Ebay: Nintendo switch für 76,82€ - vermutlich gehackt, aber mit Paypal!

14
eingestellt am 7. Feb
Einige haben schon gekauft...

Was sagt ihr?
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Man sollte verbieten solche sinnlosen Beiträge zu eröffnen und Betrügern nicht noch eine weitere Plattform bieten!
Avatar
GelöschterUser841015
Ich behaupte, dass es vor einigen Jahren mal die Einschränkung bei Paypal gab "nur 10 Fälle pro Jahr".
Die sollten so was dringen wieder einführen, würde bei einigen Leuten wohl das Hirn mal wieder in Wallung bringen
Gleich mal 25 Stück bestellt, Gott sei Dank kann man da auch per Western Union bezahlen.
14 Kommentare
Ich würde die GTX gleich mitkaufen 16407024-zR80S.jpg
Wenn dann nur Überweisung!
Warum sollte man bei einem Fake Angebot zuschlagen? Bedeutet doch einfach nur Aufwand sein Geld wieder zu bekommen. Auch mit Paypal.

Denkt jemand ernsthaft er bekommt ne Switch für den Preis ? Falls ja, gehört es ihm nicht anders als sein Geld zu verlieren ( ist ja abgesichert durch PayPal ) .

Fazit : FINGER WEG !

Warum diese Machenschaften noch „fördern“ wenn klar erkennbar ein Betrug stattfindet ?!
Sinn Auch wenn man mit Paypal zahlen kann, hat man vielleicht sein Geld nicht verloren, am Ende aber dennoch unnötig Theater. Dass hier nichts geliefert wird, ist ja ohnehin klar.
Gier frisst Hirn!

JackLaMota7. Feb

Sinn Auch wenn man mit Paypal zahlen kann, hat man vielleicht sein …Sinn Auch wenn man mit Paypal zahlen kann, hat man vielleicht sein Geld nicht verloren, am Ende aber dennoch unnötig Theater. Dass hier nichts geliefert wird, ist ja ohnehin klar.



Wenn der dir nen Ziegelstein, oder ein paar Sandsäcke verschickt, die genauso schwer sind, wie das erworbene Produkt, dann kannst du dumm aus der Wäsche gucken, was dir dann PayPal verklickert. Der Betrüger kann ja beweisen, das er das Paket verschickt hat und vllt. hat der sogar eine Switch und nen GTX 1080 und kann Fotos und Zeugen vorweisen, die belegen, das er genau das Produkt verpackt hat.

Wenns einer betrügerisch echt darauf anlegt, wird der sich schon was dabei gedacht haben, indem er PayPal anbietet.
Bearbeitet von: "NuriAlco" 7. Feb
Man sollte verbieten solche sinnlosen Beiträge zu eröffnen und Betrügern nicht noch eine weitere Plattform bieten!
leroy7. Feb

Warum sollte man bei einem Fake Angebot zuschlagen? Bedeutet doch einfach …Warum sollte man bei einem Fake Angebot zuschlagen? Bedeutet doch einfach nur Aufwand sein Geld wieder zu bekommen. Auch mit Paypal. Denkt jemand ernsthaft er bekommt ne Switch für den Preis ? Falls ja, gehört es ihm nicht anders als sein Geld zu verlieren ( ist ja abgesichert durch PayPal ) .Fazit : FINGER WEG ! Warum diese Machenschaften noch „fördern“ wenn klar erkennbar ein Betrug stattfindet ?!


Selbst wenn man es bei ebay meldet passiert nichts. Warum machen die es Betrügern so leicht?
LordLord7. Feb

Man sollte verbieten solche sinnlosen Beiträge zu eröffnen und Betrügern ni …Man sollte verbieten solche sinnlosen Beiträge zu eröffnen und Betrügern nicht noch eine weitere Plattform bieten!


Plattform war auch nicht der Zweck. Ich wollte eher die Diskussion anregen, warum solche Angebote überhaupt funktionieren ohne das ebay was macht.
Gleich mal 25 Stück bestellt, Gott sei Dank kann man da auch per Western Union bezahlen.
Avatar
GelöschterUser841015
Ich behaupte, dass es vor einigen Jahren mal die Einschränkung bei Paypal gab "nur 10 Fälle pro Jahr".
Die sollten so was dringen wieder einführen, würde bei einigen Leuten wohl das Hirn mal wieder in Wallung bringen
—-
Bearbeitet von: "SirTobiasFunke" 7. Feb
GelöschterUser8410157. Feb

Ich behaupte, dass es vor einigen Jahren mal die Einschränkung … Ich behaupte, dass es vor einigen Jahren mal die Einschränkung bei Paypal gab "nur 10 Fälle pro Jahr".Die sollten so was dringen wieder einführen, würde bei einigen Leuten wohl das Hirn mal wieder in Wallung bringen



und chinamist ausschließen. Dafür runter mit den Gebühren
Sofort bei ebay gemeldet!
unseriöser verkäufer der sich heute registriert hat und dan direkt so ein "angebot" macht
HOLLERIDUDOEDLDI7. Feb

warum solche Angebote überhaupt funktionieren ohne das ebay was macht.


Ebay hat kein Recht einem zum Denken zu zwingen.
Jedoch ist es erfahrungsgemäß nicht tödlich, es zu versuchen und es aktiv zu nutzen: das selber denken
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler