Ebay Rückgabeprozess (abgelehnt) - wann gibt PayPal das Geld wieder frei?

Hallöchen!

Szenario:
- Im April bei E-Bay einen Artikel verkauft,
- Käufer stellte Antrag auf Rückgabe wegen angeblichem Defekt.
- auf die Anfrage geantwortet und dem Käufer geschrieben, das der Artikel in Ordnung ist (beweisbar!) und ich ihn nicht zurücknehme.
- seitdem nichts mehr von dem Käufer gehört

Nun ist aber der Kaufbetrag immernoch bei PayPal eingefroren und es gibt nirgendwo eine Option die Rückgabe ABZULEHNEN (nur "Rückgabe akzeptieren" / "Erstatten" / "Teilerstattung" / "Nachricht senden" / "EBay einschalten").

Wie läuft das nun?

Ich habe ja auf die Anfrage über die Option "Nachricht senden" geantwortet und somit meinen Teil der Kommunikation erfüllt.

Ach ja, wenn ich den Fall aufrufe steht ganz unten:
"Sollte ein Problem auftreten, können Sie bis 03. Jun. 2015 Ebay einschalten damit wir Ihnen helfen".

Was passiert also nach dem 03. Juni?
MUSS ich diese "Ebay einschalten" Funktion nutzen oder wird das Geld nach dann wieder freigegeben wenn der Käufer nichts weiter unternimmt?
(Ich habe ja ordnungsgemäß geantwortet und der Käufer keinen gibt keinen Muks mehr von sich... hat's wohl eingesehen) ?!

Mir ist das irgendwie nicht ganz klar... und ich hab' keine Lust das E-Bay nach Ablauf der Frist einfach die Rückgabe selbst (automatisch) einleitet oder so..

Danke!

51 Kommentare

Ich kann Dir sagen, was dann passiert: Am 03.06. wird der Käufer den Artikel zu Dir zurückchicken, Du bekommst weder ebay- noch Paypal-Gebühren zurück und das Geld wird dem Käufer zurückgebucht.
So einfach macht diese feine Firma sich das

Um wieviel € geht es?

Schnapperfuchs

Ich kann Dir sagen, was dann passiert: Am 03.06. wird der Käufer den Artikel zu Dir zurückchicken...


Bist du der Käufer? oO

beneschuetz

Um wieviel € geht es?



60

Sofort die Beweise per ebay- oder Paypal-Nachricht senden, so dass sie bei der "Prüfung" zur Verfügung stehen...
Und gleichzeitig Beweis des angeblichen Defektes vom Käufer verlangen.

Schnapperfuchs

Ich kann Dir sagen, was dann passiert: Am 03.06. wird der Käufer den Artikel zu Dir zurückchicken, Du bekommst weder ebay- noch Paypal-Gebühren zurück und das Geld wird dem Käufer zurückgebucht. So einfach macht diese feine Firma sich das



Das ist ja genau das was ich wissen will... wenn der Käufer seinerseits nun nichts mehr unternimmt, wird der Fall ja sicher automatisch geschlossen. Aber was passiert dann?

Muelltonne7777

Das ist ja genau das was ich wissen will... wenn der Käufer seinerseits nun nichts mehr unternimmt, wird der Fall ja sicher automatisch geschlossen. Aber was passiert dann?


"Geschlossen" bedeutet nicht zwingend, dass die Entshceidung zu deinen Gunsten ausfällt.

Schnapperfuchs

Ich kann Dir sagen, was dann passiert: Am 03.06. wird der Käufer den Artikel zu Dir zurückchicken, Du bekommst weder ebay- noch Paypal-Gebühren zurück und das Geld wird dem Käufer zurückgebucht. So einfach macht diese feine Firma sich das



Das habe ich Dir doch bereits beschrieben: Paypal guckt sich das an, entscheidet zu Gunsten des Käufers. Der shcickt zu Dir zurück, Du wirst belastet und musst alle Gebühren tragen.

Schnapperfuchs

Ich kann Dir sagen, was dann passiert: Am 03.06. wird der Käufer den Artikel zu Dir zurückchicken, Du bekommst weder ebay- noch Paypal-Gebühren zurück und das Geld wird dem Käufer zurückgebucht. So einfach macht diese feine Firma sich das



Aber wieso sollten Sie zu gunsten des Käufers entscheiden, wenn dieser sich auf meine Nachricht hin nicht mehr meldet und seinerseits E-Bay offensichtlich nicht nochmals an E-Bay gewandt hat?

Muelltonne7777

Aber wieso sollten Sie zu gunsten des Käufers entscheiden, wenn dieser sich auf meine Nachricht hin nicht mehr meldet und seinerseits E-Bay offensichtlich nicht nochmals an E-Bay gewandt hat?



Weil ebay und Paypal käuferfreundlich sind.
Wenn Du -auch im Nachgang- nachweisen kannst, dass das Gerät funktionsfähig ist, bleibt Dir nur der zivilrechtliche Weg. Darüber kannst Du entweder Schadenersatz (Deine Zeit, Auslagen, Gutachten, bezahlte Paypal- und ebay-Gebühren) geltend machen oder aber auch den Kaufvertrag durchsetzen lassen. Kostet aber alles wieder Zeit und Geld.
Wenn Du nachweislich im Recht bist: Mach es. Wenn Du auch nur leiseste Zweifel an Deiner rechtlichen Position hast: Lass es lieber

Mich interessiert einfach, ob schon mal jemand in der Paxis die Frist "abgewartet" hat ohne Ebay einzuschalten und was dann genau (automatisch?) passiert ist.

Ähnlich gelagerte Fälle muss es doch sicher schon öfters mal gegeben haben


Auch hier wird teils mit Unwissenheit gepostet. Der TE kann doch nachvollziehen, was ebay/Paypal von wem anfordert bzw. angefordert hat.
Der Fall wurde doch vom Käufer eröffnet. Wenn nichts weiter zwischen den Parteien geschieht, muss der Käufer einen Käuferschutzantrag stellen. Erst dann wird entschieden. Wird kein Käuferschutzantrag gestellt, wird der Fall von ebay geschlossen. Dann bleibt es bei der abgewickelten Auktion.

Ist es bereits ein Problemfall; oder nur ein Antrag auf Rückgabe?
Den (Paypal-/ebay-Garantie-)Problemfall kann der Käufer ggf. innerhalb der Frist noch starten...

Ralf

Auch hier wird teils mit Unwissenheit gepostet. Der TE kann doch nachvollziehen, was ebay/Paypal von wem anfordert bzw. angefordert hat. Der Fall wurde doch vom Käufer eröffnet. Wenn nichts weiter zwischen den Parteien geschieht, muss der Käufer einen Käuferschutzantrag stellen. Erst dann wird entschieden. Wird kein Käuferschutzantrag gestellt, wird der Fall von ebay geschlossen. Dann bleibt es bei der abgewickelten Auktion.



Ist das tatsächlich so ???!

DAS wäre nämlich die Antwort auf meine Frage, da ich bisher nur die Rückgabeanfrage jedoch keinen seperaten Antrag auf Käuferschutz erhalten habe !

Im PayPal- Konto steht zwar bei dem einbehaltenen Betrag

"EBay Käuferbeschwerde - verzögerte Verfügbarkeit"

jedoch ist dort unter "Konfliktlösungen" ==> EBay Fälle / PayPal Fälle von dem Vorgang nichts zu sehen

.


Muelltonne7777

DAS wäre nämlich die Antwort auf meine Frage, da ich bisher nur die Rückgabeanfrage jedoch keinen seperaten Antrag auf Käuferschutz erhalten habe !


So oder so darfst Du bis zur letzten Sekunden weiter zittern, ob der Käuferschutzantrag noch gestellt werden wird.
Und nochmal: etwaige Beweise sofort präventiv einreichen (Fotos, Videos vom Verpacken usw)

Michalala

Ist es bereits ein Problemfall; oder nur ein Antrag auf Rückgabe? Den (Paypal-/ebay-Garantie-)Problemfall kann der Käufer ggf. innerhalb der Frist noch starten...



Nur ein Antrag auf Rückgabe, (siehe 2 Posts weiter oben)

Muelltonne7777

DAS wäre nämlich die Antwort auf meine Frage, da ich bisher nur die Rückgabeanfrage jedoch keinen seperaten Antrag auf Käuferschutz erhalten habe !




Ist das die selbe Frist wie bei mir ( 3. Juni) ?
Und wenn bis dahin kein Antrag gestellt wurde wird die Sperre des Geldes aufgehoben?

Bei dem angeblichen Defekt handelt es sich um eine bauartbedingte Eigenschaft des Artikels... da gibt es also nichts per Foto oder ähnlichem zu beweisen sondern der Defekt eist schlicht und einfach nicht vorhanden.

Für wie wahrscheinlich hältst Du es denn, dass der Käufer, der den Artikel zurückgeben will und sich mit Deinem (berechtigten) Unwillen konfrontiert sieht, KEINEN Antrag auf Käuferschutz stellt (so er dies nicht tatsächlich schon getan haben sollte)?

Schnapperfuchs

Für wie wahrscheinlich hältst Du es denn, dass der Käufer, der den Artikel zurückgeben will und sich mit Deinem (berechtigten) Unwillen konfrontiert sieht, KEINEN Antrag auf Käuferschutz stellt (so er dies nicht tatsächlich schon getan haben sollte)?



So wie ich das sehe hat er eingesehen das der Artikel in Ordnung ist und tut einfach gar nichts mehr.

Ich will ja nur vermeiden, das EBay mir jetzt irgendeinen automatischen Rückgabeprozess aufzwingt und ich den tadellosen Artikel doch auf meine Kosten zurücknehmen muss.


Und nochmal: Einen gestellten Antrag auf Käuferschutz müsste ich doch im PP Konto unter Konfliktlösungen (Ebay/PP Fälle) sehen können, oder ?!

Deswegen das Guthaben sofort auszahlen lassen, klingt ja, als wäre es erst nach der Beschwerde eingefroren wurden?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wo Sparkonto und Depot für ein Kind eröffnen?11
    2. Wie verbesser ich meinen Wlanempfang?78
    3. Lieferando - 5€ Gutschein mit 10MBW55
    4. DHL Paketmarken ebay67

    Weitere Diskussionen