4 Kommentare

Wer bei eBay von privat kauft, um einen vergleichsweise winzigen Rabatt zu bekommen ist halt selber schuld.
EBay ist super, wenn man von Händlern kauft, oder Sachen, die es sonst einfach nirgendwo mehr gibt.

Das die DB von den div.Servern offen liegen dürfte doch bekannt sein.


Willkommen im Internet....guten morgen...



"Letzten Endes ist PayPal nichts anderes, als eine Art Bankdienstleistung in der Form eines erweiterten Lastschriftverfahrens. Das Unternehmen gehört zum eBay-Konzern und hat seinen Sitz in Luxemburg."

Nicht ganz. Paypal ist eine Wechselbude.
Einzahlung aufs Paypal-Konto: Geld --> Konvertierung in interne Währung
Auszahlung: Konvertierung der Internen Währung --> Auszahlung des Geldes

Interne Währung, die auf dem Paypal-Konto liegt, ist kein Geld. Kann eingefroren werden, weggenommen werden, usw.

Auszug aus Paypal-AGB:

PayPal hat eine Luxemburger Banklizenz im Sinne des Artikels 2 des Gesetzes vom 5. April 1993 über das Kreditwesen. Damit unterstehen wir der Luxemburger Bankenaufsicht, der Commission de Surveillance du Secteur Financier. Die Hauptgeschäftstätigkeit von PayPal liegt in der Ausgabe von E-Geld und den mit der Ausgabe von E-Geld eng verbundenen Leistungen. Unser Service stellt insbesondere keine Einlagen- oder Anlagendienstleistung im Sinne des oben genannten Kreditwesengesetzes dar. Das bedeutet für Sie: Ein Guthaben auf Ihrem PayPal-Konto ist daher nicht durch das Luxemburger Einlagensicherungssystem der Association pour la Garantie des Dépôts Luxembourg (AGDL) geschützt.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Begrüßt bitte unsere beiden neuen Moderatoren5988
    2. Coupon-König schlägt dieses mal bei C&A zu1111
    3. Uraltvertrag bei welchem Anbieter kündigen?1113
    4. So teilen sich Rewe und Edeka die Kaiser's-Märkte auf49

    Weitere Diskussionen