ebay Käufer behauptet er habe leeres Paket erhalten

AvatarGelöschterUser4878147
eingestellt am 1. Sep 2016
Folgendes:
Ein ebay Kunde hat sich gemeldet und gemeint, dass er ein leeres Paket erhalten habe. Wert ca 300 Euro. Einzige Zahlungsmethode die ich angeboten habe, war Überweisung. Er hat aber per Paypal Friends and Family bezahlt, da er vor Kurzem schon mal etwas bei mir gekauft hat und weil es dringend war, habe ich die Paypal Zahlung angenommen. Jetzt hatte er wieder per Paypal bezahlt, obwohl ich wieder nur Überweisung angeboten hatte - er hatte meine Paypal Adresse noch vom ersten Mal. Habe es dennoch akzeptiert, da beim ersten Mal alles geklappt hat.

Nun ja, jetzt hat er einen Paypal Fall eröffnet und will das Geld wieder. Er meinte, dass das Paket (DHL Paket, versichert bis 500 Euro) von der Post umverpackt/ neu verpackt wurde.

Welche Möglichkeiten habe ich jetzt? Eine DHL Schadensanzeige habe ich schon aufgegeben.
Von dem was ich so gelesen habe, habe ich als Verkäufer gegen Paypal keine Chance und bis man das Geld von DHL wiederbekommt vergehen Jahre..
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
Beste Kommentare
47 Kommentare
Dein Kommentar