Ebay Kauf bei Neuling mit Null Bewertungen - Risiko?

Hey,
ich habe mir gerade ein Handy von einem heute registrierten Ebay Mitglied, natürlich mit 0 Bewertungen, für ca. 300€ gekauft.

PayPal wird angeboten. Welches Risiko besteht, wenn ich per PayPal bezahle und beispielweise ein versichertes Paket (also mit nachverfolgbarer Sendungsnr) mit Steinen verschickt wird?
Oder das Handy defekt ist und der Verkäufer nicht reagiert oder sich weigert das Gerät zurückzunehmen?
Ist das Geld dann futsch oder wie entscheidet PayPal?

Danke

22 Kommentare

Und wieso hast du dort geboten???

Also, er kann seriös sein, denn jeder fängt bei Null an. Aber er kann auch betrügen. Also 50/50.

Was du machen kannst: schau mal, ob er parallel andere Sachen eingestellt hat.

Erst denken,dann kaufen

Richtig jeder fängt mal an. PayPal gibt eher Dir recht als Ihm. Zur Not Paket unter nem Zeugen öffnen. Also ganz entspannt sein.

Murmel1

Erst denken,dann kaufen



Klar habe ich mir beim Kauf was gedacht.
Das Handy ist ca.70-100€ unter Ebay-Marktpreis und ein Schnapper, aber auch nicht so günstig, dass es unbedingt ein Betrüger sein muss.

Andere Artikel bietet er nicht an.
Ich habe ihm mal eine Mail geschrieben, bis er antwortet, wird nicht bezahlt.

Mir ging es nur darum, was mir bzw. meinem Geld im schlimmsten Fall passieren kann.

Murmel1

Erst denken,dann kaufen



Im schlimmsten Fall bekommst du von Paypal dein Geld zurück. Das ist sicher.

dandytheapple

Zur Not Paket unter nem Zeugen öffnen. Also ganz entspannt sein.



Oder mit der Videokamera. Und bei systematischen Betrugsfällen ist die Quote hoch, dass man sein Geld zurück kriegt.

Murmel1

Erst denken,dann kaufen



Wenn er nicht nachweisen kann, dass abgeschickt wurde: Sowieso.
Aber was mache ich wenn ein Paket mit Steinen statt Handy ankommt? Reicht PayPal dann immer ein Zeuge, der beim Öffnen des Pakets dabei war? Anders glaubt einem PayPal nicht?
Nicht, dass aus dem Schnapper ein dickes Minusgeschäft wird.

Murmel1

Erst denken,dann kaufen



Na und jetzt rate mal warum kaum einer Gebote abgegeben hat?

Wünsche dir viel Glück, wird schon alles klappen

Murmel1

Erst denken,dann kaufen



Sofort-Kauf Artikel, sortiert nach neu eingestellt.

ruhe bewahren, mit paypal machst du nichts verkehrt. er hätte sich auch 50 bewertungen ansammeln können, um dann zu betrügen...

falls dann doch steine ankommen, schickst du das paket zurück und zeigst paypal den einsendenachweis mit der bemerkung, dass der artikel deutlich abweicht...

Auktionsnummer?

Paket unter Zeugen öffnen und falls das Handy defekt ist wirst du es villeicht an paypal zur Prüfung schicken müssen.

Aber jeder hat mal klein angefangen.

Ich bin trotz des es leider viele Betrüger gibt sehr gutgläubig unterwegs.
Schon oft getasucht/gekauft/verkauft auch in diversen FB Gruppen und hier

Ein Tipp, um vorzubeugen:

der soll dir erstens per Email antworten. Wenn er gutes Deutsch kann, umso besser. Zweitens soll er dir ein Foto vom Gerät senden, also Foto (wo auch dein ebay Nickname) draufsteht. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit,d ass er das Gerät besitzt.

Energiekugel

Ich bin trotz des es leider viele Betrüger gibt sehr gutgläubig unterwegs. Schon oft getasucht/gekauft/verkauft auch in diversen FB Gruppen und hier



genau, mit einem übermaß an misstrauen würde der ganze privathandel auch nicht funktionieren!

beneschuetz

Ein Tipp, um vorzubeugen:der soll dir erstens per Email antworten. Wenn er gutes Deutsch kann, umso besser. Zweitens soll er dir ein Foto vom Gerät senden, also Foto (wo auch dein ebay Nickname) draufsteht. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit,d ass er das Gerät besitzt.



Das habe ich ihm schon per Ebay-Nachrichtenfunktion geschrieben... Trotzdem Danke ;-D

Vorbeugend kann man auch immer fragen, ob eine Abholung möglich ist (auch wenn man nicht abholen möchte). Es gibt kaum einen vernünftigen Grund, warum das jemand ablehnen sollte.

Absolute Sicherheit gibt es leider nie.

beneschuetz

Ein Tipp, um vorzubeugen:der soll dir erstens per Email antworten. Wenn er gutes Deutsch kann, umso besser. Zweitens soll er dir ein Foto vom Gerät senden, also Foto (wo auch dein ebay Nickname) draufsteht. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit,d ass er das Gerät besitzt.



Finde ich total unverschämt.
Entweder man kauft oder man lässt es. Was Ihr macht ist rechtlich absolut nicht abgedeckt.

Ihr habt einen Kaufvertrag unterschrieben unter der Bedingung "Paypal gegen Ware" und nicht

"Verkäufer muss Deutschkenntnisse nachweisen, Ware nochmals fotografieren und euch zumailen und auf eure Bestätigung warten" und dann "Paypal gegen Ware".

Franky

Finde ich total unverschämt.Entweder man kauft oder man lässt es. Was Ihr macht ist rechtlich absolut nicht abgedeckt.



Was ist daran unverschämt? Es geht um 300€!!! Das ist ein Risiko!

1. Der Verkäufer muss kein Deutsch nachweisen, ist doch klar, aber an der Antwort sieht man zumindest, ob Google Translate geholfen hat oder nicht. Wenn Google Translate geholfen hat, dann kann der Verköufer auch in Nigeria sitzen.

2. Warum sollte es für Verkäufer ein Problem sein, Ware zu fotografieren? Somit zeigt er nur, dass er die Ware auch hat.

Franky

Finde ich total unverschämt.Entweder man kauft oder man lässt es. Was Ihr macht ist rechtlich absolut nicht abgedeckt.



Risiko gehört im Leben dazu!
Rate mal warum er das Handy so günstig bekam? Weil andere dieses Risiko einpreisen! Das gibt einem nicht das Recht rechtswidrig Geld einzubehalten. Der Verkäufer könnte dich sogar anzeigen und zur Zahlung zwingen (Klar, weit hergeholt. Aber Rechtsbruch bleibt es).
Er hat keinerlei Verpflichtung etwas nochmal nachzuweisen und ich finde das ebenfalls unverschämt hier plötzlich eigene Regeln aufstellen zu wollen.
Es wurde unter gegebenen Regeln gekauft und diese akzeptiert. Und dazu gehörten keine weiteren Umstände für den Neuen. Fertig. Zumal deine Einkäufe über paypal abgesichert sind und diese Gebühren ebenfalls der Verkäufer tragen muss, zusätzlich zu den unverschämten ebay-gebühren.

Eames, lass uns mal am Ende wissen, wie du weiter verfahren möchtest.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Amazon Tool - Preisalarm GESUCHT812
    2. Bei dem eBay Händler "sellingiglos2eskimos" kaufen? Ja oder Nein?56
    3. [Suche] guten Austauschakku fürs LG G4 (Anker Alternativen)33
    4. Seid wann müssen Kommentare freigeschaltet werden?1726

    Weitere Diskussionen