Gepostet vor 13 Stunden

Ebay-Käuferin droht mit Anwalt

Hallo, ich habe vor einer Woche angefangen auf Ebay Parfume zu verkaufen, die ich nur als Deko verwendet habe und noch sozusagen nagelneu sind. Jedenfalls habe ich mein komplettes Regal reingestellt auf denen alle Parfum sichtbar sind und in der Artikelbeschreibung abgegeben welche denn noch zu haben sind.

Habe fehlerweise geschrieben, dass ich diese Artikel die ich aufgelistet habe alle verkaufen möchte. Und die Stückzahl auf 1 gesetzt und ein Parfum erstmal für Sofort-Kauf 45€.

Es hat nach Tagen die Ebay-Käuferin den Sofort-Kauf getätigt. Ich schreib sie an welches Parfum denn sie wolle. Sie schrieb mir im Chat erstmals nicht zurück sondern schrieb an Ebay und Ebay meldete sich per E-Mail bei mir, dass ich mich wieder melden soll. Wieso schreibt man nicht gleich im Chat zurück ist ja auch egal jedenfalls schrieb sie, dass sie ja alle 13 stück für 45€ gekauft hat und ich sie sofort losschicken soll sie besteht darauf. 

Habe ihr erklärt, dass es ein Misverständis gab, ich verkaufe jeweils die Parfume für 45€ nicht alle 13 stück für 45€. Muss dazu sagen ich dachte es reicht wenn ich die Stückzahl auf 1 setze, dass man weiß ich meine nur ein Parfum, habe nämlich nicht reingeschrieben jeweils ärgere ich mich selber dachte auch nicht, dass es so eskalieren wird wegen so einer Kleinigkeit. 

Jedenfalls habe ich mich mehrmals entschuldigt und ihr den Fall geschildert, dass ich es anders meinte und sofort einen Kauf-Abbruch getätigt, damit sie ihr geld sofort von ebay wiederbekommt. Sie besteht darauf dass ich alle Parfum schicke und hat mir sofort mit Anwalt gedroht, dass es für mich sehr unangenehm werden wird weil ich die Kosten ihres Anwalts dann auch noch übernehmen muss und es dann viel Geld sei etc. 

Habe dann versucht ihr nochmal zu sagen, dass ich auch nicht mehr alle Parfum habe und ob sie sich eins raussuchen möchte und ich verkaufe es für die Hälfte oder noch weniger. Sie wollte nicht und hat weiter gedroht und meinte sie hat mit Ebay telefoniert und Ebay rät ihr mich anzuklagen und einen Anwalt einzuschalten. 

Jedenfalls hab ich ebenfalls mit Ebay Kontakt aufgenommen und die meinten sie hat ihr Geld schon längst wieder und ich solle mir keine Sorgen machen etc. 

Nur ich weiß nicht wie das ist sie meinte sie stimmt dem Kaufabbruch nicht zu hat zwar ihr Geld wieder aber stimmt nicht zu und klagt mich an. Weil der Kaufvertrag anscheinend noch gültig ist. 

Kann mir jemand helfen ist wenn der Kauf sofort abgebrochen wurde sie innerhalb einen Tag ihr Geld zurückbekommen hat der Kaufvertrag noch gültig?

Heute an einem Sonntag hat sie sich wieder bei mir gemeldet und meinte sie hat mit ihrem Anwalt gesprochen und sie darf mir eine letzte Chance geben, dass ich eine Woche Zeit habe die Parfume zu schicken sonst fallen viele Kosten auf mich zu. Ich schreibe ihr nicht mehr und lasse es auf mich zukommen. 

Kann mir trotzdem jemand helfen? Wegen so etwas rumstressen? Es gibt doch andere Probleme? Ich will doch nichts böses.. also wegen 45€ vor Gericht das is doch lächerlich? Entweder bin ich blöd und sehe nur ich das so lächerlich oder ich weiß auch nicht mehr weiter. Nachdem Fall lösche ich Ebay also was es da für Leute gibt die an einem Sonntag nichts besseres zu tun haben als mir zu drohen..

Danke schonmal im Vorraus!:) 

Liebe Grüße
Flashlight
Zusätzliche Info
Dashman's Profilbild
ebay.de/hel…136

Sie können einen Kauf bis zu 30 Tage nach dem Verkauf abbrechen – auch dann, wenn der Käufer bereits gezahlt hat.
Sag was dazu

47 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. anonymikus's Profilbild
    Mach dir keine Sorgen.
    Alles Geblubber.

    Ja, du warst unachtsam. Kann passieren.
    Du hast alles getan die Situation aufzuklären, Käuferin hat ihr Geld zurück.
    Ein Kaufvertrag ist immer eine zweiseitige Willenserklärung und das 13 neue Parfums für 45 Euro zu gut um wahr zu sein sind, weiß auch die Käuferin, weshalb sie dir mit dem Rechtsweg droht.

    Wenn sie den Rechtsweg einschlagen will muss sie erst einmal einen Anwalt finden, der den Fall übernimmt.
    Das sollte nicht so schwer sein, denn Anwälte werden nicht nach Erfolg bezahlt, er muss sie aber realistisch beraten.
    Daraufhin zahlt sie den Anwalt -> Ich gehe davon aus, dass sie da aussteigt, denn nun muss sie die Kosten tragen.
    Nur, wenn sie gewinnen sollte musst du auch ihre Anwaltskosten tragen... Das es wegen sowas zu einer Klage kommt ist aber mehr als unwahrscheinlich.

    Mein Tipp also:
    Mach einfach nichts.
    Du hast den Irrtum erklärt, sie hat das Geld zurück. Fertig.

    Sollte sie tatsächlich zum Anwalt gehen kannst du dir Gedanken über den nächsten Schritt machen, wenn der Brief da ist.
    Ich sage dir: Dieser Brief wird nie kommen.
    Lass dich nur nicht hinreißen unfreundlich, oder unsachlich zu werden.
    Biete so wenig Angriffsfläche wie möglich. (bearbeitet)
  2. Tobias's Profilbild
    Ich gehe auch davon aus, dass da nichts mehr kommen wird.

    Aber du musst in Zukunft genau darauf achten, was du anbietest. Du kannst nicht einfach bei ebay aber auch bei Kleinanzeigen ein Foto machen und schreiben, dass du irgendwas davon verkaufst. Artikel müssen klar beschrieben werden und auch eventuelle Mängel aufgelistet werden.

    Gerade bei Parfüm darfst du nicht einfach "sozusagen nagelneu" schreiben, wenn der Flakon angebrochen ist und längerer Zeit Licht und Wärme ausgesetzt war. Das hat absolut nichts mit nagelneu zu tun. Das Parfüm kann dadurch gekippt und somit unbrauchbar sein.

    Also auf keinen Fall einfach immer alles als "wie neu", "kaum benutzt" oder sonst etwas beschreiben, wenn das nicht stimmt.
  3. Barney's Profilbild
    Das ist garantiert irgendein anderer Mydealzer, was dann auch die Frage beantwortet, wer denn an einem Sonntag nix Besseres zu tun hat. Anwalt ist allenfalls sein Hamster, also keine Panik. (bearbeitet)
    OneMoneysaver's Profilbild
    "ICH HAB EINE RECHTSSCHUTZVERSICHERUNG!!1111ANWALT IST INFORMIERT!!1!ELF" - MyDealz-UserIn
  4. lax214's Profilbild
    Also ich geb dir zu 99% Recht. Ich würde Irrtum/Missverständnis angeben und dass du deswegen vom Verkauf zurücktrittst.
    Ist bei bei Preisfehlern genauso.



    Du sitzt jetzt auf der anderen Seite und kannst das Wissen aus dem Video nutzen.
    Du hast ihr ja nie gesagt dass sie zahlen soll..
    Verweigere sozusagen ihre Zahlung und Verkauf ihr gar kein Parfüm. (bearbeitet)
  5. satosato's Profilbild
    Schick' ihr einen Stein zu, Problem gelöst
    Das Anwaltgeblubber ist nur heiße Luft, lass' dich davon nicht beeindrucken.
  6. Anzeigenhauptmeister's Profilbild
    Es gibt eine Seite, da kannst du Tierkot kaufen… Empfänger sollte ja klar sein 
  7. Drizzt's Profilbild
    Würde ich aussitzen. Unverzüglich Kaufvertrag anfechten, wegen Erklärungsirrtum. Irrtum sicherlich auch erkennbar, wenn die Ware über 500 Euro wert sein soll.

    Die Anfechtung muss UNVERZÜGLICH erfolgen. (bearbeitet)
  8. nomoney's Profilbild
    Sonntags und Anwaltsgeblubber. Bleib locker. Diese Deppen versuchen Druck auszuüben. Anfechtung und gut ist
  9. Kachinga's Profilbild
    ok ein Fehler von dir. Aber ich finde es auch Assi von der Frau, wohlwissend das du einen Fehler gemacht hast, diesen Fehler jetzt ausnutzen will um ein Schnäppchen zu machen. Letztendlich hat sie ja keinen Verlust gemacht.
    ItRocks's Profilbild
    Du bist hier neu?
    ...hier ist das Sammelbecken deiner beschriebenen Charaktere
    Fehlt eigentlich nur noch die Frage bei Diskussionen" von der Frau...bin mir auch sicher, diese Fragen gab es hier auch schon mehrfach. (bearbeitet)
  10. Cortana85's Profilbild
    Den Kaufvertrag wegen Irrtum anfechten.

    Früher sagten die immer, ich sag es meiner Mama, heute drohen die mit ihren Anwalt.

    Normalerweise kommt dann überhaupt nichts mehr, mir wollte mal jemand seinen Anwalt schicken, da ebay mir seine Bankverbindung geschickt hat, ich aber den Kauf abbrechen musste ...
  11. Dishmaster2021's Profilbild
    Alter,Satzzeichen und so,schonmal was von gehört,hab nach 2 Absätzen aufgegeben da die Gefahr eines Hirnschlags ständig gestiegen ist...
    Woodbeard's Profilbild
    Du weißt, dass man nach Kommata Leerzeichen setzt und ignorierst es einfach, oder?
    47706080-cichE.jpg
  12. User82's Profilbild
    Als ich mein Starlink bei eBay verkaufte und irrtümlicherweise 30 statt 300 angegeben habe, drohte der Käufer auch mit Anwalt. Kam tatsächlich ein Schreiben. Musste dann auch die Anwaltskosten übernehmen und für 30€ das Gerät versenden
  13. Backautomat's Profilbild
    Ich kann dir leider nicht helfen, außer die Daumen zu drücken
  14. Dashman's Profilbild
    Lass dich nicht ins Bockshorn jagen.
    X mal stornieren Händler hier auf mydealz Bestellungen und das völlig legal!
    Du hast alles richtig gemacht, bist freundlich geblieben und hast erklärt. Damit ist die Sache erledigt!
    Wenn die Käuferin das nicht akzeptieren will oder kann, ist das ihr Problem.
  15. schwarzer_kaffee's Profilbild
    Bezug auf §119 BGB „Anfechtbarkeit wegen Irrtums“

    Sache erledigt
  16. sin4711's Profilbild
    Für sowas hier angemeldet?

    Ein Anwalt, der an einem Sonntag in soooooo einer Sache antwortet.
    Ne, is klar
  17. Flashlight232's Profilbild
    Autor*in
    Vielen lieben Dank! Das nimmt mir meine Angst ein bisschen. Ich warte einfach ab glaube auch nicht, dass da noch etwas kommt. 
    ItRocks's Profilbild
    Klingt nach einem Bluff.
    Auch wenn ich eine ähnliche Geschichte als Käufer hinter mir habe , drücke ich dir die Daumen.

    Die Geld hin, Geld her Geschichte von ihr, dürfte sich jedenfalls nicht positiv auf ihr Druckmittel ausüben.
    Aktuell hat sie demnach ja nicht bezahlt und somit kann sie nichts fordern
    Mach du doch einen Fall wegen "nicht bezahlte Artikel" auf (bearbeitet)
  18. jannie911's Profilbild
    So, wo bleiben jetzt meine 13 Parfüms für 45 €? Bald ist nämlich Schluss mit lustig, wenn ich den Anwalt beauftrage.
  19. Verifizierter_Skeptiker's Profilbild
    47702249-ysI0r.jpg
  20. DealerXXL's Profilbild
    was für ein Roman
  21. derjupp's Profilbild
    Naja asi von der Frau...ich meine klar, auf jeden Fall, aber man kann's ja mal versuchen Sowas muss man auch ein bisschen sportlich sehen.
    Und du hast hoffentlich daraus gelernt.

    Rechtlich sollte das kein Problem sein, der Streitwert ist mit 45 € eh viel zu gering. Das wichtigste für dich ist jetzt eigentlich: die Klappe halten, keine Zugeständnisse, alles weitere nur noch über Anwalt. Und einfach hoffen, dass Ruhe ist.
    (bearbeitet)
    Nalar's Profilbild
    Naja asi von der Frau...ich meine klar, auf jeden Fall, aber man kann's ja mal versuchen Sowas muss man auch ein bisschen sportlich sehen.

    Ne, kann man nicht. Sowas ist einfach nur armselig hoch zehn. Mal wieder ein Paradebeispiel
    für Mitmenschen, die kein Mensch braucht.
  22. Joker71's Profilbild
    Hunde die bellen, beißen nicht. Irrtum ist Deinerseits erklärt. Kein Anwalt wird sich der Sache annehmen.
  23. levces's Profilbild
    Mach Dir keinen Kopf, da kommt nix.
  24. Scientia-potentia-est's Profilbild
    Wie alt sind den deine Parfüms? Die haben auch ein Verfallsdatum an dem die Chemie reagiert und sich umwandelt oder Geruch schneller nachlässt, waren sie in einer Verpackung oder offen gestanden, also nicht im dunklen Karton oder Schrank, dann sind sie nicht mehr neu, in der Regel halten Parfüms 2-3 Jahre und wenn sie offen stehen durch das Licht nicht mal das, Temperatur spielt auch eine Rolle, anhand von Etiketten oder Kartonaufdrucken kann man das Produktionsdatum nachvollziehen.

    Und für alte Parfüms, sprich fast wertlose sind 45 Euro nicht aus der Welt.

    Du schreibst ja Deko....Alter? (bearbeitet)
  25. OneMoneysaver's Profilbild
    Ist ja irre dass es solche Leute gibt. Aber bei so einer Konvolut Anzeigen lieber auf Kleinanzeigen verticken. Bei eBay gibt es schon (selten) solche Leute die mit Anwalt drohen. (bearbeitet)
    Woodbeard's Profilbild
    Oder sich 30 Sekunden mehr Mühe geben bei Artikeln über 3,50DM.

    Heutzutage wird einem aus den "kleinsten" Fehlern ein digitaler Strick gedreht, genau wie bei Gewährleistung als Privatperson etc.

    Seit den Anfängen der "ich verkaufe hier nur eine Verpackung" Zeiten sollte man da doch beidseitig drauf achten, meine Meinung.
  26. Flashlight232's Profilbild
    Autor*in
    Sorry
  27. Vasili90's Profilbild
    Das ist ja unerhört dass Sie unsere eBay Kommunikation auf dieser Plattform hier veröffentlichten

    Jetzt hören Sie doppelt von meiner Anwältin, Frau Willma Lecken
    Geheimagent2702's Profilbild
    Danke jetzt hab ich die ganzen Telefonstreiche von Bart Simpson im Kopf…
  28. GIZMO99's Profilbild
    viele schreiben hier, dass Anwaltsdrohungen nur heiße Luft sind. Wenn die Käuferin aber eine Rechtsschutzversicherung ohne Selbstbeteiligung hat, dann zahlt sie keinen cent, wenn sie Anwaltshilfe in Anspruch nimmt. Und es gibt sehr wohl Telefonische Rechtsberatungen, die rund um die Uhr für Kunden der großen Rechtsschutzversicherungen da sind, auch am Sonntag. (bearbeitet)
    Chriz's Profilbild
    Ändert aber auch nichts an bestehenden Fakten und der juristischen Lage, nämlich, dass die Dame kein Recht auf Durchsetzung des Kaufvertrages hat.
    Wenn sie deswegen zu einem geschäftstüchtigen Anwalt rennt, sagt der ihr natürlich, dass das ganze so nicht geht und sie Anrecht auf Lieferung hat. Damit verdient er sein Geld, wohlwissend, dass es nicht zu Lasten des Verkäufers ausgeht und die Dame auf seinen Kosten sitzen bleibt.

    Kaufabbruch bei ebay mit den bereits genannten Paragrafen und Du bist raus aus der Sache.
  29. Timmm3's Profilbild
    Das ist wirklich ein Lehrbuchklassiker Aus juristischer Sicht könntest du wohl den Kaufvertrag anfechten, was du mit deiner Aussage wohl auch getan hast. Im Endeffekt wird da nix passieren, auch wenn die Dame, was ich aber nicht glaube, einen Anwalt einschalten wird oder vor Gericht gehen sollte.
    PS keine Rechtsberatung
's Profilbild