eBay will Gebühren für gekündigte Plus-Mitgliedschaft abbuchen?!

8
eingestellt am 20. Nov 2017
Ich hatte eine einjährige eBay-Plus-Mitgliedschaft, die ich (wie ich meine) auch direkt gekündigt hatte. Wenn ich
signup.ebayplus.ebay.de/epl…ome
aufrufe, dann bekomme ich auch die Meldung, dass ich kein Plus-Mitglied bin. Dennoch stehen nun 19,90 Euro auf meiner Gebührenrechnung, obwohl ich laut eBay selbst ja gar kein Plus-Mitglied mehr bin. Hatte noch jemand ein ähnliches Problem?

Edit: Nachdem ich den Kundenservice kontaktiert habe, habe ich eine Gutschrift in Höhe von 19,90 Euro bekommen.
Zusätzliche Info
8 Kommentare
Vor paar Tagen hier gelesen
Verfasser
Netsrac20. Nov 2017

Vor paar Tagen hier gelesen


Ah, ja, hab's nun auch gefunden: mydealz.de/dis…498

Dann werde ich mal den Support kontaktieren.
Verfasser
Sabi5420. Nov 2017

ebay Kundenservicehttps://ocsnext.ebay.de/ocs/cuhome


Was ein Service, danke!
eBay Support Kontaktieren .....die Kündigungsbestätigung hast du noch ? Bzw wird im eBay Postfach auch hinterlegt sein !
Verfasser
medi21. Nov 2017

eBay Support Kontaktieren .....die Kündigungsbestätigung hast du noch ? B …eBay Support Kontaktieren .....die Kündigungsbestätigung hast du noch ? Bzw wird im eBay Postfach auch hinterlegt sein !


Hab' ich gemacht und nun auch direkt eine Gutschrift bekommen
Hey! Ich habe ebenfalls ein Problem mit Ebay Plus.

Eingeloggt habe ich den Banner "Jetzt Ebay Plus 30 Tage lang kostenlos testen" gesehen. Da wollte ich das Angebot nutzen und habe (so wie man das muss) Ebay die Berechtigung gegeben, den Beitrag dann bei Zeiten über Paypal abzubuchen. Und ich wollte natürlich sofort wieder kündigen, da stellte ich fest, dass nun ein 1 Jahres Abonnement aktiviert ist und ich zahlen muss ?! Wie kann das sein, dass mir der Banner angezeigt wird und ich auf die Zahlseite für ein volles Jahr weitergeleitet werde? Es kann sein, dass ich vor langer Zeit mal die 30 Tage getestet habe, aber der Banner hat mir suggeriert, dass ich 30 Tage kostenlos testen kann Hatte jemand ein ähnliches Problem? Ich hab erstmal ebay angeschrieben mit der Aufforderung, das ganze zu stornieren.
Das Problem hatte ich auch. War aber etwas komplizierter zu lösen. Ebay hat sich bei mir geweigert den Betrag zurück zu zahlen. 2 Kundendienstmitarbeiter drann gehabt. Hab dann bei PayPal einen Fall eröffnet habe das Geld zurück erhalten und eBay hat mein Konto gesperrt und mit Inkasso gedroht. Dann hab ich denen geschrieben das es gegen die Paypal AGB verstößt den Betrag neu einzuziehen. Danach hat mir eBay alles erlassen. Brace yourself. EBay ist nicht Amazon 😁
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler