Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Ebay- Forderung Verkaufsprovision ohne abgeschlossenen Kauf - Hilfe

eingestellt am 20. Jun 2021
Hallo zusammen,

folgender Fall hat sich ergeben. Ich bekam die neue ebay Abrechnung. Mir wurde eine Verkaufsprovision angerechnet bei dem der Kauf allerdings nicht zu stande kam. Ich hatte mit dem potenziellen Käufer geschrieben via Nachrichten und wollten Nummern austauschen, um uns vor Ort zu treffen. Daraufhin bekam ich eine Warnung und Einschränkung meines ebay Kontos.
Meinen Fehler sehe ich ein. Es ist nicht erwünscht.

Desweiteren dieser Abschnitt.

– Alle Gebühren oder Zahlungen für Angebote, die beendet und/oder aus den Suchergebnissen ausgeblendet wurden, werden nicht erstattet oder Ihrem Konto anderweitig gutgeschrieben.
– Für Ihr eBay-Konto fallen ggf. zusätzliche Gebühren für die betroffenen Artikel an, auch wenn diese Artikel nicht verkauft werden.

Ich frage mich ob das so rechtlich überhaupt erlaubt ist? Strafen hin oder her aber kann ebay einfach so Verkaufsprovisionen erheben als Strafmaßnahme obwohl ein Kauf niemals zu Stande kam? Kennt sich hierbei jemand aus?

Von Belehrungen ist abzusehen. Ich sehe ein, das es falsch war und werde es künftig sicher nicht mehr machen. Strafe ist auch in Ordnung - aber so?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen
Beste Kommentare
43 Kommentare
Dein Kommentar