eBay und MeinFernbus Gutscheine: Verdächtig hohe Anzahl privater Verkäufe

Da ich zuletzt nach MeinFernbus Gutscheinen auf eBay suchte fiel mir auf, dass es einige "private" Anbieter gibt, die teils mindestens 50 Gutscheine im Wert von 100,- € zu 50,- € oder noch weniger verkauft haben. Die Bewertungen sind zwar alle positiv, aber wie kommt man an so viele Gutscheine mit 100,- € Wert?

Hat da jemand mal was gehört? Geht da alles mit rechten Dingen zu? Namen von Mitgliedern nenne ich mal vorsichtshalber keine...

28 Kommentare

Meist Kreditkarten Betrug

Verfasser

maxii

Meist Kreditkarten Betrug



Geht es bitte etwas genauer?

maxii

Meist Kreditkarten Betrug



Mit geklauten Kreditkartendaten kaufen und dann verkaufen. Wenn die Karte nur einmal im Monat abgerechnet wird, fällt es meistens erst sehr spät auf.

Von wegen Kreditkartenbetrug. Ich habe nirgendswo gesehen, dass auf einmal Hunderte von Menschen 100€ Gutscheine als Betrüger bei ebay verkaufen. Da ist was anderes dran. Sicherlich gibt es Kreditkartenbetrüger, aber hier schließe ich das bei 95% der Verkäufer aus. Da ist was anderes dran.

Verfasser

Kreditkartenbetrug glaube ich auch nicht, viel zu aufwendig bei der Anzahl von Gutscheinen.

Ich dachte ehr an womöglich illegal generierte Codes, aber das dürfte dann wohl dem Fernbus Unternemen auffallen, oder?

evtl sind das "Mitarbeiter-Gutscheine"?

bzw. Bonus für Mitarbeiter?

Weil ich wüsste jetzt auf anhieb nicht, wie und wo ich einen 100 Euro MFB Gutschein kaufen könnte...

Hab gerade mal bei Ebay geschaut, sind ja hunderte Gutscheine verkauft wurden ... bestimmt ne Lücke im GS System oder so

Bernare

Kreditkartenbetrug glaube ich auch nicht, viel zu aufwendig bei der Anzahl von Gutscheinen. Ich dachte ehr an womöglich illegal generierte Codes, aber das dürfte dann wohl dem Fernbus Unternemen auffallen, oder?




Nicht unbedingt. Bei ebay gibt es jemanden, der verkauft 24 Monats Bild+ Code alle 10 Tage, und zwar seit Monaten, manchmal unter 3 verschiedenen Accounts. Wo er diese GS hat, weiß ich auch nicht. Ich vermute aber, dass er die über die Samsung A Aktion generiert. Das genieren klappt in der Regel sehr einfach, wie die Erfahrung aus den HTC (?) Aktion gezeigt hat. Ich nehme an, dass es sich ähnlich verhält. Aber interessiert mich auch, woher die Gutscheine alle stammen. Wie es hier ist, weiß ich leider nicht. Keine Idee.

Ich kann mir gut Vorstellen, dass es was damit zu tun hat mydealz.de/div…750

bitte einen link posten

in diesem Thread bei mydealz jemand erkärt, woher stammen seine Gutscheine:

es gibt leute die bei meinfernbus arbeiten oder gutscheine von solchen … es gibt leute die bei meinfernbus arbeiten oder gutscheine von solchen firmen bekommen ich bin jemand der legal so nen gutschein bekommen hat ich bekomme ein paar davon im jahr fahre aber sehr selten bus da die anbindung an meine kleinstadt eher mau ist

Myfernbus verkauft 100 euro Gutscheine über Amazon, und dort kann man mit gestohlenen Kreditkarten oder fremden Kontoverbindungen etwas einkaufen, und wahrscheinlich kommt der Gutschein per email (zur Zeit nicht vorhanden, deshalb keine Beschreibung, wie es kommt), dann braucht man auch seine Empfänger-Postadresse nicht bekanntgeben

GIZMO99

Myfernbus verkauft 100 euro Gutscheine über Amazon, und dort kann man mit gestohlenen Kreditkarten oder fremden Kontoverbindungen etwas einkaufen, und wahrscheinlich kommt der Gutschein per email (zur Zeit nicht vorhanden, deshalb keine Beschreibung, wie es kommt), dann braucht man auch seine Empfänger-Postadresse nicht bekanntgeben



bei Amazon steht bei Beschreibung:

Produktbeschreibungen

Es ist ein Gutschein aus einer Stornierung, mehrfach einlösbar bis das Guthaben von 100 Euro aufgebraucht ist.


also hat Amazon die wohl nicht im grossen Stil vertickt wies scheint...

ha-ha, schaut mal diese Ebay-Kleinanzeigen von einem User:
7700093-9qa6m
Gutscheine in Wert von 94, 94 und 50 euro, alle angeblich aus Stornierungen oO ( verdächtig höhe Anzahl der Stornierungen?), und als Ortsangabe-3 verschiedene Städte (PLZ 34253, 23866 , 76227) oO ein Schelm der böse dabei denkt...
...

Vielleicht einfach eine Marketing-Aktion von MFB selber?!
Gegen den "bösen Postbus"....

Ich hab mal direkt bei MFB angefragt, bisher aber noch keine Antwort erhalten

GIZMO99

ha-ha, schaut mal diese Ebay-Kleinanzeigen von einem User: Gutscheine in Wert von 94, 94 und 50 euro, alle angeblich aus Stornierungen oO ( verdächtig höhe Anzahl der Stornierungen?), und als Ortsangabe-3 verschiedene Städte (PLZ 34253, 23866 , 76227) oO ein Schelm der böse dabei denkt... ...



am geilsten ist der Text bei dem 31.8 Angebot...X)

Das Gutschein stimmt eine Stornierung ich brauche nicht mer machen Sie tauschen Angebote oO

VargBlod

Ich hab mal direkt bei MFB angefragt, bisher aber noch keine Antwort erhalten



Hast du mittlerweile eine Antwort erhalten? Würd mich mal interessieren, was MFB dazu sagt.

VargBlod

Ich hab mal direkt bei MFB angefragt, bisher aber noch keine Antwort erhalten



Nö, da kam nur nen automatisierter Hinweis das die im moment viel E-Post bekommen und ich daher ein wenig Geduld haben soll, nur bisher hab ich noch nix gehört ... muss ich wohl noch länger Geduld haben

Verfasser

VargBlod

Ich hab mal direkt bei MFB angefragt, bisher aber noch keine Antwort erhalten



Kam schon eine Antwort?

Also von der Ersparnis sind diese Gutscheine echt super! 100,- € bekommt man mit Glück zwischen 45,- und 50,- € Sofortkauf.

Zusätzlich noch Bahnbonus Punkte mitnehmen und man sammelt sich wenn man oft mit Fernbus reist auch noch eine kostenlose Bahnfahrt zusammen...

wie funktioniert das mit den bahnbonus-punkten? Sind das nicht eher konkurrenten!?

Gibt es da irgendwas neues zu dem Thema?
Jemand persönliche Erfahrungen damit gemacht?

Friday13th

Gibt es da irgendwas neues zu dem Thema? Jemand persönliche Erfahrungen damit gemacht?



Ich hab mal beim Kundenservice nachgefragt, die fanden das sehr merkwürdig und wollten sich darum kümmern. Seitdem sind die ganzen Angebote bei ebay verschwunden. War wohl doch nicht so legal!?

Verfasser

Friday13th

Gibt es da irgendwas neues zu dem Thema? Jemand persönliche Erfahrungen damit gemacht?



Die Angebote gibt es bei eBay nach wie vor. Wie wollen die sich auch darum kümmern, wenn lediglich ein Gutscheinwert und eBay Mitgliedsname vorhanden sind? Da kann höchstens die imaginäre Rechtsabteilung von FlixBus auf eBay aktiv werden und alle Verkäufer anschreiben... X)

Friday13th

Gibt es da irgendwas neues zu dem Thema? Jemand persönliche Erfahrungen damit gemacht?



Wo ist das Problem? Für eine Abmahnung reicht das Mitgliedsname und eine Rechtsabteilung haben die mit Sicherheit

Verfasser

Friday13th

Gibt es da irgendwas neues zu dem Thema? Jemand persönliche Erfahrungen damit gemacht?



Meinst du wirklich, dass eBay so einfach die Daten rausrückt? Rechtsabteilung haben die mit Sicherheit, aber nicht die, die sich auf eBay mal als Rechtsabteilung ausgab und selber Gefahr lief aufgrund nicht eingehaltener Richtlinien im Schriftverkehr abgemahnt zu werden... X)

Und gegen was wollen sie abmahnen? Wenn ich aus Lust und Laune einen mir zustehenden Gutschein im Wert von 100,- € für 50,- € weiterverkaufe ist das meine Sache.

Friday13th

Gibt es da irgendwas neues zu dem Thema? Jemand persönliche Erfahrungen damit gemacht?




Stimmt, die Frage ist nur ob er mir zusteht, vorallem wenn in einer Auktion gleich 5 davon angeboten werden und wenn anhand der Bewertungen deutlich wird, dass das schon seit Monaten so geht.
Als Käufer würd mich das brennend interessieren, da ich Fernbusse zukünftig häufig nutzen muss aber wenn mir dadurch juristische Konsequenzen drohen lass ichs lieber.

Verfasser

Unerwartet Post von der Polizei erhalten, schriftliche Äußerung als Zeuge:

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Firma MeinFernbus/Flixbus ist im Jahre 2015 ein hoher wirtschaftlicher Verlust durch betrügerisch erlangte Gutscheine entstanden. Die Täter verkauften diese Wertgutscheine von MeinFernbus/Flixbus unter anderem auf eBay. Es ist möglich, dass Sie einen dieser Gutscheine auf eBay erworben haben.

Genannt wurde das Kaufdatum, mein eBay Account sowie der Verkäufer Account.

Ich soll der Polizei den Gutschein Code übermitteln, sowie Bankverbindung oder PayPal Account des Verkäufers.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. ADAC Werkstatttest [KwK möglich]33
    2. KWK Betrug MyDealz Nutzer...3442
    3. Verschenke 2 x 5€ Pizza.de App Gutschein 12€ Mbw; 1 x 10% Flixbus Gutschein33
    4. [Empfehlung gesucht] Wasserdichte Fahrradtasche für Aktentasche44

    Weitere Diskussionen