Ebay-Kreditkarte Punkteprogramm mit PayPal endet zum 30.09.15 - Alternative?

Scheinbar hat der Börsengang von PayPal und die Trennung von Ebay schon die ersten Nachteile. Mich hat gestern eine Mail vom Ebay Kreditprogramm erreicht, in der steht, dass das Bonusprogramm beim zahlen mit Paypal zum 30.09.15 endet. 2% Cashback beim zahlen mit PayPal war ja nicht schlecht. Kennt jemand eine alternative dazu?


hier die Mail

mit Ihrer eBay-Kreditkarte nutzen Sie bereits ein modernes Produkt der Commerzbank AG. Da die Kooperation zwischen eBay und der Commerzbank AG endet, informieren wir Sie heute über die Änderungen: Die eBay-Kreditkarte erhält einen neuen Namen und wird zum 1. Oktober 2015 zur „FreeCard“ der Commerzbank. Ihr Kreditkartenvertrag bleibt bestehen. Für Sie bleibt vieles unverändert, einiges wird sogar noch vorteilhafter.

Was bedeutet das speziell für Sie?

Zuerst einmal: Sie brauchen nichts zu tun! Ihre FreeCard besitzt dieselbe Kreditkartennummer, PIN, Gültigkeitsdauer und – falls vereinbart – Teilzahlungsvereinbarung wie zuvor.

Ab dem 1. Oktober diesen Jahres endet jedoch die Möglichkeit zur Teilnahme am PayPal Bonusprogramm. Aber keine Sorge, bis 30. September 2015 können Sie, wie gewohnt, noch bei jedem Einkauf Punkte sammeln. Alle Gutscheine, die Sie sich bis zu diesem Tag „erarbeitet“ haben, werden Ihnen selbstverständlich zugestellt. Gutscheine, die Sie bereits bekommen haben, behalten ihre angegebene Gültigkeit.

Was ändert sich noch?

Der große Vorteil: Mit der FreeCard entfällt der bisherige Jahrespreis. Über den 30. September 2015 hinaus gezahltes Jahresentgelt erstatten wir Ihnen unaufgefordert.

Neu ist die Funktion für kontaktloses Bezahlen ganz ohne Unterschrift und PIN. Mit ihr können Sie kleinere Beträge jetzt auch schnell und bequem kontaktlos zahlen. Mehr dazu lesen Sie bitte im angehängten Informationsblatt „PayPass™ Technologie“.

18 Kommentare

gab es die 2 % unbegrenzt?

Ich nutze sie ebenfalls und nein, natürlich gibt es keine direkte alternative mit gleichen Konditionen.
Es gibt die Amazon Kreditkarte welche sogar 5€ pro Jahr billiger ist, aber da gibs es diese 2% eben nur bei Amazon, und überall anders 0,5%. Mit 0,5% Cashback gibt es massenhaft Kreditkarten - auch die kostenlosen Karten von Payback, die Andasa Kreditkarte, Netto cardNmore, usw... aber auf 2% bei PayPal kommst du nicht mehr.

Mit der Gold Kreditkarte der Targobank bekommst du überall 1% Cashback - dafür kostet die auch 50€ im Jahr

Die Alternative sind alle anderen Bonuskreditkarten mit denen man irgrndwelche Punkte sammrln kann: Meilen, Payback etc.
Zusätzlich geht noch qipu u.ä.

eismann123

Die Alternative sind alle anderen Bonuskreditkarten mit denen man irgrndwelche Punkte sammrln kann: Meilen, Payback etc. Zusätzlich geht noch qipu u.ä.



Was nicht das Gleiche ist, da die Bonusprogramme sich zu sehr unterscheiden.
Und 2 % auf alle Paypal-Zahlungen sind nun mal 2 % auf alle Paypal-Zahlungen.

Mich erreichte die Mail gestern auch. Ohne diesen Bonus hat sie keinerlei Mehrwert mehr und wird daher zum 01.10.2015 gekündigt. Schade drum.


Ich bin entsetzt, ich kannte die Karte gar nicht...

eismann123

Die Alternative sind alle anderen Bonuskreditkarten mit denen man irgrndwelche Punkte sammrln kann: Meilen, Payback etc. Zusätzlich geht noch qipu u.ä.


Es ist zwar etwas umständlicher aber es gibt dennoch KreditkartenSammelsysteme mit denen man 1-2 Prozent herausholen kann. Musst halt nur die gesammelten Punkte hinterher verticken...

eismann123

Es ist zwar etwas umständlicher aber es gibt dennoch KreditkartenSammelsysteme mit denen man 1-2 Prozent herausholen kann. Musst halt nur die gesammelten Punkte hinterher verticken...



Aber genau das ist doch der Punkt: Man hat wieder mehrere Karten und Nutzeraccounts, muss dann immer gucken, welche Karte man bei welcher Zahlung nimmt, dann muss man das Ganze noch aufbereiten und die Punkte (niemals zum Nennwert sondern darunter) verschachern.
Das ergibt dann (zumindest für mich) keine 1-2 % mehr ;). Das ist dann schon fast eine negative Ersparnis, da ich wieder was dafür tun muss.

eismann123

Es ist zwar etwas umständlicher aber es gibt dennoch KreditkartenSammelsysteme mit denen man 1-2 Prozent herausholen kann. Musst halt nur die gesammelten Punkte hinterher verticken...



Welche meinst Du?

Schnapperfuchs

Aber genau das ist doch der Punkt: Man hat wieder mehrere Karten und Nutzeraccounts, muss dann immer gucken, welche Karte man bei welcher Zahlung nimmt, dann muss man das Ganze noch aufbereiten und die Punkte (niemals zum Nennwert sondern darunter) verschachern. Das ergibt dann (zumindest für mich) keine 1-2 % mehr ;). Das ist dann schon fast eine negative Ersparnis, da ich wieder was dafür tun muss.



Hinterherwerfen tut Dir eh keiner was...

Ich bin bisher gut mit Miles&More gefahren.
Umsatzes geschickt mit Aktionen kombinieren, dann reichen 50.000€ Umsatz für einen Business Class Flug hin und zurück USA Westküste (zzgl. 400€ Gebühren und 55€ für die Karte..

eismann123

Es ist zwar etwas umständlicher aber es gibt dennoch KreditkartenSammelsysteme mit denen man 1-2 Prozent herausholen kann. Musst halt nur die gesammelten Punkte hinterher verticken...


Welche für Dein Konsumverhalten am Günstigsten ist musst Du selbst herausfinden. Ich bin mit PaybackVisa und Miles&More ganz gut gefahren...

eismann123

Es ist zwar etwas umständlicher aber es gibt dennoch KreditkartenSammelsysteme mit denen man 1-2 Prozent herausholen kann. Musst halt nur die gesammelten Punkte hinterher verticken...



Die Miles&More bzw. die Payback bieten bei Zahlung mit Paypal aber keinen Vorteil oder?

ich fand es ja sowieso immer lustig, dass man bei *jeder* PayPal-Zahlung einzeln wieder manuell die Kreditkarte auswählen musste, weil PayPal (offenbar um Gebühren zu sparen) standardmäßig lieber eine Lastschrift vom Bankkonto machen wollte...

Aber mit dem ganzen Chinakram für jeweils ein paar Euro den ich so bei ebay kaufe will ich mir auch nicht die Kontoauszüge meiner Bank zumüllen, zumal ich sonst wohl irgendwann die Anzahl der kostenlosen Buchungsposten überschreite, die bei dem günstigen Konto inklusive sind...

eingezahltes PayPal-Guthaben wird ja auch nicht verzinst o.ä., von daher darf PayPal halt zukünftig weiter die teuren Kreditkartengebühren zahlen, auch wenn für mich dann nur noch 0,5% dabei rausspringen^^

Werde die FreeCard aber wohl behalten, um im Real-Life damit zu bezahlen, Prepaid Mastercard mit PayPass ohne Jahresgebühr kriegt man momentan auch noch nicht an jeder Ecke =)

s_2

ich fand es ja sowieso immer lustig, dass man bei *jeder* PayPal-Zahlung einzeln wieder manuell die Kreditkarte auswählen musste, weil PayPal (offenbar um Gebühren zu sparen) standardmäßig lieber eine Lastschrift vom Bankkonto machen wollte...


War bei dir vielleicht irgendetwas falsch eingestellt? Bei mir blieb die Kreditkarte standardmäßig gespeichert.

Zum Glück besitze ich noch die Targobank PlusPunkt-Kreditkarte bei der es 2% Cashback auf alle Einkaufsumsätze gibt.
Hätte ich die nicht würde ich die American Express Card (die grüne) verwenden. Sie ist besser als die Payback American Express Karte, weil man die Membership Rewards Punkte wahlweise in Einkaufsgutscheinen einlösen kann (entspricht nur 0,5% Cashback wie bei Payback, daher nicht zu empfehlen) oder man kann die Punkte in Flugmeilen von verschiedenen Vielfliegerprogrammen umwandeln (dadurch ist man sehr flexibel, weil man die Punkte zu dem Vielfliegerprogramm transferieren kann wo man gerade Punkte braucht). Aber nur ab einen Jahresumsatz von 4000 Euro ist die grüne American Express Card kostenlos. Da wo American Express nicht akzeptiert wird würde ich die NBB Bonuscard mit knapp 1% Cashback einsetzen.

xmarkus

Zum Glück besitze ich noch die Targobank PlusPunkt-Kreditkarte bei der es 2% Cashback auf alle Einkaufsumsätze gibt. Hätte ich die nicht würde ich die American Express Card (die grüne) verwenden. Sie ist besser als die Payback American Express Karte, weil man die Membership Rewards Punkte wahlweise in Einkaufsgutscheinen einlösen kann (entspricht nur 0,5% Cashback wie bei Payback, daher nicht zu empfehlen) oder man kann die Punkte in Flugmeilen von verschiedenen Vielfliegerprogrammen umwandeln (dadurch ist man sehr flexibel, weil man die Punkte zu dem Vielfliegerprogramm transferieren kann wo man gerade Punkte braucht). Aber nur ab einen Jahresumsatz von 4000 Euro ist die grüne American Express Card kostenlos. Da wo American Express nicht akzeptiert wird würde ich die NBB Bonuscard mit knapp 1% Cashback einsetzen.



Nunja, die Payback American Express Karte hat ja auch noch die *Lieblingspartner* bedeutet 1€ - 1Paybackpunkt, bei einem Einkauf bei DM bedeutet das für mich. Beispiel: für 250€, 10x Vodafone 25€ Callnow Guthaben - 10% Rabatt eCoupon (2500Paybackpunkte) - 1% Payback Amex Vorteil (250Paybackpunkte)
Das gleiche funktioniert auch bei Rewe, Kaufhof. Für's Tanken ist die Karte nicht zu gebrauchen 4€ - 1Punkt
Paybackpunkte, lassen sich auch 1x1 in Bargeld auszahlen (oder per Terminal/online ab und zu, bei Rewe, DM & Real mit 10% Rabatt Guthaben umwandeln lassen.)



xmarkus

Da wo American Express nicht akzeptiert wird würde ich die NBB Bonuscard mit knapp 1% Cashback einsetzen.



Das mit der NBB Bonuscard würde mich interessieren, gibt es *tatsächlich* für 1€ = 1 Bonuspunkt für jeden EURO Umsatz,egal wo? Oder nur für den Einkauf im NBB Shop?

Pottwal

Das mit der NBB Bonuscard würde mich interessieren, gibt es *tatsächlich* für 1€ = 1 Bonuspunkt für jeden EURO Umsatz,egal wo? Oder nur für den Einkauf im NBB Shop?


Bonuspunkte gibt es für alle Einkaufsumsätze, auch für Einkäufe außerhalb des NBB Shop. Bonuspunkte gibt es bei einem Einkauf nur für jeden vollen Euro, das heißt wenn man für 1,99 Euro etwas bezahlt, dann bekommt man nur 1 Bonuspunkt, deshalb ist das Cashback in der Praxis etwas unterhalb von 1%. Bonuspunkte lassen sich nur gegen NBB Einkaufsgutscheine eintauschen, aber da der NBB Shop meistens gute Preise hat und man als Inhaber der NBB Bonuscard versandkostenfrei bestellen kann ist das ok.

Pottwal

Das mit der NBB Bonuscard würde mich interessieren, gibt es *tatsächlich* für 1€ = 1 Bonuspunkt für jeden EURO Umsatz,egal wo? Oder nur für den Einkauf im NBB Shop?



Das macht die Karte sehr interessant, danke!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wie kommt man günstig an ein Thermomix? (Vorwerk)2536
    2. Versandart "Germany Priority Mail" versichert ? [Gearbest]11
    3. [Zusammenfassung] Quellen und Tipps für hochwertige Anzüge, Hemden, Chinos …2371072
    4. süchtig nach mydealz?54

    Weitere Diskussionen