Ebaykauf - Lieferung nicht AGB konform

62
eingestellt am 23. Jun
Hallo zusammen,

ich habe etwas bei Ebay gekauft, allerdings per Überweisung gezahlt.
Das Paket wurde versandt, allerdings ist es schon ewig unterwegs und weist mittlerweile einen Status aus, den mir DHL nicht erklären kann. Ich stand mit der Verkäuferin in regem Kontakt, allerdings reagiert sie seit dem Status nicht mehr.
Die Versandkosten entsprachen der passenden Verpackung und Gewicht.
Hat jemand Erfahrung damit und einen, ggf auch rechtlichen, Tipp was ich nun tun kann?
Danke!
1397536-LGg8t.jpg
1397536-70rz4.jpg
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
h4zan23.06.2019 12:32

Vielleicht war es zu groß oder zu schwer für die Paketklasse und das wurde …Vielleicht war es zu groß oder zu schwer für die Paketklasse und das wurde erst später bemerkt? Du kannst nichts tun, außer Verkäufer über Paypal Konflikt erneut anzuschreiben. Ist ja schließlich wieder auf dem Rückweg



Es wurde per Überweisung bezahlt. Was soll Paypal da machen?
Bevor du hier nicht mehr lesen kannst, lade dein Handy auf!
ɢноѕтΘпе23.06.2019 12:35

Es wurde per Überweisung bezahlt. Was soll Paypal da machen?


Ist doch egal. Ich schreibe Paypal auch bei jedem Problem an. Letztens erst keine Milch im Haus gehabt und Ersatz gesucht.
Leon.Belmont23.06.2019 13:19

Das ist schon geil, das der DHL nach knapp 2 Wochen auffällt, das das …Das ist schon geil, das der DHL nach knapp 2 Wochen auffällt, das das Paket nicht der AGB entspricht. DHL ist und bleibt unabhängig von dieser Geschichte ein Saftladen.


Kann ich bestätigen, in den letzten Wochen mehrmals mit denen Theater gehabt.
Ähnlich wie beim TE, es wird immer schlimmer bei DHL.
Alle maulen über Hermes. Bei denen keinen einzigen Ausfall gehabt in den letzten Jahren.
62 Kommentare
Vielleicht war es zu groß oder zu schwer für die Paketklasse und das wurde erst später bemerkt? Du kannst nichts tun, außer Verkäufer über Paypal Konflikt erneut anzuschreiben. Ist ja schließlich wieder auf dem Rückweg
h4zan23.06.2019 12:32

Vielleicht war es zu groß oder zu schwer für die Paketklasse und das wurde …Vielleicht war es zu groß oder zu schwer für die Paketklasse und das wurde erst später bemerkt? Du kannst nichts tun, außer Verkäufer über Paypal Konflikt erneut anzuschreiben. Ist ja schließlich wieder auf dem Rückweg



Es wurde per Überweisung bezahlt. Was soll Paypal da machen?
Bevor du hier nicht mehr lesen kannst, lade dein Handy auf!
Was war denn drin?!
ɢноѕтΘпе23.06.2019 12:35

Es wurde per Überweisung bezahlt. Was soll Paypal da machen?


Hab ich überlesen, sorry. Dann eBay Käuferschutz?
Was wurde bestellt
Hilft dir zwar nicht weiter, aber Bruchsal ist ein richtig reudiges Paketzentrum.
Man schaue sich nur mal die google Bewertungen an...

Hatte vor 2 Wochen auch Probleme mit denen.
Mein Paket lag dort mehr als 7 Tage rum und wurde nicht bearbeitet.
Nach etlichen Beschwerden bei DHL habe ich dann 2 Wochen nach Versand doch noch mein Paket erhalten.


Wende dich an den Verkaeufer!
Dieser muss einen Nachforschungsantrag stellen, wenn das Paket nicht wieder bei ihm landet.
Bzw. haette er schon 7 Tage nach dem Versand machen koennen.
Bearbeitet von: "KeVe1983" 23. Jun
Tippe
a) das Paket wurde während des Transport beschädigt und wurde dann überprüft. Dabei wurde festgestellt das irgendetwas (die Ware, die Verpackung etc.) nicht AGB-Konform ist, was bedeutet das eine Versicherung nicht greift.
b) es ging an eine Packstation und war zu groß/falsch adressiert etc.

In allen Fällen geht es erstmal zurück an den Verkäufer.
Bearbeitet von: "mitahan" 23. Jun
mitahan23.06.2019 12:57

Tippea) das Paket wurde während des Transport beschädigt und wurde dann ü …Tippea) das Paket wurde während des Transport beschädigt und wurde dann überprüft. Dabei wurde festgestellt das irgendetwas (die Ware, die Verpackung etc.) nicht AGB-Konform ist, was bedeutet das eine Versicherung nicht greift.b) es ging an eine Packstation und war zu groß/falsch adressiert etc.In allen Fällen geht es erstmal zurück an den Verkäufer.


Kann auch um den Inhalt gehen...

Die Sendung entspricht nicht den AGB


Spannend! Mal kurz in der AGB gegoogelt. Der Zusatz kommt eigentlich nur, wenn etwas verschickt wird, was nicht verschickt werden darf. Dabei handelt es sich eigentlich meist nur um Plagiate, Tiere, Gefahrgut oder anderes unnützes Zeug wie Waffen, Drogen oder besondere Chemikalien...
Die wichtigste Frage: Privatverkauf oder gewerblicher Verkäufer?
Um was handelt es sich denn beim Artikel? Dann könnte man dir sagen wo der Fehler liegen könnte.
War eine Sonos Playbase über Privatverkauf
nurschwätzerhier23.06.2019 12:59

Kann auch um den Inhalt gehen...Die Sendung entspricht nicht den …Kann auch um den Inhalt gehen...Die Sendung entspricht nicht den AGBSpannend! Mal kurz in der AGB gegoogelt. Der Zusatz kommt eigentlich nur, wenn etwas verschickt wird, was nicht verschickt werden darf. Dabei handelt es sich eigentlich meist nur um Plagiate, Tiere, Gefahrgut oder anderes unnützes Zeug wie Waffen, Drogen oder besondere Chemikalien...



Steht doch bei mir auch "irgendetwas (die Ware, die Verpackung etc.) nicht AGB-Konform ist"
Und der Satz kommt schon wenn man z.B. einen Briefumschlag als Paket versendet oder Schmuck die Grenze von 500€ übersteigt, das Paket die falschen Maße hat etc. etc., da musst du nicht von was illegalem ausgehen, da hast du wohl zuviel Netflix geschaut
ɢноѕтΘпе23.06.2019 12:35

Es wurde per Überweisung bezahlt. Was soll Paypal da machen?


Ist doch egal. Ich schreibe Paypal auch bei jedem Problem an. Letztens erst keine Milch im Haus gehabt und Ersatz gesucht.
okolyta23.06.2019 12:49

Was wurde bestellt


Sei nicht immer so neugierig!

2x XXXL Dildos und Chili Sauce natürlich.
Dome_PF23.06.2019 13:03

War eine Sonos Playbase über Privatverkauf


Damit wohl auch noch unterversichert? Ich drücke dir mal die Daumen das es wieder auftaucht, ansonsten schon mal auf Streit mit dem privaten Verkäufer vorbereiten.
mitahan23.06.2019 13:12

Damit wohl auch noch unterversichert? Ich drücke dir mal die Daumen das es …Damit wohl auch noch unterversichert? Ich drücke dir mal die Daumen das es wieder auftaucht, ansonsten schon mal auf Streit mit dem privaten Verkäufer vorbereiten.


Nein, der Preis lag unter den 500€
h4zan23.06.2019 12:38

Hab ich überlesen, sorry. Dann eBay Käuferschutz?


selbst wenn er mit Paypal bezahlt hätte was soll Paypal machen? Sobald das Paket verschickt wurde ist Paypal draußen. Die machen gar nix. Paypal greift nur, wenn nicht verschickt wurde
Bearbeitet von: "BABADOOK" 23. Jun
Das ist schon geil, das der DHL nach knapp 2 Wochen auffällt, das das Paket nicht der AGB entspricht.
DHL ist und bleibt unabhängig von dieser Geschichte ein Saftladen.
mitahan23.06.2019 13:05

Steht doch bei mir auch "irgendetwas (die Ware, die Verpackung etc.) nicht …Steht doch bei mir auch "irgendetwas (die Ware, die Verpackung etc.) nicht AGB-Konform ist"Und der Satz kommt schon wenn man z.B. einen Briefumschlag als Paket versendet oder Schmuck die Grenze von 500€ übersteigt, das Paket die falschen Maße hat etc. etc., da musst du nicht von was illegalem ausgehen, da hast du wohl zuviel Netflix geschaut

Ach man gönnt sich einfach Aber ich tippe trotzdem auf den Inhalt. Bei falscher Verpackung, Gewicht, Größe usw. erhalte ich immer die Meldung "Diese Sendung entspricht nicht den Versandbedingungen"
Bearbeitet von: "nurschwätzerhier" 23. Jun
Leon.Belmont23.06.2019 13:19

Das ist schon geil, das der DHL nach knapp 2 Wochen auffällt, das das …Das ist schon geil, das der DHL nach knapp 2 Wochen auffällt, das das Paket nicht der AGB entspricht. DHL ist und bleibt unabhängig von dieser Geschichte ein Saftladen.


Kann ich bestätigen, in den letzten Wochen mehrmals mit denen Theater gehabt.
Ähnlich wie beim TE, es wird immer schlimmer bei DHL.
Alle maulen über Hermes. Bei denen keinen einzigen Ausfall gehabt in den letzten Jahren.
BABADOOK23.06.2019 13:16

selbst wenn er mit Paypal bezahlt hätte was soll Paypal machen? Sobald das …selbst wenn er mit Paypal bezahlt hätte was soll Paypal machen? Sobald das Paket verschickt wurde ist Paypal draußen. Die machen gar nix. Paypal greift nur, wenn nicht verschickt wurde



paypal greift, wenn man den artikel nicht erhält.
möglicherweise war die sendung einfach nicht korrekt verpackt, z.b. war der karton unten offen. dann flog die sonos raus. DHL hat es dann bearbeitet bzw. nachverpackt. und weil es keinen code für "zu dumm zum verpacken" gibt, taugt dafür auch "die sendung entspricht nicht den AGB". als der DHL-mitarbeiter dann noch einen blick auf den absendernamen warf und feststellte, dass es sich um einen weiblichen namen handelt, fühlte er sich bestätigt.

die dame bekommt es nun zurück und verschickt es nun erneut - korrekt verschlossen.

ich würde die sendung bei entgegennahme genauer prüfen und evtl. auch im beisein eines zeugen öffnen.
ich könnte mir vorstellen, dass die sonos nun äusserliche schäden aufweist.
schauriger23.06.2019 13:32

paypal greift, wenn man den artikel nicht erhält.


ja aber nicht, wenn der Verkäufer nachweisen kann, dass er es verschickt hat. Dann sagt Paypal wende dich an die Post. Das wissen viele gar nicht. Und wenn die Ware über 500€ war und verloren geht erstattet die Post nur die 500€. Tja dann guckt man dumm
Bearbeitet von: "BABADOOK" 23. Jun
Dome_PF23.06.2019 13:03

War eine Sonos Playbase über Privatverkauf



Vermutlich war es dann mal wieder so ein Privatverkäufer, der sich vor dem Einstellen keine wirkliche Gedanken gemacht hat, wie er einen großen Artikel ordnungsgemäß verschicken will. Einfach einen Adressaufkleber auf die OVP kleben, ist für DHL eben nich mit den AGB konform. (Wenn das gewerbliche Händler machen, ist DHL das egal, weil die andere Verträge haben.)

Das größte Problem wird vermutlich sein, dass ihr euch irgendwie einig werdet, falls das Paket jetzt beschädigt ankommt oder zurückgeschickt wird. Bei einem Privatverkauf liegt das Versandrisiko eigentlich auf Seite des Käufers. Wie es genau aussieht, wenn der Verkäufer nicht ordnungsgemäß verpackt hat, müsste man wohl mal einen Anwalt fragen.
BABADOOK23.06.2019 14:35

ja aber nicht, wenn der Verkäufer nachweisen kann, dass er es verschickt …ja aber nicht, wenn der Verkäufer nachweisen kann, dass er es verschickt hat.



vielleicht. kommt drauf an.
paypal redet es gern allen parteien schön und sicher vor. und dennoch schaut am ende oft einer doof aus der wäsche - und das ist selten paypal selbst.
ist mir aber gerade zu mühsam, das alles nun durchzudiskutieren. und mit 100% sicherheit, wirst auch du mir nicht sagen können, wie manches dann wirklich ausgeht. und auch wenn es ausgeht, muss paypal ja nicht einmal begründen, woran es gescheitert ist.
Tobias23.06.2019 14:38

Vermutlich war es dann mal wieder so ein Privatverkäufer, der sich vor dem …Vermutlich war es dann mal wieder so ein Privatverkäufer, der sich vor dem Einstellen keine wirkliche Gedanken gemacht hat, wie er einen großen Artikel ordnungsgemäß verschicken will. Einfach einen Adressaufkleber auf die OVP kleben, ist für DHL eben nich mit den AGB konform. (Wenn das gewerbliche Händler machen, ist DHL das egal, weil die andere Verträge haben.)Das größte Problem wird vermutlich sein, dass ihr euch irgendwie einig werdet, falls das Paket jetzt beschädigt ankommt oder zurückgeschickt wird. Bei einem Privatverkauf liegt das Versandrisiko eigentlich auf Seite des Käufers. Wie es genau aussieht, wenn der Verkäufer nicht ordnungsgemäß verpackt hat, müsste man wohl mal einen Anwalt fragen.



dann haftet der verkäufer.
Tobias23.06.2019 14:38

Vermutlich war es dann mal wieder so ein Privatverkäufer, der sich vor dem …Vermutlich war es dann mal wieder so ein Privatverkäufer, der sich vor dem Einstellen keine wirkliche Gedanken gemacht hat, wie er einen großen Artikel ordnungsgemäß verschicken will. Einfach einen Adressaufkleber auf die OVP kleben, ist für DHL eben nich mit den AGB konform. (Wenn das gewerbliche Händler machen, ist DHL das egal, weil die andere Verträge haben.)Das größte Problem wird vermutlich sein, dass ihr euch irgendwie einig werdet, falls das Paket jetzt beschädigt ankommt oder zurückgeschickt wird. Bei einem Privatverkauf liegt das Versandrisiko eigentlich auf Seite des Käufers. Wie es genau aussieht, wenn der Verkäufer nicht ordnungsgemäß verpackt hat, müsste man wohl mal einen Anwalt fragen.


Da braucht man keinen Anwalt fragen. Wenn der VK nicht ordnungsgemäß verpackt, haftet er auch dafür. Bei Verlust bei versichertem Versand (sofern nicht unterversichert), haftet DHL.
BABADOOK23.06.2019 14:35

ja aber nicht, wenn der Verkäufer nachweisen kann, dass er es verschickt …ja aber nicht, wenn der Verkäufer nachweisen kann, dass er es verschickt hat. Dann sagt Paypal wende dich an die Post. Das wissen viele gar nicht. Und wenn die Ware über 500€ war und verloren geht erstattet die Post nur die 500€. Tja dann guckt man dumm


Bei einem Wert ab 500,01€ erstattet dir die Post keinen einzigen Cent mehr.
Blume500123.06.2019 15:28

Bei einem Wert ab 500,01€ erstattet dir die Post keinen einzigen Cent mehr.


echt? nicht mal die 500€
KeVe198323.06.2019 12:56

Hilft dir zwar nicht weiter, aber Bruchsal ist ein richtig reudiges …Hilft dir zwar nicht weiter, aber Bruchsal ist ein richtig reudiges Paketzentrum.Man schaue sich nur mal die google Bewertungen an...Hatte vor 2 Wochen auch Probleme mit denen.Mein Paket lag dort mehr als 7 Tage rum und wurde nicht bearbeitet.Nach etlichen Beschwerden bei DHL habe ich dann 2 Wochen nach Versand doch noch mein Paket erhalten.Wende dich an den Verkaeufer!Dieser muss einen Nachforschungsantrag stellen, wenn das Paket nicht wieder bei ihm landet.Bzw. haette er schon 7 Tage nach dem Versand machen koennen.



jo, versender kann nachforschungauftrag erstellen und das dauert dann 2 wochen erstmal. wenn wirklich nichts gefunden wird, war das paket mitsamt inhalt vllt. versichert? wie zB. einschreiben bis 25€ versicht sind.

wir hatten mal einen kfz brief verschickt per einschreiben und der ging verloren bei der post. wir bekamen 25€ von denen. gnädig wenn man bedenkt was so ein neuer kfz brief kostet..
Dome_PF23.06.2019 13:03

War eine Sonos Playbase über Privatverkauf


Die maximale Größe für den Packstation-Versand ist 60 x 35 x 35 cm
Abmessungen Playbase: 5,8 x 71,9 x 36,1 cm
Donutfan23.06.2019 16:22

Die maximale Größe für den Packstation-Versand ist 60 x 35 x 35 cm …Die maximale Größe für den Packstation-Versand ist 60 x 35 x 35 cmAbmessungen Playbase: 5,8 x 71,9 x 36,1 cm


Gibt ja auch grössere Paketklassen. Daher kann das ausgeschlossen werden.

Ich tippe eher auf die fehlende Akku Kennzeichnung auf dem Paket.

Da die Post das Teil ja irgendwie aufgerissen hat, konnten sie sehen das ein Gerät mit Akku enthalten ist. Und somit nicht AGB Konform verpackt war.
fussbook23.06.2019 16:49

Gibt ja auch grössere Paketklassen. Daher kann das ausgeschlossen …Gibt ja auch grössere Paketklassen. Daher kann das ausgeschlossen werden.Ich tippe eher auf die fehlende Akku Kennzeichnung auf dem Paket. Da die Post das Teil ja irgendwie aufgerissen hat, konnten sie sehen das ein Gerät mit Akku enthalten ist. Und somit nicht AGB Konform verpackt war.


Und warum kann Amazon höchst selbst keine playbar/playbase an eine Packstation zustellen?
Blume500123.06.2019 15:28

Bei einem Wert ab 500,01€ erstattet dir die Post keinen einzigen Cent mehr.


Das dachte ich auch lange Zeit. Stimmt aber nicht pauschal. Es kommt drauf an, ob Valuten der Klasse 1 oder 2 versendet werden.
Wertpapiere, Gold etc. dürfen maximal einen Wert von 500 Euro haben, ansonsten verfällt der Versicherungsschutz.
Bei den übrigen Gegenständen ist die Versicherungsleistung auf 500 Euro begrenzt.
KeVe198323.06.2019 12:56

Hilft dir zwar nicht weiter, aber Bruchsal ist ein richtig reudiges …Hilft dir zwar nicht weiter, aber Bruchsal ist ein richtig reudiges Paketzentrum.Man schaue sich nur mal die google Bewertungen an...Hatte vor 2 Wochen auch Probleme mit denen.Mein Paket lag dort mehr als 7 Tage rum und wurde nicht bearbeitet.Nach etlichen Beschwerden bei DHL habe ich dann 2 Wochen nach Versand doch noch mein Paket erhalten.Wende dich an den Verkaeufer!Dieser muss einen Nachforschungsantrag stellen, wenn das Paket nicht wieder bei ihm landet.Bzw. haette er schon 7 Tage nach dem Versand machen koennen.


Blödsinn. Wohne 10km von Bruchsal entfernt seit 15 Jahren. Ich bekomme sehr viele Pakete per DHL -jedes davon läuft über Bruchsal. In den 15 Jahren hatte ich kein einziges Problem.
Nicht AGB Konform kann grundsätzlich alles bedeuten.
Es ist ja beschädigt angekommen d.h. es reicht schon, dass das Klebeband ab ist. Ich schmeiß das auch als beschädigt raus, wenn an dem Tag massig zu tun ist. Hab denn keine Zeit, das extra zu kleben.
Aber unabhängig davon kann es ja vorkommen, dass es so "umverpackt" wurde, dass ein Stecker oder irgendwas raushängt. Sowas darf nicht sein, weil man sich dran verletzen kann, daher nicht AGB konform. Aber da gibts noch unzählig andere Möglichkeiten =)
Produkttester23.06.2019 13:06

Ist doch egal. Ich schreibe Paypal auch bei jedem Problem an. Letztens …Ist doch egal. Ich schreibe Paypal auch bei jedem Problem an. Letztens erst keine Milch im Haus gehabt und Ersatz gesucht.


Fremdzugriff auf deinen Kühlschrank gemeldet?
Ich verstehe ja nicht ganz wie der Absender das Ding in die Packstation bekommen hat.

Ging das Paket an eine Hausanschrift oder an eine Packstation?
Bearbeitet von: "Poesi" 23. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen