ABGELAUFEN

Ebay Kauf (Paypal) - keinen Kontakt zum Verkäufer

Hallo,

brauche mal eure Erfahrungen. Folgender Sachverhalt:
Am 7.11.14 habe ich ein Smartphone auf Ebay per Sofortkauf bei einer Privatperson (100% positiv bei 1000 Bewertungen) gekauft und anschließend sofort per paypal bezahlt. Nun hat ebay als voraussichtlichen Liefertermin den 12.-13.11.14 angegeben, aber der Verkäufer hat den Artikel noch immer nicht als versandt markiert. Auf Nachrichten antwortet er auch nicht.

Wie sieht es aus mit dieser Funktion "Artikel als versandt markiert" ist das Pflicht? Wann kann der Verkäufer von Paypal das Geld auszahlen lassen (Bankkonto)? Muss er den Artikel davor nicht als versandt markiert haben?

Zu guter letzt: sollte ich diese Woche noch einen Fall eröffnen um die Wahrscheinlichkeit mein Geld wiederzubekommen zu steigern?

Danke für eure Hilfe.

Lg

Beste Kommentare

Generation Internet...Ware muss in 7 Tagen da sein? Das ist ein privater Verkäufer und kein Logistik-Unternehmen...haltet mal den Ball flach. Wenn nach 10 WERKTAGEN nichts da wäre würde ich vielleicht stutzig werden, aber nach 4? Vielleicht hat er wirklich noch keine Zeit gehabt es zu verschicken, es soll ja auch Leute geben die arbeiten...

Mal wieder voll am übertreiben.

Du hast Freitag gekauft. Am We geht nix.

Vielleicht hat er am Montag/Dienstag keine Zeit gehabt. Wenn er heute verschickt, hätte er sozusagen 2 Tage nach Zahlungseingang verschickt.


Und überhaupt kann man glaub ich erst nach 10 Tagen nen Fall eröffnen, nach 1 Woche mit WE Ist übertrieben.

24 Kommentare

Wart doch noch 2-3 Tage... Morgen is erst der 13. Ich markiere auch nicht immer als verschickt

100% positiv bei 1000 Bewertungen


Bei dem Profil kann man eher davon ausgehen, dass irgendwas dazwischen gekommen ist. Vielleicht ist dein Paket aber auch schon unterwegs und er hat es einfach nicht als verschickt markiert. Oder was schlimmeres wie Krankheit oder Todesfall in Familie etc.

Ich würde noch warten. Der Verkäufer scheint doch mehr als seriös zu sein.


Um welchen Betrag geht es denn?



Verfasser



Es geht um 350€.

Ich persönlich würde spätestens Freitag einen Fall melden, wenn er sich bis dahin nicht gemeldet hat.

Klar kann ihm was dazwischen gekommen sein oder sonst was, aber ich hab keine Geduld bei sowas und wenn ich was verkaufe, verschick ich es am nächsten Tag, spätestens 2 Tage nach Geldeingang und informiere den Käufer immer.

also ich wurde auch am 14 einen Fall eröffnen.

Würd auch bis Fr. warten 7.11. war freitag nicht immer kommt man da noch zur post also wenn er es am montag abgegeben hat aber erst am abend kann es je nach ort noch 1-2 tage liegen, hatte schon oft samstag ein pakte abgegeben das dann erst 1 woche später ankam.Ich gebe meinen Käufern immer die Sendungsnummer ist für beide angenehmer.Als versxhickt markieren tu ich eher selten

nein, der Vk muss den Artikel nicht als verschickt makieren. wenn das Geld auf seinem PP Konto ersichtlich ist, kann er es umgehend auf sein Bankkonto buchen lassen. Sollte dich aber nicht stören, da du ja über den Käuferschutz abgesichert bist. Kommt also keine Ware, machst du enen Fall auf. Nach verstreichen der Frist ohne Reaktion des Handespartners bekommst du dein Geld zurück und PP holt sich das dann vom VK zurück.

Denke aber auch, das dem VK nur irgendwas dazwischen gekommen ist, da gutes Bewertungsprofil.
Also Geduld bis Freitag.

Verfasser

Vielen Dank für eure Antworten!

Mein Problem ist auch noch, dass ich am Samstag 10 Tage in den Urlaub fahre.

Also ich werde auf jeden Fall am Freitag Abend einen Fall eröffnen.



Mal wieder voll am übertreiben.

Du hast Freitag gekauft. Am We geht nix.

Vielleicht hat er am Montag/Dienstag keine Zeit gehabt. Wenn er heute verschickt, hätte er sozusagen 2 Tage nach Zahlungseingang verschickt.


Und überhaupt kann man glaub ich erst nach 10 Tagen nen Fall eröffnen, nach 1 Woche mit WE Ist übertrieben.

Ich glaube man kann einen Fall sowieso erst nach 14 Tagen eröffnen. Dann dauert es nochmal ewig bis eine Entscheidung getroffen wird.

Verfasser



Wenn er in Verzug mit dem Versand geraten ist, so hat er mich ja wohl zu informieren, oder nicht? Schließlich habe ich ihm Geld anvertraut.

Jetzt warte ich aber erstmal bis Freitag.

Du kannst - glaube ich - sowieso erst einen Fall nach 7 (oder 10 Tagen???) eröffnen, vorher geht es gar nicht. Von demner mal bis Freitag warten, eventuell nochmal anschreiben und im Falle des Falles bist du ja durch den Käuferschutz abgedeckt.

Schreib ihn vorher nochmal an und sag das du spätestens am Freitag einen Fall eröffnen musst/wirst...Auch wenn er nicht antwortet...Bei 1000 Bewertungen und alle positiv, ist ihm irgendwas dazwischen gekommen.


Oder hat vielleicht eine Info auf seiner Seite das er im Urlaub ist?


Wie oft hast du dem Verkäufer denn schon geschrieben? Wenn du in den Mails so ungeduldig wie hier auftritts würde ich auch nicht antworten, sondern einfach nur verschicken.

Generation Internet...Ware muss in 7 Tagen da sein? Das ist ein privater Verkäufer und kein Logistik-Unternehmen...haltet mal den Ball flach. Wenn nach 10 WERKTAGEN nichts da wäre würde ich vielleicht stutzig werden, aber nach 4? Vielleicht hat er wirklich noch keine Zeit gehabt es zu verschicken, es soll ja auch Leute geben die arbeiten...

Was hat er als Lieferzeit selbst eingetragen ? Ich wähle immer Versand innerhalb von 3 Tagen nach Zahlungseingang.



Genau mein Gedanke.


So einen Käufer wie dich wünscht sich jeder........


Dann kauf deine Sachen offline wenn du nicht warten kannst........

4750795-XuqRN

Noch etwas Geduld.

sorry doppelt

So ein Kindergarten.

Selbst wenn er es am Montag verschickt hat, heißt sowas bei Hermes z.B. nicht das es heute unbedingt da sein muss.

Halt mal die Füße still...oder kauf halt im Laden

Fall jetzt eröffnen!

Noch geiler ist mein Fall.

Habe am 01.11. eine Jeans bestellt und sofort überwiesen.

Der Verkäufer hat das Geld angeblich erst am 07.11. aufs Konto erhalten.

Angeblich wurde dann am selben Tag versendet.

Bis heute keine Ware erhalten.

Keine Sendungsnummer, Kontakt ist praktisch nicht vorhanden.

Das Beste ist, der Typ hat weit über 400 Bewertungen bei 100%.


Shit happens. Hab letzte Woche auch vom angeblichen Versanddatum bis zum Liefertag 7 Tage gewartet. Ist nicht schön, aber passiert halt. Wäre das Paket nicht angekommen am siebten Tage hätte ich den Verkäufer halt kurz angeschrieben wo da Paket bleibt. Da gleich nen Fall zu eröffnen ist doch albern. Das funktioniert nach 3 Wochen auch noch und wenn die Ware wirklich nicht kommt, hab ich via Paypal noch jedes Mal meine Kohle wiederbekommen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Bei eBay betrogen?2033
    2. Neuer eBay-Account - fehlende Einstellungsmöglichkeiten?55
    3. Klarmobil und Freenetmobile via E-Mail kündigen?1730
    4. [Lebenshilfe] Fitnessstudio ohne Mindestlaufzeit in Hamburg811

    Weitere Diskussionen