Abgelaufen

EBay Kleinanzeigen Vorwurf zum Betrug

152
eingestellt am 12. Aug
Ich hab folgendes Problem,

Ich hab vor einem halben Jahr ein Pc über Kleinanzeigen verkauft. Das Geld kam per Überweisung und ich hab es abgeschickt. Alles gut, der Käufer meldete sich nicht. Am Wochenende bekam ich ein Brief von Polizei, eine Vorladung. Dabei handelt es sich darum, dass ich den PC angeblich ohne Festplatte abgeschickt habe. Und der Käufer mich angezeigt hat wegen Betrug. Den chatverlauf habe ich nicht, ich lösche immer alles. Er hat mich nie kontaktiert oder sowas und jetzt kommt sowas. Ich werde natürlich zur Polizei gehen und alles schildern. Trotzdem würde ich gerne wissen was auf mich zukommen könnte ? Ich hab nichts gemacht und werde als Betrüger dargestellt. Ich weiß man soll bei eBay lieber auf Abholung sich einigen aber ich dachte, wenn es per Überweisung sollte nichts falsch laufen. Der Verkaufspreis lag bei 140 Euro übrigens. Danke euch im Voraus
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Geh zur Polizei und schildere dein Anliegen. Angst musst du keine haben. Dort wird man dir dann schon sagen was los ist. Erstmal gilt die Unschuldsvermutung und der Käufer muss dir den Betrug nachweisen. Wegen einer Festplatte für 20€ wird keiner ein Fass aufmachen.
stas_r13vor 7 m

Das hoffe ich sehr, aber mich wundert wieso erst jetzt nach einem halben …Das hoffe ich sehr, aber mich wundert wieso erst jetzt nach einem halben Jahr???


Die Mühlen der Justiz mahlen langsam könnte ein Punkt sein. Es könnte aber auch gut sein, dass es dem Käufer "jetzt erst aufgefallen" ist. Es gibt da die skurrilsten Möglichkeiten ;).

Was du aber noch beachten solltest ist, dass du der Vorladung nicht zwingend nachkommen musst. Das Teil heißt zwar Vorladung ist aber mehr ne Einladung. Im Zweifel also erstmal anhören, was die genau wollen und zur Not die Aussage verweigern (geht auch noch vor Ort). Als Leihe verplappert man sich schnell und dann gilt das der Spruch "Reden ist Silber, Schweigen ist Gold".
Als Beschuldigter spricht man mit der Polizei nicht; das sollte dein Jura-Student Kumpel eigentlich wissen.
Bearbeitet von: "vince_" 12. Aug
stas_r13vor 2 m

Ja mein Bruder und Vater waren dabei als ich es in Karton eingepackt habe …Ja mein Bruder und Vater waren dabei als ich es in Karton eingepackt habe und es zur Post gebracht habe.


3 Personen, dazu Familie, verpacken 1 Computer und bringen ihn dann zur Post?

Geh lieber nicht zur Polizei oder such dir einen Anwalt, aber mit der Story bekommst du sicherlich nur Probleme...
152 Kommentare
Geh zur Polizei und schildere dein Anliegen. Angst musst du keine haben. Dort wird man dir dann schon sagen was los ist. Erstmal gilt die Unschuldsvermutung und der Käufer muss dir den Betrug nachweisen. Wegen einer Festplatte für 20€ wird keiner ein Fass aufmachen.
Ramothvor 2 m

Geh zur Polizei und schildere dein Anliegen. Angst musst du keine haben. …Geh zur Polizei und schildere dein Anliegen. Angst musst du keine haben. Dort wird man dir dann schon sagen was los ist. Erstmal gilt die Unschuldsvermutung und der Käufer muss dir den Betrug nachweisen. Wegen einer Festplatte für 20€ wird keiner ein Fass aufmachen.


Das hoffe ich sehr, aber mich wundert wieso erst jetzt nach einem halben Jahr???
Vorladung als Zeuge oder Beschuldigter?
Viogvor 29 s

Vorladung als Zeuge oder Beschuldigter?


Beschuldigter
stas_r13vor 7 m

Das hoffe ich sehr, aber mich wundert wieso erst jetzt nach einem halben …Das hoffe ich sehr, aber mich wundert wieso erst jetzt nach einem halben Jahr???


Die Mühlen der Justiz mahlen langsam könnte ein Punkt sein. Es könnte aber auch gut sein, dass es dem Käufer "jetzt erst aufgefallen" ist. Es gibt da die skurrilsten Möglichkeiten ;).

Was du aber noch beachten solltest ist, dass du der Vorladung nicht zwingend nachkommen musst. Das Teil heißt zwar Vorladung ist aber mehr ne Einladung. Im Zweifel also erstmal anhören, was die genau wollen und zur Not die Aussage verweigern (geht auch noch vor Ort). Als Leihe verplappert man sich schnell und dann gilt das der Spruch "Reden ist Silber, Schweigen ist Gold".
Da kommt bei mir die Frage auf, muss man nicht in einer angemessenen Zeit die Ware auf Vollständigkeit und Funktion prüfen?

Und nach 3 Monate finde ich etwas sehr lang.
Sofern die Polizei von der Anzeige bis zur Vorladubf 3 Monate gebraucht haben
Ramothvor 2 m

Die Mühlen der Justiz mahlen langsam könnte ein Punkt sein. Es könnte aber …Die Mühlen der Justiz mahlen langsam könnte ein Punkt sein. Es könnte aber auch gut sein, dass es dem Käufer "jetzt erst aufgefallen" ist. Es gibt da die skurrilsten Möglichkeiten ;).Was du aber noch beachten solltest ist, dass du der Vorladung nicht zwingend nachkommen musst. Das Teil heißt zwar Vorladung ist aber mehr ne Einladung. Im Zweifel also erstmal anhören, was die genau wollen und zur Not die Aussage verweigern (geht auch noch vor Ort). Als Leihe verplappert man sich schnell und dann gilt das der Spruch "Reden ist Silber, Schweigen ist Gold".


Ich werde einfach nur die Fragen beantworten, die mir gestellt werden nicht mehr und nicht weniger. So hat mir mein Kumpel der Jura Student gesagt 😁😁😁. Aber sowas ist sehr ärgerlich und die Polizei könnte sich mit schlimmeren Sachen beschäftigen, aber nun ja 😬😬😬
appleandy3vor 4 m

Da kommt bei mir die Frage auf, muss man nicht in einer angemessenen Zeit …Da kommt bei mir die Frage auf, muss man nicht in einer angemessenen Zeit die Ware auf Vollständigkeit und Funktion prüfen? Und nach 3 Monate finde ich etwas sehr lang. Sofern die Polizei von der Anzeige bis zur Vorladubf 3 Monate gebraucht haben


Das habe ich mir auch gedacht, aber vielleicht braucht die Polizei tatsächlich solange
stas_r13vor 3 m

Ich werde einfach nur die Fragen beantworten, die mir gestellt werden …Ich werde einfach nur die Fragen beantworten, die mir gestellt werden nicht mehr und nicht weniger. So hat mir mein Kumpel der Jura Student gesagt 😁😁😁. Aber sowas ist sehr ärgerlich und die Polizei könnte sich mit schlimmeren Sachen beschäftigen, aber nun ja 😬😬😬


Wie gesagt, du musst dort aufpassen was du sagst! "Alles was du sagst kann im Zweifel gegen dich verwendet werden" ist jetzt nicht nur ein dummer Fernsehspruch, sondern kann dich echt in Schwierigkeiten bringen. Also lieber den Mund halten, wenns geht.
Bearbeitet von: "Ramoth" 12. Aug
Ramothvor 15 m

Geh zur Polizei und schildere dein Anliegen. Angst musst du keine haben. …Geh zur Polizei und schildere dein Anliegen. Angst musst du keine haben. Dort wird man dir dann schon sagen was los ist. Erstmal gilt die Unschuldsvermutung und der Käufer muss dir den Betrug nachweisen. Wegen einer Festplatte für 20€ wird keiner ein Fass aufmachen.


Wenn ihr wüsstet, warum und zu welchem Wert Leute das Klagen anfangen...
Ramothvor 1 m

Wie gesagt, du musst dort aufpassen was du sagst! "Alles was du sagst kann …Wie gesagt, du musst dort aufpassen was du sagst! "Alles was du sagst kann im Zweifel gegen dich verwendet werden" ist jetzt nicht nur ein dummer Fernsehspruch, sondern kann dich echt in Schwierigkeiten bringen. Also lieber den Mund halten, wenns geht.


Danke, werde ich machen
Master_OFvor 1 m

Wenn ihr wüsstet, warum und zu welchem Wert Leute das Klagen anfangen... …Wenn ihr wüsstet, warum und zu welchem Wert Leute das Klagen anfangen...


Ich hatte auch schon mal was für 5 Euro im Briefkasten. Hab das einfach ignoriert und es kam nie wieder was ^^
Was stand denn in deiner Anzeige? War genau erwähnt, dass du den Rechner ohne Festplatte verkaufst?

Wobei eine Anzeigen wegen Betrug sehr merkwürdig ist. Normalerweise sollte der Käufer erst mal einen Sachmangel anrügen.
War denn jetzt ne Festplatte drin oder nicht?
Tobiasvor 2 m

Was stand denn in deiner Anzeige? War genau erwähnt, dass du den Rechner …Was stand denn in deiner Anzeige? War genau erwähnt, dass du den Rechner ohne Festplatte verkaufst?Wobei eine Anzeigen wegen Betrug sehr merkwürdig ist. Normalerweise sollte der Käufer erst mal einen Sachmangel anrügen.


Es stand drin: Verkaufs eines Computers über eBay. Nach Bezahlung würde Computer ohne Festplatte versendet, obwohl diese in der Artikelbeschreibung mit 1000 GB Festplatte aufgeführt war
paperbotvor 2 m

War denn jetzt ne Festplatte drin oder nicht?


Sie war drin
stas_r13vor 59 s

Sie war drin


Danke und gute Nacht!
Als Beschuldigter spricht man mit der Polizei nicht; das sollte dein Jura-Student Kumpel eigentlich wissen.
Bearbeitet von: "vince_" 12. Aug
vince_vor 41 s

Als Beschuldigter spricht man mit der Polizei nicht; das sollte dein …Als Beschuldigter spricht man mit der Polizei nicht; das sollte dein Jura-Student Kumpel eigentlich wissen


Tatsächlich haben mir alle gesagt, dass ich hingehen soll.
stas_r13vor 4 m

Es stand drin: Verkaufs eines Computers über eBay. Nach Bezahlung würde C …Es stand drin: Verkaufs eines Computers über eBay. Nach Bezahlung würde Computer ohne Festplatte versendet, obwohl diese in der Artikelbeschreibung mit 1000 GB Festplatte aufgeführt war



Ich versteh grad nur Bahnhof. Kannst du das noch mal verständlicher ausdrücken?

Du sagst, es war eine Festplatte drin, und der Käufer behauptet, dass keine drin war? Hast du den Rechner üerhaupt vorher noch mal überprüft?
Gibt es Zeugen? Der andere hat mit Sicherheit Zeugen. Scheint sich aber nicht auszukennen, denn so eine Anzeige bringt normalerweise rein gar nichts, außer ihm und dir Zeitverschwendung bei der Polizei...

Wenn Aussage gegen Aussage steht und die Festplatte kaum Wert hat wird nach paar Monaten Post von der Staatsanwaltschaft kommen: Verfahren wird mangels öffentlichen Interesses eingestellt...
stas_r13vor 1 m

Tatsächlich haben mir alle gesagt, dass ich hingehen soll.

ja nicht hingehen. hab selbst ähnliches am laufen. einfach zum Anwalt!
Tobiasvor 8 m

Was stand denn in deiner Anzeige? War genau erwähnt, dass du den Rechner …Was stand denn in deiner Anzeige? War genau erwähnt, dass du den Rechner ohne Festplatte verkaufst?Wobei eine Anzeigen wegen Betrug sehr merkwürdig ist. Normalerweise sollte der Käufer erst mal einen Sachmangel anrügen.


Verstehe ich auch nicht, kann ich auch wenn Amazon mir was falsches schickt die wegen Betrugs anzeigen ? Muss die Polizei sich sowas gleich annehmen ?
Bearbeitet von: "1cast" 12. Aug
Wenn wir mal davon ausgehen, dass der Käufer evtl. technisch nicht sehr versiert ist: vielleicht hat sich beim Transport einfach nur das Strom- oder Datenkabel gelöst -> aus seiner Sicht keine Festplatte vorhanden weil vom System nicht gefunden.
Tobiasvor 2 m

Ich versteh grad nur Bahnhof. Kannst du das noch mal verständlicher …Ich versteh grad nur Bahnhof. Kannst du das noch mal verständlicher ausdrücken?Du sagst, es war eine Festplatte drin, und der Käufer behauptet, dass keine drin war? Hast du den Rechner üerhaupt vorher noch mal überprüft?


Genau so war es, ich hab es mit einer Festplatte abgeschickt und der Käufer behauptet es war keine drin. Ich hab es natürlich überhaupt, ich hab sie formatiert und dann das pc abgeschickt.
1castvor 2 m

Verstehe ich auch nicht, kann ich auch wenn Amazon mir was falsches …Verstehe ich auch nicht, kann ich auch wenn Amazon mir was falsches schickt die wegen Betrugs anzeigen ? Muss die Polizei sich sowas gleich annehmen ?


Wenn du eine Anzeige machst, egal wie bescheuert das auch sein mag, muss dieser erstmal nachgegangen werden. So funktioniert unser Rechtssystem.
Bernarevor 2 m

Gibt es Zeugen? Der andere hat mit Sicherheit Zeugen. Scheint sich aber …Gibt es Zeugen? Der andere hat mit Sicherheit Zeugen. Scheint sich aber nicht auszukennen, denn so eine Anzeige bringt normalerweise rein gar nichts, außer ihm und dir Zeitverschwendung bei der Polizei...Wenn Aussage gegen Aussage steht und die Festplatte kaum Wert hat wird nach paar Monaten Post von der Staatsanwaltschaft kommen: Verfahren wird mangels öffentlichen Interesses eingestellt...


Ja mein Bruder und Vater waren dabei als ich es in Karton eingepackt habe und es zur Post gebracht habe.
ZiggieAGvor 3 m

ja nicht hingehen. hab selbst ähnliches am laufen. einfach zum Anwalt!


Ich hab im Moment keine rechtschutzversicherung und würde ungern Geld dafür zahlen. Insbesondere in so einem Fall
stas_r13vor 2 m

Ja mein Bruder und Vater waren dabei als ich es in Karton eingepackt habe …Ja mein Bruder und Vater waren dabei als ich es in Karton eingepackt habe und es zur Post gebracht habe.


3 Personen, dazu Familie, verpacken 1 Computer und bringen ihn dann zur Post?

Geh lieber nicht zur Polizei oder such dir einen Anwalt, aber mit der Story bekommst du sicherlich nur Probleme...
stas_r13vor 6 m

Genau so war es, ich hab es mit einer Festplatte abgeschickt und der …Genau so war es, ich hab es mit einer Festplatte abgeschickt und der Käufer behauptet es war keine drin. Ich hab es natürlich überhaupt, ich hab sie formatiert und dann das pc abgeschickt.



Stand in deiner Beschreibung bei ebay Kleinanzeigen irgendwas von Betriebssystem? Das klingt für mich irgendwie danach, als hätte der Käufer einen startklaren Rechner erwartet. Ob eine Festplatte eingebaut ist oder nicht, hätte er ja sonst leicht nachprüfen können.
Bearbeitet von: "Tobias" 12. Aug
Bernarevor 2 m

3 Personen, dazu Familie, verpacken 1 Computer und bringen ihn dann zur …3 Personen, dazu Familie, verpacken 1 Computer und bringen ihn dann zur Post?Geh lieber nicht zur Polizei oder such dir einen Anwalt, aber mit der Story bekommst du sicherlich nur Probleme...


Wenn man daheim wohnt und alle im Wohnzimmer waren, kann ich wenig was dafür . Hab eher schon Probleme mit dieser Vorladung
stas_r13vor 4 m

Ich hab im Moment keine rechtschutzversicherung und würde ungern Geld …Ich hab im Moment keine rechtschutzversicherung und würde ungern Geld dafür zahlen. Insbesondere in so einem Fall



Einfach abwarten, ob überhaupt was passiert.

Wenn Anklage erhoben wird oder ein Strafbefehl erlassen wird, kannst du immer noch einen RA beauftragen, den zahlt sogar der Staat wenn du dann freigesprochen wirst.

Nimmst du jetzt einen RA der eine Einstellung bewirkt, darfst du den selbst zahlen.
Tobiasvor 3 m

Stand in deiner Beschreibung bei ebay Kleinanzeigen irgendwas von …Stand in deiner Beschreibung bei ebay Kleinanzeigen irgendwas von Betriebssystem? Das klingt für mich irgendwie danach, als hätte der Käufer einen startklaren Rechner erwartet. Ob eine Festplatte eingebaut ist oder nicht, hätte er ja sonst leicht nachprüfen können.


Ja Windows 10, aber der Pc hat vor 5 Jahren in Conrad 500 gekostet. War nichts besonderes für Internet daheim.
vince_vor 1 m

Einfach abwarten, ob überhaupt was passiert.Wenn Anklage erhoben wird oder …Einfach abwarten, ob überhaupt was passiert.Wenn Anklage erhoben wird oder ein Strafbefehl erlassen wird, kannst du immer noch einen RA beauftragen, den zahlt sogar der Staat wenn du dann freigesprochen wirst. Nimmst du jetzt einen RA der eine Einstellung bewirkt, darfst du den selbst zahlen.


Danke für die Info
stas_r13vor 6 m

Ich hab im Moment keine rechtschutzversicherung und würde ungern Geld …Ich hab im Moment keine rechtschutzversicherung und würde ungern Geld dafür zahlen. Insbesondere in so einem Fall


egal, die Bullen wollen sowas so schnell wie möglich ad Acta legen und das sind Vollprofis und im Gegensatz zur allgemeinen Empfindung alles andere als doof. die werden einen auf nett machen, dich in ein lockeres Gespräch verwickeln und dir irgendeine Scheiße unterjubeln. geh zum Anwalt. und sag ja kein Wort, bevor er die Akteneinsicht erhält (Akte in den Händen hält)
stas_r13vor 3 m

Ja Windows 10, aber der Pc hat vor 5 Jahren in Conrad 500 gekostet. War …Ja Windows 10, aber der Pc hat vor 5 Jahren in Conrad 500 gekostet. War nichts besonderes für Internet daheim.



Es geht nicht darum, was du selbst installiert hattest, sondern was genau in der Kleinanzeige stand. Wenn dort Windows 10 versprochen wurde und du das nicht geliefert hast, liegt da das Problem.

Auch wenn der Käufer sich völlig falsch verhalten hat, musst du dich um die Sache jetzt kümmern. Man mus eben sehr genau aufpassen, was man in seinen Kleinanzeigen schreibt.
ZiggieAGvor 2 m

egal, die Bullen wollen sowas so schnell wie möglich ad Acta legen und das …egal, die Bullen wollen sowas so schnell wie möglich ad Acta legen und das sind Vollprofis und im Gegensatz zur allgemeinen Empfindung alles andere als doof. die werden einen auf nett machen, dich in ein lockeres Gespräch verwickeln und dir irgendeine Scheiße unterjubeln. geh zum Anwalt. und sag ja kein Wort, bevor er die Akteneinsicht erhält (Akte in den Händen hält)


Mhm, du hast vermutlich recht, wahrscheinlich werde ich es so machen. Ich hab bis jetzt keine Erfahrung mit Polizei gemacht und bin sehr aufgebracht. Sie werden bestimmt meine Aussagen anders erläutern als ich es mir vorstelle
Tobiasvor 3 m

Es geht nicht darum, was du selbst installiert hattest, sondern was genau …Es geht nicht darum, was du selbst installiert hattest, sondern was genau in der Kleinanzeige stand. Wenn dort Windows 10 versprochen wurde und du das nicht geliefert hast, liegt da das Problem.Auch wenn der Käufer sich völlig falsch verhalten hat, musst du dich um die Sache jetzt kümmern. Man mus eben sehr genau aufpassen, was man in seinen Kleinanzeigen schreibt.


Es stand Windows 10 drin und Windows 10 war auch installiert. Ich hab es verwendet. Ein key ist im System gespeichert, wie es heute üblich ist. Und den Käufer geht es um Festplatte und nicht um Windows. Soweit ich es verstanden hsbe
stas_r13vor 14 m

Wenn man daheim wohnt und alle im Wohnzimmer waren, kann ich wenig was …Wenn man daheim wohnt und alle im Wohnzimmer waren, kann ich wenig was dafür . Hab eher schon Probleme mit dieser Vorladung


Klingt einfach zu unglaubwürdig. Du hast vor einem halben Jahr etwas verkauft und willst heute noch wissen, wer dir dabei zugeschaut hat? Ich würde nicht mal mehr wissen an welchem Tag ich das verschickt habe, ob da jemand anwesend war erst recht nicht. Vor allem: Wieso schauen Vater und Bruder zu, wenn du etwas verpackst? Wieso im Wohnzimmer und nicht im eigenen Zimmer? Lass dir solche Fragen mal von der Polizei stellen, da kommst schnell ins stottern...
Bernarevor 2 m

Klingt einfach zu unglaubwürdig. Du hast vor einem halben Jahr etwas …Klingt einfach zu unglaubwürdig. Du hast vor einem halben Jahr etwas verkauft und willst heute noch wissen, wer dir dabei zugeschaut hat? Ich würde nicht mal mehr wissen an welchem Tag ich das verschickt habe, ob da jemand anwesend war erst recht nicht. Vor allem: Wieso schauen Vater und Bruder zu, wenn du etwas verpackst? Wieso im Wohnzimmer und nicht im eigenen Zimmer? Lass dir solche Fragen mal von der Polizei stellen, da kommst schnell ins stottern...

Tatsächlich kann ich diese Fragen alle beantworten, ob man mir glaubt ist die andere frage. Aber du hast recht, man kommt schnell ins stottern.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler