eBay-Kauf Probleme

Hallo liebe MyDealzer,
ich bräuchte mal wieder euren Rat zu meinem zukünftigen Vorgehen bei einem von mir getätigten Kauf (leider). Ich hab mir neue Kopfhörer ersteigert (Wert ca. 170€). So weit so gut. Das Problem ist, dass ich langsam den Verdacht bekomme, dass der Verkäufer absolut unseriös ist! Als ich gestern das Geld überweisen wollte, wurde ich etwas stutzig, als ich zwei Konten sah. Ein Konto ist von einer Wirecard mit dem man wahrscheinlich seine Kreditkarte auflädt. Der Verkäufer hat in der Beschreibung geschrieben, er nutze die Kreditkarte zum Abbuchen der eBay-Gebühren. Fand ich etwas ungewöhnlich, aber gut hab ich aktzeptiert, denn ich sollte ja auf ein anderes Konto überweisen. Die Überweisung sollte aber eine Sepa-Überweisung nach Polen sein (IBAN hat mit PL angefangen). Jedoch wurde als Artikelstandort eine Stadt im Sauerland angegeben. Dann wurde ich neugierig und hab mal die Adresse des Verkäufers bei Google Maps eingegeben und zu meiner Verwunderung musste ich feststellen, dass die Straße zwar existiert, jedoch stehen auf dieser Straße keine Häuser, d.h. ich konnte das angegebene Haus nicht finden. In Kombination mit dem Konto in Polen wurde ich etwas stutzig, denn wieso besitzt jemand ein Konto in Polen, wo Polen doch vom Sauerland aus gesehen auf der anderen Seite von Deutschland liegt.
Das allein war aber leider noch nicht alles. Ich hab mir danach mal sein Verkäuferprofil bei eBay genauer unter die Augen genommen. Ich wusste schon bevor ich auf den Artikel geboten habe, dass der Verkäufer bei eBay noch ganz neu ist (Ende Juni 2014). Ich dachte dann aber warum sollte man neuen eBay-Mitgliedern nicht auch eine Chance geben. Ich bin bei eBay nämlich auch nicht derjenige der hunderte von Bewertungen in seinem Profil hat. Naja er hatte eben nur 2 Bewertungen. Dann hab ich mir die Bewertungen angesehen. Er hatte sich zwei Galaxy S4 von zwei unterschiedlichen Händlern gekauft. Als ich mir die Artikel angeschaut habe, musste ich leider feststellen, dass die Händler keinen Versand nach Deutschland angeboten haben. Jetzt bin ich natürlich total verunsichert, was ich tun soll, wobei eigentlich bin ich mir sicher, dass dieser Verkäufer mein Geld nicht bekommt. Erwähnenswert ist auch noch, dass ich mich vor dem Bieten noch persönlich an den Verkäufer gewandt habe und eine Frage bezüglich des Artikelzustands gestellt habe. Diese und eine Nachricht, in der ich den Sachverhalt klären wollte, wurden bisher nicht beantwortet.
Ich finde, dass es einfach viel zu viele Zufälle sind, wenn man sich das alles irgendwie erklären möchte!

So an alle die sich durch meine Geschichte durchgearbeitet habe und Lust haben mir zu helfen, tun das bitte!
Danke vielmals.

EDIT (5. Juli):
Der Verkäufer antwortet :D.


Hallo,

Da ich Paypal nicht für Zahlungen annehme habe ich auch keine höheren Gebote erhalten. Tut mir leid so war die Auktion eingestellt. Weniger Zahlen, mehr Risiko, so ist das leider. Aber schauen Sie in meine Bewertungen, ich habe bereits 2 Artikel gekauft und der letzte war sogar mein Samsung Galaxy S4 was ich mir nach England, wo ich derzeit bin, zuschicken lassen habe. Meine Adresse "Rothaarsteig xx 57392 Schmallenberg" war zusammen mit meiner Freundin, bei der ich mein ebayKonto angemeldet habe. Und diese Adresse gibt es ganz sicher.


Ich glaube ihm die ganze Story nicht. Vor allem finde ich diese Adresse einfach nicht. Bei diesem Rothaarsteig handelt es sich um einen 154km langen Wanderweg. Vielleicht stehen neben dem Wanderweg tatsächlich paar Häuser, aber ich kann die angegebene Adresse einfach nicht finden.

42 Kommentare

Hört sich schon etwas seltsam an.Frag doch mal ob Du per Paypal zahlen kannst.
Oder frag Ihn mal nach seiner Festnetznr.

LowerHell

Hört sich schon etwas seltsam an.Frag doch mal ob Du per Paypal zahlen kannst. Oder frag Ihn mal nach seiner Festnetznr.


Bezüglich PayPal hab ich gestern gefragt. Wie gesagt bisher keine Antwort

Lief vorgestern ne Reportage drüber. Da waren es gehackte Ebay Konten mit genau der Masche. 10 Auktionen und dann der nächste Verkäufer. Würde den Kontoinhaber übers Telefonbuch versuchen zu erreichen.

Das Thema gab's letztens bei RTL.. Da gab's auch Fälle von gehackten ebay Konten die dann iwelche Auktionen reingestellt haben mit Konten im Ausland wo die Ware dann nie ankam.. Würde das Geld nicht überweisen..

Ich persönlich würde sofort die Hände davon lassen.

Barbatus

Lief vorgestern ne Reportage drüber. Da waren es gehackte Ebay Konten mit genau der Masche. 10 Auktionen und dann der nächste Verkäufer. Würde den Kontoinhaber übers Telefonbuch versuchen zu erreichen.


Hab ich in keinem Telefonbuch gefunden. Die Adresse existiert ja scheinbar nicht. Ist glaub ich ein kleiner Bergpass oder so

Itschie22

Ich persönlich würde sofort die Hände davon lassen.


Würde ich im Nachhinein natürlich auch. Aber ich bin an den Kauf gebunden.

nicht bezahlen, fertig!

nachts ruhig schlafen zu können, wäre mir deutlich mehr Wert, als die Aussicht auf ein vermeintliches Schnäppchen.

Schade, dass du anscheinend schon soviel Nerven und Zeit in die ganze Sache gesteckt hast

tomato

nicht bezahlen, fertig! nachts ruhig schlafen zu können, wäre mir deutlich mehr Wert, als die Aussicht auf ein vermeintliches Schnäppchen. Schade, dass du anscheinend schon soviel Nerven und Zeit in die ganze Sache gesteckt hast


richtiges Schnäppchen war es tatsächlich nicht. Ca. 15€ Ersparnis.

Itschie22

Ich persönlich würde sofort die Hände davon lassen.



Meld es eBay mit den genannten Punkten... Dann werden die das prüfen. Solange das nicht abgeschlossen ist, würde ich kein Geld zahlen. Denn das siehst du nicht wieder.

Itschie22

Ich persönlich würde sofort die Hände davon lassen.


Das hab ich auch nicht vor!

Okay ich hab mir grad die Dokumentation angeschaut. An einer Stelle werden die Kontodaten angegeben. Die BIC ist identisch!

Die Daten an die ich das Geld senden soll:
IBAN: PL49114000005123001100007159 BIC: BREXPLPW
Aus der Stern TV:
IBAN: PL25114000005123002700533781 BIC: BREXPLPW
Fast gleich! Okay das reicht mir als Beweis. Danke euch!

Hi wo im sauerland ist es denn? Ich hohle die Kopfhörer ab für dich.
Mfg

Auf keinen fall zahlen. Er kann ja auch nicht viel gegen dich machen !

Und bei ebay melden wird der dich wohl auch nicht (_;)

unlockking

Hi wo im sauerland ist es denn? Ich hohle die Kopfhörer ab für dich. Mfg


Die Adresse gibt es nicht!

Tritt vom Kauf zurück...schalte ebay ein...

Nimm doch eine schlechte Bewertung hin und zahle nicht und melde deine Bedenken und den Verkäufer bei eBay

Schwartau01

Nimm doch eine schlechte Bewertung hin und zahle nicht und melde deine Bedenken und den Verkäufer bei eBay




schlechte Bewertung als Käufer . . . hab ich was verpasst?

Gib das einfach alles an eBay weiter, dann wirst du auch keine negative Bewertung erhalten, da sie den User einfach sperren werden.

E: Stimmt, Käufer können sowieso keine schlechte Bewertung erhalten.

Schwartau01

Nimm doch eine schlechte Bewertung hin und zahle nicht und melde deine Bedenken und den Verkäufer bei eBay


Ich werde ganz bestimmt keine schlechte Bewertung einfach so hinnehmen, falls es soweit kommt. Ich werde morgen beim eBay-Kundenservice anrufen und den Sachverhalt klären. Soweit kommts noch, dass ich ne negative Bewertung von nem Betrüger bekomme.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. mobiler (UMTS/LTE)-Router11
    2. Wo Sparkonto und Depot für ein Kind eröffnen?11
    3. Wie verbesser ich meinen Wlanempfang?78
    4. Lieferando - 5€ Gutschein mit 10MBW55

    Weitere Diskussionen