Ebay Käufer der Artikel nie bezahlt und trotzdem durchweg positive Berwertungen erhällt?

Hey Leute,

ich wollte über ebay einen Artikel verkaufen, habe jedoch nach beendeter Autkion nie eine Antwort von dem Käufer erhalten. Beim Blick in seine Bewertungen : (http://myworld.ebay.de/ggew2628iw/) fällt auf, dass scheinbar sehr viele das selbe Problem mit ihm haben und teilweise auch sehr aufgebracht sind.

Wieso hat er trotzdem durchweg postive Bewertungen? Gibts da irgendein Leck bei eBay oder was?

Beste Kommentare

käufer können nicht negativ bewertet werden...

Ginalisalol

Wenn alle ihn melden würden, würde er schon längst von ebay ausgeschlossen wurden sein.Und du solltest in deinen eBay-Einstellungen Käufer mit mehr als 2 nicht bezahlten Artikel auch ausschließen.



Dann war er aber schon ziemlich oft tot

29 Kommentare

käufer können nicht negativ bewertet werden...

Weil Verkäufer nur positive Bewertungen abgeben können.

Verfasser

oh ging ja schnell trotzdem merkwürdig das sowas durchgeht

Tja, das ist iieehhbay....

seit längerer Zeit ist man als Verkäufer bei ebay der A***, da man keine negative Bewertung für den Käufer mehr abgeben kann. Viele drücken notgedrungen den positiv-Knopf und schreiben einen negativen Kommentar. Trotzdem hat ein Nur-käufer bei ebay immer 100% positiv, völlig verrückt.
Die einzige Möglichkeit ist, bei ebay einen Fall zu eröffnen. Zahlt der käufer nicht, wird das bei ebay vermerkt und soviel ich gehört habe, wird bei drei Vermerken das Konto gesperrt. Man sollte deswegen lieber gar keine Bewertung abgeben, als eine äußerlich positive.

Wenn alle ihn melden würden, würde er schon längst von ebay ausgeschlossen wurden sein.
Und du solltest in deinen eBay-Einstellungen Käufer mit mehr als 2 nicht bezahlten Artikel auch ausschließen.

Ginalisalol

Wenn alle ihn melden würden, würde er schon längst von ebay ausgeschlossen wurden sein.Und du solltest in deinen eBay-Einstellungen Käufer mit mehr als 2 nicht bezahlten Artikel auch ausschließen.



So ist es.

Kann auch sein, dass er zwischenzeitlich tot ist. Bis vor kurzem war er gut, aber seit paar Tagen gibt es Probleme. Ich denke mal wirklich, dass es da wirklich großes dazwischen gekommen ist, entweder Herzinfarkt oder irgendwas anderes.

Nicht ärgern, aber so was kommt vor. Und ich glaube kaum, dass jemand hintereinander nur zum Spaß bietet.

Ich habe mich manchmal nicht gescheut, anzurufen, wenn die Nr im Telefonbuch ist. Manche waren ganz erstaunt, dass sie den Artikel bekommen haben, hatten schon tagelang nicht mehr in ihr email-account geschaut

beneschuetz

Kann auch sein, dass er zwischenzeitlich tot ist. Bis vor kurzem war er gut, aber seit paar Tagen gibt es Probleme. Ich denke mal wirklich, dass es da wirklich großes dazwischen gekommen ist, entweder Herzinfarkt oder irgendwas anderes.


Glaube ich nicht.

Schon Anfang 2012, gab es Bewertungen wo er nicht bezahlt hat.

So bestraft der Herr mit Herzinfarkt die Käufer, die nicht zahlen, er hat eine göttliche Bewertung und Sanktion gekriegt


Ginalisalol

Wenn alle ihn melden würden, würde er schon längst von ebay ausgeschlossen wurden sein.Und du solltest in deinen eBay-Einstellungen Käufer mit mehr als 2 nicht bezahlten Artikel auch ausschließen.

Ginalisalol

Wenn alle ihn melden würden, würde er schon längst von ebay ausgeschlossen wurden sein.Und du solltest in deinen eBay-Einstellungen Käufer mit mehr als 2 nicht bezahlten Artikel auch ausschließen.



Dann war er aber schon ziemlich oft tot

Ginalisalol

Wenn alle ihn melden würden, würde er schon längst von ebay ausgeschlossen wurden sein.Und du solltest in deinen eBay-Einstellungen Käufer mit mehr als 2 nicht bezahlten Artikel auch ausschließen.



Kann mal jemand kurz schreiben wie das geht?Ich finde das bei Ebay nicht.

Ginalisalol

Wenn alle ihn melden würden, würde er schon längst von ebay ausgeschlossen wurden sein.Und du solltest in deinen eBay-Einstellungen Käufer mit mehr als 2 nicht bezahlten Artikel auch ausschließen.



Da er nichts bei dir gekauft hat, kannst du schlecht etwas melden. Spielt außerdem eh alles keine Rolle, da man innerhalb von einer Minute einen neuen Account erstellen kann.

Habt ihr bemerkt, in welchem Land der Käufer registriert wurde? Er zahlt erst dann, wenn das Geld aus Deutschland da ist X) X)

man sollte das doch generell machen um die ebay gebühren wieder zubekommen...


meku

seit längerer Zeit ist man als Verkäufer bei ebay der A***, da man keine negative Bewertung für den Käufer mehr abgeben kann. Viele drücken notgedrungen den positiv-Knopf und schreiben einen negativen Kommentar. Trotzdem hat ein Nur-käufer bei ebay immer 100% positiv, völlig verrückt.Die einzige Möglichkeit ist, bei ebay einen Fall zu eröffnen. Zahlt der käufer nicht, wird das bei ebay vermerkt und soviel ich gehört habe, wird bei drei Vermerken das Konto gesperrt. Man sollte deswegen lieber gar keine Bewertung abgeben, als eine äußerlich positive.

Ginalisalol

Wenn alle ihn melden würden, würde er schon längst von ebay ausgeschlossen wurden sein.Und du solltest in deinen eBay-Einstellungen Käufer mit mehr als 2 nicht bezahlten Artikel auch ausschließen.



Ich meinte wie man das eingestellt bei Ebay,dass man Käufer die nicht bezahlt haben ausschließt.

Ginalisalol

Wenn alle ihn melden würden, würde er schon längst von ebay ausgeschlossen wurden sein.Und du solltest in deinen eBay-Einstellungen Käufer mit mehr als 2 nicht bezahlten Artikel auch ausschließen.


Wenn du ein Angebot einstellst (über das normale Formular) kannst du das auf der ersten Seite unten einstellen.

Danke ,ich habs jetzt auch gefunden. (_;)

Was ich übrigens auch noch ein Unding finde, ist die Tatsache, dass man nach einem erfolglos verlaufenen Fall keine Bewertung mehr abgeben kann.

Bringt zwar die gezahlten Gebühren zurück, aber das Profil des Spaßkäufers bleibt -von den Bewertungen her- sauber. K.A., was das soll.

sowas nervt einfach nur- das Ebaybewertungssystem ist da echt fürn A....

DonAlligatore

Bringt zwar die gezahlten Gebühren zurück, aber das Profil des Spaßkäufers bleibt -von den Bewertungen her- sauber. K.A., was das soll.


Die Macher wollen eben lieber ein sauberes ebay, ist doch logisch.

Ebay wird sowieso immer blöder...vor 5 jahren war alles noch ok.
Hatten mal nee Musik CD (damals 22 Euro) von jemanden dort gekauft...als der nach 3 Wochen nicht geliefert hatte wollte ich erst negativ bewerten...aber irgend ein gefühl sagte mir das ich lieber erst mal die Telefon Nr. raus finde und anrufe....
als ich dann anrief....hörte ich von der Mutter das der Junge Mann "24"
vor 3 Wochen bei einem Verkehrsunfall umgekommen ist ( An dem Tag als wir die CD ersteigerten )...war echt ein scheiss gefuhl in dem moment.
Sie wollte uns das geld überweisen....aber ich habe der guten Frau gesagt das Sie lieber ein paar Blumen für den Sohn kaufen solle...und so was verrücktes kann sogar auf Ebay passieren..

Da ich selbst auch so einen Fall hatte und diesbezüglich sogar mehrmals selbst mit Ebay gesprochen hatte nochmal der seitens des Mitarbeiters geschilderte Vorgang.

Ein Käufer zahlt nicht in angemessener Zeit bzw. meldet sich auch nicht/keine Kaufabwicklung etc. d. h. man sollte umgehend einen Fall öffnen. Nach Ablauf der Frist muss zuerst der Fall geschlossen werden, damit Ebay überhaupt AKTIV wird.

Erst dann bekommt er einen Vermerk und wird - ACHTUNG JETZT KOMMST(!) - bei sage und schreibe 23 VERMERKEN "lebenslang" gesperrt...

Eine Bewertung - die ja eh nur positiv sein kann bringt rein gar nichts - im Gegenteil die wird regulär einfach zu den GUTEN BEWERTUNGEN dazugezählt, selbst wenn der Kommentar NEGATIV ist und der Fall gemeldet wurde.

Wer also Bewertungen sammeln möchte - kann dies quasi munter tun - muss nur sein Profil dann auf PRIVAT stellen und niemand weiß das er noch nie einen Artikel nicht bezahlt hat...

TOLLES SYSTEM - DANKE EBAY!

Übrigens auf die Nachfrage warum bei einem Mitglied welches erst 2 Monate aktiv ist und bereits mehr als 8 Negative "Kommentare" habe nichts gemacht wird seitens Ebay, kam der Kommentar:

"...ach wissen Sie, da habe ICH schon viel schlimmeres gesehen..."

Nochmals DANKE EBAY!

Also immer schön einen FALL eröffnen und dann auch schließen erst nimmt Ebay notiz davon...

Von 20 Käufern zahlen mitlerweile 2 nicht.
Quote ca. 10 % Ausschuss.Diese Säcke gehen einem echt auffen Sack.Zack

Aber was würden denn negative Bewertungen für den Käufer bringen? Es würde sie doch trotzdem nicht davon abhalten zu bieten/kaufen.

Dafür ist man Rechtsschutz versichert. Da ein bindender Kaufvertrag abgeschlossen wurde kann man doch klagen. Meist reicht schon der Hinweis. Bei fünf Euro würde ich mir den Stress zwar nicht geben, bei 200 aber schon.

JeanDark

Ebay wird sowieso immer blöder...vor 5 jahren war alles noch ok.Hatten mal nee Musik CD (damals 22 Euro) von jemanden dort gekauft...als der nach 3 Wochen nicht geliefert hatte wollte ich erst negativ bewerten...aber irgend ein gefühl sagte mir das ich lieber erst mal die Telefon Nr. raus finde und anrufe....als ich dann anrief....hörte ich von der Mutter das der Junge Mann "24"vor 3 Wochen bei einem Verkehrsunfall umgekommen ist ( An dem Tag als wir die CD ersteigerten )...war echt ein scheiss gefuhl in dem moment.Sie wollte uns das geld überweisen....aber ich habe der guten Frau gesagt das Sie lieber ein paar Blumen für den Sohn kaufen solle...und so was verrücktes kann sogar auf Ebay passieren..



Dir kann man aber auch alles erzählen! X)

JeanDark


ich an deiner Stelle würde nicht so ein dummes Zeug labbern...

logischerweise habe ich das überprüft...und die Frau hatte uns eine "Dankes Karte" geschickt...( Wo übrigens die Todesanzeige..mit Beilag )
Das Konto wurde von Ebay gelöscht usw..

Naiv war ich vieleicht vor 40 Jahren..aber seit dem nicht mehr ..:p

JeanDark



ALTER SACK! (_;)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Preiswertes 125er Bike?33
    2. Ryzen Build für Premiere22
    3. Leise PC Tastatur1015
    4. Coca Cola Gewinnspiel Gutscheincodes zu verschenken56

    Weitere Diskussionen