[gehackter Account] eBay: Mortal Kombat 11 PEGI Variante PS4 für 16,62€

45
eingestellt am 18. Aug
Bei eBay bin ich über folgendes Angebot gestolpert. Mortal Kombat 11 in der PEGI Version für 16,62€.

Bezahlen kann man u.a mit PayPal.

PVG: Laut Idealo 39,50€.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
RyojiKaji18.08.2019 09:41

Sage nur Käuferschutz - PayPal ^_~ Also egal ^^


Ja aber die haben höchstwahrscheinlich PayPal des Besitzers gehackt und bereitet mit jedem Einkauf mehr Probleme für die Privatperson. Seid doch Mal nicht so blind und egoistisch und schaut genau hin das ist kein "Deal" das ist Betrug. Und ihr zerstört damit wohl gerade ne Privatperson.
shellshock18.08.2019 09:48

Stimmt. Wobei man mit Paypal hier zumindest auf lange Sicht abgesichert …Stimmt. Wobei man mit Paypal hier zumindest auf lange Sicht abgesichert ist.


Es ist einfach dämlich tut mir leid aber das ist 100% ein Betrug wieso sollte ich da PayPal, der Person die gehackt wurde und eBay mehr Arbeit machen weil ich Mal wieder Geiz über verstand halte?
vyrez18.08.2019 09:52

Worauf ihr alles achtet. Wahnsinn.


Traurig, dass bei vielen einfach das Hirn ausschaltet, wenn der Preis eigentlich zu günstig ist. Die vertrauen auch jedem Marktplatzanbieter bei Amazon und warten noch immer auf ihren Thermomix für 700€ von ebay. Selber denken ist wohl out.

Das gleiche gilt auch für die Dealersteller. So blöd es klingt, aber man hat auch eine gewisse Verantwortung gegenüber der Community.
Bearbeitet von: "Daurim" 18. Aug
Wow seine ersten Verkäufe sind natürlich ein sehr günstiger Preis von einem gehypten Spiel und davon hat er natürlich ein paar duzend rumliegen Das ist ein gehackter Account mehr nicht
45 Kommentare
Der Link führt zur Ebay Suche nach "bilderrahmen gro%C3%9F"...
slaindevil18.08.2019 09:21

Der Link führt zur Ebay Suche nach "bilderrahmen gro%C3%9F"...


Upsi, hab's verbessert. Danke für den Hinweis
Bearbeitet von: "Tomiou" 18. Aug
Lässt sich auf deutsch spielen, hatte die selbe Version
Mal bestellt, vielen dank

Jetzt muss nurnoch die PayPal Zahlung bearbeitet werden
Bearbeitet von: "mar.zat" 18. Aug
Mega preis
Danke.
Danke bestellt
Wow seine ersten Verkäufe sind natürlich ein sehr günstiger Preis von einem gehypten Spiel und davon hat er natürlich ein paar duzend rumliegen Das ist ein gehackter Account mehr nicht
Für die Switch hätte ich zugeschlagen, aber auch so ein Mega Preis.
CaryOn18.08.2019 09:38

Wow seine ersten Verkäufe sind natürlich ein sehr günstiger Preis von ei …Wow seine ersten Verkäufe sind natürlich ein sehr günstiger Preis von einem gehypten Spiel und davon hat er natürlich ein paar duzend rumliegen Das ist ein gehackter Account mehr nicht



Sage nur Käuferschutz - PayPal ^_~ Also egal ^^
Für die Switch wäre es was
Seid ihr blind? Der Typ hat bis jetzt nur Zeug verkauft die man als Privatperson auf eBay verkauft und war nicht aktiv und jetzt auf einmal hat er paar duzend neue Kopien eines Spiels viel günstiger, akzeptiert NUR PayPal und redet in der Beschreibung von "Mitarbeiter"? Ihr unterstützt einfach nur Betrüger mehr nicht
RyojiKaji18.08.2019 09:41

Sage nur Käuferschutz - PayPal ^_~ Also egal ^^


Ja aber die haben höchstwahrscheinlich PayPal des Besitzers gehackt und bereitet mit jedem Einkauf mehr Probleme für die Privatperson. Seid doch Mal nicht so blind und egoistisch und schaut genau hin das ist kein "Deal" das ist Betrug. Und ihr zerstört damit wohl gerade ne Privatperson.
@team bitte den Deal schließen, das ist nur Betrug.
CaryOn18.08.2019 09:42

Seid ihr blind? Der Typ hat bis jetzt nur Zeug verkauft die man als …Seid ihr blind? Der Typ hat bis jetzt nur Zeug verkauft die man als Privatperson auf eBay verkauft und war nicht aktiv und jetzt auf einmal hat er paar duzend neue Kopien eines Spiels viel günstiger, akzeptiert NUR PayPal und redet in der Beschreibung von "Mitarbeiter"? Ihr unterstützt einfach nur Betrüger mehr nicht


Naja in der 3 für 49€ Aktion ist das Spiel auch dabei. Da kommt man auf denselben Preis.
Bearbeitet von: "shellshock" 18. Aug
shellshock18.08.2019 09:46

Naja in der 3 für 49€ Aktion ist das Spiel auch dabei. Da kommt man auf de …Naja in der 3 für 49€ Aktion ist das Spiel auch dabei. Da kommt man auf denselben Preis.


Was hat das damit zu tun das eine Privatperson sicher keine 100 Kopien eines Spiels hat und auf einmal Mitarbeiter besitzt? Und natürlich aus England gratis versendet?
Wo ist der Unterschied zwischen PEGI und USK Version?
CaryOn18.08.2019 09:46

Was hat das damit zu tun das eine Privatperson sicher keine 100 Kopien …Was hat das damit zu tun das eine Privatperson sicher keine 100 Kopien eines Spiels hat und auf einmal Mitarbeiter besitzt? Und natürlich aus England gratis versendet?


Stimmt. Wobei man mit Paypal hier zumindest auf lange Sicht abgesichert ist.
shellshock18.08.2019 09:48

Stimmt. Wobei man mit Paypal hier zumindest auf lange Sicht abgesichert …Stimmt. Wobei man mit Paypal hier zumindest auf lange Sicht abgesichert ist.


Es ist einfach dämlich tut mir leid aber das ist 100% ein Betrug wieso sollte ich da PayPal, der Person die gehackt wurde und eBay mehr Arbeit machen weil ich Mal wieder Geiz über verstand halte?
CaryOn18.08.2019 09:50

Es ist einfach dämlich tut mir leid aber das ist 100% ein Betrug wieso …Es ist einfach dämlich tut mir leid aber das ist 100% ein Betrug wieso sollte ich da PayPal, der Person die gehackt wurde und eBay mehr Arbeit machen weil ich Mal wieder Geiz über verstand halte?


Hast recht.
CaryOn18.08.2019 09:43

Ja aber die haben höchstwahrscheinlich PayPal des Besitzers gehackt und …Ja aber die haben höchstwahrscheinlich PayPal des Besitzers gehackt und bereitet mit jedem Einkauf mehr Probleme für die Privatperson. Seid doch Mal nicht so blind und egoistisch und schaut genau hin das ist kein "Deal" das ist Betrug. Und ihr zerstört damit wohl gerade ne Privatperson.


Worauf ihr alles achtet. Wahnsinn.
shellshock18.08.2019 09:51

Hast recht.


Dazu kommt das PayPal nicht immer Käuferschutz bietet, eine gefälschte Sendungsnummer oder sonstiges und schon hat man wieder unnötig mehr Arbeit
Da es sich bei dem Angebot mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit um einen gehackten Account handelt, ist der Deal zum evtl. weiteren Austausch in Diverses gelandet.
vyrez18.08.2019 09:52

Worauf ihr alles achtet. Wahnsinn.


Man muss sich einfach Mal die Brille absetzen ich mein wenn ich ne nigerianische Prinz Mail bekomme überweise ich mein geld auch nicht einfach so. Bevor ich irgendwo Geld bindende Guck ich doch wohin das geht.
mydealz_Demotape18.08.2019 09:54

Da es sich bei dem Angebot mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit um einen …Da es sich bei dem Angebot mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit um einen gehackten Account handelt, ist der Deal zum evtl. weiteren Austausch in Diverses gelandet.


Danke
vyrez18.08.2019 09:52

Worauf ihr alles achtet. Wahnsinn.


Traurig, dass bei vielen einfach das Hirn ausschaltet, wenn der Preis eigentlich zu günstig ist. Die vertrauen auch jedem Marktplatzanbieter bei Amazon und warten noch immer auf ihren Thermomix für 700€ von ebay. Selber denken ist wohl out.

Das gleiche gilt auch für die Dealersteller. So blöd es klingt, aber man hat auch eine gewisse Verantwortung gegenüber der Community.
Bearbeitet von: "Daurim" 18. Aug
Falls da alles tatsächlich nicht mit rechten Dingen zugeht, dann entschuldige ich mich für den Deal. Bin da mit Betrug erkennen nicht ganz so mega tief in der Materie drin und dachte, wenn man mit PayPal zahlen kann, ist es ok. Und wie Shellshock schon richtig festgestellt hat, auf den Preis konnte man auch mit der Media Markt 3 für 49€ Aktion kommen. Also auch aus der Hinsicht war der Preis aus meiner Sicht nicht soo lächerlich tief, dass ich da iwas vermutet habe.
Bearbeitet von: "Tomiou" 18. Aug
Ich hab leider auch zu vorschnell gekauft. Habe eben aber den Kauf storniert bzw. „Abgebrochen“ (so nennt eBay das scheinbar). So wie es aussieht muss der Verkäufer dem aber noch zustimmen, was er vermutlich nicht machen wird falls es tatsächlich ein gehackter Account ist. Habt ihr noch ne Idee? Bei Paypal melden?
Tomiou18.08.2019 09:59

Falls da alles tatsächlich nicht mit rechten Dingen zugeht, dann …Falls da alles tatsächlich nicht mit rechten Dingen zugeht, dann entschuldige ich mich für den Deal. Bin da mit Betrug erkennen nicht ganz so mega tief in der Materie drin und dachte, wenn man mit PayPal zahlen kann, ist es ok. Sorry


Naja nur weil man PayPal anbietet ist noch lange nicht alles okay, du bist halt nur besser geschützt.

Und jetzt nicht gegen dich, aber ich finde das Verhalten Assozial wenn Leute, die schon mit hoher Wahrscheinlichkeit einen gehackten Account vermuten dann trotzdem bestellen.

Zum einen schadet man einer Privatperson die gehackt wurde und zum anderen macht man hier eBay und PayPal Mehrarbeit und verursacht wissentlich und vorsätzlich den Unternehmen Kosten.

Es gibt Dinge, die müssen einfach nicht sein.
Bearbeitet von: "inkognito" 18. Aug
marv-in18.08.2019 10:06

Ich hab leider auch zu vorschnell gekauft. Habe eben aber den Kauf …Ich hab leider auch zu vorschnell gekauft. Habe eben aber den Kauf storniert bzw. „Abgebrochen“ (so nennt eBay das scheinbar). So wie es aussieht muss der Verkäufer dem aber noch zustimmen, was er vermutlich nicht machen wird falls es tatsächlich ein gehackter Account ist. Habt ihr noch ne Idee? Bei Paypal melden?


Hast du denn überhaupt schon gezahlt?
inkognito18.08.2019 10:11

Hast du denn überhaupt schon gezahlt?


Ja, direkt nach dem Kauf mit Paypal
marv-in18.08.2019 10:12

Ja, direkt nach dem Kauf mit Paypal


Puh schwieriges Thema.

Was willst du denn bei PayPal melden? Du hast einen Kaufvertrag abgeschlossen der ist erstmal rechtlich bindend.

Der Verkauf erfolgte von einer Privatperson = kein Widerrufsrecht.

Also auf welcher Grundlage willst du einen Fall bei PayPal aufmachen? Du musst den Verkäufer natürlich auch Zeit geben die Ware zu liefern, da kannst du auch nicht ersthaft am ersten Tag einen Fall mit "Ware nicht erhalten aufmachen".

Nur weil du den Kauf abbrechen möchtest muss der Verkäufer dem nicht zustimmen!
Bearbeitet von: "inkognito" 18. Aug
Das Problem ist nicht dass man sein Geld zurückbekommt sondern der Betrüger das Geld welches ihr in diesem Moment zahlt einfach abheben wird. Jeder unterstützt also seinen Geldbeutel und den finanziellen Schaden aller Beteiligten.
Das Angebot wurde von Ebay entfernt, habe eine E-Mail erhalten, das es sich vermutlich um einen gehackten Account handelt.
Zum Glück habe ich noch nicht bezahlt
VincentWayne18.08.2019 11:01

Das Problem ist nicht dass man sein Geld zurückbekommt sondern der …Das Problem ist nicht dass man sein Geld zurückbekommt sondern der Betrüger das Geld welches ihr in diesem Moment zahlt einfach abheben wird. Jeder unterstützt also seinen Geldbeutel und den finanziellen Schaden aller Beteiligten.


Und über Umwege... Gebührenerhöhung, Verschlechterung von Konditionen oder im schlimmsten Fall Einschränkungen beim Schutz zahlt am Ende jeder seinen Beitrag, wenn so etwas Überhand nimmt.

Aber das interessiert die meisten nicht, man ist sich selbst halt der nächste.
RyojiKaji18.08.2019 09:41

Sage nur Käuferschutz - PayPal ^_~ Also egal ^^



Was bei solchen Leuten wie Dir immerwieder schade ist.

Merkst Du eignetlch noch was?
freewilly19.08.2019 09:18

Was bei solchen Leuten wie Dir immerwieder schade ist.Merkst Du eignetlch …Was bei solchen Leuten wie Dir immerwieder schade ist.Merkst Du eignetlch noch was?


Nö. Was denn? ^^ Habe da kein schlechtes Gewissen. Warum auch? Muss nicht immer hinter jedem günstigen Angebot auf eBay direkt ein gehackter Account stecken. Habe damit auch durchaus positive Erfahrungen machen dürfen. Und wenn man da einmal blauäugig ins Netz von so einem Betrüger geht bin ich froh wenigstens dank PayPal-Käuferschutz auf der sicheren Seite zu sein. Ist ja nicht so das ich wissentlich irgendeinen Betrug unterstütze, unterstützt habe. Weiß also nicht wo das Problem ist. Klar ist das scheisse für den betroffenen gehackten Account. Und finde ich auch unter aller Sau. Dennoch bin ich kein Internetpolizist dem solche "offensichtlichen" Anzeichen direkt ins Auge springen. Von daher bin auch ich einem Betrug erlegen. Und jetzt sag hier keiner das er sich nicht im Nachhinein geärgert hätte wenn der Deal echt gewesen wäre und nicht noch rechtzeitig eins abbekommen hätte. ^_~
RyojiKaji19.08.2019 10:38

Nö. Was denn? ^^ Habe da kein schlechtes Gewissen. Warum auch? Muss nicht …Nö. Was denn? ^^ Habe da kein schlechtes Gewissen. Warum auch? Muss nicht immer hinter jedem günstigen Angebot auf eBay direkt ein gehackter Account stecken. Habe damit auch durchaus positive Erfahrungen machen dürfen. Und wenn man da einmal blauäugig ins Netz von so einem Betrüger geht bin ich froh wenigstens dank PayPal-Käuferschutz auf der sicheren Seite zu sein. Ist ja nicht so das ich wissentlich irgendeinen Betrug unterstütze, unterstützt habe. Weiß also nicht wo das Problem ist. Klar ist das scheisse für den betroffenen gehackten Account. Und finde ich auch unter aller Sau. Dennoch bin ich kein Internetpolizist dem solche "offensichtlichen" Anzeichen direkt ins Auge springen. Von daher bin auch ich einem Betrug erlegen. Und jetzt sag hier keiner das er sich nicht im Nachhinein geärgert hätte wenn der Deal echt gewesen wäre und nicht noch rechtzeitig eins abbekommen hätte. ^_~


Klar würde man sich im Nachhinein ärgern.

Aber man muss schon eine der dunkleren Kerzen auf der Torte sein, um nicht zu erkennen, dass ein privater Verkäufer nicht plötzlich dutzende Kopien eines neuen Produkts verkauft.

In diesem Fall würde ich es weniger als Käuferschutz, sondern eher als Deppenschutz von Paypal bezeichnen.
Maumann00719.08.2019 10:54

Klar würde man sich im Nachhinein ärgern. Aber man muss schon eine der d …Klar würde man sich im Nachhinein ärgern. Aber man muss schon eine der dunkleren Kerzen auf der Torte sein, um nicht zu erkennen, dass ein privater Verkäufer nicht plötzlich dutzende Kopien eines neuen Produkts verkauft.In diesem Fall würde ich es weniger als Käuferschutz, sondern eher als Deppenschutz von Paypal bezeichnen.


Dann bin ich halt ein Depp. Seis drum. ^^ Wenn ich aber unterwegs bin. Der Wortschlagalarm von MyDealz sich bei mir auf dem Smartphone wegen Mortal Kombat 11 meldet. Dann checke ich nicht detailliert jede Kleinigkeit, sondern schlage sofort zu. Muss halt schnell gehen, wenn man nebenbei am Arbeiten ist.^_~ Weil wenn man das nicht macht wäre der Deal zum Feierabend wieder ausverkauft. Wem erging das nicht auch schon so? Also sind wir Deppen hier unter uns. ^_~
RyojiKaji19.08.2019 11:19

Dann bin ich halt ein Depp. Seis drum. ^^ Wenn ich aber unterwegs bin. …Dann bin ich halt ein Depp. Seis drum. ^^ Wenn ich aber unterwegs bin. Der Wortschlagalarm von MyDealz sich bei mir auf dem Smartphone wegen Mortal Kombat 11 meldet. Dann checke ich nicht detailliert jede Kleinigkeit, sondern schlage sofort zu. Muss halt schnell gehen, wenn man nebenbei am Arbeiten ist.^_~ Weil wenn man das nicht macht wäre der Deal zum Feierabend wieder ausverkauft. Wem erging das nicht auch schon so? Also sind wir Deppen hier unter uns. ^_~


Ich finde es halt schade das du einen Käuferschutz missbrauchst und damit voll rechnest. Es gab schon Vorfälle bei denen der Käuferschutz nicht gegriffen hat - und dann? Dann ist das Geheule wieder groß. Ich sag dir eins:
Ich zahle gerne mit PayPal im Ausland, da man dort nicht wirklich immer abgesichert ist. Aber ich kaufe nicht einfach blind drauf los, da man wirklich dem Betrüger Geld in die Hand drückt (Das ist hier mehr als offensichtlich! Selbst am Handy guckt man kurz die Bewertung des Verkäufers an!) und somit vielleicht diesen Schutz nicht mehr bekommt, weil zu viele Leute einfach blind loskaufen. Es gibt viele Leute die was verkaufen und dann defekt liefern, oder Fake Websiten die wirklich gut aufgebaut sind. Dafür ist sowas gedacht. Und nicht für einen offensichtlich gehackten Account. Aber ich glaube, du willst das eh nicht einsehen.
Stell dir einfach nur vor: du hast jetzt den Stress deines Lebens, musst PayPal, Ebay und allen Käufern die Sache erklären, hast mehrere Stunden Arbeit und einen Betrüger ein paar Euro reicher gemacht. Und wieso? Weil man 5€ spart und "joa mich betrifft es eh nicht wenns schief läuft" dem Käufer sein Motto ist, wahrscheinlich manche sogar noch auf ihr Produkt nicht verzichten wollen. Der Gehackte geht mit Minus raus. Lass dir das einfach durch den Kopf gehen.
CaryOn19.08.2019 13:04

Ich finde es halt schade das du einen Käuferschutz missbrauchst und damit …Ich finde es halt schade das du einen Käuferschutz missbrauchst und damit voll rechnest. Es gab schon Vorfälle bei denen der Käuferschutz nicht gegriffen hat - und dann? Dann ist das Geheule wieder groß. Ich sag dir eins:Ich zahle gerne mit PayPal im Ausland, da man dort nicht wirklich immer abgesichert ist. Aber ich kaufe nicht einfach blind drauf los, da man wirklich dem Betrüger Geld in die Hand drückt (Das ist hier mehr als offensichtlich! Selbst am Handy guckt man kurz die Bewertung des Verkäufers an!) und somit vielleicht diesen Schutz nicht mehr bekommt, weil zu viele Leute einfach blind loskaufen. Es gibt viele Leute die was verkaufen und dann defekt liefern, oder Fake Websiten die wirklich gut aufgebaut sind. Dafür ist sowas gedacht. Und nicht für einen offensichtlich gehackten Account. Aber ich glaube, du willst das eh nicht einsehen.Stell dir einfach nur vor: du hast jetzt den Stress deines Lebens, musst PayPal, Ebay und allen Käufern die Sache erklären, hast mehrere Stunden Arbeit und einen Betrüger ein paar Euro reicher gemacht. Und wieso? Weil man 5€ spart und "joa mich betrifft es eh nicht wenns schief läuft" dem Käufer sein Motto ist, wahrscheinlich manche sogar noch auf ihr Produkt nicht verzichten wollen. Der Gehackte geht mit Minus raus. Lass dir das einfach durch den Kopf gehen.


Interessant das ich den Käuferschutz missbrauche. War mir nicht bewusst. Dachte der sei dazu da um gegen solch ein Betrug abgesichert zu sein. Dann werde ich natürlich sofort den Problemfall bei eBay rückgängig machen. Dann bin ich zwar mein Geld los und der Betrüger definitiv reicher, und der geschädigte Account auch noch mehr betroffen. Aber will hier sicher nicht den Käuferschutz für unlautere Zwecke missbrauchen. Und nein. Ich hab nicht die Zeit noch Bewertungen zu überprüfen wenn ich anderweitig beschäftigt bin. Echt interessant wie hier einfach abgestempelt und verallgemeinert wird. Wie gesagt. Hätte ich gewusst das es sich um einen gehackten Account handelt, hätte ich auch nicht gekauft. So bin ich freilich froh darüber dank des Käuferschutzes abgesichert zu sein. Ist somit quasi also mein gutes Recht diesen in den entscheidenden Fall auch zu nutzen. Verstehe hier echt nicht wie man sich darüber aufregen kann. Man wird ja schon regelrecht mehr verurteilt als der eigtl Betrüger. Und das nur weil man selbst als Käufer auf den Leim gegangen ist, aus welchen Gründen auch immer. Schon krass.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen