eingestellt am 11. Sep 2021
Ich stelle mir gerade die Frage, warum es viele Musikstreamingdienste gibt, die so ziemlich alles anbieten können, was es an Musik gibt (natürlich in einem realistischen Rahmen), es aber nicht ansatzweise eine eBook Flat gibt, die sowas schafft - sind das eher Lizenzthemen oder woran scheitert es aus eurer Sicht, dass es keinen einzigen Anbieter gibt, der ansatzweise eine große Anzahl an Bestsellern usw im Angebot hat?

Selbst wenn so eine Flat 50€ kosten würde - es gibt sie nicht.

Kam mir einfach gerade in den Sinn - klar, bei Video ist das ähnlich, das ist auch breit verteilt - aber bei eBooks ist es ja wirklich so, dass es keinen einzigen Anbieter gibt, der wirklich viel hat. Bisher fand ich Kindle Unlimited noch am Besten. Man muss dazu sagen, dass ich mich ausschließlich für Sachbücher / Biografien interessiere und nicht für Romane.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen
13 Kommentare
Dein Kommentar