Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
eingestellt am 25. Apr 2013
Habe gestern Nacht im Bett gelegen und mich gefragt, ob man diese Ebay Gebühren nicht irgendwie umgehen kann. Natürlich wäre ich bereit eine Pauschale zu zahlen für die Möglichkeit einen so großen potenziellen Kundenkreis anzusprechen, aber ich finde je nach Artikel sind 9% Gebühr etwas übertrieben.

Konnte bisher im Internet nicht viel dazu finden und evtl. hat jemand von euch da schon Erfahrungen gemacht.

Was wäre wenn ich einen Artikel (erwarteter Erlös 500€) für 1€ Sofort Kaufen einstellen würde. Beschreibung und Bilder alles ganz normal und dann deutlich hervorgehoben in das Angebot schreibe ...

"Sie erwerben hiermit das Recht zum Kauf des abgebildeten Artikels zu einem Preis von 499€ (nicht den Artikel selbst)!"

Ob da jemand drauf bietet sei mal dahin gestellt, aber generell würd eman somit die Gebühren zum größten Teil umgehen oder habe ich da einen Denkfehler?
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
Beste Kommentare
37 Kommentare
Dein Kommentar