23 Kommentare

Würde sagen da brauch jemand ganz dringend Geld. Die Hobby Juristen werden uns bestimmt erklären gegen welche Gesetze verstößt.

Gleich mal bestellt

Das einzige das mir dazu spontan einfällt wäre, dass er die Gutscheine irgendwo als eine Art Bezahlung bekommt und sie einfach gleich alle auf einmal im Voraus losbekommen möchte.
Der Verkäufer hat lt. Bewertungen auch schon viele Gutscheine veräußert und macht auf mich keinen schlechten Eindruck, aber sicher weiß man ja nie...

Eins muss ich ja gestehen, diese neumodischen Onlinebetrüger sind echt genial, immer wieder eine neue Möglichkeit zu erschaffen andere Leute zu bescheissen. Ob die im Berufsleben auch so kreativ sind?

Donut29

Gleich mal bestellt


wie bestellt bei einer Auktion?

Donut29

Gleich mal bestellt


Pn

Erinnert mich irgendwie an die Geschichte mit den 250€ ZAlandinseln Gutscheinen hier

paslo

Würde sagen da brauch jemand ganz dringend Geld. Die Hobby Juristen werden uns bestimmt erklären gegen welche Gesetze verstößt.



Ich bin zwar kein Hobbyjurist, aber das hier liest sich schon mal sehr fragwürdig:

Nach beendeter Auktion werde ich meinen vorgefertigten Kaufvertrag vervollständigen und unterschrieben per Mail verschicken, damit auch alles sicher und seriös verläuft.

Zudem dürfte der private Verkäufer fast schon als gewerblicher Verkäufer einzustufen sein, da er oft genug den gleichen Artikel verkaufte:

Amazon Gutschein 200€ ***TOP*** / NEU / SICHER & SERIÖS !! 24h Auktion

Noch ne Möglichkeit: Er holt sich so einen Kredit?

letzten war doch was ähnliches als Sofortkauf, stand hier auch unter Diveres

Vielleicht wird er wirklich mit Gutscheinen bezahlt, für Überstunden z.B.. Gibt es so ein Programm bei der Telekom? Er hat mal Telekomarbeitskleidung, Kabelreste, Telekomgeräte und Bücher für Syteminformatiker verkauft...

Donut29

Gleich mal bestellt


Bin neugierig.

Donut29

Gleich mal bestellt



die hätte ich auch gerne

Bravotwozero86

Vielleicht wird er wirklich mit Gutscheinen bezahlt, für Überstunden z.B.. Gibt es so ein Programm bei der Telekom? Er hat mal Telekomarbeitskleidung, Kabelreste, Telekomgeräte und Bücher für Syteminformatiker verkauft...



oder komplett darin bezahlt.
hatte mal nen kollegen der wurde ausschliesslich in gutscheinen und naturalien bezahlt

Wo ist das Problem? Schein seriös zu sein, ist aber nicht mein Ding

Ist ja mal auch ùberhaupt nicht erlaubt Waren zu verkaufen die man gar nicht besitzt.

Da sollte er besser an die Börse gehen wenn er Spekulieren will

Ezekiel

Noch ne Möglichkeit: Er holt sich so einen Kredit?


This.

Ezekiel

Noch ne Möglichkeit: Er holt sich so einen Kredit?


Wie?

Ist doch klar dass das Betrug ist...man, man...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Können wir hier bitte ein anständiges Bewertungssystem für Mitglieder einfü…3778
    2. Krokojagd 201698221
    3. Lebenshilfe: Notebbok <15" bis 600 €22
    4. Zur Erinnerung: DB Lidl Ticket günstig auf eBay811

    Weitere Diskussionen