ABGELAUFEN

[eBay] WD Red Festplatte WD30EFRX 87€ "Neu" (Vermutlich Betrüger)

Auf eBay verkauft gerade einer die WD30EFRX mit Zustand "Neu" für ganze 87€ (privat, kein Händler)

Noch 4 Stück vorrätig.

In der Beschreibung steht nur der übliche Kram was die Platte so kann, keine Infos zum Zustand oder etwas in der Art.

Ich persönlich kaufe grundsätzlich Festplatten nie von Privat bei eBay, aber vielleicht gibt es einige von euch die das nicht stört.

ebay.de/itm…097

Und schon wieder:

ebay.de/itm…faf

Also ich vermute jetzt auch mal einen Betrüger dahinter.

13 Kommentare

Stinkt m.M.n. zum Himmel, satte 13 € unter dem günstigsten Anbieter bei kostenlosem Versand sind einfach zu schön um wahr sein zu können - Finger weg von solchen Angeboten

geizhals.de/wes…v=e

Zahlungen
PayPal, Lastschrift, Kreditkarte



Also kein Problem :-P

100% Positive Bewertungen
Paypal
verkauft von Privat --> daher günstig

why not?

firstbebu

Stinkt m.M.n. zum Himmel, satte 13 € unter dem günstigsten Anbieter bei kostenlosem Versand sind einfach zu schön um wahr sein zu können - Finger weg von solchen Angeboten http://geizhals.de/western-digital-wd-red-3tb-wd30efrx-a807343.html?t=alle&plz=&va=b&vl=de&v=e#filterform



Günstigstes Angebot ist Aktuell CSV auf MeinPaket mit 14€ GS für 97,28€ sind aber immer noch 10€ mehr, ich würde auch nicht für 87€ Kaufen, bei einem Händler sehe das anders aus, aber von privat. arrrrg

Vielleicht will ich mir auch einfach nur nicht den Stress antun, sollte etwas mit den Platten sein. Käuferschutz erst nach frühestens 7 Tagen und dann dauert es nochmals mindestens 1-2 Wochen ehe vermutlich überhaupt was passieren würde. Aber wer weiß, vielleicht ist auch alles io, bei einer besseren Beschreibung, wäre vieleicht auch ich schwach geworden.

HolGORE

Zahlungen PayPal, Lastschrift, Kreditkarte Also kein Problem :-P


Wer den Aufwand mit PayPal, seiner Bank und dem Kreditkartenunternehmen nicht scheut, immer zu, ich lasse nach schlechten Erfahrungen trotz PayPal meine Finger von solchen Angeboten. Aber nur zu, wer "mutig" ist.

P.S.: 100% positive Bewertungen (bei nur drei Verkäufen!)? Schaut Euch einmal an, was er bisher verkauft hat ...

Ich kann nur dringed davon abraten, in letzter Zeit gab es sehr viele WD Red SK Privatverkäufe (Neu, mehrere, deutlich genug unter Neupreis), die offenbar von gehackten Acc´s angeboten wurden (>= 1Jahr ungenutzt laut Bewertungen). Ich selbst hatte auch mal zugelangt; ebay direkt angeschrieben; Paypal Soforterstattung.

Solange es die Möglichkeit zum Beschiss gibt, wird es dem Gesox an nix mangeln. Und diese "paypal, alles sicher" Verfechter sind so naiv - was meint ihr, wer den Bockmist am Ende zahlt? Sicherlich nicht paypal... Mei.
Sowas stinkt und ich finanziere sicherlich keine A-Löcher, die andere nach gutdünken bescheißen. Paypal hin oder her.

Es ist alles - die persönliche Risikoneigung. Der Einer schreit schon, wenn 2 Briefmarken (2x0,60) zu 1,10 angeboten werden. Und glaubt, dass solche Preise nur durch krumme Geschäfte erklärt werden können.

Annnahme: ebay-Account wurde gehackt. Aber was passiert, wenn man auf Paypal zahlt? Paypal wurde doch nicht gehackt?

boerse

Es ist alles - die persönliche Risikoneigung. Der Einer schreit schon, wenn 2 Briefmarken (2x0,60) zu 1,10 angeboten werden. Und glaubt, dass solche Preise nur durch krumme Geschäfte erklärt werden können. Annnahme: ebay-Account wurde gehackt. Aber was passiert, wenn man auf Paypal zahlt? Paypal wurde doch nicht gehackt?



Die Briefmarken sind null Beispiel, das Briefmarken auch zwecks Beschiss beim FA als Ausgaben angegeben werden können.
Blöde Frage, was soll da passieren? Paypal wurde natürlich nicht gahackt. Ein Account wurde gehackt. Paypal macht Verlust, weil man Kohle in ein dritte Welt Land gebeamt hat. Das wurde abgeholt. Fazit - Geld weg. Das mag Paypal nicht - weil wegen nicht mehr da. Die binden sich das ja nicht ans Bein, das holen die sich wieder. Von wem wohl?

boerse

Annnahme: ebay-Account wurde gehackt. Aber was passiert, wenn man auf Paypal zahlt? Paypal wurde doch nicht gehackt?



Die tragen selbstverständlich eine andere paypaladdresse für den entsprechenden ebayacc ein. Die Angebote sind ohne viel Zeitaufwand erstellt, dass sieht man an den Artikelbeschreibungen, die jeder Nichtdeutschsprachler reinkopieren kann. Dann muss man halt ein paar Kunden haben, die sich nicht/nicht so schnell beschweren und paypal ist die Kohle los.

Hat schonmal jemand die Erfahrung gemacht, dass er eine Paypalzahlung angenommen hat, gute Ware verschickt hat und dann wurde zurück gebucht weil der Käufer irgend etwas reklamiert hat?

ElNuntius

Hat schonmal jemand die Erfahrung gemacht, dass er eine Paypalzahlung angenommen hat, gute Ware verschickt hat und dann wurde zurück gebucht weil der Käufer irgend etwas reklamiert hat?



Kommt in letzter Zeit wohl sehr häufig vor siehe hier, der hat auch munter gekauft und dann sobald die Ware versandt wurde prompt zurückgebucht, also der PayPal Käuferschutz ist reine Illusion, als Verkäufer bist du so oder so der angeschmierte, weil es für den Käufer kein Problem zu sein scheint sein gezahltes Geld wieder zu bekommen und als Käufer sind laut AGB auch wenn man es entsprechend interpretiert sehr viele Waren vom Käuferschutz ausgeschlossen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. HDCP Wichtig? Sony STR-DH540, PS4Pro - Phillips UHD11
    2. Geld in Italien anlegen?44
    3. [Ab Donnerstag] Punkte aus Flensburg kostenfrei online ansehen2024
    4. Mondpreise für Standardartikel bei Amazon Marketplace35

    Weitere Diskussionen