ABGELAUFEN

Ebay FALL 48h - Zeit verstrichen.....

Hi,

vielleicht hat ja jemand hier Erfahrung.....
Habe etwas bei Ebay verkauft, Käufer hat Rückgabe eröffnet. Habe Versandetikett zur Verfügung gestellt. Käufer hat nicht reagiert. Geld wurde bei PP freigegeben. Nach ca. 30 Tagen "Rückfrage" Ebay ob ich den Artikel erhalten habe, dann sollte ich eine Rückerstattung veranlassen, ansonsten bei Ebay einen Fall eröffnen. Fall eröffnet. Ebay antwortet in höchstens 48h.... Leider nichts passiert, mittlerweile sind fast 72h vergangen....Geld wieder bei PP im Minus ??? Total verwirrend....

Jemand ähnliche Erfahrungen ?

Beliebteste Kommentare

Total verwirrend....


Das stimmt

11 Kommentare

Total verwirrend....


Das stimmt

Abzocke vom Käufer. Wenn der Käufer Rückerstattung beantragt, wird ihm das auch von ebay akzeptiert. Da hat Verkäufer keine Handlungsmögluchkeit, da ebay nur Rückabwicklung anbietet, keinen Widerspruch, dass es falsch ist.

PayPal als VK …

So wurde geschlossen....nach Anruf...

bloozevor 8 m

PayPal als VK …


Junge, Mädel oder was auch immer du bist. Ich habe noch nie Probleme bis zu dieser Schlampe gehabt und auch hier habe ich mein Geld erhalten. Wichtig ist die Einhaltung des richtigen Weges.....

beneschuetzvor 12 m

Abzocke vom Käufer. Wenn der Käufer Rückerstattung beantragt, wird ihm das auch von ebay akzeptiert. Da hat Verkäufer keine Handlungsmögluchkeit, da ebay nur Rückabwicklung anbietet, keinen Widerspruch, dass es falsch ist.


Ja, war so geplant. Fehler lag in der Meldung, dass das Paket leer war...

GalaxySLAPvor 13 m

Junge, Mädel oder was auch immer du bist. Ich habe noch nie Probleme bis zu dieser Schlampe gehabt und auch hier habe ich mein Geld erhalten. Wichtig ist die Einhaltung des richtigen Weges.....


Mag sein, hätte aber auch jeglichen Ärger hier erspart. Es nämlich so, dass die Haftung an den Empfänger übergeht, sobald die Sendung abgegeben wurde. Bei Verlust, Schäden oder eben einem „leeren Paket“ haftet der Dienstleister, der das Paket überbringt. PayPal überträgt diese Schuld auf den Verkäufer und ich bezweifle, dass das rechtlich überhaupt haltbar ist.

Bezieht sich natürlich auf den Privatbereich. B2C ist da wieder anders.

Aber hey, schön, dass es gut für dich ausgegangen ist. Freut mich!
Bearbeitet von: "blooze" 25. November

bloozevor 17 m

Mag sein, hätte aber auch jeglichen Ärger hier erspart. Es nämlich so, dass die Haftung an den Empfänger übergeht, sobald die Sendung abgegeben wurde. Bei Verlust, Schäden oder eben einem „leeren Paket“ haftet der Dienstleister, der das Paket überbringt. PayPal überträgt diese Schuld auf den Verkäufer und ich bezweifle, dass das rechtlich überhaupt haltbar ist.Bezieht sich natürlich auf den Privatbereich. B2C ist da wieder anders.Aber hey, schön, dass es gut für dich ausgegangen ist. Freut mich!


War nicht böse gemeint. Nur den VK PP Shit kann ich nicht ab....ordentliche Ware, keine Probleme...
Richtig ist, dass PP-Fall bei Verlust während des Versandes sowieso nicht benutzt werden kann. Nur habe ich sowas wie hier noch nicht erlebt. Gerne gebe ich auch den Ablauf an Leute weiter, die auch Probleme mit Käufern haben.

GalaxySLAPvor 1 h, 49 m

War nicht böse gemeint. Nur den VK PP Shit kann ich nicht ab....ordentliche Ware, keine Probleme...Richtig ist, dass PP-Fall bei Verlust während des Versandes sowieso nicht benutzt werden kann. Nur habe ich sowas wie hier noch nicht erlebt. Gerne gebe ich auch den Ablauf an Leute weiter, die auch Probleme mit Käufern haben.




Früher oder später wirst du auch noch merken, dass Paypal für den Verkäufer auch wenn du alles richtig machst zum Problem werden kann. Spätestens wenn ein großer Betrag von einem gehackten Paypal Konto bezahlt wird. Und das ist alles andere als eine Seltenheit. Ist mir bei insgesamt ca. 10 mit Paypalzahlung verkauften Artikeln zweimal passiert. Habe daraus gelernt.
Bearbeitet von: "chrhiller187" 26. November

GalaxySLAPvor 7 h, 28 m

....ordentliche Ware, keine Probleme...


Cool, wart mal bis dein Geld weg ist (oder dein PP Acc im Minus) wegen 'Fremdzugriff'.
Mein 12 Jahre alter PP Account ist Geschichte deswegen.

GalaxySLAPvor 11 h, 9 m

Junge, Mädel oder was auch immer du bist. Ich habe noch nie Probleme bis zu dieser Schlampe gehabt und auch hier habe ich mein Geld erhalten. Wichtig ist die Einhaltung des richtigen Weges.....



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 2016115308
    2. DPD - Pakete "verloren" (Gearbest)3475
    3. Such Operatoren bei mydealz?1518
    4. Willkommen zum neuen mydealz6872202

    Weitere Diskussionen