eBay Kleinanzeigen Elektrogeräte verkauft. Käufer droht mit Anwalt, Täuschung, Ersatzbeschaffung...

276
eingestellt am 15. Dez 2019
Guten Abend MyDealz Community,

ich habe da ein Problem mit einem Käufer der sich von mir ein gebrauchtes Elektro-Geräte (450€) gekauft hat, welches mit PayPal Käuferschutz bezahlt wurde.

Das Gerät ist bei ihm angekommen. Jetzt wirft er mir Täuschung vor, droht mit Anwalt, fordert Schadensersatz hat bei PayPal eine Konflikt Lösung gestartet mit der Erstattung von 1/3 der Kaufsumme, mir ein Ultimatum bis zum nächsten Freitag gesetzt, ich würde Gutachter, Anwalts kosten tragen müssen, er besorgt sich selber im Vertrag vereinbarte wäre ich bezahle diese....

Das Elektro-Geräte war bis kurz vor Versand noch in meinem PC verbaut und funktionierte einwandfrei, hatte auch keine Beschädigungen wie der Käufer behauptet(einer von drei Lüfter schleift am Gehäuse und ein paar Kühlrippen sind verbogen). Er schließt aus daß es beim Versand passiert ist, da sonst das Packet beschädigt wäre. Es soll ein Sturzschaden oder ein zu starkes Eindrücke beim Verpacken von meiner Seite sein. Er hat Zeugen die beim Auspacken dabei waren.

Meine Vermutung ist das er sie selber fallen gelassen hat und es jetzt mir unterschrieben möchte.

Mein Angebot an den Käufer:
"Wenn sie mit der Gerät nicht zufrieden sind. Dann können sie doch einfach vom Kauf zurück treten. Sie senden mir die Grafikkarte zurück und sie erhält ihr Geld zurück. Damit wäre die Sache dann gegessen"
seine Antwort:
"das Denken sie"

wie schätzt ihr diese Situation ein ist das nur Gelaber oder hat er da wirklich Chancen mir daraus eine Strick zu binden?

Ich hatte schon öfter etwas bei eBay Kleinanzeigen verkauft aber noch nie solche Probleme damit gehabt.

ich hoffe ihr könnt mir helfen, bin etwas verzweifelt ☹️
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
Beste Kommentare
276 Kommentare
Dein Kommentar