Gleiche Lautstärke für verschiedene Amazon Echos

11
eingestellt am 2. AugBearbeitet von:"drogenbaron"
Guten Morgen zusammen!

Ich habe mich jetzt schon stundenland durch Einstellungen, Hilfeseiten und Internetforen gewühlt, aber finde keine Lösung. Womöglich übersehe ich einfach irgendetwas, und jemand kann mir helfen.

Ich habe einen "großen" Echo sowie einen Echo Dot, beide 3rd Gen., hier stehen. Einer davon ist neu. Ich würde einfach gerne per Sprachbefehl die gleiche Lautstärke für beide Geräte einstellen können. Das funktioniert aber nicht, obwohl es das eigentlich sollte, und zwar über eine Multiroomgruppe.
Diese habe ich erstellt und beide Echos hinzugefügt. Über Spotify Connect kann dann z.B. diese Gruppe angesprochen werden, und die Lautstärkeregelung über Spotify spricht dann auch beide Geräte gleichermaßen an.

Mit Sprachbefehlen bekomme ich das aber nicht hin. Die Gruppe heißt testweise "überall". Mit den Befehlen "Alexa, Lautstärke überall auf 2" oder "Alexa, Lautstärke in Gruppe überall auf 2" (ich habe etliche Konstellationen probiert) ändert sich dennoch immer nur die Lautstärke des Echos, zu dem man gerade spricht. Auf die Werkseinstellungen wurden beide Echos auch schon zurückgesetzt. Ich weiß nicht weiter. Über eine Routine kann man auch nur die Lautstärke eines einzelnen Echos verändern, und gar nicht die einer (Multiroom)gruppe.

Liegt es womöglich daran, dass es ein Dot und ein "großer" Echo ist und nicht zwei gleiche Geräte? Es kommt mir aber komisch vor... wenn beide Echos über Spotify was abspielen, und ich einem Echo sage "Alexa, stop" (sogar ohne eine Gruppe zu erwähnen) hören auch beide Echos auf, Spotify zu spielen. Bei "Alexa, lauter" stellt sich aber nur einer lauter ein.

Hat jemand eine Lösung? Dank euch im Voraus!
Zusätzliche Info
Sonstiges
11 Kommentare
Über Sprachbefehle kennen die Echos die Gruppe "überall" im Übrigen auch. Wenn ich einem Echo sage, er soll xy von Spotify spielen, spielt er das erstmal nur einzeln. Ich sage dann "spiele Spotify überall" und es wird über beide Echos ausgegeben. "Ändere Lautstärke überall auf 3" ändert aber wieder nur die Lautstärke eines Echos, da wird die Gruppe nicht angesprochen.
Schon mal versucht die Gruppe umzubenennen? Normalerweise sollte es so funktionieren wie du geschrieben hast (also z B. " Alexa, Lautstärke Gruppennahme auf Wert xy"). Vielleicht ist Alexa aber mit dem Ausdruck "überall" überfordert!?
sped18702.08.2020 01:58

Schon mal versucht die Gruppe umzubenennen? Normalerweise sollte es so …Schon mal versucht die Gruppe umzubenennen? Normalerweise sollte es so funktionieren wie du geschrieben hast (also z B. " Alexa, Lautstärke Gruppennahme auf Wert xy"). Vielleicht ist Alexa aber mit dem Ausdruck "überall" überfordert!?


Daran hatte ich auch gedacht die Gruppe hieß schon Schlafzimmer, Küche und Garten - ändert nix
Das Problem konnte ich auch nicht lösen. Habe eine Gruppe mit 3 Echos und muss jeden einzeln pegeln.... nervig... die Lautstärkeregelung in der AlexaApp ist auch ein Witz. Funktioniert auch nur mäßig. Amazon tut wenig dafür anscheinend.
Bearbeitet von: "cranky654" 2. Aug
„Alexa, Lautstärke 3 auf der Überall Gruppe“ funktioniert bei mir. Sind allerdings auch in einer Gruppe, die „überall“ heisst.
...ich habe eher das problem, das alexa schwerhörig wird!

bei fast allen echos im haus muss ich mindestens zweimal deutlich einen befehl sagen, damit sie überhaupt reagiert.

eben alexa am bett gefragt, sie steht 60 cm neben mir, wie spät es ist.

nach dem dritten mal kam die antwort. das ist mittlerweile echt nervig. am anfang haben die dinger echt gut gehört!

auch wenn ich in der küche stehe und etwas will, springt der im wohnzimmer an. der, der direkt hinter mir steht, reagiert nicht.

sind vielleicht in der pubertät

jemand ähnliche probleme??

und ja, ich sauge sie auch mal ab...mikro ist nicht eingestaubt...
Bearbeitet von: "DonWurstDucklone" 2. Aug
Ja, kann das auch verzeichnen.
Trennt man sie vom Netz und löscht alte Aufnahmen und seinen Verlauf auf Amazon) werden sie wieder Jungfräulich...

Muss man alle paar Wochen wiederholen.
Nervt mich auch sehr:/
KevenSchoen02.08.2020 09:40

Ja, kann das auch verzeichnen.Trennt man sie vom Netz und löscht alte …Ja, kann das auch verzeichnen.Trennt man sie vom Netz und löscht alte Aufnahmen und seinen Verlauf auf Amazon) werden sie wieder Jungfräulich...Muss man alle paar Wochen wiederholen.Nervt mich auch sehr:/


super, danke für den tipp. habe ich gerade mal gemacht. werde schauen ob sie nun wieder spurt...XD
Tatsächlich bei mir auch. Ab und an einfach mal kurz vom Strom trennen - dann laufen sie wieder
Kalle_Feuermann02.08.2020 08:43

„Alexa, Lautstärke 3 auf der Überall Gruppe“ funktioniert bei mir. Sind all …„Alexa, Lautstärke 3 auf der Überall Gruppe“ funktioniert bei mir. Sind allerdings auch in einer Gruppe, die „überall“ heisst.


So hab ich's auch gemacht. Funktioniert aber nicht

Sind in deiner Gruppe denn nur gleiche Echos oder auch große + Dots?
Bearbeitet von: "drogenbaron" 2. Aug
Wir haben einen großen Echo in der Küche stehn. Wenn ich zu dem morgens sage, er soll Hitradio Antenne 1 spielen sagt er mir, Hitradio Antenne 1 von tuninglive nicht verfügbar. Sag ich aber zum Echo dot im Schlafzimmer oder Wohnzimmer, er möchte in der Küche Hitradio Antenne 1 spielen, läufts einwandfrei! Genau so suspekt.....
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text