Abgelaufen

eBay: Super NES Classic Mini Abzocker ärgern :-)

46
eingestellt am 28. Jun 2017
Da viele "Privatverkäufer" die Super NES Classic Mini bereits zu überteuerten Preisen anbieten, lässt sich dank angebotener PayPal Zahlung und folgendem Hinweis zur Lieferung so mancher "Privatverkäufer" sicherlich ärgern:

Zwischen Sa, 1. Jul. und Mo, 3. Jul. bei heutigem Zahlungseingang

Da dieser Liefertermin unmöglich einhaltbar ist, könnte man gefahrlos kaufen, danach PayPal einschalten und erhält sein Geld wieder. Gleichzeitig negativ bewerten und die Daten des "Privatverkäufers" mal an entsprechende Stellen weiterleiten, z. B. Finanzamt...

Dieser Hinweis soll übrigens auch ein paar "Privatverkäufer" abschrecken, die meinen sie könnten gefahrlos auf die schnelle etwas dazu verdienen. Vielleicht folgt auch die Abmahnung von manch gewerblichem Verkäufer, dem diese "Privatverkäufer" auf die Nerven gehen.


Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Wie wäre es, wenn du dir einen Job oder ein neues Hobby suchen würdest?

Nicht böse gemeint, aber warum soll hier jemand einen Kaufvertrag eingehen und ggf. rechtliche Probleme bekommen, nur damit du deinen Spaß hast?

Sorry, ist aber das dümmste was ich seit Wochen/Monaten bei Diverses überhaupt gelesen habe.

Und nein, ich biete keinen Nintendo an.
Bearbeitet von: "SirTobiasFunke" 28. Jun 2017
Bernare28. Jun 2017

Stimmt, es ist armselig etwas für 100,- € zu kaufen und für 250,- € weite …Stimmt, es ist armselig etwas für 100,- € zu kaufen und für 250,- € weiterzuverkaufen, damit hast du vollkommen Recht!


Wer sowas kauft, hat aber auch nicht mehr alle Latten am Zaun
Neid ist auch eine Form der Anerkennung..
Zaubert mir nächsten Monat sicherlich ein zufriedenes Schmunzeln auf die Lippen, wenn ich auf Ko Samui einen Cocktail schlürfe - finanziert durch NES Mini Weiterverkäufe
46 Kommentare
Und was soll das Finanzamt damit? Da muss man aber schon viel Zeit und Groll haben um sich freiwillig so einen Vorgang ans Bein zu binden wo man vorher schon weiss das man nur Mails schreiben muss bzw Arbeit hat und nie ein Produkt erhält.
Warum sollte man da jemanden ärgern?
Ich könnte bei jeder iPhone, Playstation oder sonstigen releases ne konsole kaufen und teurer verkaufen, hab aber kein Intresse daran.
Wo ist nun das Problem bei leuten die ihre Konsolen los werden wollen? Angebot und nachfrage halt, ich hab schon xx Dinge teurer verkauft als ich dafür bezahlt habe.
Und der Liefertermin ist völlig valide, da könnt ich samstag noch verschicken und es kommt an.

Mich wundert eher warum jemand so viel Zeit und Energie investiert um andere "zu ärgern"?! Echt nichts besseres zu tun? Keine günstige Konsole erwischt? Pech....
Bearbeitet von: "Ebil" 28. Jun 2017
hast du sonst nix zu tun in deinem leben?
Und das Geld ist erstmal weg vom Konto während den Prozedere
Wie wäre es, wenn du dir einen Job oder ein neues Hobby suchen würdest?

Nicht böse gemeint, aber warum soll hier jemand einen Kaufvertrag eingehen und ggf. rechtliche Probleme bekommen, nur damit du deinen Spaß hast?

Sorry, ist aber das dümmste was ich seit Wochen/Monaten bei Diverses überhaupt gelesen habe.

Und nein, ich biete keinen Nintendo an.
Bearbeitet von: "SirTobiasFunke" 28. Jun 2017
SirTobiasFunke28. Jun 2017

Wie wäre es, wenn du dir einen Job oder ein neues Hobby suchen …Wie wäre es, wenn du dir einen Job oder ein neues Hobby suchen würdest?Nicht böse gemeint, aber warum soll hier jemand einen Kaufvertrag eingehen und ggf. rechtliche Probleme bekommen?Sorry, ist aber das dümmste was ich seit Wochen/Monaten bei Diverses überhaupt gelesen habe.Und nein, ich biete keinen Nintendo an.


Welche rechtlichen Probleme denn? Kaufvertrag? Es wird etwas angeboten, was sich nicht mal im Besitz des Verkäufers befindet! Ob dies überhaupt ein gültiger Kaufvertrag ist dürfte rechtlich schon sehr fragwürdig sein...

Wenn es für dich das dümmste ist, dann warst du scheinbar die letzten Wochen/Monaten nicht unter Diverses on...
Wieso regt man sich darüber auf?

Angebot und Nachfrage bestimmt den Preis. Nur weil es Verkäufer gibt, die es für 300€ anbieten, heißt es doch nicht, dass sie es auch zu dem Preis verkaufen. Erinnere dich an die NES Classic zurück. Dort sind die Preise auch erst explodiert und irgendwann haben sie sich in "normalen" Preisregionen eingefunden.

Aber wenn man nicht anderes zu tun hat, dann kommt man auf solche Ideen. Vielleicht ist auch Ärger, Neid oder Zorn der Auslöser für solche Taten. Naja, jeder wie er es will..
Neid ist auch eine Form der Anerkennung..
Zaubert mir nächsten Monat sicherlich ein zufriedenes Schmunzeln auf die Lippen, wenn ich auf Ko Samui einen Cocktail schlürfe - finanziert durch NES Mini Weiterverkäufe
Lmgtfy28. Jun 2017

Neid ist auch eine Form der Anerkennung..Zaubert mir nächsten Monat …Neid ist auch eine Form der Anerkennung..Zaubert mir nächsten Monat sicherlich ein zufriedenes Schmunzeln auf die Lippen, wenn ich auf Ko Samui einen Cocktail schlürfe - finanziert durch NES Mini Weiterverkäufe



Naja mit einem hat er recht: Thema Steuern, denn würden die Leute es für 300 Euro im richtigen Laden kaufen, also incl 19% etc. wäre es besser für alle. Gewerbliche Wiederverkäufer finde ich von daher total o.k. die zahlen ja auch für Ihren Gewinn eine Gewerbesteuer, die insbesondere für die Gemeinden sehr wichtig ist. Bei H4-Empfängern als "privat" Verkäufern ist es aber extrem ärgerlich für den Käufer, zahlt er so doch nun schon 2mal für die Person, nur weil er selbst arbeiten geht und wegen der Zeit sowas selbst nicht machen kann. Ich selbst würde die Leute nicht ärgern wollen, würde mir aber sehr wünschen das das Finanzamt bei so etwas genauer hinschaut.
Bearbeitet von: "mila87" 28. Jun 2017
Schon mal was von Steuerfreibetrag gehört? Dann schreibt man eben in die Anzeige, dass der Karton geöffnet wurde um zu kontrollieren, dass die Wäre vollständig ist. Schon handelt es sich um Gebrauchtware.
Einfach nur armselig.
#mirgehtsnurgutwennesanderenschlechtgeht
Baroenchen28. Jun 2017

Einfach nur armselig.#mirgehtsnurgutwennesanderenschlechtgeht


Stimmt, es ist armselig etwas für 100,- € zu kaufen und für 250,- € weiterzuverkaufen, damit hast du vollkommen Recht!
Bernare28. Jun 2017

Stimmt, es ist armselig etwas für 100,- € zu kaufen und für 250,- € weite …Stimmt, es ist armselig etwas für 100,- € zu kaufen und für 250,- € weiterzuverkaufen, damit hast du vollkommen Recht!



Wird eh keiner kaufen
Bernare28. Jun 2017

Stimmt, es ist armselig etwas für 100,- € zu kaufen und für 250,- € weite …Stimmt, es ist armselig etwas für 100,- € zu kaufen und für 250,- € weiterzuverkaufen, damit hast du vollkommen Recht!



mimimi?
Bernare28. Jun 2017

Stimmt, es ist armselig etwas für 100,- € zu kaufen und für 250,- € weite …Stimmt, es ist armselig etwas für 100,- € zu kaufen und für 250,- € weiterzuverkaufen, damit hast du vollkommen Recht!


Wer sowas kauft, hat aber auch nicht mehr alle Latten am Zaun
Ebil28. Jun 2017

Warum sollte man da jemanden ärgern?Ich könnte bei jeder iPhone, P …Warum sollte man da jemanden ärgern?Ich könnte bei jeder iPhone, Playstation oder sonstigen releases ne konsole kaufen und teurer verkaufen, hab aber kein Intresse daran.Wo ist nun das Problem bei leuten die ihre Konsolen los werden wollen? Angebot und nachfrage halt, ich hab schon xx Dinge teurer verkauft als ich dafür bezahlt habe.Und der Liefertermin ist völlig valide, da könnt ich samstag noch verschicken und es kommt an.Mich wundert eher warum jemand so viel Zeit und Energie investiert um andere "zu ärgern"?! Echt nichts besseres zu tun? Keine günstige Konsole erwischt? Pech....

selbst wenn du es noch am Samstag versendest.. kommt es trotzdem nicht an dem Datum an. Da du sicherlich bemerkt hast, dass es die Konsole bis zum Juli nie geben wird. 😁
Saint7928. Jun 2017

selbst wenn du es noch am Samstag versendest.. kommt es trotzdem nicht an …selbst wenn du es noch am Samstag versendest.. kommt es trotzdem nicht an dem Datum an. Da du sicherlich bemerkt hast, dass es die Konsole bis zum Juli nie geben wird. 😁


Hab das Super überlesen sorry Dann hätt ich SNES Classic geschrieben!
Schorni28. Jun 2017

Schon mal was von Steuerfreibetrag gehört? Dann schreibt man eben in die …Schon mal was von Steuerfreibetrag gehört? Dann schreibt man eben in die Anzeige, dass der Karton geöffnet wurde um zu kontrollieren, dass die Wäre vollständig ist. Schon handelt es sich um Gebrauchtware.



Geöffnete Verpackung ist aber noch kein Freibrief, dass man nicht doch unter gewerblichen Handel fallen kann. Gibt ja genug gewerbliche Gebrauchtwarenhändler. Habe noch im Hinterkopf, dass z.B. die Jahresfrist entscheidend sein kann. Man sollte die Ware also länger als ein Jahr im Besitz gehabt haben.
Tobias28. Jun 2017

Geöffnete Verpackung ist aber noch kein Freibrief, dass man nicht doch …Geöffnete Verpackung ist aber noch kein Freibrief, dass man nicht doch unter gewerblichen Handel fallen kann. Gibt ja genug gewerbliche Gebrauchtwarenhändler. Habe noch im Hinterkopf, dass z.B. die Jahresfrist entscheidend sein kann. Man sollte die Ware also länger als ein Jahr im Besitz gehabt haben.


Wenn ich ein Geschenk zwei mal geschenkt bekomme, welches nicht mehr zurück gegeben werden kann, behälst du also mindestens ein Jahr? Interessant!
Schorni28. Jun 2017

Wenn ich ein Geschenk zwei mal geschenkt bekomme, welches nicht mehr …Wenn ich ein Geschenk zwei mal geschenkt bekomme, welches nicht mehr zurück gegeben werden kann, behälst du also mindestens ein Jahr? Interessant!



Nein, aber ein Geschenk verkaufe ich normalerweise auch nicht direkt zum doppelten oder dreifachen Originalpreis

Es ist immer die Kombination aus verschiedenen Faktoren wie klar erkennbare Gewinnabsicht, Häufigkeit, Zustand oder Alter, die entscheidend sein kann.
oh diese deutsche Missgunstgesellschafft.

Eigentlich eine Anekdote aus Ungarn:

"Drei Bauern, Deutscher, Ungar und Österreicher, haben jeweils 3 Rinder, sie sterben durch Blitzschlag. Da kommt eine Wunschfee und fragt sie, was sie sich wünschen, der Deutsche wünscht sich 4 Rinder, weil er eins mehr haben will wie der Nachbar. Der Österreicher will 5, damit er 2 mehr hat, weil er gierig ist. Der Ungar wünscht sich, dass die Rinder vom Nachbar sterben, habe er keine, soll der andere auch keine mehr haben."
Ich sehe am Weiterverkauf nichts verwerfliches.
Was ich schlimm finde, sind dieses Sozialbetrüger die reichlich Kohle von uns bekommen ohne zu arbeiten und dann bei ebay nen 1000er im Monat nebenbei machen, welchen sie dann auf ihr N26-Konto schicken lassen.
Ich habs noch nie gemacht, aber diesen Monat werde ich einen anscheissen, weil das ein echter Arsch ist.
jk22228. Jun 2017

Ich sehe am Weiterverkauf nichts verwerfliches.Was ich schlimm finde, sind …Ich sehe am Weiterverkauf nichts verwerfliches.Was ich schlimm finde, sind dieses Sozialbetrüger die reichlich Kohle von uns bekommen ohne zu arbeiten und dann bei ebay nen 1000er im Monat nebenbei machen, welchen sie dann auf ihr N26-Konto schicken lassen.Ich habs noch nie gemacht, aber diesen Monat werde ich einen anscheissen, weil das ein echter Arsch ist.


Hat das Jobcenter keine Einsicht in N26 Konten oder wie ist das möglich? Das müsste ja bei einem H4-Empfänger normalerweise sofort auffallen.
Bearbeitet von: "SirTobiasFunke" 28. Jun 2017
jk22228. Jun 2017

Ich sehe am Weiterverkauf nichts verwerfliches.Was ich schlimm finde, sind …Ich sehe am Weiterverkauf nichts verwerfliches.Was ich schlimm finde, sind dieses Sozialbetrüger die reichlich Kohle von uns bekommen ohne zu arbeiten und dann bei ebay nen 1000er im Monat nebenbei machen, welchen sie dann auf ihr N26-Konto schicken lassen.Ich habs noch nie gemacht, aber diesen Monat werde ich einen anscheissen, weil das ein echter Arsch ist.


Es geht ja nicht nur darum, dass manche nebenbei Geld verdienen ohne es anzugeben, sondern dass sie als "Privatverkäufer" dem Käufer auch gewisse Rechte verwehren, z. B. Widerruf oder Rücksendung. Ebenso die fehlenden rechtlichen Informationen des Verkäufers.

Betreib mal ein Gewerbe und begehe hierbei den kleinsten Formfehler, schon läufst du Gefahr eine Abmahnung zu erhalten, sei es von Kunden oder Mitbewerbern... Gewerbebetreibende investieren hierfür Zeit, teils auch Anwaltskosten um sich rechtlich abzusichern, "Privatverkäufer" geben lediglich an sie wären Privatverkäufer...
Bernare, ich mag dich (zumindest, was deine Kommentare, die ich immer unter Diverses sehe). Diese ganze Kiste hier ist aber einfach nur Querulantentum...
Als Privatperson hat man damit nichts zu tun. Entweder, man kauft das Ding zu den überteuerten Preisen und unter den Konditionen oder man lässt es eben. Als betroffener Käufer, der sich da betrogen fühlt, kann man auch klagen. Als Mitbewerber würde mich auch ärgern, aber da gibt es die Möglichkeit der Abmahnung iRd Wettbewerbsrechts...
Nur, wirklich extra bestellen, um Leute zu ärgern?
tehq28. Jun 2017

Bernare, ich mag dich (zumindest, was deine Kommentare, die ich immer …Bernare, ich mag dich (zumindest, was deine Kommentare, die ich immer unter Diverses sehe). Diese ganze Kiste hier ist aber einfach nur Querulantentum... Als Privatperson hat man damit nichts zu tun. Entweder, man kauft das Ding zu den überteuerten Preisen und unter den Konditionen oder man lässt es eben. Als betroffener Käufer, der sich da betrogen fühlt, kann man auch klagen. Als Mitbewerber würde mich auch ärgern, aber da gibt es die Möglichkeit der Abmahnung iRd Wettbewerbsrechts...Nur, wirklich extra bestellen, um Leute zu ärgern?


Diese ganze Kiste dient auch dazu, siehe im letzten Absatz Hinweis, um anderen mal zu zeigen was passieren kann.

Dass ich aber deswegen gleich so angegriffen werde, "such dir Job oder Hobby", ist für mich ehrlich gesagt unverständlich. Plötzlich scheint jeder auf der Seite der armen "Privatverkäufer" zu sein, es wäre ja Neid, man könnte es ja selber machen, blablabla...

Aber im Gegensatz zu anderen Usern werde ich meinen Eintrag nicht löschen und zu meiner Meinung stehen!
Bernare28. Jun 2017

Es geht ja nicht nur darum, dass manche nebenbei Geld verdienen ohne es …Es geht ja nicht nur darum, dass manche nebenbei Geld verdienen ohne es anzugeben, sondern dass sie als "Privatverkäufer" dem Käufer auch gewisse Rechte verwehren, z. B. Widerruf oder Rücksendung. Ebenso die fehlenden rechtlichen Informationen des Verkäufers.Betreib mal ein Gewerbe und begehe hierbei den kleinsten Formfehler, schon läufst du Gefahr eine Abmahnung zu erhalten, sei es von Kunden oder Mitbewerbern... Gewerbebetreibende investieren hierfür Zeit, teils auch Anwaltskosten um sich rechtlich abzusichern, "Privatverkäufer" geben lediglich an sie wären Privatverkäufer...


Kunden können nicht abmahnen...
Vielleicht sollten die Leute mal anfangen die Konzerne in die Schusslinie zu nehmen und nicht irgendwelche armen privat Verkäufer die sich die Mühe machen etwas nebenbei zu verdienen.

Letztendlich ist doch Nintendo schuld daran, das sie 1. zu wenig produzieren (bzw künstlich knapp halten) und 2. die konsole viel zu günstig verkaufen.( Hohe nachfrage sollte eigentlich den preis erhöhen.)

Ich konnte bisher noch keine Konsole ergattern, aber so ist das Spiel. Kein Grund seine Mitmenschen zu "ficken" nur weil der Kapitalismus dir das hirn weggeblasen hat.
Bernare28. Jun 2017

Es geht ja nicht nur darum, dass manche nebenbei Geld verdienen ohne es …Es geht ja nicht nur darum, dass manche nebenbei Geld verdienen ohne es anzugeben, sondern dass sie als "Privatverkäufer" dem Käufer auch gewisse Rechte verwehren, z. B. Widerruf oder Rücksendung. Ebenso die fehlenden rechtlichen Informationen des Verkäufers.Betreib mal ein Gewerbe und begehe hierbei den kleinsten Formfehler, schon läufst du Gefahr eine Abmahnung zu erhalten, sei es von Kunden oder Mitbewerbern... Gewerbebetreibende investieren hierfür Zeit, teils auch Anwaltskosten um sich rechtlich abzusichern, "Privatverkäufer" geben lediglich an sie wären Privatverkäufer...


So sind eben die Gesetze. Jedem gewerbetreibenden ist es doch freigestellt, ebenfalls privat sachen zu veräussern. In wie fern soll das unfair sein? Wenn jemand im Jahr natürlich zig tausend € von umsatz als privatperson macht, ist das illegal.
Bernare28. Jun 2017

Dass ich aber deswegen gleich so angegriffen werde, "such dir Job oder …Dass ich aber deswegen gleich so angegriffen werde, "such dir Job oder Hobby", ist für mich ehrlich gesagt unverständlich.



Ach, du wurdest angegriffen; echt jetzt? Vielleicht gibt es dir (und anderen) ja mal zu denken, wie sich jemand fühlen kann, wenn er nicht so belesen, erfahren und/oder intelligent ist und hier z. B. (naiv) fragt, ob er mit einer geschilderten Methode kürzlich betrogen wurde und statt einer hilfreichen Antwort plumpe Kommentare („ “) oder seine „Unfähigkeit“ vorgehalten bekommt.

Zu deiner Erinnerung + der von dir nachfolgende Kommentar.

Bernare28. Jun 2017

Aber im Gegensatz zu anderen Usern werde ich meinen Eintrag nicht löschen …Aber im Gegensatz zu anderen Usern werde ich meinen Eintrag nicht löschen und zu meiner Meinung stehen!



Wenn man sich seiner Sache sicher ist, dann braucht man sich nicht zu erklären (rechtfertigen), oder? Witzig, nicht? „ “ Nicht. Von dir kann man wirklich mehr als das hier erwarten.
Bearbeitet von: "chris99" 29. Jun 2017
Bernare28. Jun 2017

Stimmt, es ist armselig etwas für 100,- € zu kaufen und für 250,- € weite …Stimmt, es ist armselig etwas für 100,- € zu kaufen und für 250,- € weiterzuverkaufen, damit hast du vollkommen Recht!



Finde das eigentlich ziemlich clever
Bernare28. Jun 2017

Welche rechtlichen Probleme denn? Kaufvertrag? Es wird etwas angeboten, …Welche rechtlichen Probleme denn? Kaufvertrag? Es wird etwas angeboten, was sich nicht mal im Besitz des Verkäufers befindet! Ob dies überhaupt ein gültiger Kaufvertrag ist dürfte rechtlich schon sehr fragwürdig sein...Wenn es für dich das dümmste ist, dann warst du scheinbar die letzten Wochen/Monaten nicht unter Diverses on...

Kauf mal eine Küche, Auto oder Sofa. Bei Abschluss des Kaufvertrages ist das meistens nicht im Besitz de Verkäufers
JohnnyBonjourno29. Jun 2017

Kauf mal eine Küche, Auto oder Sofa. Bei Abschluss des Kaufvertrages ist …Kauf mal eine Küche, Auto oder Sofa. Bei Abschluss des Kaufvertrages ist das meistens nicht im Besitz de Verkäufers


Richtig, in der Diskussion hier besteht aber folgende Konstellation:

Es existiert lediglich eine Bestellbestätigung bei Amazon, welche meines Wissens nicht bindend ist und wieder storniert werden kann. Somit bietet der Privatverkäufer etwas an, ohne sicherstellen zu können, dass sich die Ware je in seinem Besitz befinden wird.

Kann aufgrund dessen jetzt wirklich ein bindender Kaufvertrag auf eBay entstehen? Für mich ist es ebenfalls wieder nur eine Bestellbestätigung, was gewerblich wäre. Folgen wären Widerrufsrecht und Rücksenderecht. Manche schreiben ja schon selber in ihrer Beschreibung, es wäre nur eine Vorbestellung:

Es handelt sich hier um eine garantierte Vorbestellung und NICHT um den Artikel selbst! Ebay schreibt vor, das ein Artikel, der zum Verkauf steht innerhalb von 30 Tagen geliefert werden muss, deswegen kann ich hier nur meine Vorbestellung und nicht die Konsole selbst anbieten.

Da wir ja nun an deinem eBay-Wissen teilhaben durften, frage ich mich abermals was du mit deiner Unterhaltung eigentlich willst? Du kennst die Grundsätze von eBay. Du bist intelligent genug die eBay-Hilfe zu benutzen, um einen Artikel (welcher den eBay-Grundsätzen widerspricht) über das entsprechende Formular oder telefonisch zu melden. Was ist jetzt das Problem; soll das jemand anderes für dich machen? – Die Meldung ans Finanzamt kannst du ja sicherlich auch ohne unsere Hilfe durchführen. Also?


Bearbeitet von: "chris99" 29. Jun 2017
chris9929. Jun 2017

Da wir ja nun an deinem eBay-Wissen teilhaben durften, frage ich mich …Da wir ja nun an deinem eBay-Wissen teilhaben durften, frage ich mich abermals was du mit deiner Unterhaltung eigentlich willst? Du kennst die Grundsätze von eBay. Du bist intelligent genug die eBay-Hilfe zu benutzen, um einen Artikel (welcher den eBay-Grundsätzen widerspricht) über das entsprechende Formular oder telefonisch zu melden. Was ist jetzt das Problem; soll das jemand anderes für dich machen? – Die Meldung ans Finanzamt kannst du ja sicherlich auch ohne unsere Hilfe durchführen. Also?» So meldest du einen Verkäufer / Artikel (eBay).» So meldest du jemanden wegen Steuerhinterziehung.


Seit wann sprichst du von dir in der wir Form?

Wie ich sehe, verstehst du rein gar nichts, aber anhand deiner Fragen unter Diverses erwarte ich das auch nicht...

Und nun erwarte bitte von mir auf deine Fragen keine Antwort mehr, ist sinnlose Zeitverschwendung!
Welches Bild kann (oder: darf) ich denn von dir unter Bezug auf dieses Thema sowie auf deine Kommentare haben?

(Popcorn ist leider alle)
Schorni28. Jun 2017

Schon mal was von Steuerfreibetrag gehört? Dann schreibt man eben in die …Schon mal was von Steuerfreibetrag gehört? Dann schreibt man eben in die Anzeige, dass der Karton geöffnet wurde um zu kontrollieren, dass die Wäre vollständig ist. Schon handelt es sich um Gebrauchtware.




Ja genau...und das ganze dann mit 10 mal dem gleichen Artikel...poste bitte den Link, damit alle deine günstige Gebrauchtware kaufen können (natürlich unter EK!)...
hoffe bernare gerät beim privatverkäufer "ärgern" mal an den falschen, der ihn ordentlich "zurückärgert"
wie ich solche typen verabscheue...
Alle die hier flamen haben Super NES Classic Mini bei eBay eingestellt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler