Gruppen

    Ebay: gebrauchten Monitor gekauft, kam defekt an!?

    Servus Ich hab da mal eine Frage.

    Ich habe vor ein paar Tagen bei ebay einen 23" Computermonitor gekauft.
    Er wurde als voll funktionsfähig angepriesen. Er funktioniert aber nicht richtig und zeigt grüne horizontale Streifen an, wenn man ihn im mit mehr als 60Hz laufen lässt. Dabei habe ich ihn extra zum Zocken gekauft und weil 120Hz angepriesen wurden.

    Erst vermutete ich es läge vielleicht an meiner Grafikkarte, habe daraufhin extra eine andere eingebaut, doch das Problem bestand weiterhin. Das Kabel ist es auch nicht. Also habe ich ihn noch an mein Macbook Pro Retina und an einen anderen starken Rechner angeschlossen - Überall die selben grünen Linien
    Es ist also der Bildschirm. Ärgerlich

    Gezahlt wurde per Paypal. Was soll ich nun machen? Ebay Käuferschutz und das Geld zurück verlangen? Ich möchte für mein Geld schon ein funktionierendes Gerät.

    Danke schonmal!

    Beste Kommentare

    Speedbones

    Wenn der Monitor mehrere Anschlüsse VGA, HDMI usw. hat dann schauen ob du erst auf den Anschluss umschalten musst. Fals wirklich defekt : AGBs des Verkäufers durchlesen !!! Fals keine vorhanden hast du das Recht auf Erfüllung kläre mit dem Verkäufer ab wie er die Ware wieder haben möchte Versandkosten muss er tragen fals Kaufpreis über 40,-€ Je nachdem kannst du auf Erfüllung oder dein Geld zurückverlangen. Fristen setzen ! Sollte er auf stur schalten gleiches Gerät wo anders kaufen und auf Schadensersatz wegen nicht Erfüllung klagen das solltest du dann allerdings mit deinem Anwalt absprechen.


    An dem Kommentar ist ja mal wirklich jedes einzelne Wort blanker Unfug.
    39 Kommentare

    gewerblicher / privater Verkäufer?

    Erstmal den Verkäufer freundlich anschreiben und diesen Fall schildern. Es wird sich bestimmt eine Lösung finden.

    Erst wenn der Verkäufer sich querstellt und keine Mails beantwortet Käuferschutz beantragen.


    Verfasser

    MaxPower111

    gewerblicher / privater Verkäufer?



    Privat.

    Melde es einfach ebay und sage du willst dein Geld zurück. Mache dir das leben nicht schwer!

    Bevor du irgendwas unternimmst... Wie ist er angeschlossen?! Welche art von kabel

    oh Mann. Der arme Verkäufer.

    Verfasser

    lustigHH

    Bevor du irgendwas unternimmst... Wie ist er angeschlossen?! Welche art von kabel



    Über DVI. Habe mir auch ein neues Kabel gekauft um den defekt des alten auszuschliessen.
    HDMI unterstützt ja keine 120Hz.


    beneschuetz

    oh Mann. Der arme Verkäufer.



    Was soll das bitte heißen? Wenn man etwas verkauft, sollte es auch funktionieren!

    MadameMelon

    Über DVI.


    Dual-Link?

    Verfasser

    MadameMelon

    Über DVI.



    Na sichi!

    Wenn der Monitor mehrere Anschlüsse VGA, HDMI usw. hat dann schauen ob du erst auf den Anschluss umschalten musst. Fals wirklich defekt : AGBs des Verkäufers durchlesen !!! Fals keine vorhanden hast du das Recht auf Erfüllung kläre mit dem Verkäufer ab wie er die Ware wieder haben möchte Versandkosten muss er tragen fals Kaufpreis über 40,-€ Je nachdem kannst du auf Erfüllung oder dein Geld zurückverlangen. Fristen setzen ! Sollte er auf stur schalten gleiches Gerät wo anders kaufen und auf Schadensersatz wegen nicht Erfüllung klagen das solltest du dann allerdings mit deinem Anwalt absprechen.

    Anwalt so ein Käse... einfach PayPal Käuferschutz in Anspruch nehmen die Entscheiden eh in 99% der Fälle für den Käufer also dich...

    Verfasser

    Habe bereits geschaut ob ich etwas umschalten muss. Ist wohl nichts zu machen und er ist defekt.

    Bezhalt hab ich über 150€

    Habe keine Zeit und kein Geld das vielleicht später mit einem Anwalt zu klären und regel das jetzt über Paypal... selber schul wenn man als Verkäufer Paypal anbietet :<

    Speedbones

    Wenn der Monitor mehrere Anschlüsse VGA, HDMI usw. hat dann schauen ob du erst auf den Anschluss umschalten musst. Fals wirklich defekt : AGBs des Verkäufers durchlesen !!! Fals keine vorhanden hast du das Recht auf Erfüllung kläre mit dem Verkäufer ab wie er die Ware wieder haben möchte Versandkosten muss er tragen fals Kaufpreis über 40,-€ Je nachdem kannst du auf Erfüllung oder dein Geld zurückverlangen. Fristen setzen ! Sollte er auf stur schalten gleiches Gerät wo anders kaufen und auf Schadensersatz wegen nicht Erfüllung klagen das solltest du dann allerdings mit deinem Anwalt absprechen.


    ... Soll das ne juristische Empfehlung sein?? Dann lieber nochmal überarbeiten und nicht mit Halbwahrheiten um sich schmeißen....

    Speedbones

    Wenn der Monitor mehrere Anschlüsse VGA, HDMI usw. hat dann schauen ob du erst auf den Anschluss umschalten musst. Fals wirklich defekt : AGBs des Verkäufers durchlesen !!! Fals keine vorhanden hast du das Recht auf Erfüllung kläre mit dem Verkäufer ab wie er die Ware wieder haben möchte Versandkosten muss er tragen fals Kaufpreis über 40,-€ Je nachdem kannst du auf Erfüllung oder dein Geld zurückverlangen. Fristen setzen ! Sollte er auf stur schalten gleiches Gerät wo anders kaufen und auf Schadensersatz wegen nicht Erfüllung klagen das solltest du dann allerdings mit deinem Anwalt absprechen.


    An dem Kommentar ist ja mal wirklich jedes einzelne Wort blanker Unfug.

    MadameMelon

    Habe keine Zeit und kein Geld das vielleicht später mit einem Anwalt zu klären und regel das jetzt über Paypal... selber schul wenn man als Verkäufer Paypal anbietet :<


    Der erste Schritt wäre den Verkäufer freundlich zu informieren über den Fehler und um eine Rückabwicklung des Kaufes zu bitten. Wenn der sich stur stellt oder nicht/sehr langsam antwortet, kann man das immer noch über Paypal regeln.

    Verfasser

    MadameMelon

    Habe keine Zeit und kein Geld das vielleicht später mit einem Anwalt zu klären und regel das jetzt über Paypal... selber schul wenn man als Verkäufer Paypal anbietet :<



    Jupp, hab ich jetzt auch so gemacht

    Speedbones

    Wenn der Monitor mehrere Anschlüsse VGA, HDMI usw. hat dann schauen ob du erst auf den Anschluss umschalten musst. Fals wirklich defekt : AGBs des Verkäufers durchlesen !!! Fals keine vorhanden hast du das Recht auf Erfüllung kläre mit dem Verkäufer ab wie er die Ware wieder haben möchte Versandkosten muss er tragen fals Kaufpreis über 40,-€ Je nachdem kannst du auf Erfüllung oder dein Geld zurückverlangen. Fristen setzen ! Sollte er auf stur schalten gleiches Gerät wo anders kaufen und auf Schadensersatz wegen nicht Erfüllung klagen das solltest du dann allerdings mit deinem Anwalt absprechen.



    Sagt mir einer der von Handelsrecht voll die Ahnung hat. Es ist so wie ich geschrieben habe !. Lese einfach mal nach "Schadensersatz wegen nicht Erfüllung"
    PS. Hatte schon 5 Fälle die ich so geregelt habe. Rentiert sich aber nur wenn du ein wirkliches Schnäppchen machst als ein Beispiel hatte ich ein IPad ca 200,-€ unter normal Preis ersteigert.

    Speedbones

    PS. Hatte schon 5 Fälle die ich so geregelt habe. Rentiert sich aber nur wenn du ein wirkliches Schnäppchen machst als ein Beispiel hatte ich ein IPad ca 200,-€ unter normal Preis ersteigert.


    Und ich bin Batman

    Bei Privatverkäufen ist das gar nicht so einfach, wie viele denken.

    Wenn der Monitor zB mit dem Setup des Verkäufers problemlos ging und er dies zB durch Zeugen nachweisen kann, dann wurde der Mangel nicht arglistig verschwiegen, somit wäre auch ein eventuell vereinbarter Gewährleistungsausschluß wirksam und er dürfte, wenn der Angebotstext nur eine Beschaffenheitsangabe darstellt, aber keine Beschaffenheitsgarantie enthält, den Kaufpreis behalten, ohne dass sich für den Käufer rechtliche Ansprüche ergeben.

    Ähnliches gilt, wenn der Monitor vor dem Versand funktioniert hat, und der Defekt - trotz angemessener Verpackung - während des Versandes aufgetreten ist (kalte Lötstellen etc.). Der Gefahrenübergang ist beim Privatverkauf der Moment der Übergabe an den Versanddienstleister.

    Pat666

    Bei Privatverkäufen ist das gar nicht so einfach, wie viele denken. Wenn der Monitor zB mit dem Setup des Verkäufers problemlos ging und er dies zB durch Zeugen nachweisen kann, dann wurde der Mangel nicht arglistig verschwiegen, somit wäre auch ein eventuell vereinbarter Gewährleistungsausschluß wirksam und er dürfte, wenn der Angebotstext nur eine Beschaffenheitsangabe darstellt, aber keine Beschaffenheitsgarantie enthält, den Kaufpreis behalten, ohne dass sich für den Käufer rechtliche Ansprüche ergeben. Ähnliches gilt, wenn der Monitor vor dem Versand funktioniert hat, und der Defekt - trotz angemessener Verpackung - während des Versandes aufgetreten ist (kalte Lötstellen etc.). Der Gefahrenübergang ist beim Privatverkauf der Moment der Übergabe an den Versanddienstleister.



    Wie wahr!

    Über die Möglichkeit das der Monitor vielleichg auch auf dem Versandweg kaputt ging erwähnt keiner ?!

    Kommt oft genug vor, nur weil er Kaputt gegangen ist, heisst nicht das ded Verkäufer auch was für kann.

    Pc Im Karton Rumgeworfen und dabei kaputt gegangen kommt oft genug vor. Oder du hast zb nicht gewartet bis der Monitor Zimmertemperatur hat.

    Oder Bedienfehler ....

    Oder der Monitor ging einfach so kaputt ohne irgendwelches Zutun, passiert auch mal ...

    Läuft er denn auf anderen Einstellungen ?

    Ich würde den Käufer nett anschreiben und dein Problem schildern, falls er bei ihm noch ging und du sicher bist nichts beschädigt zu haben etc, dann Bei der Post nen Schadensfall melden !

    du kannst nichts machen leider. du hast das Teil gebraucht gekauft und somit auch ohne jegliche Garantie. Der Käuferschutz wird dir leider nichts bringen. Manche Sachen kauft man eben nicht bei eBay, sry.

    Pat66, das was du schreibst... mit Zeugen nachweisen.. funktioniert in der Praxis doch nicht. Ich kenne das vom Media Markt Einkauf und Rechnung verloren. Da hilft nur ein Anwalt und das bei höheren Beträgen wie 150 Euro.
    Deswegen halte ich den PayPal Tipp für besser.
    Aber ansonsten hast du juristisch gesehen schon recht, keine Frage.

    Ich würde wenn es ein versicherter Versand war, vielleicht mal über einen Transportschaden denken. Frag einfach mal den Verkäufer

    Speedbones

    Sagt mir einer der von Handelsrecht voll die Ahnung hat. Es ist so wie ich geschrieben habe !.


    Also einerseits hat ein Privatkauf bei ebay nichts mit deinem imaginären "Handelsrecht" von gewerblichen Internet-Shops zu tun.
    Und andererseits sin deine Ausführungen auch für gewerbliche Verkäufer eher unsinnig. So haben die Shop-AGBs oder die 40€- portofrei-Rücksendungsgrenze auch nichts mit der Abwicklung im Schadensfall zu tun. Und vor allem braucht man keinen Anwalt wenn man das ganze auch ohne Zusatzkosten via paypal regeln kann!

    Mal davon abgesehen, ist das ganze doch eh nicht mehr aktuell.

    Die 40 € Grenze gibt es nicht mehr. Und galt eh nur für den Widerruf und nicht bei Defekt...

    Speedbones

    Sagt mir einer der von Handelsrecht voll die Ahnung hat. Es ist so wie ich geschrieben habe !.


    wieder ein unqualifiziertes Kommentar. Wenn ein Kaufvertrag abgeschlossen wurde ist der Verkäufer egal ob er Händler ist oder Privatperson verpflichtet die Ware zu liefern. Falls er dies nicht macht, kann ich vom Kaufvertrag zurücktreten und "Schadensersatz wegen nicht Erfüllung" verlangen.
    Es gibt wie oben schon erwähnt Einschränkungen:
    Natürlich kann es auch sein, dass die Ware beim Transport beschädigt wurde. Wenn nicht anders angegeben ist bei Privat der Gefahrenübergang bei Übergabe an den Versandhändler. Da man sich teure Ware nicht unversichert zusenden sollte trägt somit das Versandunternehmen die Kosten für den Schadensersatz. P.S. die Anwaltskosten trägt auch der Verkäufer ,wenn er die Ware defekt oder falsche Ware versendet. Und Paypal zahlt nur was gezahlt wurde was bringt mir das bei einem wirklichen Schnäppchen. Jeder muss selbst wissen ab welchen Betrag es sich lohnt den Schadensersatz geltend zu machen. Den einzigen Nachteil den man jedesmal hat ist das man das Geld für den Ersatzartikel auslegen muss (Dies ist verzinst) Durchschnittlich hatte ich nach 3 Monaten das Geld + Zinsen auf meinem Konto. Je nach Anwalt oder ob man eine Rechtsschutzversicherung hat muss man halt noch das Honorar für den Anwalt auslegen aber das trägt auch der Verkäufer.

    Er funktioniert aber nicht richtig und zeigt grüne horizontale Streifen an, wenn man ihn im mit mehr als 60Hz laufen lässt. Dabei habe ich ihn extra zum Zocken gekauft und weil 120Hz angepriesen wurden.



    Ich würde jetzt einfach mal vermuten, dass der Verkäufer ihn nie mit über 60Hz genutzt hat, und daher ggfs. wirklich nichts von diesem Fehler wusste.

    Kartoffelkoepfe

    falls er bei ihm noch ging und du sicher bist nichts beschädigt zu haben etc, dann Bei der Post nen Schadensfall melden !



    Das kann er sich sparen. Ein technischer Defekt ist kein Transportschaden.

    Kartoffelkoepfe

    falls er bei ihm noch ging und du sicher bist nichts beschädigt zu haben etc, dann Bei der Post nen Schadensfall melden !

    Balkanese

    du kannst nichts machen leider. du hast das Teil gebraucht gekauft und somit auch ohne jegliche Garantie. Der Käuferschutz wird dir leider nichts bringen. Manche Sachen kauft man eben nicht bei eBay, sry.



    Doch?! Wenn es durch den Transport eine Erschütterung gegeben hat und was dadurch defekt wird innen = Transportschaden und dadurch resultierender technischer Defekt.



    Och Leute, wenn ihr keinen Plan habt, dann beratet doch die Leute nicht falsch.

    Wenn der Monitor klipp und klar als "funktionsfähig" beschrieben wurde aber defekt ankommt, ist das auf jeden Fall ein Grund zur Beanstandung. Sonst könnte man seinen Job kündigen und anfangen defekte iPhones als funktionsfähige zu verkaufen.

    Kartoffelkoepfe

    falls er bei ihm noch ging und du sicher bist nichts beschädigt zu haben etc, dann Bei der Post nen Schadensfall melden !



    So könnte man dann immer argumentieren, wenn eine Ware einen technischen Defekt besitzt. Paket nicht beschädigt, Ware nicht beschädigt --> kein Transportschaden

    Quatsch. Gegenbeweis sind die Hunderte von defekten TVs, wo die Kartonage äußerlich in Ordnung und das Panel trotzdem gebrochen ist.

    Was hier manche User für komplett falsche Postings abliefern: Unglaublich.

    BTW:

    Der TE sollte erst einmal posten, welches Setup er fährt und welcher Monitor es ist. Es kann auch ganz banal am Treiber liegen, wenn 120Hz nicht funktionieren.

    come2tom1

    Quatsch. Gegenbeweis sind die Hunderte von defekten TVs, wo die Kartonage äußerlich in Ordnung und das Panel trotzdem gebrochen ist.



    Ist doch etwas völlig anderes. Die Ware ist nicht beschädigt --> kein Transportschaden. Ein gebrochenes Panel ist eindeutig ein sichtbarer Schaden.

    come2tom1

    Quatsch. Gegenbeweis sind die Hunderte von defekten TVs, wo die Kartonage äußerlich in Ordnung und das Panel trotzdem gebrochen ist.




    Es gibt auch Schäden die äusserlich nicht sichtbar sind

    Schüttel mal ne Glùhbirne ordentlich, die kann aussen in Ordnung sein aber dannn nicht mehr angehen.

    Lass ihn in doch, satosato möchte gerne aus dem "Ohne sichtbare Schäden kein Transportschaden-Paradies" abgeholt werden.
    #


    Verfasser

    Der Monitor hat defintiv einen defekt. Er wurde mit nagelneuen Kabeln ab 4 verschiedenen top Rechnern benutzt. Immer der selbe fehler. Bei 60Hz läuft er normal, ab 80/100/120Hz grüne Horizontale Streifen.

    Die Grafikkarten sind alle voll funktionabel.
    Verschiedene Kabel getestet.
    Treiber alle i.O.

    Hab ihn bei Zimmertemperatur aufgestellt.
    Kartonage war nicht angedellt.

    Andere 120 Hz Monitore funktionieren auch.

    Der Verkäufer hat auch einen TOP-Zustand versprochen, er kam aber mit roten Staub und stark verschmiert an.

    Hab jetzt mal ein bisschen gesucht, vor allem in Gamer Hardware-Foren und viele die diesen Monitor auf 120Hz betreiben klagen über genau diesen defekt, wohl ein paar Montags-Modelle...

    Der Käufer hat ihn (hoffentlich nicht wissentlich) definitiv defekt verkauft.

    bring in zum pc händler in deiner nähe und wen der sagt das er kaput ist (schriftlich) ...verkaufer anschreiben...wen er auf stur stellt bei ebay melden und bei der polizei anzeige wegen vorsätzlichen betrug stellen...und nicht vergessen einen anwalt einschalten damit es richtig zeuer für den betrüger wird

    djegox

    bring in zum pc händler in deiner nähe und wen der sagt das er kaput ist (schriftlich) ...verkaufer anschreiben...wen er auf stur stellt bei ebay melden und bei der polizei anzeige wegen vorsätzlichen betrug stellen...und nicht vergessen einen anwalt einschalten damit es richtig teuer für den betrüger wird

    Verfasser

    Hat sich (hoffentlich) erledigt. Der Verkäufer nimmt ihn zurück und erstattet mir den Kaufpreis.

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Retoure nach China mit verbauten Lipo [GEARBEST]1315
      2. Topbonus meldet Insolvenz an1214
      3. Ebay Bewertungen von Kaufabbrechern, und sehr netter Support, Nötigung?3582
      4. 50.000 kostenlose Keys für Mittelerde: Schatten von Mordor [Geforce Experie…1416

      Weitere Diskussionen