Ebay - merkwürdige Bieter

20
eingestellt am 25. MaiBearbeitet von:"must_stay_STRONG"
Hallo,

mir ist aufgefallen, dass auf meine Auktionen in kurzer Zeit nach dem Erstellen geboten wird.
Es bieten aber meistens neue Accounts (ohne Bewertungen)und dann auch gleich 2,3 mal nacheinander.
Was hat es auf sich? Was will mal damit bezwecken?

Die Accounts wurden allesamt heute erstellt. Sind es bots?

Würde mich freuen, wenn mich hier jemand aufklären könnte.
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Ein Acc bietet einen vollkommen überzogenen Preis, so das andere normale Acc auf deinen Artikel nicht mehr bieten.
Kurz vor Ablauf deiner Auktion zieht er sein Angebot zurück und wird dem nächst höheren Bieter veräußert.
Der kann extrem niedrig sein.

Thema Abbruchjäger
heise.de/new…tml
Bearbeitet von: "Persona_non_grata" 25. Mai
20 Kommentare
Abbruchjäger?
Avatar
GelöschterUser822569
Sind es denn Dinge die einen hohen Wert haben?
Ein Acc bietet einen vollkommen überzogenen Preis, so das andere normale Acc auf deinen Artikel nicht mehr bieten.
Kurz vor Ablauf deiner Auktion zieht er sein Angebot zurück und wird dem nächst höheren Bieter veräußert.
Der kann extrem niedrig sein.

Thema Abbruchjäger
heise.de/new…tml
Bearbeitet von: "Persona_non_grata" 25. Mai
Man ist doch immer nur 50cent über den 2. höchsten !? mit 2 extrem hohe bieter würde es womöglich gehen?
Persona_non_grata25. Mai

Ein Acc bietet einen vollkommen überzogenen Preis, so das andere normale …Ein Acc bietet einen vollkommen überzogenen Preis, so das andere normale Acc auf deinen Artikel nicht mehr bieten.Kurz vor Ablauf deiner Auktion zieht er sein Angebot zurück und wird dem nächst höheren Bieter veräußert.Der kann extrem niedrig sein.


Geboten wird kurz nach der Veröffentlichung der Auktion. Diese läuft jetzt noch fast eine Woche. Es wurden auch keine utopischen Gebote gemacht, sondern nur 1,2 Euro mehr.
must_stay_STRONGvor 7 m

Geboten wird kurz nach der Veröffentlichung der Auktion. Diese läuft jetzt …Geboten wird kurz nach der Veröffentlichung der Auktion. Diese läuft jetzt noch fast eine Woche. Es wurden auch keine utopischen Gebote gemacht, sondern nur 1,2 Euro mehr.



Es gibt 2 Arten von Betrug, einmal das was ich beschrieben habe und das was ich verlinkt habe.
Gab es nochtcauch mal die Möglichkeit sich hoch zu bieten und dann hat der eine seine Gebote zurück gezogen, und dadurch ging es auf das Grundgebot der beiden zurück?
Persona_non_grata25. Mai

Ein Acc bietet einen vollkommen überzogenen Preis, so das andere normale …Ein Acc bietet einen vollkommen überzogenen Preis, so das andere normale Acc auf deinen Artikel nicht mehr bieten.Kurz vor Ablauf deiner Auktion zieht er sein Angebot zurück und wird dem nächst höheren Bieter veräußert.Der kann extrem niedrig sein.


Das funktioniert aber nur bei Geboten die innerhalb der letzten Stunde vor Aktionsende abgegeben wurden.
okolytavor 34 m

Gab es nochtcauch mal die Möglichkeit sich hoch zu bieten und dann hat der …Gab es nochtcauch mal die Möglichkeit sich hoch zu bieten und dann hat der eine seine Gebote zurück gezogen, und dadurch ging es auf das Grundgebot der beiden zurück?



Ja, würde theoretisch gehen. Ist aber genauso unrechtmäßig wie eigenes Hochbieten des Verkäufers. Wenn ich als Verkäufer sehe, dass kurz vor Auktionsende ein lang bestehendes Gebot gestrichen wurde, würde ich erst mal den Kundenservice informieren. Auch vor Gericht hat man da wahrscheinlich gute Chancen.

Wenn das neue Accounts sind, würde ich auch eher von Abbruchjägern oder unerfahrenen Newbies ausgehen. Habe schon oft genug gesehen, dass Newbies mehrfach hintereinander geboten haben.
Nope. Er muss nur EIN Gebot in der letzten Stunde abgegeben haben und ALLE Gebote des Bieters werden bei Gebotsrückzug gestrichen.
Alt-F4vor 9 m

Nope. Er muss nur EIN Gebot in der letzten Stunde abgegeben haben und ALLE …Nope. Er muss nur EIN Gebot in der letzten Stunde abgegeben haben und ALLE Gebote des Bieters werden bei Gebotsrückzug gestrichen.


Wenn das Angebot des eBay-Artikels erst in mehr als 12 Stunden endet, gilt:

  • ALLE eure Gebote werden entfernt, die ihr für den Artikel abgegeben habt. Wenn ihr also einen Gebotsfehler korrigieren wollt, müsst ihr anschließend erneut mit dem richtigen Betrag bieten.
Wenn das Angebotsende des Artikels in weniger als 12 Stunden abläuft, gilt:

  • Ihr müsst euer Gebot innerhalb von 1 Stunde zurücknehmen. Damit wird allerdings nur euer letztes Gebot zurückgenommen. Alle vorherigen Gebote bleiben vorhanden.
Widerspricht sich nicht. Und ist genau Vorrausetzung für den Rip.
Alt-F4vor 18 m

Widerspricht sich nicht. Und ist genau Vorrausetzung für den Rip.


?
Bei mir hat man einer geboten, der den gleichen Artikel verkauft hat. Preistreiber?
HouseMDvor 26 m

Bei mir hat man einer geboten, der den gleichen Artikel verkauft hat. …Bei mir hat man einer geboten, der den gleichen Artikel verkauft hat. Preistreiber?


Er will deinen Artikel für mehr Geld weiterverkaufen
Persona_non_grata25. Mai

Ein Acc bietet einen vollkommen überzogenen Preis, so das andere normale …Ein Acc bietet einen vollkommen überzogenen Preis, so das andere normale Acc auf deinen Artikel nicht mehr bieten.Kurz vor Ablauf deiner Auktion zieht er sein Angebot zurück und wird dem nächst höheren Bieter veräußert.Der kann extrem niedrig sein.Thema Abbruchjägerhttps://www.heise.de/newsticker/meldung/Bundesgerichtshof-zeigt-keine-Gnade-fuer-eBay-Betrueger-3303821.html


Das passiert dann automatisch
Deshalb einfach regeln in eBay einstellen wer bieten darf. Keiner unter 10 Bewertungen, mit negativen Bewertungen o.ä. Kommt an mein Zeug.
mcphilievor 9 m

Deshalb einfach regeln in eBay einstellen wer bieten darf. Keiner unter 10 …Deshalb einfach regeln in eBay einstellen wer bieten darf. Keiner unter 10 Bewertungen, mit negativen Bewertungen o.ä. Kommt an mein Zeug.


Ich nutze ja auch die "Käuferbedingungen",aber z.B. der Punkt "Käufer ausschliessen mit negativen Punktestand" ist seit mindestens 10 Jahren nutzlos.So lange kann man schon Käufer nicht mehr negativ bewerten....
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler