Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Abgelaufen

ebay Kleinanzeigen - Käufer verkauft Ware anderweitig

112
eingestellt am 21. Jul
Servus zusammen,

folgendes Szenario. Ich habe bei ebay Kleinanzeigen eine Gartenpumpe gesucht und gefunden. Mit dem Verkäufer wurde ich mir relativ schnell einig. Die Pumpe sollte verschickt werden, also den Kaufpreis + Porto sofort per Paypal bezahlt (inkl. Käuferschutz).

Verschickt werden sollte die Pumpe am Freitag. Am Freitag Abend war die Anzeige aber immer noch aktiv.

Samstag morgen gegen 11:00 habe den Verkäufer angeschrieben und gefragt, ob er die Pumpe wie vereinbart bereits verschickt hat, und ich gerne die Sendungsnummer haben möchte.

Antwort war: bei mir ist gerade Trubel, ich melde mich später nochmal.

Am Abend gegen 22:00 habe ich den Verkäufer nochmals angeschrieben, dass ich einfach nur wissen möchte, ob die Pumpe verschickt wurde.

Heute morgen um 05:00 bekomme ich eine Nachricht: es tut mir leid, meine Frau hat die Pumpe bereits verkauft, er überweist mir mein Geld zurück.

Problem ist, dass ich diese Pumpe woanders natürlich nicht zu dem Preis kaufen kann.

Lohnt es sich "Stress" zu machen und Schadensersatzansprüche geltend zu machen?! Immerhin müsste ich jetzt für die gleiche Pumpe mal eben das doppelte bezahlen.
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Seine Frau hat die Pumpe bereits verkauft und er hat sofort den Betrag erstattet und sich entschuldigt.

Und du willst SSchadensersatzansprüche geltend machen?

Typisch Deutsch. Alles und jeden verklagen, was bei 10 nicht auf dem Baum ist.

Sei froh, dass du nicht betrogen wurdest.
Bearbeitet von: ".first" 21. Jul
Ohhhhhhhhhhhh...... das ist ja blöd!

Da hat das mit dem "Mega"-Schnäppchen nicht geklappt!? Ohhhhhh....


Woher nun genau sollen WIR nun wissen, ob DU den Stress anstrengend findest?
Schadenersatz.... dann erstmal den Schaden klären, oder?

Rede doch erstmal mit Deinem Anwalt......


Mein Gott. Da hat die Frau wohl tagsüber die Pumpe lokal verkauft. Liest sich jedenfalls so.
Von wieviel Hundert Euro Ersparnis für ne gebrauchte Pumpe reden wir hier eigentlich?

EDIT:


OK... Ein **SCHADEN** von 47,40 Euro.
Und dafür möchtest Du nun also mit Deinem Anwalt vor Gericht gehen. Um hier Gerechtigkeit und Dein *Schaden* wieder zu kompensieren?! Na dann.....

40 Euro Differenz... für ne GEBRAUCHTE Ware. Ohne Garantie oder Gewährleistung... und dafür zum Anwalt
Bearbeitet von: "tomsan" 21. Jul
ochsenklops21.07.2019 10:19

Richtig. Kaufpreis ebay Kleinanzeigen 42,50€ nächst günstiger Preis im Han …Richtig. Kaufpreis ebay Kleinanzeigen 42,50€ nächst günstiger Preis im Handel 89,90€. Schaden = 47,40€


Bei so einem extrem großen Schaden würde ich definitiv einen Anwalt einschalten.

Manche haben echt den Schuss nicht gehört.
ochsenklops21.07.2019 10:51

Wenn mir der Verkäufer am Donnerstag versichert, die Ware am Freitag zu …Wenn mir der Verkäufer am Donnerstag versichert, die Ware am Freitag zu verschicken, aber am Freitag Abend die Anzeige noch aktiv ist...Da finde ich es nicht schlimm das meine Frau nachfragt, ob der Artikel noch verfügbar ist. Wäre der Verkäufer fair gewesen, hätte er gleich schreiben können, sorry, bereits verkauft. Habe nur vergessen die Anzeige zu löschen.Aber nein, er schreibt auch noch, ja ist verfügbar. Und den Preis gedrückt habe ich auch nicht. 45€ VB, bezahlt habe ich 42,50€ also so großen finanziellen Verlust hat er nicht erlitten


Waren denn wenigstens deine gezahlten Versandkosten ausreichend hoch für Größe und Gewicht der Pumpe?

Fassen wir noch mal zusammen:
- Du hast Donnerstag den Kauf vereinbart und wolltest direkt am Freitag den Versand. Kann nicht jeder mit einem normalen Abreitsalltag und Privatleben mal so einfach realisieren. Unvorhergesehene Dinge können immer mal passieren.
- Die Pumpe wurde sowieso schon zum halben Neupreis angeboten und du hast den Preis um lächerliche 2,50 Euro und evtl. Paypal-Gebühren gedrückt.
- Nachdem einige Stunden keine Antwort vom Verkäufer kam, kontaktierst du ihn gleich mit einem anderen Account als mutmaßlicher Interessent.
- Ob die Geschichte, dass seine Frau die Pumpe verkauft hat, so stimmt, weiß man natürlich nicht. Trotzdem hat er sich entschuldigt und die Zahlung umgehend erstattet.

Auch wenn ich das Verhalten des Verkäufers nicht gutheiße, solltest du wirklich mal über dein Auftreten und deine Erwartungshaltung als Käufer nachdenken.
112 Kommentare
Ebay Kleinanzeigen + Versand. Merkste was?
Willkommen bei der Rechtsberatung von mydealz.

Hier wird ihnen professionell weiter geholfen

frag-einen-anwalt.de
Ob es sich lohnt Stress zu machen, kommt auf den Kaufpreis an. Bei 100 Euro findest Du eh keinen Anwalt der dir da hilft
inkognito21.07.2019 10:12

Willkommen bei der Rechtsberatung von mydealz.Hier wird ihnen …Willkommen bei der Rechtsberatung von mydealz.Hier wird ihnen professionell weiter geholfen https://www.frag-einen-anwalt.de


Ich will keine Rechtsberatung, sondern lediglich eure Meinung dazu.
Welcher Schaden ist dir bisher entstanden, dadurch dass du die Pumpe nicht bekommen hast?
ochsenklops21.07.2019 10:13

Ich will keine Rechtsberatung, sondern lediglich eure Meinung dazu. …Ich will keine Rechtsberatung, sondern lediglich eure Meinung dazu.


Das kommt am Ende aufs gleiche drauf raus.

Da du nicht weißt wie solvent dein Gegenüber ist kannst du auch auf einen noch größeren Schäden sitzen bleiben, wenn du dir einen Anwalt suchst.
ɢноѕтΘпе21.07.2019 10:12

Ebay Kleinanzeigen + Versand. Merkste was?


Was soll ich merken? Ich selber verkaufe schon seit Jahren bei Kleinanzeigen. Und versende auch. Ebenso hab ich schon oft Artikel gekauft die mir geschickt wurden. Verstehe also deinen Kommentar nicht ganz
Das etwas woanders mehr kostet ist meiner Meinung nach kein Schadenersatzanspruch.

Du brauchst einen nachweislich entstandenen Schaden und dieser Schaden könnte ggf eingeklagt werden.
Backautomat21.07.2019 10:14

Welcher Schaden ist dir bisher entstanden, dadurch dass du die Pumpe nicht …Welcher Schaden ist dir bisher entstanden, dadurch dass du die Pumpe nicht bekommen hast?


Wenn ein Kaufvertrag zu stande gekommen ist, muss der Verkäufer ja auch erfüllen, darum geht's.. nur ob es einer ist, keine Ahnung.
Bearbeitet von: "jailben" 21. Jul
Du musst selbst wissen, was sich für dich lohnt. Ich persönlich würde mir den Stress nicht machen.
Backautomat21.07.2019 10:14

Welcher Schaden ist dir bisher entstanden, dadurch dass du die Pumpe nicht …Welcher Schaden ist dir bisher entstanden, dadurch dass du die Pumpe nicht bekommen hast?


Er muss halt mehr Geld aufwenden um das selbe Produkt zu erhalten, die Differenz daraus ist bzw. wäre der entstandene Schaden.
Bearbeitet von: "inkognito" 21. Jul
Seine Frau hat die Pumpe bereits verkauft und er hat sofort den Betrag erstattet und sich entschuldigt.

Und du willst SSchadensersatzansprüche geltend machen?

Typisch Deutsch. Alles und jeden verklagen, was bei 10 nicht auf dem Baum ist.

Sei froh, dass du nicht betrogen wurdest.
Bearbeitet von: ".first" 21. Jul
jailben21.07.2019 10:15

Wenn ein Kaufvertrag zu stande gekommen ist, muss der Verkäufer ja auch …Wenn ein Kaufvertrag zu stande gekommen ist, muss der Verkäufer ja auch erfüllen, darum geht's.. nur ob es einer ist, keine Ahnung.


So sieht es aus. Es kam ein Kaufvertrag zustande. Wenn der Verkäufer jetzt behauptet, seine Frau hätte den Artikel einfach verkauft, ist das nicht mein Problem. Der Verkäufer hat dafür Sorge zu tragen, dass ich den vertraglich vereinbarten Artikel erhalte.
jailben21.07.2019 10:13

Ob es sich lohnt Stress zu machen, kommt auf den Kaufpreis an. Bei 100 …Ob es sich lohnt Stress zu machen, kommt auf den Kaufpreis an. Bei 100 Euro findest Du eh keinen Anwalt der dir da hilft


Das stimmt so nicht. Er wird wahrscheinlich keinen finden der nach RVG abrechnet, aber als Stundenmandat sollte es kein Problem sein.

Ohne jetzt den Preis der Pumpe zu wissen, gehe ich aber trotzdem davon aus, dass die Kosten des Anwalts dann den eigentlichen Schaden übersteigen werden und der TE am Ende draufzahlt.
Bearbeitet von: "besho_" 21. Jul
inkognito21.07.2019 10:16

Er muss halt mehr Geld aufwenden um das selbe Produkt zu erhalten, die …Er muss halt mehr Geld aufwenden um das selbe Produkt zu erhalten, die Differenz daraus ist bzw. wäre der entstandene Schaden.


Richtig. Kaufpreis ebay Kleinanzeigen 42,50€ nächst günstiger Preis im Handel 89,90€. Schaden = 47,40€
Ohhhhhhhhhhhh...... das ist ja blöd!

Da hat das mit dem "Mega"-Schnäppchen nicht geklappt!? Ohhhhhh....


Woher nun genau sollen WIR nun wissen, ob DU den Stress anstrengend findest?
Schadenersatz.... dann erstmal den Schaden klären, oder?

Rede doch erstmal mit Deinem Anwalt......


Mein Gott. Da hat die Frau wohl tagsüber die Pumpe lokal verkauft. Liest sich jedenfalls so.
Von wieviel Hundert Euro Ersparnis für ne gebrauchte Pumpe reden wir hier eigentlich?

EDIT:


OK... Ein **SCHADEN** von 47,40 Euro.
Und dafür möchtest Du nun also mit Deinem Anwalt vor Gericht gehen. Um hier Gerechtigkeit und Dein *Schaden* wieder zu kompensieren?! Na dann.....

40 Euro Differenz... für ne GEBRAUCHTE Ware. Ohne Garantie oder Gewährleistung... und dafür zum Anwalt
Bearbeitet von: "tomsan" 21. Jul
ochsenklops21.07.2019 10:17

So sieht es aus. Es kam ein Kaufvertrag zustande. Wenn der Verkäufer jetzt …So sieht es aus. Es kam ein Kaufvertrag zustande. Wenn der Verkäufer jetzt behauptet, seine Frau hätte den Artikel einfach verkauft, ist das nicht mein Problem. Der Verkäufer hat dafür Sorge zu tragen, dass ich den vertraglich vereinbarten Artikel erhalte.


Na dann verklag ihn doch einfach, weiß nicht was du hier noch groß fragst.

Aber komm am Ende bitte nicht mit einem Thema um die Ecke wie ungerecht Deutschland ist, habe den Fall gewonnen, bleibe aber trotzdem auf dem Schaden + Anwalts und Gerichtskosten sitzen, weil der gegenüber hartzer ist.
ochsenklops21.07.2019 10:19

Richtig. Kaufpreis ebay Kleinanzeigen 42,50€ nächst günstiger Preis im Han …Richtig. Kaufpreis ebay Kleinanzeigen 42,50€ nächst günstiger Preis im Handel 89,90€. Schaden = 47,40€


Okay da wir jetzt die Summe kennen, ein Anwalt kostet dich mehr, hake es einfach ab
Btw: wegen 50 Euro so ein Aufriss? Hast anscheinend zum Glück keine richtigen Probleme
Bearbeitet von: "jailben" 21. Jul
Gib ihm ne negative Bewertung und fertig. Mein Gott über was sich manche Leute aufregen. Am Ende kommt doch eh nix bei rum.
Welchen Sinn soll der Thread jetzt eigentlich ergeben?

Entweder du gehst zum Anwalt oder lässt es, ganz einfach!
Lohnt nicht.
ochsenklops21.07.2019 10:19

Richtig. Kaufpreis ebay Kleinanzeigen 42,50€ nächst günstiger Preis im Han …Richtig. Kaufpreis ebay Kleinanzeigen 42,50€ nächst günstiger Preis im Handel 89,90€. Schaden = 47,40€


Bei so einem extrem großen Schaden würde ich definitiv einen Anwalt einschalten.

Manche haben echt den Schuss nicht gehört.
ochsenklops21.07.2019 10:19

Richtig. Kaufpreis ebay Kleinanzeigen 42,50€ nächst günstiger Preis im Han …Richtig. Kaufpreis ebay Kleinanzeigen 42,50€ nächst günstiger Preis im Handel 89,90€. Schaden = 47,40€


47,50 € ohje ehrlich wer für so einen Kleinstbetrag Stress macht, such dir ein Hobby um den Stress abzubauen.

Viel Erfolg für den Betrag einen Anwalt zu finden.

Und da wundern sich die Leute, dass die Gerichte überlastet sind.

Lass mich raten du hast den Schaden. Bestimmt auch ermittelt indem du den Preis von neu mit Gebrauchtware verglichen hast.
Bearbeitet von: "inkognito" 21. Jul
ochsenklops21.07.2019 10:15

Was soll ich merken? Ich selber verkaufe schon seit Jahren bei …Was soll ich merken? Ich selber verkaufe schon seit Jahren bei Kleinanzeigen. Und versende auch. Ebenso hab ich schon oft Artikel gekauft die mir geschickt wurden. Verstehe also deinen Kommentar nicht ganz


Musst du nicht verstehen. Von den Diverses Trollen kommt nur sowas.

Wenn du dein Geld zurück hast, lass es damit gut sein.
ein schaden wäre doch erst entstanden wenn du die pumpe wo anders hättest günstig kaufen können das aber wegen diesem angebot nicht gemacht hast
fussbook21.07.2019 10:22

Musst du nicht verstehen. Von den Diverses Trollen kommt nur sowas. Musst du nicht verstehen. Von den Diverses Trollen kommt nur sowas. Wenn du dein Geld zurück hast, lass es damit gut sein.


Ein Troll ist, wer für nicht Mal 50 € so ein Thema erstellt.
tomsan21.07.2019 10:19

Ohhhhhhhhhhhh...... das ist ja blöd!Da hat das mit dem "Mega"-Schnäppchen n …Ohhhhhhhhhhhh...... das ist ja blöd!Da hat das mit dem "Mega"-Schnäppchen nicht geklappt!? Ohhhhhh.... Woher nun genau sollen WIR nun wissen, ob DU den Stress anstrengend findest?Schadenersatz.... dann erstmal den Schaden klären, oder?Rede doch erstmal mit Deinem Anwalt...... Mein Gott. Da hat die Frau wohl tagsüber die Pumpe lokal verkauft. Liest sich jedenfalls so.Von wieviel Hundert Euro Ersparnis für ne gebrauchte Pumpe reden wir hier eigentlich?EDIT::D OK... Ein **SCHADEN** von 47,40 Euro.Und dafür möchtest Du nun also mit Deinem Anwalt vor Gericht gehen. Um hier Gerechtigkeit und Dein *Schaden* wieder zu kompensieren?! Na dann.....40 Euro Differenz... für ne GEBRAUCHTE Ware. Ohne Garantie oder Gewährleistung... und dafür zum Anwalt


Die Ware war neu
Bernare21.07.2019 10:20

Welchen Sinn soll der Thread jetzt eigentlich ergeben? Entweder du gehst …Welchen Sinn soll der Thread jetzt eigentlich ergeben? Entweder du gehst zum Anwalt oder lässt es, ganz einfach!


Welchen Sinn? Seit wann hat hier jeder Thread einen Sinn? Hier kann alles diskutiert werden, das sind die Regeln.
Ok, mag schon sein das es sich nicht lohnt, wegen so einer Summe ein Fass aufzumachen.
Mir geht es eher um die abgefuckte Art vom Verkäufer.
Gekauft, bezahlt, aber Anzeige aktiv gelassen. Freitag Abend, nachdem die Anzeige immer noch aktiv war, schreibt ihn meine Frau an. Pumpe noch verfügbar? Antwort Verkäufer: Ja, ist noch zu haben.

Und das obwohl er schon mein Geld erhalten hat. Und jetzt am Sonntag hat seine Frau das Teil angeblich schon verkauft.

Anwalt und verklagen lohnt sich sicherlich nicht, da habt ihr schon Recht. Vielleicht wollte ich mir mit dem thread auch einfach nur ein bisschen Luft machen... Sorry, wollte euch nicht beim frühstücken stören
Don´t feed the Troll!
ochsenklops21.07.2019 10:19

Richtig. Kaufpreis ebay Kleinanzeigen 42,50€ nächst günstiger Preis im Han …Richtig. Kaufpreis ebay Kleinanzeigen 42,50€ nächst günstiger Preis im Handel 89,90€. Schaden = 47,40€


47,40 ist ja eh schon mal komplett falsch weil Neuware vom Händler einen anderen Wert hat wie gebrauchte Ware von Privat.
Wenn man bei kleinanzeigen kauft/verkauft, muss man mit allem rechnen. Wenn etwas bei einen kauf nicht glatt läuft und ich keinen „schaden“ habe, wird die sache kommentarlos abgehakt.
tomsan21.07.2019 10:19

Ohhhhhhhhhhhh...... das ist ja blöd!Da hat das mit dem "Mega"-Schnäppchen n …Ohhhhhhhhhhhh...... das ist ja blöd!Da hat das mit dem "Mega"-Schnäppchen nicht geklappt!? Ohhhhhh.... Woher nun genau sollen WIR nun wissen, ob DU den Stress anstrengend findest?Schadenersatz.... dann erstmal den Schaden klären, oder?Rede doch erstmal mit Deinem Anwalt...... Mein Gott. Da hat die Frau wohl tagsüber die Pumpe lokal verkauft. Liest sich jedenfalls so.Von wieviel Hundert Euro Ersparnis für ne gebrauchte Pumpe reden wir hier eigentlich?EDIT::D OK... Ein **SCHADEN** von 47,40 Euro.Und dafür möchtest Du nun also mit Deinem Anwalt vor Gericht gehen. Um hier Gerechtigkeit und Dein *Schaden* wieder zu kompensieren?! Na dann.....40 Euro Differenz... für ne GEBRAUCHTE Ware. Ohne Garantie oder Gewährleistung... und dafür zum Anwalt


Ganz davon abgesehen, ob Schadensersatzanspruch besteht oder nicht, ist das mal wieder die typische lächerliche Diverses-Geschichte. Und wie wir Diverses so kennen, fehlt wahrscheinlich die halbe Geschichte, z.B. ob er sich im ersten Absatz wirklich so einig wurde oder einen sehr niedrigen Preis vorgeschlagen hat und der Verkäufer die Pumpe für den Preis dann auch noch ordentlich verpacken und möglichst schnell zur Post bringen sollte. Auch steht nicht dabei, wann diese Einigung war, z.B. Donnerstag Abend mit versprochenem Versand am Freitag oder doch schon einige Tage vorher.

Mal ganz davon abgesehen, dass ich bei so einem Artikel gar keinen Versand angeboten hätte, kann ich mir gut vorstellen, dass sich der Verkäufer vorher nicht bewusst war, wie teuer der Versand für einen recht schweren Artikel sein wird.

Persönlich blockiere ich inzwischen bei ebay Kleinanzeigen inzwischen alle Interessenten, die schon direkt am Anfang mehrere Nachrichten schreiben, wenn man mal 30 Minuten nicht antwortet. Als privater Verkäufer habe ich keine Lust besseren Service als Amazon Prime zu bieten und dem Käufer noch das Händchen zu halten, während er nervös auf die Lieferung wartet.
ochsenklops21.07.2019 10:33

Ok, mag schon sein das es sich nicht lohnt, wegen so einer Summe ein Fass …Ok, mag schon sein das es sich nicht lohnt, wegen so einer Summe ein Fass aufzumachen.Mir geht es eher um die abgefuckte Art vom Verkäufer.Gekauft, bezahlt, aber Anzeige aktiv gelassen. Freitag Abend, nachdem die Anzeige immer noch aktiv war, schreibt ihn meine Frau an. Pumpe noch verfügbar? Antwort Verkäufer: Ja, ist noch zu haben.Und das obwohl er schon mein Geld erhalten hat. Und jetzt am Sonntag hat seine Frau das Teil angeblich schon verkauft.Anwalt und verklagen lohnt sich sicherlich nicht, da habt ihr schon Recht. Vielleicht wollte ich mir mit dem thread auch einfach nur ein bisschen Luft machen... Sorry, wollte euch nicht beim frühstücken stören


Der Typ hat wahrscheinlich ein Leben und euer Kaufvertrag ist nicht sein Mittelpunkt des Lebens somit ist seine Begründung durchaus plausibel, dass die Frau da vll voreilig gehandelt hat... Sieh nicht immer das schlechteste im Menschen
ochsenklops21.07.2019 10:33

Ok, mag schon sein das es sich nicht lohnt, wegen so einer Summe ein Fass …Ok, mag schon sein das es sich nicht lohnt, wegen so einer Summe ein Fass aufzumachen.Mir geht es eher um die abgefuckte Art vom Verkäufer.Gekauft, bezahlt, aber Anzeige aktiv gelassen. Freitag Abend, nachdem die Anzeige immer noch aktiv war, schreibt ihn meine Frau an. Pumpe noch verfügbar? Antwort Verkäufer: Ja, ist noch zu haben.Und das obwohl er schon mein Geld erhalten hat. Und jetzt am Sonntag hat seine Frau das Teil angeblich schon verkauft.Anwalt und verklagen lohnt sich sicherlich nicht, da habt ihr schon Recht. Vielleicht wollte ich mir mit dem thread auch einfach nur ein bisschen Luft machen... Sorry, wollte euch nicht beim frühstücken stören


Also ist ja doch wieder deutlich mehr passiert, indem deine Frau sich auch als mögliche Interessentin ausgegeben hat.

So scheiße das Verhalten des Verkäufers ist, scheinst du ja den Preis ordentlich gedrückt zu haben, so dass für ihn nach Abzug des Versands einfach nicht mehr viel übrig geblieben wäre.

Wenn es dir auf den Sack geht, verklag ihn halt. Aber sei dir bewusst, dass du eine Menge Kosten vorstrecken musst und im Zweifel beim Verkäufer vielleicht nichts zu holen ist.
ochsenklops21.07.2019 10:26

Die Ware war neu


Und wahrscheinlich ohne Gewährleistung. Evtl sogar ohne Kaufbeleg. Du vergleichst also potentielle „Hehlerware“ mit Händlerware mit Gewährleistung. Stimmt. Ist natürlich vergleichbar
Tobias21.07.2019 10:40

Ganz davon abgesehen, ob Schadensersatzanspruch besteht oder nicht, ist …Ganz davon abgesehen, ob Schadensersatzanspruch besteht oder nicht, ist das mal wieder die typische lächerliche Diverses-Geschichte. Und wie wir Diverses so kennen, fehlt wahrscheinlich die halbe Geschichte, z.B. ob er sich im ersten Absatz wirklich so einig wurde oder einen sehr niedrigen Preis vorgeschlagen hat und der Verkäufer die Pumpe für den Preis dann auch noch ordentlich verpacken und möglichst schnell zur Post bringen sollte. Auch steht nicht dabei, wann diese Einigung war, z.B. Donnerstag Abend mit versprochenem Versand am Freitag oder doch schon einige Tage vorher.Mal ganz davon abgesehen, dass ich bei so einem Artikel gar keinen Versand angeboten hätte, kann ich mir gut vorstellen, dass sich der Verkäufer vorher nicht bewusst war, wie teuer der Versand für einen recht schweren Artikel sein wird.Persönlich blockiere ich inzwischen bei ebay Kleinanzeigen inzwischen alle Interessenten, die schon direkt am Anfang mehrere Nachrichten schreiben, wenn man mal 30 Minuten nicht antwortet. Als privater Verkäufer habe ich keine Lust besseren Service als Amazon Prime zu bieten und dem Käufer noch das Händchen zu halten, während er nervös auf die Lieferung wartet.


Der letzte Absatz ist leider traurige Realität. Und Verkäufer werden durch das total blödsinnige Bewertungssystem „unter Druck“ gesetzt. Ein Grund, weshalb ich bei „schlechtem Gefühl“ schon keine zweite Nachricht mehr abschicke und es „unfreundlich“ unbeantwortet lasse...
Bernare21.07.2019 10:20

Welchen Sinn soll der Thread jetzt eigentlich ergeben? Entweder du gehst …Welchen Sinn soll der Thread jetzt eigentlich ergeben? Entweder du gehst zum Anwalt oder lässt es, ganz einfach!


Eben. Aus Verkäufersicht finde ich eBay Kleinanzeigen übrigens schon lange nicht mehr attraktiv - auf einen fairen Käufer kommen ca. fünf "Schnorrer".
Was bist du denn fürn lächerlicher Typ??
Tobias21.07.2019 10:45

Also ist ja doch wieder deutlich mehr passiert, indem deine Frau sich auch …Also ist ja doch wieder deutlich mehr passiert, indem deine Frau sich auch als mögliche Interessentin ausgegeben hat.So scheiße das Verhalten des Verkäufers ist, scheinst du ja den Preis ordentlich gedrückt zu haben, so dass für ihn nach Abzug des Versands einfach nicht mehr viel übrig geblieben wäre.Wenn es dir auf den Sack geht, verklag ihn halt. Aber sei dir bewusst, dass du eine Menge Kosten vorstrecken musst und im Zweifel beim Verkäufer vielleicht nichts zu holen ist.


Wenn mir der Verkäufer am Donnerstag versichert, die Ware am Freitag zu verschicken, aber am Freitag Abend die Anzeige noch aktiv ist...Da finde ich es nicht schlimm das meine Frau nachfragt, ob der Artikel noch verfügbar ist. Wäre der Verkäufer fair gewesen, hätte er gleich schreiben können, sorry, bereits verkauft. Habe nur vergessen die Anzeige zu löschen.
Aber nein, er schreibt auch noch, ja ist verfügbar. Und den Preis gedrückt habe ich auch nicht. 45€ VB, bezahlt habe ich 42,50€ also so großen finanziellen Verlust hat er nicht erlitten
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler