Ebay und seine illustren Betrügereien

47
eingestellt am 10. JunBearbeitet von:"dusel"
Moin Moin,

meinem Kumpel ist es doch nun passiert, Artikel gekauft von einem Frisch angemeldeten Account und nach der Überweisung auf ein Westfälisches Konto kam nichts mehr. Anzeige macht er morgen und die Daten der gemeldeten Anschrift bei der Ebayregistierung werden geprüft.

Meine Frage ist an die Gemeinde, ist es aktuell so einfach ein Konto zu eröffnen hier in Deutschland und Leute zu bescheissen? Über Ausländische Konten brauch man nicht zu diskutieren, das ist zu offensichtlich.

Kann man einfach so handeln und sich nicht über die Konsequenzen mal Gedanken machen oder prüfen Banken/Kassen garnicht wer den da einfach ein Konto aufmacht?
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Ist dein Kumpel über haupt geschäftsfähig?
Per Überweisung an einen neuen Account. Noch Fragen?
Immer diese imaginären Kumpels...
Was ist eigentlich an einem westfälischen Spaßkassenkonto „anständiger“ als zb. Comdirect

(frage für einen Freund)
47 Kommentare
Ist dein Kumpel über haupt geschäftsfähig?
eTCvor 2 m

Ist dein Kumpel über haupt geschäftsfähig?



Mit 40 denk ich mal. Es geht ja eigentlich darum, wie die Masche läuft. Konto eröffnen, wegducken.
Per Überweisung an einen neuen Account. Noch Fragen?
mcphilievor 3 m

Per Überweisung an einen neuen Account. Noch Fragen?



Ich googlete viel un der auch, aber bei einer Westfälischen Sparkasse schöpfte er keinen Verdacht.
Teils werden Bankkonten z.B. Über gefälschte vorläufige reisepässe oder personalausweise eröffnet. Vordrucke werden aus der entsprechenden Behörde entwendet und dann selbst bedruckt. Für die u.U. alte Dame, die bei der Post den postident macht reicht das problemlos. Dann wird damit ein girokonto eröffnet und alles mitgenommen was geht: Dispokredit, Kleinkredite ohne Schufaüberprüfung, Ebay, kleinanzeigen in der zeitung, teils eigens aufgesetzte webshops mit billigpreisen, etc. Man will wahrscheinlich gar nicht wissen, was die Idioten damit für einen reibach machen...
chrhiller187vor 1 m

Teils werden Bankkonten z.B. Über gefälschte vorläufige reisepässe oder per …Teils werden Bankkonten z.B. Über gefälschte vorläufige reisepässe oder personalausweise eröffnet. Vordrucke werden aus der entsprechenden Behörde entwendet und dann selbst bedruckt. Für die u.U. alte Dame, die bei der Post den postident macht reicht das problemlos. Dann wird damit ein girokonto eröffnet und alles mitgenommen was geht: Dispokredit, Kleinkredite ohne Schufaüberprüfung, Ebay, kleinanzeigen in der zeitung, teils eigens aufgesetzte webshops mit billigpreisen, etc. Man will wahrscheinlich gar nicht wissen, was die Idioten damit für einen reibach machen...



Die Verlockung dasss dann mal selbst zu testen ist ja nicht gerade wirklich schwer, ich meine bei einem Russichen Konto oder sonst wo würde ich ihn auch auslachen aber Adresse stimmt mit der nächstgelegenen Sparkasse sogar gut überein. Aber danke für die Tips.
"Meine Frage ist an die Gemeinde, ist es aktuell so einfach ein Konto zu eröffnen hier in Deutschland und Leute zu bescheissen?"


Wenn man nicht realitätsfremd durch die Gegend geht, sage ich: es ist einfach, Leute zu bescheissen. Sieht man ja täglich: Diesel Skandal, BAMF Skandal, Beelara (wo viele Mydealz Opfer vorhanden sind), Kleinanzeigen Abzocke, Verpackungsverar*che von Lebensmittelfirmen, Eier-Skandal, Hartz4 Skandal, etc.


In Deutschland kann man echt jeden bescheissen, wenn man will. Gibt hier genügend Leute, die Steuer hinterziehen.
Die Person musste ggf. gar kein Konto eröffnen, wenn sie ne TAN-Liste + Zugangsdaten einer fremden Person hatte. Manche Leute führen so etwas im Portmonee.

Beim Post Ident wird meist gescannt, ist nicht so einfach einen gefälschten Ausweis zu scannen. Es sei denn, der Ausweis war sehr (sehr) professionell gefälscht, was aber wiederum sehr teuer ist und für Kleinkriminelle nicht rentabel ist.

Klug war die Aktion deines Kollegen aber nicht.
Bearbeitet von: "SirTobiasFunke" 10. Jun
Angemessen lange gewartet?
SirTobiasFunke10. Jun

Die Person musste ggf. gar kein Konto eröffnen, wenn sie ne TAN-Liste + …Die Person musste ggf. gar kein Konto eröffnen, wenn sie ne TAN-Liste + Zugangsdaten einer fremden Person hatte. Manche Leute führen so etwas im Portmonee. Beim Post Ident wird meist gescannt, ist nicht so einfach einen gefälschten Ausweis zu scannen. Es sei denn, der Ausweis war sehr (sehr) professionell gefälscht, was aber wiederum sehr teuer ist und für Kleinkriminelle nicht rentabel ist.Klug war die Aktion deines Kollegen aber nicht.


Deswegen werden die echten Vordrucke für die vorläufigen ausweise geklaut und bedruckt.
Was hat denn eBay jetzt schon wieder angestellt?
Diese eBay nix gut, diese böse
SirTobiasFunke10. Jun

Die Person musste ggf. gar kein Konto eröffnen, wenn sie ne TAN-Liste + …Die Person musste ggf. gar kein Konto eröffnen, wenn sie ne TAN-Liste + Zugangsdaten einer fremden Person hatte. Manche Leute führen so etwas im Portmonee. Beim Post Ident wird meist gescannt, ist nicht so einfach einen gefälschten Ausweis zu scannen. Es sei denn, der Ausweis war sehr (sehr) professionell gefälscht, was aber wiederum sehr teuer ist und für Kleinkriminelle nicht rentabel ist.Klug war die Aktion deines Kollegen aber nicht.



<Ebay hat den Artikel als gelöscht gekennzeichnet und der jenige meldet sich 3 Tage nicht, Fristsetzung ist gemacht gewesen für ein DHL Trackingcode und man kann den Artikel ja nun dank löschung nicht mehr als nicht geliefert kennzeichnen.
SirTobiasFunke10. Jun

Die Person musste ggf. gar kein Konto eröffnen, wenn sie ne TAN-Liste + …Die Person musste ggf. gar kein Konto eröffnen, wenn sie ne TAN-Liste + Zugangsdaten einer fremden Person hatte. Manche Leute führen so etwas im Portmonee. Beim Post Ident wird meist gescannt, ist nicht so einfach einen gefälschten Ausweis zu scannen. Es sei denn, der Ausweis war sehr (sehr) professionell gefälscht, was aber wiederum sehr teuer ist und für Kleinkriminelle nicht rentabel ist.Klug war die Aktion deines Kollegen aber nicht.



Aus der Haftung bei einer Identätskontrolle nach Akteneinsicht wird das aber eng für den "echten" Kontoinhaber.
Wir haben Wochenende. Überweisungen werden nur an Werktagen ausgeführt. Dein Kumpel sollte die 24h Notfall Hotline seiner Bank anrufen und die Überweisung stoppen lassen, das sollte noch vor Montag möglich sein.
Der Titel ist irgendwie irreführend
Moment Te stellt Fragen in einem Schnäppchen Forum zum Thema Betrug wo ständig die User falsche Angaben zur Adressen machen wo sie nie wohnen oder Hamster Kunden anlegen um bei Firmen zu betrügen? Ich sage nur ebay.usa Persil Lieferando und Amazon Frankreich. Deals ohne Betrug gibt's hier auch nicht mehr.
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 30. Aug
lolnicknamevor 48 m

Umgehen kann man das Ganze aber einfach mit einem Finanzagenten.


Was es nicht alles gibt.
ChrisXSBvor 2 h, 26 m

Moment Te stellt Fragen in einem Schnäppchen Forum zum Thema Betrug wo …Moment Te stellt Fragen in einem Schnäppchen Forum zum Thema Betrug wo ständig die User falsche Angaben zur Adressen machen wo sie nie wohnen oder Hamster Kunden anlegen um bei Firmen zu betrügen? Ich sage nur ebay.usa Persil Lieferando und Amazon Frankreich. Deals ohne Betrug gibt's hier auch nicht mehr.


Ach, gibt keine ohne?! Dann solltest du aber den ganzen Siff doch schnell mal als OK (Organisierte Kriminalität) bei deinem Landeskriminalamt einreichen. Als Kronzeuge könntest du dann Straffreiheit, Gesichtsoperation und eine nicht unerhebliche Entschädigung herausschlagen. Die Großkriminellen hier beruhigen derweil ihr arg schlechtes Gewissen damit, daß sich trotz der virtuellen Umzüge und geschäfts- aber zumindest handlungsfähigen echten Hamster niemand betrogen fühlt und die Betrogenen sich noch über die gelungenen Marketingsaktionen freuen.
Immer diese imaginären Kumpels...
Ich hab schon genug Fälle erlebt in denen die "Betrüger" einfach ihr eigenes Konto genommen haben. Nicht alle geben sich Mühe nicht erwischt zu werden.
Hatte ausserhalb Ebay einen ähnlichen Fall. Adresse des Kontoinhabers bekommst du recht einfach über die Bank: Überweisungsrückholung anfragen lassen. Du bekommst entweder dein Geld oder die Adresse des Inhabers zurück. Kostet ca. 10 Euro. Damit kannst du dann nen Mahnbescheid und Anzeige bei der Polizei veranlassen. Auch wenn die Erfolgsaussichten evtl. nicht hoch sind würde ich beides durchziehen. Es wird bei den Personen entsprechend vermerkt und vielleicht mal einem Richter vorgelegt.

Wünsche viel Erfolg!
Neues Konto und dann per Überweisung.. Sorry aber kein Verständnis - ganz einfach selbst schuld.
duselvor 8 h, 53 m

Ich googlete viel un der auch, aber bei einer Westfälischen Sparkasse …Ich googlete viel un der auch, aber bei einer Westfälischen Sparkasse schöpfte er keinen Verdacht.

warum wenn ich fragen darf?
mcphilievor 3 m

warum wenn ich fragen darf?



Betrug mit einem recht anständigen Konto bei einer deutschen Sparkasse ist mir neu und ihm.
Was ist eigentlich an einem westfälischen Spaßkassenkonto „anständiger“ als zb. Comdirect

(frage für einen Freund)
duselvor 38 m

Betrug mit einem recht anständigen Konto bei einer deutschen Sparkasse ist …Betrug mit einem recht anständigen Konto bei einer deutschen Sparkasse ist mir neu und ihm.



auktionshilfe.info/thread/16509-warnung-vor-folgendem-konto-iban-de71100100100147321128-bic-pbnkdeff-mk-edelmeta/

Die Annahme, dass hinter einem deutschen Konto kein Betrüger stecken sollte ist ja schon mehr als naiv...

Wie kann es dir/euch eigentlich neu sein, wenn du in deinem letzten Thread sogar selber darauf hingewiesen hast, dass auch deutsche Konten zum Betrug benutzt werden?
Bearbeitet von: "Bernare" 10. Jun
Joe123vor 1 h, 37 m

Hatte ausserhalb Ebay einen ähnlichen Fall. Adresse des Kontoinhabers …Hatte ausserhalb Ebay einen ähnlichen Fall. Adresse des Kontoinhabers bekommst du recht einfach über die Bank: Überweisungsrückholung anfragen lassen. Du bekommst entweder dein Geld oder die Adresse des Inhabers zurück. Kostet ca. 10 Euro. Damit kannst du dann nen Mahnbescheid und Anzeige bei der Polizei veranlassen. Auch wenn die Erfolgsaussichten evtl. nicht hoch sind würde ich beides durchziehen. Es wird bei den Personen entsprechend vermerkt und vielleicht mal einem Richter vorgelegt.Wünsche viel Erfolg!


Als Privatperson den Namen und Adresse von einem fremden Konto zu bekommen. Echt jetzt? Kann ich mir fast nicht vorstellen. Datenschutz ist doch momentan ganz groß im Gespräch. Mit Anzeige oder Anwalt vielleicht.
D
nomoneyvor 30 m

Als Privatperson den Namen und Adresse von einem fremden Konto zu …Als Privatperson den Namen und Adresse von einem fremden Konto zu bekommen. Echt jetzt? Kann ich mir fast nicht vorstellen. Datenschutz ist doch momentan ganz groß im Gespräch. Mit Anzeige oder Anwalt vielleicht.



das läuft auch, den egal wer der Kontoinhaber ist, den Namen haben wir schon und auch einige IP Auswertungen, ich meine ja es passt alle gut zusammen um dann nicht aufzufliegen.
Editiere doch bitte mal die Überschrift. Sie ist irreführend und hat überhaupt nichts mit deinem Anliegen zu tun.
Geld ist weg, Anzeige machen und als Lehrgeld abstempeln. Sorry, aber die Auffassung alle Betrüger im Netz würden mit den ausgefeiltesten Tricks agieren, bei denen man sie nicht erwischen kann, ist mehr als naiv Ist vermutlich einfach irgendeine kriminelle Seele, die sich da kurz ein paar Euros einstecken wollte. Was soll das groß passieren? Das sind keine Leute, die das Geld jemals zurückzahlen oder sich groß vor einer Anzeige fürchten würden. Und solche hab es schon lange lange vor den Profis, die das Betrügen professionalisiert haben.
einfach das geld von ebay zurückholen. heute ist verkaufstag und die nächste 20% rabattaktion kommt bestimmt
duselvor 13 h, 3 m

Mit 40 denk ich mal. Es geht ja eigentlich darum, wie die Masche läuft. …Mit 40 denk ich mal. Es geht ja eigentlich darum, wie die Masche läuft. Konto eröffnen, wegducken.


Muss nicht sein.
So dumm kann man gar nicht sein oder? X]
Bearbeitet von: "Nureindeal" 10. Jun
Nur mal nebenbei bemerkt:

Viele glauben ja immer noch, dass auf Grund Geldwäschegesetz etc. ein Bankkonto nur mit einer "geklärten Personenidentität" möglich bzw. eindeutig einer tatsächlichen Person zuzuordnern wäre.

Dem ist aber nicht so...

Link1
Link2

Mal abgesehen, dass Zalando auch selbst schuld "auf Rechnung" in eine Gemeinschaftsunterkunft geliefert hat (wie geht sowas in Zeiten von SCHUFA etc. bzw. wie schlampig muss deren FRAUD-Abteilung sein?)...

Wenn also selbst ein Multi-Millionen-€-Unternehmen nicht vor Fehlern oder Betrug gefeit ist...dann am besten immer nur BARZAHLUNG gegen WARE...

Ansonsten besteht immer ein "Restrisikio"...

PS: Warum ist die Domain "focus.de" gesperrt?
Bearbeitet von: "PreiseC" 10. Jun
Um welche Summe geht überhaubt?
PreiseCvor 3 h, 50 m

Nur mal nebenbei bemerkt: Viele glauben ja immer noch, dass auf Grund …Nur mal nebenbei bemerkt: Viele glauben ja immer noch, dass auf Grund Geldwäschegesetz etc. ein Bankkonto nur mit einer "geklärten Personenidentität" möglich bzw. eindeutig einer tatsächlichen Person zuzuordnern wäre.Dem ist aber nicht so...Link1Link2Mal abgesehen, dass Zalando auch selbst schuld "auf Rechnung" in eine Gemeinschaftsunterkunft geliefert hat (wie geht sowas in Zeiten von SCHUFA etc. bzw. wie schlampig muss deren FRAUD-Abteilung sein?)...Wenn also selbst ein Multi-Millionen-€-Unternehmen nicht vor Fehlern oder Betrug gefeit ist...dann am besten immer nur BARZAHLUNG gegen WARE...Ansonsten besteht immer ein "Restrisikio"...PS: Warum ist die Domaine "focus.de" gesperrt?


Weil eine Domaine eigentlich ein französisches Weingut ist
kalle006vor 14 m

Weil eine Domaine eigentlich ein französisches Weingut ist



Siehste mal...DAS wusste ich noch nicht...aber dank MD lernt man ja gerne was dazu...
400€ ca. aber das geht ja morgen alles zum Anwalt. Adresse, Name, Bank haben wir ja alles, und nein die Westfälische Sparkasse eröffnet keinem Hinz & Kunz oder Flüchtling ein Konto ohne irgendetwas, da sind Online andere Banken zu finden.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler