Ebay Rücksendung Artikel in USA über Paypal Käuferschutz

9
eingestellt am 12. Okt
Guten Abend zusammen! Vielleicht hat jemand das gleiche Problem durchlebt und kann mir helfen: Ich habe vor 2 Wochen über Ebay und Paypal ein CD-Digipack für 18 US-Dollar inklusive Versand gekauft. Vor ein paar Tagen kam es an, war aber unter der Folie beschädigt, also nicht neu wie in der Beschreibung steht. Also habe ich bei Paypal ein Fall aufgemacht um es zurückzuschicken. Der Verkäufer hat mitgeteilt, dass er den Rückversand übernehmen, aber mir kein Rücksendeetikett zuschicken will. Das Problem: Der Rückversand per DHL Päckchen und Sendungsverfolgung würde um die 20 € kosten, per Brief als Einschreiben Waren versenden geht ja nicht mehr. Ich habe dem Verkäufer jetzt geschrieben, er soll mir 20 € per Paypal zuschicken. Es ist aber total unwahrscheinlich, dass der Verkäufer mir die 20 € zuschickt, da das den Warenwert ja dick übersteigt.

Hat jemand schon mal ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir weiterhelfen? Es sind zwar nur 18 US-Dollar, aber ärgerlich wäre es trotzdem, wenn ich das Geld abschreiben müsste.
Zusätzliche Info
9 Kommentare
Lass dir die Rücksendekosten doch von Paypal erstatten falls es auch fürs Ausland gilt.
axoliz12.10.2019 19:17

Lass dir die Rücksendekosten doch von Paypal erstatten falls es auch fürs A …Lass dir die Rücksendekosten doch von Paypal erstatten falls es auch fürs Ausland gilt.



Tonschi212.10.2019 19:16

https://www.mydealz.de/deals/kostenlose-retouren-mit-paypal-1307257


Danke, das kannte ich noch gar nicht. Falls Paypal da bei der Erstattung nicht rumzickt, wäre das ja top.
axoliz12.10.2019 19:17

Lass dir die Rücksendekosten doch von Paypal erstatten falls es auch fürs A …Lass dir die Rücksendekosten doch von Paypal erstatten falls es auch fürs Ausland gilt.


das geht aber nur wenn er das vor dem Kauf des Artikels aktiviert hat - sonst nicht!
yps112.10.2019 19:30

das geht aber nur wenn er das vor dem Kauf des Artikels aktiviert hat - …das geht aber nur wenn er das vor dem Kauf des Artikels aktiviert hat - sonst nicht!


Wenn ich die Transaktion in Paypal aufrufe, kann ich die Erstattung der Rücksendekosten anklicken, es müsste also gehen!
Bearbeitet von: "Accuser" 12. Okt
wär es keine option, mit dem verkäufer eine teilrückerstattung ( 50% ? ) zu vereinbaren und das produkt zu behalten? kommt natürlich auf dem beschädigungsgrad an...
Erstmal ist die Frage: Ist der Artikel während des Versand beschädigt worden? Falls ja, war es versichert? Falls ja, ist es doch ein leichtes, dass der Verkäufer mit USPS (vermutlich damit geschickt) in Kontakt tritt und den Artikel entschädigt bekommt. Dann soll er dir das auszahlen und gut ist. Sprich mit ihm darüber, dann findet ihr eine Lösung.
Es gibt bei der Online Frankierung das Päckchen XS das kostet 8,89€, Versicherung bis 50 Euro kostet 4 Euro obendrauf. Jedenfalls ein bisschen günstiger als die 20 fürs normale Paket.
Bearbeitet von: "affengsicht" 13. Okt
Danke für die Tipps! Der Verkäufer hat mir geschrieben, er würde mir auch den den Rückversand ohne Tracking erstatten. Aber das wären ja immer noch knapp 9 €. Dann ist es doch am besten, er erstattet mir einen Teil per Paypal und ich sehe damit die Sache als erledigt an.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen