Echo Dot mit alter HiFi Anlage per Bluetooth verbinden

8
eingestellt am 20. Nov 2017
Hey Leute,
ich spiele mit dem Gedanken mir einen Echo Dot für das Wohnzimmer anzuschaffen. Diesen möchte ich dann per Bluetooth an meine HiFi Anlage anschließen/verbinden. Jetzt habe ich schon gelesen, dass man das am besten per Bluetooth macht. Leider hat meine Anlage noch kein Bluetooth. Deswegen möchte ich mir einen Bluetooth-Adapter dafür kaufen.
Könnt ihr mir einen vernünftigen und günstigen Bluetooth-Adapter empfehlen? Würde den dann über Klinke anschließen wollen.
Zusätzliche Info
Diverses
8 Kommentare
Ich nutze diesen hier ohne Probleme

AUKEY
Nimm doch den Klinke Ausgang und stell deinen Echo Dot auf die Anlage. Spart dir einmal Strom, Qualität ist auch etwas besser usw usw usw usw usw
Bearbeitet von: "okolyta" 20. Nov 2017
okolyta20. Nov 2017

Nimm doch den Klinke Ausgang und stell deinen Echo Dot auf die Anlage. …Nimm doch den Klinke Ausgang und stell deinen Echo Dot auf die Anlage. Spart dir einmal Strom, Qualität ist auch etwas besser usw usw usw usw usw


Aber... Aber...
15398332-OsYd9.jpg
Verfasser
okolyta20. Nov 2017

Nimm doch den Klinke Ausgang und stell deinen Echo Dot auf die Anlage. …Nimm doch den Klinke Ausgang und stell deinen Echo Dot auf die Anlage. Spart dir einmal Strom, Qualität ist auch etwas besser usw usw usw usw usw


Ich habe aber irgendwo gelesen, dass der Echo Dot dann aber durchgängig über Klinke den Sound ausgibt. Selbst wenn die Anlage ausgeschaltet ist. Über Bluetooth ist es quasi ein Workaround, dass es bei ausgeschalteter Anlage trotzdem den Sound über die eigenen Lautsprecher ausgibt.
Admin
soda1420. Nov 2017

Ich habe aber irgendwo gelesen, dass der Echo Dot dann aber durchgängig …Ich habe aber irgendwo gelesen, dass der Echo Dot dann aber durchgängig über Klinke den Sound ausgibt. Selbst wenn die Anlage ausgeschaltet ist. Über Bluetooth ist es quasi ein Workaround, dass es bei ausgeschalteter Anlage trotzdem den Sound über die eigenen Lautsprecher ausgibt.


Guter Punkt/Trick
Verfasser
jabbadabbadu20. Nov 2017

Ich nutze diesen hier ohne ProblemeAUKEY


Muss dieser Adapter eigentlich dauerhaft am Strom angeschlossen sein? Ich möchte ihn nämlich auch stromtechnisch an meinen Receiver anschließen. Er würde dann also auch erst wieder Strom bekommen, wenn ich meine Anlage anschließe. Oder muss man anschließend wieder den Echo bzw. Smartphone neu "bekannt" machen?
genau dein Problem habe ich auch, und alle Lösungen sind nicht perfekt. Genial wäre, wenn man den Aux Ausgang über Stimme steuern könnte *träum*
Ich werde es jetzt mal mit google Home Mini in Verbindung mit dem Chromecast Audio probieren.
Damit muss ich mich nicht jedesmal mit Bluetooth verbinden sondern bin im WLAN mit Chromecast/Home Mini
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler