eBay Rücknahme Privatverkauf

49
eingestellt am 21. Nov 2019
Hallo zusammen,

ich habe privat etwas auf eBay mit Ausschluss der Sachmängelhaftung verkauft, Käufer hat bezahlt und das Paket ist schon per DHL unterwegs. Jetzt schreibt er, es handele sich bei ihm um eine Firma, er benötige eine Rechnung von einem Händler und er habe zu spät gesehen, dass ich kein Händler sei.

Wie würdet ihr reagieren?

Bezahlt wurde per PayPal und Kosten sind auf jeden Fall für das Porto entstanden.

Klar könnte er einen Fall bei PayPal aufmachen - aber wonach sollten die ihm Recht geben?
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ja dann hat er halt Pech gehabt, mach dir mal nicht ins Hemd. Du bist im Recht, wenn solche Knalltüten wie der Käufer mit solchen Geschichten ständig durchkommen machen sie es nur immer wieder.

Hatte ich auch schon bei eBay. Hab freundlich verneint, auf die ausgeschlossene Rücknahme verwiesen und gut ist. Und im Anschluss hat die Dame hat nen Fall aufgemacht und ein riesen gezeter veranstaltet. Einfach freundlich dem ebay Mitarbeiter geantwortet, dass ich einem Kaufabbruch nicht zustimme und der Fall wurde geschlossen.

Nur weil es bei eBay Volkssport geworden ist, muss man sich noch lange nicht verarschen lassen. Wenn er den Artikel nicht will, soll er ihn halt selber wieder einstellen. Wird er nicht von tot umfallen.
Bearbeitet von: "lakai" 21. Nov 2019
Bonusbaer21.11.2019 00:10

gut, dass ich ein Video beim Verpacken erstellt habe, das sogar die …gut, dass ich ein Video beim Verpacken erstellt habe, das sogar die Seriennummer zeigt, das Verschließen des Paketes und das Aufkleben der Versandmarke ...


Das kannst du dir in Zukunft sparen. Ich hab ohnehin nie verstanden, warum man diesen Unfug immer und immer wieder liest. Selbst wenn du vom Verpacken bis zur Abgabe bei der Post alles lückenlos filmst, kann das Video in zig Situationen immer noch manipuliert oder gestellt sein. Zeuge und gut, alles andere ist absolut verschwendete Zeit ohne jedwede Beweiskraft.

Ganz davon abgesehen finde ich persönlich dieses Vorgehen so skurril, dass ich in solchen Fällen erst recht irgendein krummes Ding vermuten würde. Denn wer macht sich bitte extra die Mühe das zu filmen?
Bearbeitet von: "JackLaMota" 21. Nov 2019
Wenn ich sowas schon wieder lese, wundert es mich gar nicht warum die Leute bei Ebay immer so unverschämt etc. sind. Es gibt einen gültigen Kaufvertrag zur Rechnungsstellung bist du nicht verpflichtet und fertig. Und wenn er dann meint er müsste dich negativ Bewerten dann wendest du dich halt an Ebay.
Schreib ihm doch eine Rechnung. Das geht auch von Privat. Du kannst nur keine USt./MwSt. Ausweisen. Einfach mal kurz Googeln
49 Kommentare
Seine Schuld, nicht zurücknehmen.
Schreib ihm doch eine Rechnung. Das geht auch von Privat. Du kannst nur keine USt./MwSt. Ausweisen. Einfach mal kurz Googeln
"Klar könnte er einen Fall bei PayPal aufmachen - aber wonach sollten die ihm Recht geben"

mit paypal verkauft?
Ich denke, ich werde ihm anbieten, mir die Ware
Eisthomas21.11.2019 00:06

"Klar könnte er einen Fall bei PayPal aufmachen - aber wonach sollten die …"Klar könnte er einen Fall bei PayPal aufmachen - aber wonach sollten die ihm Recht geben"mit paypal verkauft?


Ja, wie oben geschrieben. Warum sollte das hier ein Problem sein? Ich habe die Bedingungen gelesen - „gefällt nicht“ ist ausdrücklich kein Rücknahmegrund, so PayPal.
Naja, du bist nicht zur Rücknahme verpflichtet, wenn du das nicht angegeben hast. Aber mit Paypal ist das immer so eine Sache. Er könnte einfach behaupten, dass das Produkt nicht der Beschreibung entspricht o.ä. Ich würde auf jeden Fall das Geld vom Paypal-Konto aufs Bankkonto abbuchen sicherheitshalber.
Bonusbaer21.11.2019 00:07

Ich denke, ich werde ihm anbieten, mir die Ware Ja, wie oben geschrieben. …Ich denke, ich werde ihm anbieten, mir die Ware Ja, wie oben geschrieben. Warum sollte das hier ein Problem sein? Ich habe die Bedingungen gelesen - „gefällt nicht“ ist ausdrücklich kein Rücknahmegrund, so PayPal.


kann ja sein, aber hast wohl noch nicht die ganzen Erfahrungen hier zu dieser Konstellation mit paypal verkaufen gelesen?
hqs21.11.2019 00:07

Naja, du bist nicht zur Rücknahme verpflichtet, wenn du das nicht …Naja, du bist nicht zur Rücknahme verpflichtet, wenn du das nicht angegeben hast. Aber mit Paypal ist das immer so eine Sache. Er könnte einfach behaupten, dass das Produkt nicht der Beschreibung entspricht o.ä. Ich würde auf jeden Fall das Geld vom Paypal-Konto aufs Bankkonto abbuchen sicherheitshalber.


Und? Paypal holt sich das Geld auch so zurück. Ich würde Rücknahme anbieten... wobei er die entstandenen Kosten ersetzen muss... Fehler liegt ja bei ihm
hqs21.11.2019 00:07

Naja, du bist nicht zur Rücknahme verpflichtet, wenn du das nicht …Naja, du bist nicht zur Rücknahme verpflichtet, wenn du das nicht angegeben hast. Aber mit Paypal ist das immer so eine Sache. Er könnte einfach behaupten, dass das Produkt nicht der Beschreibung entspricht o.ä. Ich würde auf jeden Fall das Geld vom Paypal-Konto aufs Bankkonto abbuchen sicherheitshalber.


gut, dass ich ein Video beim Verpacken erstellt habe, das sogar die Seriennummer zeigt, das Verschließen des Paketes und das Aufkleben der Versandmarke ...
Bearbeitet von: "Bonusbaer" 21. Nov 2019
Dodgerone21.11.2019 00:10

Und? Paypal holt sich das Geld auch so zurück. Ich würde Rücknahme an …Und? Paypal holt sich das Geld auch so zurück. Ich würde Rücknahme anbieten... wobei er die entstandenen Kosten ersetzen muss... Fehler liegt ja bei ihm


Mit welchem Grund sollten sie es zurückholen?
Eisthomas21.11.2019 00:09

kann ja sein, aber hast wohl noch nicht die ganzen Erfahrungen hier zu …kann ja sein, aber hast wohl noch nicht die ganzen Erfahrungen hier zu dieser Konstellation mit paypal verkaufen gelesen?


Doch, klar, aber ich persönlich sehe hier (noch) keine vergleichbare Lage.
Bonusbaer21.11.2019 00:11

Mit welchem Grund sollten sie es zurückholen?


Na wenn sie gegen den TE entscheiden würden. Abbuchen ist erstmal keine Sicherheit.
caraoge21.11.2019 00:05

Schreib ihm doch eine Rechnung. Das geht auch von Privat. Du kannst nur …Schreib ihm doch eine Rechnung. Das geht auch von Privat. Du kannst nur keine USt./MwSt. Ausweisen. Einfach mal kurz Googeln



So siehts aus. Schreib ihme eine Privatrechnung nach §368 BGB, mehr braucht er nicht um es steuerlich geltend zu machen. Vorlagen und Anleitungen gibt es massenweise im Netz.
Tonschi221.11.2019 00:17

So siehts aus. Schreib ihme eine Privatrechnung nach §368 BGB, mehr …So siehts aus. Schreib ihme eine Privatrechnung nach §368 BGB, mehr braucht er nicht um es steuerlich geltend zu machen. Vorlagen und Anleitungen gibt es massenweise im Netz.


Da gibt es glaub auch eine Funktion via eBay.
Ich wüsste auch garnicht, wie ich eine Rücknahme via eBay durchführen soll - finde keine Option. Wahrscheinlich, weil keine Rücknahme angeboten ist?
Bonusbaer21.11.2019 00:21

Ich wüsste auch garnicht, wie ich eine Rücknahme via eBay durchführen soll …Ich wüsste auch garnicht, wie ich eine Rücknahme via eBay durchführen soll - finde keine Option. Wahrscheinlich, weil keine Rücknahme angeboten ist?



Kaufabbruch nennt sich das.
Soweit ich weiß, muss es der Käufer einleiten.
Bonusbaer21.11.2019 00:10

gut, dass ich ein Video beim Verpacken erstellt habe, das sogar die …gut, dass ich ein Video beim Verpacken erstellt habe, das sogar die Seriennummer zeigt, das Verschließen des Paketes und das Aufkleben der Versandmarke ...


Und auch den Weg zur Post?
Auf solche Videobeweise würde ich nicht so viel geben. Könntest die Versandmarke auch einfach abmachen (geht mit ein paar Tricks ohne Rückstände).
Zeugen sind da noch am hilfreichsten. Auch sich das Gewicht bei der Abgabe bescheinigen lassen.
Wenn das Gewicht dann beim Käufer nicht mehr passt, dann lügt er oder DHL hat Mist gebaut, du bist dann raus.
Lonser21.11.2019 00:32

Und auch den Weg zur Post? Auf solche Videobeweise würde ich nicht so viel …Und auch den Weg zur Post? Auf solche Videobeweise würde ich nicht so viel geben. Könntest die Versandmarke auch einfach abmachen (geht mit ein paar Tricks ohne Rückstände).Zeugen sind da noch am hilfreichsten. Auch sich das Gewicht bei der Abgabe bescheinigen lassen.Wenn das Gewicht dann beim Käufer nicht mehr passt, dann lügt er oder DHL hat Mist gebaut, du bist dann raus.


Wir waren zu zweit auf dem Weg zur Packstation.
Wenn er mich schlecht bewertet, gehe ich dagegen vor - und bewerte seine Firma auf Google
Warum beharrst du denn so drauf den Artikel zurückzunehmen? Dir haben hier bereits x Leute geschrieben, dass du auch als Privatmann eine Rechnung schreiben kannst - und alle Hinweise ignorierst du gepflegt.
Tonschi221.11.2019 00:17

So siehts aus. Schreib ihme eine Privatrechnung nach §368 BGB, mehr …So siehts aus. Schreib ihme eine Privatrechnung nach §368 BGB, mehr braucht er nicht um es steuerlich geltend zu machen. Vorlagen und Anleitungen gibt es massenweise im Netz.


Naja wahrscheinlich geht es ihm auch um die Umsatzsteuer ... aber selbst schuld, ich würde nicht zurücknehmen. Wenn er wirklich einen Fall aufmacht und PP gegen dich entscheiden sollte, dann ist es so.
lakai21.11.2019 00:35

Warum beharrst du denn so drauf den Artikel zurückzunehmen? Dir haben hier …Warum beharrst du denn so drauf den Artikel zurückzunehmen? Dir haben hier bereits x Leute geschrieben, dass du auch als Privatmann eine Rechnung schreiben kannst - und alle Hinweise ignorierst du gepflegt.


Es schreiben aber auch genügend, dass es Probleme mit PayPal geben kann. Und die Gefahr der negativen Bewertung besteht auch.

Ist ja wohl klar, dass seine Aussage nur vorgeschoben ist und er den Artikel aus anderen Gründen nicht will.
Ja dann hat er halt Pech gehabt, mach dir mal nicht ins Hemd. Du bist im Recht, wenn solche Knalltüten wie der Käufer mit solchen Geschichten ständig durchkommen machen sie es nur immer wieder.

Hatte ich auch schon bei eBay. Hab freundlich verneint, auf die ausgeschlossene Rücknahme verwiesen und gut ist. Und im Anschluss hat die Dame hat nen Fall aufgemacht und ein riesen gezeter veranstaltet. Einfach freundlich dem ebay Mitarbeiter geantwortet, dass ich einem Kaufabbruch nicht zustimme und der Fall wurde geschlossen.

Nur weil es bei eBay Volkssport geworden ist, muss man sich noch lange nicht verarschen lassen. Wenn er den Artikel nicht will, soll er ihn halt selber wieder einstellen. Wird er nicht von tot umfallen.
Bearbeitet von: "lakai" 21. Nov 2019
lakai21.11.2019 00:37

Ja dann hat er halt Pech gehabt, mach dir mal nicht ins Hemd. Du bist im …Ja dann hat er halt Pech gehabt, mach dir mal nicht ins Hemd. Du bist im Recht, wenn solche Knalltüten wie der Käufer mit solchen Geschichten ständig durchkommen machen sie es nur immer wieder.Hatte ich auch schon bei eBay. Hab freundlich verneint, auf die ausgeschlossene Rücknahme verwiesen und gut ist. Und im Anschluss hat die Dame hat nen Fall aufgemacht und ein riesen gezeter veranstaltet. Einfach freundlich dem ebay Mitarbeiter geantwortet, dass ich einem Kaufabbruch nicht zustimme und der Fall wurde geschlossen.Nur weil es bei eBay Volkssport geworden ist, muss man sich noch lange nicht verarschen lassen. Wenn er den Artikel nicht will, soll er ihn halt selber wieder einstellen. Wird er nicht von tot umfallen.



Absolut richtig. Wenn ich mir seine abgegebenen Bewertungen anschaue, dann heult er wohl oft rum.

Gleichzeitig geht er aber laut Google-Suche gegen Schlechtbewerter anwaltlich vor.

Es bleibt spannend.
caraoge21.11.2019 00:05

Schreib ihm doch eine Rechnung. Das geht auch von Privat. Du kannst nur …Schreib ihm doch eine Rechnung. Das geht auch von Privat. Du kannst nur keine USt./MwSt. Ausweisen. Einfach mal kurz Googeln

Warum sollte man das machen?
Bisher ist noch nicht erwähnt um was es geht. Unabhängig davon würde ich auch keinem Käufer für z.B. einen gebrauchten Wasserkocher noch eine Rechnung ausstellen.
Nach 8 Monaten ist der ebay Verkauf mit dem Ausschluss online nicht mehr aufrufbar und der Käufer fragt mittels Rechnung und Sachmängelhaftung zur Pflege seines Hobbys wieder an.
badehase21.11.2019 00:49

Warum sollte man das machen? Bisher ist noch nicht erwähnt um …Warum sollte man das machen? Bisher ist noch nicht erwähnt um was es geht. Unabhängig davon würde ich auch keinem Käufer für z.B. einen gebrauchten Wasserkocher noch eine Rechnung ausstellen. Nach 8 Monaten ist der ebay Verkauf mit dem Ausschluss online nicht mehr aufrufbar und der Käufer fragt mittels Rechnung und Sachmängelhaftung zur Pflege seines Hobbys wieder an.


Er kann eine Zahlungsbestätigung verlangen. Die bekommt er gerne von mir. Das war es dann aber auch.
Bonusbaer21.11.2019 00:36

Es schreiben aber auch genügend, dass es Probleme mit PayPal geben kann. …Es schreiben aber auch genügend, dass es Probleme mit PayPal geben kann. Und die Gefahr der negativen Bewertung besteht auch.Ist ja wohl klar, dass seine Aussage nur vorgeschoben ist und er den Artikel aus anderen Gründen nicht will.


Ich würde ihn darauf hinweisen, dass sein Verhalten, als das Verlangen an dich, bestimmte Dinge zu unterlassen, um nicht von empfindlichen Übeln getroffen zu werden, in mehrerlei Hinsicht problematisch für IHN sein kann.
Alt-F421.11.2019 01:02

Ich würde ihn darauf hinweisen, dass sein Verhalten, als das Verlangen an …Ich würde ihn darauf hinweisen, dass sein Verhalten, als das Verlangen an dich, bestimmte Dinge zu unterlassen, um nicht von empfindlichen Übeln getroffen zu werden, in mehrerlei Hinsicht problematisch für IHN sein kann.


Hä? Bitte nochmal klarer formulieren

Bisher will er ja „nur“ einen Kaufabbruch.
Bonusbaer21.11.2019 00:10

gut, dass ich ein Video beim Verpacken erstellt habe, das sogar die …gut, dass ich ein Video beim Verpacken erstellt habe, das sogar die Seriennummer zeigt, das Verschließen des Paketes und das Aufkleben der Versandmarke ...


Das kannst du dir in Zukunft sparen. Ich hab ohnehin nie verstanden, warum man diesen Unfug immer und immer wieder liest. Selbst wenn du vom Verpacken bis zur Abgabe bei der Post alles lückenlos filmst, kann das Video in zig Situationen immer noch manipuliert oder gestellt sein. Zeuge und gut, alles andere ist absolut verschwendete Zeit ohne jedwede Beweiskraft.

Ganz davon abgesehen finde ich persönlich dieses Vorgehen so skurril, dass ich in solchen Fällen erst recht irgendein krummes Ding vermuten würde. Denn wer macht sich bitte extra die Mühe das zu filmen?
Bearbeitet von: "JackLaMota" 21. Nov 2019
Bonusbaer21.11.2019 00:10

gut, dass ich ein Video beim Verpacken erstellt habe, das sogar die …gut, dass ich ein Video beim Verpacken erstellt habe, das sogar die Seriennummer zeigt, das Verschließen des Paketes und das Aufkleben der Versandmarke ...


Was soll das PayPal jucken ? Du kannst da hochladen was du möchtest, das wird sich absolut niemand angucken
Käufer sagt falsches Produkt, PayPal sagt schick es zurück, macht er das dann hat der Käufer sein Geld wieder und du hast pech.
Einfach Eier in der Hose haben und dem Käufer freundlich und bestimmend mitteilen, dass es keinerlei Grundlage für einen Abbruch des Verkaufs gibt.

Ich weiß ja nicht um welchen Betrag es hier geht, aber im Notfall würde ich persönlich es sogar auf einen Rechtsstreit ankommen lassen.
Bonusbaer21.11.2019 01:04

Hä? Bitte nochmal klarer formulieren :)Bisher will er ja „nur“ einen Kauf …Hä? Bitte nochmal klarer formulieren :)Bisher will er ja „nur“ einen Kaufabbruch.


Ach so, es klang so von dir, als dass er dir mit PayPal und Bewertungen drohen würde....
Schreib ihm eine Rechnung. Fertig. Würde nicht die Kraft aufwenden mit dem Käufer zu diskutieren. Spar dir die Zeit. Fertig.
Kommt drauf an, eine negative Bewertung wird dann ohne Anwalt zu 99% stehen bleiben und nicht entfernt werden, auch wenn diese zu unrecht abgegeben wurde. Um welchen Betrag handelt es sich? Nimm einfach den Artikel zurück und verlange die Hinsendekosten erstattet.
Johannness_Johann21.11.2019 01:14

Kommt drauf an, eine negative Bewertung wird dann ohne Anwalt zu 99% …Kommt drauf an, eine negative Bewertung wird dann ohne Anwalt zu 99% stehen bleiben und nicht entfernt werden, auch wenn diese zu unrecht abgegeben wurde. Um welchen Betrag handelt es sich? Nimm einfach den Artikel zurück und verlange die Hinsendekosten erstattet.


Und die Rücksendekosten trägst du netterweise?
Johannness_Johann21.11.2019 01:14

Kommt drauf an, eine negative Bewertung wird dann ohne Anwalt zu 99% …Kommt drauf an, eine negative Bewertung wird dann ohne Anwalt zu 99% stehen bleiben und nicht entfernt werden, auch wenn diese zu unrecht abgegeben wurde. Um welchen Betrag handelt es sich? Nimm einfach den Artikel zurück und verlange die Hinsendekosten erstattet.


Wenn er den fall eröffnet mit der Begründung „ich dachte er ist gewerblich“ und nach Ablehnung bewertet er schlecht, dann einfach Entfernung beantragen und nächsten Tag sachlich und freundlich mit eBay telefonieren. Wird ziemlich easy gelöscht
Bonusbaer21.11.2019 00:10

gut, dass ich ein Video beim Verpacken erstellt habe, das sogar die …gut, dass ich ein Video beim Verpacken erstellt habe, das sogar die Seriennummer zeigt, das Verschließen des Paketes und das Aufkleben der Versandmarke ...


Und jetzt? Danach hättest du es wieder aufmachen können und die Ware entnehmen. Das bringt gar nichts.
Produkttester21.11.2019 07:27

Und die Rücksendekosten trägst du netterweise?


Genau, netterweise.
Der Käufer kann sich auch einen Eigenbeleg ausstellen, das sollte er als Firma auch wissen, kommt halt am Ende auf die Höhe des Betrages an, den du ja nicht genannt hast.

Darauf würde ich ihn dann freundlich hinweisen.
Alles unnötig.
Er kann sich die Paypal Transaktion ausdrucken, dazu die "Herzlichen Glückwunsch" Mail.
Dann hat er alles was er braucht...

Aber es dürfte ja jedem klar sein, dass der Käufer wahrscheinlich irgendwo ein besseres Angebot gesehen hat...
Bonusbaer21.11.2019 00:10

gut, dass ich ein Video beim Verpacken erstellt habe, das sogar die …gut, dass ich ein Video beim Verpacken erstellt habe, das sogar die Seriennummer zeigt, das Verschließen des Paketes und das Aufkleben der Versandmarke ...


....dann hast Du die Kamera ausgemacht, das Paket geöffnet, Ware entfernt, zugeklebt und abgesendet.
Oder: Kamera aus, neues Paket mit neuem Paketschein drauf und den Ziegelstein losgesendet.

Was genau willst Du so beweisen? Wenn er nun sagt: "Aber vor 3 Freunden -äh- Zeugen war nicht der Gegenstand drin"


Wenn Du magst, schreib Privatrechnung. Ansonsten weise auf pP hin. Und er kann sich einen Eigenbeleg ausstellen.
Bzw soll das mit seinem Steuerberater klären. Unser in der Firma hat KEINE Probleme, solche Ebay-Käufe zu buchen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler