Echo + FireTV Stick

9
eingestellt am 2. Nov 2019Bearbeitet von:"Eifelerspitzbube"
Guten Abend,
nachdem Echo Angebot bin ich heute Abend mal zum Einrichten gekommen. Problem ist folgendes:
Der Echo steuert den FTV Stick an aber sobald eine App (Netflix, Waipu, ARD Mediathek) gestartet werden soll, zeigt er mir nur die App auf dem Homescreen. Alexa gibt nur wieder das App XY abgerufen wurde. Der Befehl steuert also nicht den direkten Start der App an. Über die Fernbedienung funktioniert der Sprachbefehl ohne Probleme .Vielleicht kann mir jemand weiter helfen. Danke im Voraus
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

9 Kommentare
Kann man den Stick mit Echo sich starten? Wenn ja welcher Befehl
Kann echo fire TV bedienen?
Also ich steuere meinen FireTV Stick per Echo Dot mit dem Befehl "Alexa, öffne Netflix auf meinem FireTV". Netflix beliebig ersetzbar mit den anderen Apps.
Dann startet eben die genannte App.
Evtl das mal probieren. Mit welchem Befehl probierst du es denn?
Vorher in der Alexa App schauen ob der Echo und der Stick bei den Geräten drinstehen. Dann sollte es eigentlich funktionieren.
Bearbeitet von: "svenmaier789" 3. Nov 2019
svenmaier78903.11.2019 00:57

Also ich steuere meinen FireTV Stick per Echo Dot mit dem Befehl "Alexa, …Also ich steuere meinen FireTV Stick per Echo Dot mit dem Befehl "Alexa, öffne Netflix auf meinem FireTV". Netflix beliebig ersetzbar mit den anderen Apps.Dann startet eben die genannte App.Evtl das mal probieren. Mit welchem Befehl probierst du es denn?Vorher in der Alexa App schauen ob der Echo und der Stick bei den Geräten drinstehen. Dann sollte es eigentlich funktionieren.


Habe das gleiche Problem.
Habe einen FireTv 4K Stick und kann auch keine Apps direkt starten.
Mit dem von dir genannten Befehl sucht er nur nach Netflix und zeigt mir die App startet es aber nicht.
Ist auch egal. Spätestens bei der Netflix-Profilauswahl kommst Du nicht weiter und greifst zur Fernbedienung. Alexa bräuchte mal ein paar einfache Kommandos wie "runter", "hoch", "rechts", "links", "auswählen", "bestätigen" etc. Ansonsten steckt man immer wieder irgendwo fest und es geht nicht weiter.
Bearbeitet von: "mariob" 3. Nov 2019
Was aber funktioniert ist:
Alexa starte Haus des Geldes bei Netflix
Auch ohne Profilauswahl
Bearbeitet von: "Sneazel" 3. Nov 2019
svenmaier78903.11.2019 00:57

Also ich steuere meinen FireTV Stick per Echo Dot mit dem Befehl "Alexa, …Also ich steuere meinen FireTV Stick per Echo Dot mit dem Befehl "Alexa, öffne Netflix auf meinem FireTV". Netflix beliebig ersetzbar mit den anderen Apps.Dann startet eben die genannte App.Evtl das mal probieren. Mit welchem Befehl probierst du es denn?Vorher in der Alexa App schauen ob der Echo und der Stick bei den Geräten drinstehen. Dann sollte es eigentlich funktionieren.


Habe alles eingerichtet. Habe etliche Befehle wie deinen genannten probiert. Funktioniert leider nicht.
Sneazel03.11.2019 08:29

Habe das gleiche Problem.Habe einen FireTv 4K Stick und kann auch keine …Habe das gleiche Problem.Habe einen FireTv 4K Stick und kann auch keine Apps direkt starten.Mit dem von dir genannten Befehl sucht er nur nach Netflix und zeigt mir die App startet es aber nicht.


Ja ist ein bisschen schade, da der Echo hauptsächlich aus dem Grund angeschafft wurde. Der Support hat da auch unterschiedliche Aussagen: von gibt's nicht bis sollte gehen also alle Geräte auf Werkseinstellungen zurück usw.. Geholfen hat es nicht.
mariob03.11.2019 08:41

Ist auch egal. Spätestens bei der Netflix-Profilauswahl kommst Du nicht …Ist auch egal. Spätestens bei der Netflix-Profilauswahl kommst Du nicht weiter und greifst zur Fernbedienung. Alexa bräuchte mal ein paar einfache Kommandos wie "runter", "hoch", "rechts", "links", "auswählen", "bestätigen" etc. Ansonsten steckt man immer wieder irgendwo fest und es geht nicht weiter.


Kommt bald. Zumindest bei Waipu. Die Arbeiten gerade mit Amazon an einem Waipu.tv Skill der das kann.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen