht dauernd Hände waschen. Sie bekommt aber keine mehr. Die ersten Krankenhäuser fangen an zu zählen, wie lange die Masken noch reichen und haben ihre Desinfektion schon lange nicht mehr in den Fluren und Zimmern, weil es von dort geklaut wird.

Jetzt finde mal den Fehler. Und dann reden wir über "miese Neid-Nummern".
Mr.BlobFish22.03.2020 18:03

IQ = 110 minus die Anzahl der im Haushalt vorhandenen Toilettenpapier …IQ = 110 minus die Anzahl der im Haushalt vorhandenen Toilettenpapier Rollen


IQ 108,5 stresst ein bisschen, hoffentlich verdumm ich morgen ein bißchen
Eisthomas22.03.2020 19:08

ganz miese Neid-Nummer hier von dir.Weder Klopapier noch Masken oder …ganz miese Neid-Nummer hier von dir.Weder Klopapier noch Masken oder Desinfektionsmittel sind für Privatmenschen die auf Ebay einkaufen lebensnotwendig. Wenn du ein Problem mit Kapitalismus hast, dann zieh doch nach Venezuela.


Mir fehlen echt die Worte ...verkaufst wohl selber kräftig, was?
Cepton_Mateo22.03.2020 19:53

Mir fehlen echt die Worte ...verkaufst wohl selber kräftig, …Mir fehlen echt die Worte ...verkaufst wohl selber kräftig, was?



Ich hab es gedacht, du hast es geschrieben.
Wobei... man ist ja so modern, wenn man heute Begriffe wie "Neid-Debatte", "hate speach" etc. von sich gibt.
Phantomos22.03.2020 19:45

Jetzt finde mal den Fehler.


der Fehler ist, dass das komplette Land blind in diese Krise gefahren ist. Wir diskutierten hier noch heute ob Ausgangsbeschränkungen notwending sind. Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen.
Betrifft sowohl die Einkaufsmärkte die regional aus Kostengründen zu kleine Lager haben, als auch die Politik sowie die Pharma-Industrie denen hier Medizin zu produzieren zu teuer ist. Viele Einkäufer für sämtliche von dir genannten Bereiche haben nicht reagiert, ich habe im Januar! sofort besorgt was ich selbst noch brauche, die Entscheider deiner genannten Branchen haben es nicht getan. Ich habe im Januar meinen Bekannten gesagt sie sich mit Maß eindecken und wurde von fast allen belächelt.

Die Einkaufsbeschränkungen z.B. bei Klopapier oder Desinfektionsmittel befürworte ich trotz Kapitalismus im Krisenfall zumindest offline, und das hätte man vor Wochen! durchsetzen sollen. Dann hätten deine genannten Personen das Problem nicht. Hat man aber nicht gemacht, weil viele Entscheider hier in Deutschland blind sind.

Ich habe übrigens hier vor Wochen gepostet, dass bald Masken teuer werden. Damals hat noch keiner richtig reagiert weil es der Ottonormalverbraucher nicht bemerkt hat.
Gibt übrigens in den USA Leute die massiv Desinfektionsmittel gekauft haben und jetzt drauf sitzenbleiben. Das ist das Risiko für diese Leute weil z.b. New York jetzt selbst Desinfektionsmittel herstellt.
Bearbeitet von: "Eisthomas" 22. Mär
Eisthomas22.03.2020 20:00

der Fehler ist, dass das komplette Land blind in diese Krise gefahren …der Fehler ist, dass das komplette Land blind in diese Krise gefahren ist.Betrifft sowohl die Einkaufsmärkte die regional aus Kostengründen zu kleine Lager haben, als auch die Politik sowie die Pharma-Industrie denen hier Medizin zu produzieren zu teuer ist. Die Einkäufer für sämtliche von dir genannten Bereiche haben nicht reagiert, ich habe im Januar! sofort besorgt was ich noch brauche, die Entscheider deiner genannten Branchen haben es nicht getan. Ich habe im Januar meinen Bekannten gesagt sie sich eindecken und wurde von fast allen ausgelacht.Die Einkaufsbeschränkungen z.B. bei Klopapier oder Desinfektionsmittel befürworte ich trotz Kapitalismus im Krisenfall zumindest offline, und das hätte man vor Wochen! durchsetzen sollen. Dann hätten deine genannten Personen das Problem nicht. Hat man aber nicht, weil viele Entscheider hier in Deutschland blind sind.



Und weil dir das Krisenmanagement von Politik, Verwaltung und Geschäften nicht gefällt, ist es legitim und okay, als Privatperson zu hamstern, nur um auf Ebay weiterzuverkaufen? Diese Logik erschließt sich mir so gar nicht.
Man kann auch anständig bleiben, ohne dass eine "Du-Du-Aufsicht" neben einem steht.
Niemand hat Ebay übrigens gezwungen, dies Geschwaller über "Fairness" und "Situation nicht ausnutzen" in der Welt herum zu schicken. Haben sie aber gemacht. Vereumeln die Nutzer mit der Melderoutine.
Bearbeitet von: "Phantomos" 22. Mär
Phantomos22.03.2020 20:06

Und weil dir das Krisenmanagement von Politik, Verwaltung und Geschäften …Und weil dir das Krisenmanagement von Politik, Verwaltung und Geschäften nicht gefällt, ist es legitim und okay, als Privatperson zu hamstern, nur um auf Ebay weiterzuverkaufen?


überleg erst mal, wo die Masken herkommen. Denn die werden in Deutschland kaum produziert. Wenn z.b. jemand die Masken nach Deutschland importiert hat, würdest du dann sagen das ist fair? Oder ist es unfair, weil man dem Ausland die Masken genommen hat? Die Sache ist nicht so einfach wie du denkst.

China hilft jetzt massiv in Europa mit Maskenlieferungen, und dann bleiben die Wucherer hoffentlich auf ihren Masken auf Ebay sitzen!
Bearbeitet von: "Eisthomas" 22. Mär
Wenn ein "privater" Verkäufer etwas "importiert", ist er nicht privat. So einfach ist das.
Korrigiere: Wenn er es für den Weiterverkauf importiert...
Bearbeitet von: "Phantomos" 22. Mär
Avatar
GelöschterUser957812
Hab heute ne Mail von eBay bekommen 25442002-p1tLR.jpg25442002-1rlrs.jpg
Genau das Geschwaller habe ich gemeint.
Cepton_Mateo22.03.2020 19:53

Mir fehlen echt die Worte ...verkaufst wohl selber kräftig, …Mir fehlen echt die Worte ...verkaufst wohl selber kräftig, was?


ne melde ruhig alle.
Das Problem ist, dass es Ebay egal ist. Für die zählt nur Provision.
Eisthomas22.03.2020 20:26

ne melde ruhig alle.Das Problem ist, dass es Ebay egal ist. Für die zählt n …ne melde ruhig alle.Das Problem ist, dass es Ebay egal ist. Für die zählt nur Provision.


Verstehst du nicht das es moralisch verwerflich ist in einem Krisenkapitalismus Menschen, aus reiner Gier, unverhältnismäßig zur Kasse zu bitten?

Kapitalismus ist doch ok, nur in einer Krisensituation, treibt dieser leider seltsame Triebe...und das ist einfach nur schlecht, wenn nämlich wenige in einer angespannten Ausnahmesituation nur auf ihren Vorteil bedacht sind.

Deshalb laufen deine Erklärungsversuche ins Leere.
Cepton_Mateo22.03.2020 20:37

Verstehst du nicht das es moralisch verwerflich ist in einem …Verstehst du nicht das es moralisch verwerflich ist in einem Krisenkapitalismus Menschen, aus reiner Gier, unverhältnismäßig zur Kasse zu bitten?


sehe ich auch schon so. Aber ich wollte nur erklären, dass man es nicht wirklich verhindern kann. Zudem wann genau ist es Wucher? Selbst für Ebay wird es schwierig werden, welchen "fairen" Preis setzt man genau an?
Bearbeitet von: "Eisthomas" 22. Mär
Cepton_Mateo22.03.2020 20:37

Kapitalismus ist doch ok, nur in einer Krisensituation, treibt dieser …Kapitalismus ist doch ok, nur in einer Krisensituation, treibt dieser leider seltsame Triebe...


Falsch. Kapitalismus ist etwas was solche Krisensituation befeuert.

Warum wurden in den letzten Jahren zahlreiche Krankenhausbetten wegrationalisiert?
Warum werden erforderliche Medizinprodukte nicht in Deutschland hergestellt?
Warum ist die gesamte Wirtschaft vom Kontaktverbot ausgenommen und nicht nur die lebenswichtige Wirtschaft?

Weil der Profit über allem steht im Kapitalismus! Für mich ist das nicht ok.
Bearbeitet von: "unsavory" 22. Mär
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler